Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > User Submitted News
You last visited: Today at 11:27

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Ermittlungen gegen sind angelaufen.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,294
Received Thanks: 817
Ermittlungen gegen sind angelaufen.

Am 12. Juli 2011 war das neue Portal überall in Medien präsent.
Die Staatsanwaltschaft Dresden hat die Ermittlungen gegen die Betreiber von ******* mittlerweile anlaufen lassen.
Ein Anruf der Gulli.com-Redaktion ergab, das zunächst geprüft werden muss,
ob es tatsächlich einen Zusammenhang mit dem gesperrten Streaming-Portal
kino.to gibt und man in Dresden für die Verfolgung zuständig ist.


Quote:
Oberstaatsanwältin Heike Teitge erklärte uns am Telefon vorhin, der erste Schritt sei es zu klären,
ob es einen Sachzusammenhang zwischen Kino.to und dem neuen Klon ******** geben würde.
Die Ermittlungen seien diesbezüglich noch nicht abgeschlossen.
Vor allen Dingen müsste zu Beginn geklärt werden,
ob die Generalbundesanwaltschaft in Dresden überhaupt für diesen Fall zuständig ist.
Kommen die mutmaßlichen Täter aus einem anderen Bundesland, so werden die vorläufigen
Ergebnisse an die zuständigen Ermittler übergeben.

Für eine offizielle Nachfolge spricht beispielsweise,
dass das offizielle Forum von Kino.to ************** direkt auf ******** weiterleitet.
Gerade erreichte uns aber eine Stellungnahme,
dass das Forum ************** absolut nichts mit den Machern von ******** gemeinsam habe.
"Auch steckt keiner der Ehemaligen von kino.to hinter ********.
Die Domain wurde gekapert, an dieser Stelle Glückwunsch an diejenigen, dürfte nicht leicht gewesen sein.
Der Domain-Inhaber von ************** hat jedenfalls nichts mit dieser Aktion zu tun.
Genausowenig unterstützen wir diese sogenannte Nachfolgeseite.
Dies betrifft auch **********. Mittlerweile befindet sich die CineCommunity auf einem anderen Server
und wird die nächsten Tage mit einer neuen Endung wieder online gehen."


Mit den Betreibern von ******** sind wir mittlerweile auch in Kontakt.
Die kämpfen aber noch immer mit anhaltenden DDoS-Angriffen,
so wie gestern Abend auch **********.
Der Kampf um die Nachfolge ist also in vollstem Maße entbrannt.
Darüber hinaus wurde die Spiegelseite von ******** bereits abgeschaltet.
********** und ************ sollten die Hauptseite bei zu viel Traffic entlasten.
Mittlerweile haben die Betreiber die beiden Mirrors aus Sicherheitsgründen wieder aus dem Netz entfernt.
Nach eigenen Angaben handelt es sich dabei um eine kleine Gruppe Freiwilliger und Fans,
die die Seite mit extra Servern unterstützen wollte.
Diese Form der Begeisterung und Unterstützung hätte der GVU aber auf Dauer weniger gut gefallen.
Die Macher der beiden Mirrors haben uns mit den folgenden Worten angeschrieben:
"Wie ******** schon mitgeteilt hat,
hängen die beiden Mirrors NICHT mit ***** oder kino.to zusammen.
Sie sind vollkommen unabhängig voneinander.
Die These "Diese Form der Begeisterung und Unterstützung hätte der GVU aber auf Dauer weniger gut gefallen." ist unsinnig,
da die Streams auf den Mirrorseiten nicht zugänglich waren,
also keine Urheberrechtsverletzungen über diese Seite begannen werden konnten.
Auch haben wir uns diesbezüglich bei der GVU rückversichert."

In dem Fall stellt sich allerdings die Frage,
welchen Sinn ein derartiger Mirror ohne die entsprechenden
Inhalte machen sollte.

