Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 13:36

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

IPhone darf nicht mehr in Deutschland verkauft werden

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Jan 2011
Posts: 1,323
Received Thanks: 416
IPhone darf nicht mehr in Deutschland verkauft werden

Laut Chip darf das geliebte IPhone nun nach dem Urteil nicht mehr in Deutschland verkauft werden

Quote:
Ursprüngliche Meldung vom 05.11.2011, 01:44 Uhr:
Paukenschlag im Patentkrieg: Nachdem Apple zuletzt gegen Samsung einige gerichtliche Erfolge einfahren konnte, scheint sich nun das Blatt zu wenden. Das Landgericht Mannheim verbietet Apple für Deutschland mit sofortiger Wirkung den Verkauf von Geräten, die ein Mobilfunk-Patent von Motorola verletzten.

Der deutsche Patentrechtsexperte Florian Müller veröffentlichte in der Nacht auf Samstag das angebliche Gerichtsurteil in seinem Blog. Auch wenn nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden kann, dass es sich bei dem Schreiben um ein Fake handelt, deuten Wortwahl, Erscheinungsbild und einige weitere Faktoren darauf hin, dass das Schriftstück authentisch ist. Apple und Motorola waren für uns zu so später Stunde allerdings für keine Stellungnahme erreichbar.

Versäumnis-Urteil: Apple hat nicht rechtzeitig auf die Vorwürfe reagiert.
Versäumnis-Urteil: Apple hat nicht rechtzeitig auf die Vorwürfe reagiert.
Sofortiges Verkaufsverbot für iPhones

Bei dem Urteil handelt es sich um ein Versäumnis-Urteil, also einen Schuldspruch, der zustande kam, da Apple es versäumte, auf die Anschuldigungen von Motorola zu reagieren. Laut Urteil darf Apple in Deutschland keine „mobilen Geräte“ mehr vertreiben, die gegen ein Motorola-Patent auf drahtlose Kommunikation verstoßen. Dieses Patent wurde Motorola 2003 zugesprochen und beschreibt „ein Verfahren zum Durchführen einer Rückwärtszählfunktion während eines mobiltelefoninitiierten Transfers für ein Paketfunksystem“. In welcher Form das iPhone und eventuell auch das iPad mit 3G dagegen verstoßen, ist uns derzeit noch nicht bekannt.

Da Apple jedoch verpflichtet wird, Motorola zwecks Bemessung einer Schadensersatzsumme offenzulegen, in welchem Umfang gegen das Patent verstoßen wurde, dürften schon bald weitere Informationen zu dem Schutzrecht bekannt werden. Auch wenn Apple mit Sicherheit gegen das Urteil vorgehen wird, kann das Verkaufsverbot laut Schuldspruch unabhängig von einem eventuellen Widerspruch vorläufig vollstreckt werden.

Update 05.11.2011, 09:00 Uhr:
Inzwischen liegen zu dem Urteil einige neue Informationen vor, die leider auch viele neue Fragen aufwerfen, statt etwas Licht ins Dunkel zu bringen. So verweist Apple in der Angelegenheit auf ein kurzes Statement, das zwar immerhin die Echtheit der Gerichtsdokumente bestätigt, aber datrüber hinaus wenig Aussagekraft hat: „Das ist eine verfahrenstechnische Angelegenheit und hat nichts mit dem Ausgang des eigentlichen Falles zu tun. Es betrifft derzeit weder unsere Fähigkeit in Deutschland Geschäfte zu machen, noch Produkte zu verkaufen.“

Eine mögliche Begründung für diese Selbstsicherheit könnte im Adressaten des Urteils liegen: Dort ist die Rede von „Apple Inc.“, also dem amerikanischen Mutterkonzern und nicht von „Apple GmbH“, also der deutschen Tochterfirma, die hierzulande für den Vertrieb zuständig ist. Allerdings verweist Patent-Experte Müller zu Recht darauf, dass es Apple Inc. hierzulande nicht nur verboten ist „mobile Geräte zu liefern“, sondern auch sie „anzubieten“. Und zumindest letzteres wird durch die deutsche Website apple.de, die nur eine Umleitung zu apple.com/de, auf jeden Fall getan. Da diese Website inklusive des Online-Shops Apple Inc. und nicht der Apple GmbH gehört, müsste das Urteil zumindest in diesem Fall greifen. Darüber hinaus wäre es Apple Inc. verboten, neue Geräte zur Apple GmbH nach Deutschland zu liefern, weshalb es theoretisch keinen neuen Nachschub an iPhones mehr geben dürfte.

