Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 01:03

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Fight against Telekom! - Gegen Internetdosselungen

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2013
Posts: 12
Received Thanks: 13
Fight against Telekom! - Gegen Internetdosselungen



Düsseldorf (RPO). Die Pläne der Deutschen Telekom, das Internet-Tempo ab einem bestimmten Datenvolumen zu drosseln, haben heftige Kritik ausgelöst. Internet-Nutzer regten sich bei Online-Diensten über die "Drosselkom" auf, Grünen-Politiker Malte Spitz warnte vor dem "Ende des Internets wie wir es kennen".

Für besondere Aufregung sorgt, dass die Nutzung des hauseigenen Videodienstes Entertain nicht auf das Daten-Kontingent draufgerechnet wird. Wenn man sich seine Filme aber bei Apples iTunes oder Streaming-Diensten wie Amazons Lovefilm oder dem deutschen Anbieter Watchever abruft, liefe nach heutigem Stand der Zähler. [...]

"Es geht darum, die Netzneutralität abzuschaffen", wetterte Grünen-Netzpolitiker Spitz in seinem Beitrag in der Online-Ausgabe der "Zeit". Als Netzneutralität wird der Zugang zu Netzressourcen ohne Diskriminierung bezeichnet: Alle Daten sollen gleichberechtigt durchgeleitet werden. Netzaktivist Sascha Lobo warnte bei "Spiegel Online" vor einer Benachteiligung kleinerer Anbieter: "Google könnte jeden noch so datenintensiven Dienst auf den Markt werfen". Die Piratenpartei forderte, Netzneutralität gesetzlich festzuschreiben.

Quelle:



Weitere Informationen:




Jede einzelne Unterschrift hilft! Gegen die Drosselung der Internetflatrates (ähnlich der Drosselung von mobilen Internetflatrates für Handys)!

Es geht nicht darum, ob man selbst Kunde bei der Telekom ist, es geht auch nicht darum, dass es 'nur' Neuvertäge betrifft. Es geht darum, dass wir ein Zeichen setzen und andere Internetanbieter abschrecken, sodass diese nicht nachziehen und ebenfalls ihre Vertäge ändern!

Darum, dass wir der Telekom zeigen, dass wir deren Betrügereien satt haben! Darum, dass wir die Netzneutralität schätzen! - Es kann nicht wahr sein, dass die Telekom ihre Kunden dazu zwingt, sich ihr Entertain-Paket zu buchen, wenn die Kunden mehr als nur die herkömmlichen Sender empfangen wollen.

Anbieter wie maxdome werden nicht mehr nutzbar sein, wenn es tatsächlich dazu kommen sollte, dass die 'Internetflatrates' welche dann keine mehr sind, tatsächlich gedrosselt werden!

Eine kurze Übersicht über Dienste, die man nur noch eingeschränkt bzw. mit Bedacht und im Falle einer Drosselung kaum bis gar nicht mehr nutzen kann:

- maxdome
- Skype
- Facebook
- YouTube
- Online-Spiele ( World of Warcraft, Skyrim und Co.)
- Dienste wie Steam und Origin
- Spotify
- iTunes
- Cloud-Dienste

Für ein freies, ungebremstes Internet! Unterschreibt noch heute! Teilt diesen Post, teilt den Link - jeder kann helfen!





Ich weiß nicht, ob es gegen eine Regel verstößt, zum Pushen aufzuforden, wenn es so ist, dann entschuldige ich mich in aller Form dafür, jedoch denke ich, dass es in einem solchen Fall erforderlich ist, dass soviele User wie möglich diesen Beitrag sehen und selber handeln können - das Vorhaben der Telekom kriecht im Schneckentempo durch dden Rundfunk/Fernsehen oder wird vollends ignoriert.

PUSHT DIESEN THREAD! - UMSO MEHR LEUTE SEHEN DIESEN BEITRAG UND KÖNNEN SELBER MITWIRKEN!



Lix0r is offline  
Thanks
9 Users
Old   #2
 
elite*gold: 5
Join Date: Sep 2009
Posts: 133
Received Thanks: 24
#Vote

Für ein freies Netz !

Wenn wir eine Breite Masse werden klappt das bestimmt

man sehe Acta vs Breite Masse = Acta verloren und jetzt den nächsten r****z hinterher :/


eragondennis is offline  
Thanks
3 Users
Old   #3
 
elite*gold: 1
Join Date: Apr 2011
Posts: 3,168
Received Thanks: 480
Fk Telekom-, -. Wieso machen die immer nur scheißen?
savas159 is offline  
Thanks
2 Users
Old   #4
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,098
Received Thanks: 7,534
Hab mich verlesen. Ist wieder offen.