Gerade erreichte uns ein offizielles Statement der Betreiber von ********: "Der Inhalt der News entspricht nicht der Wahrheit.
Die aufgeführten Spiegelseiten von ******** wurden nicht von uns erstellt, auch haben wir keine Facebook-Page.
Wir besitzen lediglich einen Twitter-Account,
der unter folgender Adresse erreicht werden kann: Twitter

Dead_Cow's Aussage, dass CineCommunity.to nicht zu ******** gehöre,
ist nicht ganz richtig.
Dead_Cow hat sich lediglich um die adminstrative Verwaltung von **************** gekümmert.
Er hatte also nur Zugriff auf das Control Panel von dem Board
und besaß keine Möglichkeit und Berechtigung die Seite zu ändern.
Ebenfalls hatte er zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Domain oder
den Server. Zudem stand er wegen einiger Differenzen kurz vor dem
Rauswurf aus dem ****************-Team."


Offenbar gibt es noch immer jede Menge Probleme zwischen der CineCommunity (Forum) und ********.
CineCommunity-Admin Dead_Cow reagierte jetzt auf das Statement von ********:

"Also das ist schon sehr dreist was da geliefert wird.
Es stimmt, ich hatte keinen Zugriff auf den Board-Server.
Dazu hatten wir einen Techniker der das managte und weitere zwei,
die die nötigen Erfahrungen mitbrachten.
Auch zur Domain hatte ich keinen Zugriff, das stimmt ebenfalls.
Hier hatten nur zwei Personen darauf Zugriff. Mehr nicht.

Mir sollte das eigentlich egal sein,
ist es aber wegen den persönlichen Freundschaften nicht.
Schon allein wegen der Aussage das es Differenzen gegeben haben soll.
Ich hab leider keine Ahnung auf welchem Brett diese sogenannten
Nachfolger surfen, aber ich selbst stand regelmäßig in engem
Kontakt zu den ursprünglichen Betreibern.
Von Differenzen kann hierbei keine Rede sein,
da hier auch zusammengearbeitet und Verbesserungen am Forum vorgenommen werden sollten.
Wissen diese "neuen Betreiber" aber offenbar nicht.

Es wäre für mich ein Leichtes, die Namen zu nennen,
mit denen ich in Kontakt stand.
Für diese "neuen Betreiber" müsste es auch ein Leichtes sein meinen Namen zu nennen.
Und damit meine ich natürlich nicht meinen Nick,
der jedem bekannt ist. Was da also erzählt wird,
ist hanebüchen und bestenfalls an den Haaren herbeigezogen.
Wie diese Leute darauf kommen ist mir absolut schleierhaft.
Offensichtlich wissen sie gar nicht wovon sie überhaupt reden.
Es war aber klar das man eine "Gegendarstellung" raushauen muss,
schließlich gilt es die alten User auf die neue Site zu locken,
möglichst über die Forendomain.
Das den ursprünglichen Betreibern aber der Support sehr wichtig war,
das erwähnt man hierbei natürlich nicht,
dazu müsste man ja wissen das es so war.
Hier stellt sich auch die Frage warum man bei Aufruf der Community in
den FAQ wieder auf ******** geleitet wird.
Diese Schlaumeier halten sich für sehr kreativ,
das kann man ihnen nichtmal absprechen.
Aber Wissen ist was anderes, nicht das was da posaunt und propagiert wird.

Am besten man diskreditiert die eigentlichen Forenbetreiber,
die was anderes sagen als man eigentlich lesen will.
Mundtot machen nennt man sowas.
Seltsam auch das man die Forenbetreiber nichtmal informiert hatte,
sondern einfach umgeleitet hat.
Da gab es aber keine Absprache oder sonstwas.
Dabei sind die Kontaktwege für diese "hochoffiziellen Nachfolger" sowohl
über E-Mail als auch Messenger bekannt. Sollte es zumindest sein.

Ich kann diese Herren ********-Betreiber aber gerne mal zu einer
Jabber-sitzung einladen. Die Addy dafür müsste ja bekannt sein.
Ansonsten: schämt euch! Ihr schadet den ursprünglichen Betreibern mit euren haltlosen Behauptungen nur."
Wie dem auch sei, hat auch der neue "Streaming-Riese" stress mit der GVU
und anderen Websiten, mit ähnlichen Konzepten.

MfG



.ƒlaмouss™ is offline  
Thanks
1 User
Old   #2
#firstfemaledoctor


 
elite*gold: 1690
Join Date: Dec 2005
Posts: 37,667
Received Thanks: 15,816
bitte zensier die links sonst wird der thread gelöscht!