Wir bleiben selbstverständlich weiterhin für Sie am Ball und informieren Sie an dieser Stelle, sobald sich neue Entwicklungen in diesem komplizierten aber hochspannenden Fall ergeben. (cel)

Quelle



mfg



cLx.# is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 87
Join Date: Nov 2010
Posts: 931
Received Thanks: 40
hahah, wie geil ;D


neils2161 is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 113
Join Date: Dec 2010
Posts: 1,377
Received Thanks: 247
Nix geil -.-"
Ich will mir noch eins kaufen xD
Michka26 is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 180
Join Date: May 2010
Posts: 2,918
Received Thanks: 249
les doch mal richtig das darf nur von apple inc net in de verkauft werden xD


Vloxxity is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 10
Join Date: Oct 2011
Posts: 11,098
Received Thanks: 7,533
Jawoll, geilo.
Riesen Fortschritt in der Schädlingsbekämpfung
Meiko​ is offline  
Thanks
3 Users
Old   #6
 
elite*gold: 1
Join Date: Jan 2011
Posts: 1,323
Received Thanks: 416
Quote:
Originally Posted by Vloxxity View Post
les doch mal richtig das darf nur von apple inc net in de verkauft werden xD
Ja aber Apple GMBH bekommt von Apple Inc die Waren.
Also bekommt Apple GMBH keine Waren mehr
cLx.# is offline  
Old   #7

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 20,275
Received Thanks: 7,678
So is richtig...
Vorallem durch versäumniss..waren anscheinend zu beschäftigt damit n kleines deutsches Cafe zu verklagen weil es nen Apfel im logo hat.
Gentleman Jack is offline  
Thanks
15 Users
Old   #8
 
elite*gold: 5
Join Date: May 2011
Posts: 1,010
Received Thanks: 73
des ist doch noch garnicht Sicher!
$ony is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 50
The Black Market: 126/1/0
Join Date: Feb 2011
Posts: 4,257
Received Thanks: 1,226
Ich habe den Text nicht so richtig... verstanden. Wer kann mich bitte aufklären?
habibo_h is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2008
Posts: 4,809
Received Thanks: 1,446
**** YEAH

Sollte ganz verboten werden zu kaufen.
Dr. Octagonapus is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 1
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,869
Received Thanks: 309
oha, krass wenn das durchgesetzt wird ;-)

bezieht sich das gerichtsurteil nur auf den verkauf in apple stores oder auch auf andere anbieter wie die telekom etc?
Kraim is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 344
Join Date: Sep 2011
Posts: 627
Received Thanks: 224
Good Job!
Samsung Galaxy S2 ist eh besser .
Wayche_ is offline  
Thanks
2 Users
Old   #13
 
elite*gold: 11
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,561
Received Thanks: 1,640
Respekt an Motorola. Endlich jemand der den Schlechten verlierer Apple in die Schranken weist. Einfach alle verklagen die besser sind/werden ist nicht die feine Englische Art.
Johnny Waynetot is offline  
Thanks
1 User
Old   #14
 
elite*gold: 9
Join Date: Sep 2010
Posts: 1,103
Received Thanks: 103
Richtig so ... Die spinnen doch , knapp 1000Euro fürn handy , was nichtmal halb so gute hardware hat wie ein 150 euro handy...
Edelzocker™ is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 344
Join Date: Sep 2011
Posts: 627
Received Thanks: 224
Das einzige Produkt was gut ist, ist Apple's Mac Pro.


Wayche_ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Deutschland 1 geht nicht mehr ?
Hallo leute ! Unswar geht bei mir Deutschland 1 nicht mehr ?0.o es wird in der server liste nicht mehr angezeigt ! warum ? kan mir jemand eine...
3 Replies - WarRock
[Information]Free Codes dürfen nicht verkauft werden!
Hallo Trader, Ich/Wir wollte/n euch mitteilen das man KEINE Free Codes verkaufen darf, so sagte es mir Real~Life. Ich/Wir bitte/n euch immer genau...
29 Replies - WarRock Trading
gameobjects werden nicht mehr gespeichert
Also ich hab nen ascent wow server ubd wollte was mit gobjects machen. Doch also ich den server restartet hab war alles wieder weg.. Bitte helfen :S...
5 Replies - WoW Private Server



All times are GMT +1. The time now is 13:36.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.