Meiko​ is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
The Black Market: 113/0/0
Join Date: Aug 2012
Posts: 14,072
Received Thanks: 1,504
telekom ist zu schlecht
ich z.b. habe 16k bestellt aber habe nur ne 3,5k leitung, srsly wie soll das noch gedrosselt werden
Xhadian is offline  
Old   #6
Sudden Dev
 
elite*gold: 666
Join Date: Apr 2011
Posts: 5,227
Received Thanks: 2,215
Quote:
Originally Posted by Xhαdiαn View Post
telekom ist zu schlecht
ich z.b. habe 16k bestellt aber habe nur ne 3,5k leitung, srsly wie soll das noch gedrosselt werden
deine schuld, wenn du dich dort nicht beschwerst.
Syc is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2013
Posts: 12
Received Thanks: 13
Die Leitungen werden ab Erreichen eines bestimmten Maximums auf 384kbit/s gesenkt. Spotify und Facebook gleichzeitig wären Dinge, die der Vergangenheit angehören würden.
Lix0r is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 79
Join Date: May 2007
Posts: 2,418
Received Thanks: 479
Quote:
Originally Posted by Xhαdiαn View Post
telekom ist zu schlecht
ich z.b. habe 16k bestellt aber habe nur ne 3,5k leitung, srsly wie soll das noch gedrosselt werden
wenn deine Haushalt nicht mehr hergibt bringt dir das beschweren auch nichts...
ProGAYmer is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 153
Received Thanks: 41
Was bringt uns das, wenn wir immer neue Techniken entwickeln, neue Innovationen hervorbringe, wenn wir auf dem Gebiet "Technik" nicht einen Schritt weiter, sondern einen Schritt zurückgehen?

Ich meine Universitäten haben Monsterleitungen mit riesigen Übertragungsraten.
Wo ist denn der Sinn, wenn davon nur ein Bruchteil nutzbar ist, bevor die Drosselung einen Riegel davor schiebt?

Das Internet ist mmn eines der beachtlichsten Dinge, die der Mensch geschaffen hat.
Wieso wollen sie das, was Jahrelang in unserem Alltag gehörte nun nichtig machen?
Wenn das so weiter geht, dann kann sich die Menschheit doch gleich anfangen, zurückzuentwickeln >.<"

Wenn sich das wirklich durchsetzen würde, dann würden Youtube, Steam, Origin, alle MMO's und andere Datenlastige Dienste bankrott gehen.
Jeder Ottonormalverbraucher guckt sich jeden Tag mal paar Youtube Videos an, surft im Internet, spielt vielleicht etwas. Dann ist der Datenkontigent nach 1 Woche verbraucht und dann muss man auf "Sparflamme" surfen. Die sind doch ned ganz dicht.
kayuka is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2013
Posts: 172
Received Thanks: 34
Alle die dafür sind ddosen jetz mit mir die seite
ButterToast™ is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2013
Posts: 12
Received Thanks: 13
Sparflamme? Netter Ausdruck. Ich bevorzuge in der Richtung lieber den Vergleich "Nasses Stroh, falsche Steine und immer schön an'nander batschen" - 48 Kilobyte/s heißt, dass Spotify und Facebook nicht mehr zusammen realisierbar werden. Spätestens dann werde ich Amok laufen - ohne Musik bin ich - und da bin ich sicher nicht der einzige - ein wandelnder Zombie.
Lix0r is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 160
Join Date: Jul 2010
Posts: 125
Received Thanks: 27
Kabel Deutschland und Unitymedia haben es schon ausgenutzt. Sie erhöhen die Geschwindigkeiten und drosseln nicht. Telekom gibt sich hoffentlich wie damals mit der geplanten Handy Änderung geschlagen.

Telekom hat echt nichts besseres zu tun. Wenn laut ihrer Aussage nur 3 % das Volumen überziehen erhalten sie dadurch 0,1 % mehr Gewinn im Jahr. Dann können sie es ja gleich lassen anstatt Image, Leistung und den Preis zu verschlechtern. Ich meine man ist dann eingeschränkt. Ich meine wenn nur der Downstream betroffen wäre, wäre es schon frech. Aber es ist auch der Upstream betroffen. Alle Streamer werden es dann schwer haben.

1&1 bezieht ja viel von Telekom, aber bei uns gehören die Leitungen 1&1 und ich hoffe das die nicht so dumm sind wie die Telekom.

Die Änderung soll wahrscheinlich erst 2016 wahr gemacht werden.
enter12 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Oct 2012
Posts: 538
Received Thanks: 104
Wenn alles jetzt gut mit Video-Steams, Online-Spielen etc..
Wie sich es alles Gewünscht haben kommen die mit so einer Scheiße?
Macht Telekom es werden es alle Anbieter dann durchsetzen!

Wie soll es dann aussehen?
16k Leitung für 30€/Monat nach ca 10GB ne Drosselung auf 200kb/s
Tfu zur seite mit denen!
_sn0rleX is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 141
Received Thanks: 45
Ab dem Zeitpunkt werde ich mir nur noch 1k Leitungen holen,
dann werd ich wenigstens nicht gedrosselt... oder merke es
zumindest nicht ...
Sironix is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2013
Posts: 12
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by _sn0rleX View Post
Wie soll es dann aussehen?
16k Leitung für 30€/Monat nach ca 10GB ne Drosselung auf 200kb/s
DSL 16.000 wird ab 75 Gigabyte auf 48 Kilobyte/Sekunde gedrosselt.


Lix0r is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Telekom
Hi, Leute Wie ihr vielleicht schon gehört habt, möchte die Telekom dass Internet zuhause wie eine Handy-Flatrate ändern. Beim Handy kann man...
3 Replies - Off Topic
Arbeitet Telekom gegen P Server + eine andere frage
Hey Leute heute ist mir was komisches Passiert habe eig nur Per Hamachi P server gebastelt nun war mir das zu doof und hab ne HP Workstation mir...
4 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
[Tausch]Online PSC (shake and fight) gegen Offline PSC
Hallo, Ich habe 2(10€) mal eine Online PSC für das Game shake and fight.Wer würde so nett sein und es gegen offline psc tauschen also die überall...
0 Replies - Trading



All times are GMT +1. The time now is 01:03.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.