Aimless Angel is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 5
Join Date: Jul 2011
Posts: 601
Received Thanks: 256
Quote:
Originally Posted by Aimless Angel View Post
bitte zensier die links sonst wird der thread gelöscht!
Wir kennen sie doch schon eh alle, jeder weiß wie die neue seite heißt und wie sie zu erreichen ist. Als nächstes wird hier noch der Holocaust geleugnet und ich darf bundesweit nicht mehr abhitlern.
Auxi is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 13
Join Date: Aug 2007
Posts: 678
Received Thanks: 119
Quote:
Originally Posted by Auxi View Post
Wir kennen sie doch schon eh alle, jeder weiß wie die neue seite heißt und wie sie zu erreichen ist. Als nächstes wird hier noch der Holocaust geleugnet.
Nein,das wird er sicherlich nicht.
Es geht einfach darum,dass es rechtlich immernoch ungeklärt ist,diese Seite zu besuchen.
Sicher ist allerdings,dass sich die betreiber strafbar machen und genau deshalb müssen die Links zensiert werden,damit nicht auch noch eine Anzeige wegen austausch von illegalem Material gegen e*PvP eingereicht wird.


,FaLLen anGeL´ is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,294
Received Thanks: 817
Quote:
Originally Posted by Aimless Angel View Post
bitte zensier die links sonst wird der thread gelöscht!
titelnamen kann ich ja nicht beabreiten
Ansonsten habe ich diverse links zensiert
.ƒlaмouss™ is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 5
Join Date: Jul 2011
Posts: 601
Received Thanks: 256
Quote:
Originally Posted by ,FaLLen anGeL´ View Post
Nein,das wird er sicherlich nicht.
Es geht einfach darum,dass es rechtlich immernoch ungeklärt ist,diese Seite zu besuchen.
Sicher ist allerdings,dass sich die betreiber strafbar machen und genau deshalb müssen die Links zensiert werden,damit nicht auch noch eine Anzeige wegen austausch von illegalem Material gegen e*PvP eingereicht wird.
Dann sollte die GMod lieber mal selber den Hintern schwingen, an den Titel kommt der OP nicht ran.
Auxi is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 475
Received Thanks: 48
Das lustige ist ja das kinox wahrscheinlich von ner anderen streamingseite die Datenbank anzapft.
Ich poste mal den Link von nem Artikel der
¿Sonderzeichen? is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 1,175
Received Thanks: 127
Sinnlos der theard,es gibt 1000x online streaming seiten da muss man jetzt nicht kino(x).to and die große glocke hängen.
-_ShiRo_- is offline  
Old   #9



 
elite*gold: 1543
Join Date: Aug 2009
Posts: 7,639
Received Thanks: 4,509
Der Typ soll sich mal mit richtigen Straftätern befassen.
Der arbeitet zurzeit nur für Menschen, die eh genug Geld haben und eigentlich nicht mehr benötigen.
Mister Joy is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2011
Posts: 596
Received Thanks: 216
Quote:
Originally Posted by Mister Joy View Post
Der Typ soll sich mal mit richtigen Straftätern befassen.
Der arbeitet zurzeit nur für Menschen, die eh genug Geld haben und eigentlich nicht mehr benötigen.
Ich stimme dir zu. Die Film Industrie hat genügend Geld trotzdem werden die Filme sehr teuer verkauft das ist doch fast klar das irgned wer auf die Idee kommt u. alle Filme die er von der Scene/P2P Ladet einfach Streamt dann noch mit Werbung selber Cashen. Ich hoffe irgend wann wird es wie ihn Russland das die DVD,s nicht ins Kino kommen sondern Direkt auf den Markt u. wenn das Kino nicht billiger wird kommt dies in den nechsten 10 bis 30 Jahren sowieso weil, dadurch das es ihn Russland so ist nehmen die Scene Groups die Russen DVD Rippen sie u. legen ein Deutsches Mic/Line Dubbet drüber u. wird als R5 Predet.

Greetz hmm...


hmm... is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Ermittlungen gegen 4 große Privat Server.
Hallo epvp User, bevor ich anfange möchte ich erst mal los werden das ich nicht meine Quelle preis geben werde und mir Flames egal sind eurer Seite....
129 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Orks sind haben ja : Stark gegen Orks bonus und was sind spinnen stark gg tiere ?!
Ich will halt in sd2 lvln ^^
5 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 11:27.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.