Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 19:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Geplante Überwachung ... Geplante Überwachung mit Indect: Jeder Bürger steht unter Ge

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2005
Posts: 550
Received Thanks: 130
Geplante Überwachung ... Geplante Überwachung mit Indect: Jeder Bürger steht unter Ge

Quelle Spiegel Online

Ein heliumgefüllter Ballon samt hochauflösender Kamera war der Überraschungsgast auf dem letztjährigen Sommerfest des Südwestrundfunks. Die Drohne schwebte über den 20 000 Zuschauern und sollte das Treiben überwachen. Mit dem Motto: „Sie feiern und wir passen auf!“ warb das Fraunhofer Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung (IOSB), deren Forscher das Gerät entwickelt hatten, für diese Aktion. Sie sollte demonstrieren, wie weit Überwachungstechnik entwickelt ist und in welchen Alltagssituationen sie eingesetzt werden kann. Gut kam diese Ankündigung nicht an, das Institut musste Kritik für den eigenartigen Einsatzort einstecken. Die Forscher erklärten eilig, weder die Gesichtserkennung einzusetzen, noch die Daten zu speichern.

Die Drohne, die als Teil eines militärischen Systems für Sicherheit sorgen soll, zeigt, wie weit die Forschung auf diesem Gebiet mittlerweile ist, wie militärische Entwicklungen in unseren Alltag einfließen und in Zukunft unser Leben beeinflussen. Das Fraunhofer-System mit dem Namen AMFIS, was so viel wie „Aufklärung mit mobilen und ortsfesten Sensoren im Verbund“ bedeutet, ist weder das einzige noch das größte Vorhaben, das bei Gewalttaten oder Katastrophen Alarm schlagen soll. Umfangreicher ist das EU-Forschungsprojekt Indect, das ähnliche Ziele verfolgt.
Bild: Colourbox; Infografik: N.Galle/FOL
Alles wird vernetzt

Die EU-Kommission hatte das 15-Millionen-Vorhaben ausgeschrieben, worauf ein Konsortium rund um die Universität Krakau den Forschungsauftrag erhielt. Die Entwicklung startete 2009 und wird voraussichtlich bis 2013 andauern. Indect ist nur eine Abkürzung, ausgeschrieben ist es ein Wortungetüm: „Intelligent information system supporting observation, searching and detection for security of citizens in urban environment“ – was übersetzt so viel heißt wie „Intelligentes Informationssystem zur Unterstützung von Überwachung, Suche und Erfassung für die Sicherheit von Bürgern in städtischer Umgebung“.

Dabei setzen die Entwickler auf bestehende Erfindungen wie Kameras, Gesichts- und Verhaltenserkennung oder Spionagetools für PC und Internet. Der neue Ansatz: All das wird jetzt vernetzt.



ChriGei76 is offline  
Old   #2

 
elite*gold: 156
Join Date: Dec 2011
Posts: 2,227
Received Thanks: 254
Irr ich mich oder ist das schon heftig übertrieben?!


SiRuS ツ is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 273
Received Thanks: 151
heftig, wir steuern schon sehr auf so eine zukunft vor, wie wir sie uns immer gedacht haben :O
rmN]2k12 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Überwachung von PNs Hinweis in der AGB?
So Leute ic hab mich mal wieder aufgemacht Metin zu spielen (Oh ne nich der wieder was Leute?) Ich lese nur mal zum Spaß die AGB und was ich lese...
1 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
Überwachung eines PCs
Hallo liebe elitepvpers-Community! Ich würde gerne von meinem PC aus überwachen können, was meine Tochter auf ihrem PC macht. Wir sind beide an den...
17 Replies - Main
Möglichkeiten der Überwachung durch A Net
Hallo, Ich stelle hier mal eine Frage die einerseits nicht sehr in das Forum passt andererseits dann wieder doch da es viel mit Bots zusammen...
19 Replies - Guild Wars



All times are GMT +1. The time now is 19:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.