Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > User Submitted News
You last visited: Today at 15:48

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Electronic Arts - Moore: »Next-Gen lässt Spielepackungen auferstehen«

Reply
 
Old   #1




 
elite*gold: 95
The Black Market: 360/1/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,245
Received Thanks: 1,279
Electronic Arts - Moore: »Next-Gen lässt Spielepackungen auferstehen«

Die Spieleindustrie Electronic Arts geht in Richtung Free2Play-Titel, Mobile Games und Download-Spiele. Dies bestätigten auch viele Aussteller auf der gamescom letzte Woche in Köln. Electronic Arts reagiert darauf und veröffentlicht den Free2Play Titel Command&Conquer: Generals 2.

»Wir gehen davon aus, dass wir dieses Jahr noch 2,6 Milliarden US-Dollar Gewinn mit verpackten Spielen machen. Es wird also auch weiterhin 70 Euro Konsolen-Spiele und Spiele auf dem PC und dem iPhone geben,« so äußerte Moore sich gegenüber mcvuk.com.

»Und wenn die Kunden der aufstrebenden Märkte sagen, dass ihre Internetleitung nicht stark genug für einen 20GB-Download ist, dann ist das ok – wir packen es für sie auf einen Datenträger,« so Moore weiter. Zudem wird es seiner Meinung nach auch weiter Spiele geben, die eine »Eintrittsgebühr« verlangen, weil sie schon in der Herstellung teuer sind. »Ein Battlefield 6 mit Details soweit das Auge reicht und hunderten von Soldaten kostet nicht nur ein paar Dollar in der Mache.«


Moore glaubt zudem auch, dass wenn die neue Konsolengeneration anbricht, es auch wieder mehr Spiele in Packungen gibt: »Und vergesst nicht, dass mit einer neuen Konsolengeneration auch verpackte Spiele wiedergeboren werden.«
Attached Images
File Type: jpg 220px-Peter_Moore_at_Xbox_Cup_2006.jpg (14.2 KB, 24 views)



Jiames is offline  
Reply



« Borderlands: 16 Bit-Ballerspaß von Gearbox | Dead Space 3: Neue Screenshots »

Similar Threads
Electronic Arts - Gerücht: Nexon will EA kaufen (Update)
05/09/2012 - User Submitted News - 5 Replies
date 05. Mai: Scheinbar hat die südkoreanischen Tageszeitung etwas zu vorschnell von einer Übernahme des Publishers Electronic Arts durch das auf Online-Spiele spezialisierte Unternehmen Nexon geträumt. Laut Nachforschungen des Magazins bloomberg.com handelt es sich bei der ganzen Sache um nichts anderes als Verhandlungen zwischen EA und Nexon bezüglich des Vertriebs und Betriebs von FIFA Online 2 im asiatischen Raum. Nexon soll hierfür die Infrastruktur sowie seine Kenntnisse über den...
Electronic Arts: Das schlimmste Unternehmen Amerikas?
04/01/2012 - User Submitted News - 9 Replies
Im Rahmen einer “Meisterschaft” ermittelt das Verbraucher-Magazin The Consumerist auch in diesem Jahr des schlimmste Unternehmen der Vereinigten Staaten. Mittlerweile ist die Veranstaltung im Halbfinale angekommen, an der auch ein Vertreter der Videospiel-Branche teilnehmen muss darf. So ist Electronic Arts auf dem besten Weg, den Titel “Worst Company of America 2012″ zu erhalten. Die Meisterschaft wird per User-Abstimmung entschieden. Als weitere Kandidaten sind nur noch AT&T, Walmart und...
Electronic Arts mit einer etwas anderen Art von Weihnachtslied.
12/23/2011 - User Submitted News - 9 Replies
http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/news/teaser/5223/ElectronicArts.gif Wer auch immer dieses Video sehen wird, wird sich am Anfang bloß denken:"Ah, wieder eine andere Interpretation von Jingle Bells." Doch dem ist nicht so! In diesem Weihnachtsvideo von Electronic Arts werfen die Sänger mit Beleidigungen regelrecht um sich! Diese Beleidigungen sind welche, die man oft im Multiplayer von Battlefield 3 etc. hört oder ließt.
Electronic Arts ändert die EULA von Origin nach Vorwürfen
10/31/2011 - User Submitted News - 4 Replies
Electronic Arts überarbeitet Eula von Origin Lange Passagen hat EA in der neuen Fassung des Endbenutzer-Lizenzvertrags (Eula) von Origin gestrichen, andere stark überarbeitet. Damit reagiert das Unternehmen offensichtlich auf Vorwürfe, bei der Software handele es sich um Spyware - kritische Spieler werden trotzdem nicht zufrieden sein. "EA weiß, dass Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie gesammelt, verwendet und weitergegeben werden und weiß deshalb Ihr Vertrauen zu schätzen, dass...
Electronic Arts is syping on us using origin.
08/27/2011 - Need for Speed World - 4 Replies
EA's Origin does watch everything you do on your computer. How do I know? Well If you read the End User License Agreement for Origin it states that by installing Origin you're giving EA the right to monitor your PC and to make a profile of you, including what programs you have installed (and whether you have any illegally downloaded material), what websites you use, etc., and that EA reserves the right to share or sell this information to third parties. Why have I heard NOTHING about this...



All times are GMT +1. The time now is 15:48.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.