Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Star Wars: The Old Republic > SWTOR Guides & Strategies
You last visited: Today at 01:49

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

SW:TOR Guide zur Leistungssteigerung.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 45
Received Thanks: 18
SW:TOR Guide zur Leistungssteigerung.

Guten Tag liebe Elitepvpers Community,

ich habe hier für euch ein Guide wie ihr eure PC-Leistung bei Windows 7 und Windows Vista steigern könnt.


Vorwort:

Windows 7 und Windows Vista sind von selber auf Leistung ausgelegt, es gibt aber viele dinge, die Windows 7/Vista ausführt, aber nicht umbedingt braucht.
Ihr solltet euch außerdem ein Systemwiederherstellungspunkt anlegen, falls etwas schief geht, aber eigentlich sollte dies nicht passieren.

Ich selber habe folgenden PC:

AMD Athlon 5000+ 2x 2,6GHZ
1,5 GB Arbeitsspeicher
ATI HD Readon 5770 (1GB)

und hatte vorher in SW:TOR 10FPS wegen dem wenigen Ram, nun habe 30 FPS auf der Flotte, also ihr sieht es hilft.


1. Deaktivierung des The Search Indexing Service:

Der Search Indexing Service ist ein Dienst der die Suchanfragen an den Computer verarbeitet, also wenn ihr Dateien auf dem PC sucht.
Dieses Feature benötigt aber sehr viel Ressourcen so das ihr Ihn deaktivieren könnt, grade wenn Ihr eh nicht oft Dateien auf dem PC sucht.

1. Computer (Arbeitsplatz) mit Rechtsklick auswählen.
2. Auf Verwalten klicken.
3. Auf Dienste und Anwendungen klicken.
4. Auf Dienste klicken
5. Windows Search in der Liste suchen.
6. Windows Search mit Rechtsklick auswählen und auf ''Beenden'' gehen.

2. Deaktivierung des Aero Design:

Das Aero Design ist das Hauptdesign von Windows 7 und Vista, es sieht zwar ganz schön aus, aber es ist ein großer Ressourcen fresser.

1. Geht auf den Deskop
2. Rechtsklick und Anpassen/Anpassung auswählen.
3. In der Liste das Windows-Klassisch design auswählen.

3. Deaktivierung von Extra Effekten:

Nun habt ihr das Aero Design deaktiviert, aber es gibt immer noch viele Visuelle Efekte von Windows 7 die viel Ressourcen fressen.

1. Rechtsklick auf Computer (Arbeitsplatz)
2. Eigenschaften öffnen
3. Erweiterte Systemeinstellungen öffnen
4. Erweitert (Erweiterte Einstellungen) öffnen
5. Unter Leistung auf Einstellungen gehen
6. Für Optimale Leistung auswählen (Das Kreuzchen in Optimale Leistung setzen)
7. Auf übernehmen gehen und Fenster schließen.

4. Deaktivierung von Diensten die Windows 7/Vista nicht brauch:

1. Computer (Arbeitsplatz) mit Rechtsklick auswählen.
2. Auf Verwalten klicken.
3. Auf Dienste und Anwendungen klicken.
4. Auf Dienste klicken
5. Diese Dienste deaktivieren:

(Leider Englishe Liste, Googleübesetzer nutzen)
Application Experience
Computer Browser*(If your PC does not connect to any network)
Desktop*Window Manager Session Manager*(If you don’t want the aero effects)
Diagnostic Policy Service
Distributed Link Tracking Client
IP Helper
Offline Files
Portable Device Enumerator Service
Print*Spooler*(If you do not use a Printer)
Protected Storage
Remote Registry*(You can safely disable it for more Security)
Secondary Logon
Security Center
Server*(If*your*computer*is not connect with any network)
Tablet PC Input Service
TCP/IP NetBIOS Helper
Themes
Windows Error*Reporting*Service
Windows Media Center Service Launcher
Windows*Search*(If you rarely use Windows Search feature )
Windows Time*(If you do not want to synchronize system time with*internet*time automatically. This is recommended to be disabled, as it is only useful if your system battery is dying or your country is about to switch to DST).

So nun habt ihr alles Deaktiviert was Windows 7/Vista nicht braucht, nun müsst ihr den Computer neustarten.

Nun stelle ich noch ein Feature vor von Windows 7 (Glaube auch Vista)

Readyboost:

Readyboost ist ein Feature von Windows 7 was USB-Sticks (Ab 2GB) als extra Speicher nutzen kann, grade bei System mit wenig Ram ist dies sehr vorteilhaft.

Ihr müsst dazu nur einen USB-Stick mit über 2GB haben (ansonsten lohn es sich nicht am besten den größen USB stick verwenden ich selber verwende 16GB Stick), diesen müsst ihr nun von allen Dateien entfernen .
Also nächstes Öffnet ihr euren Arbeitsplatz (Computer)
Ihr wählt den USB-Stick aus mit Rechtsklick und öffnet die Eigenschaften, also nächstes öffnet ihr den Tab ''Readyboost'' nun müsst ihr das Kreuzchen in die Option ''Dieses Gerät verwenden'' setzen. Nun die Speichermenge auswählen (muss die gleiche sein wie die GB anzahl.

Außerdem empfehle ich noch 2 Programme:

Gamebooster:

Dieses Programm deaktiviert noch mal extra Dienste und Prozesse die nicht gebraucht werden.

Wise PC-Engineer dieses Programm hat eine Funktion um Arbeitsspeicher zu reinigen:

Ich hoffe ich konnte euch helfen.



turael2012 is offline  
Thanks
10 Users
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2006
Posts: 11
Received Thanks: 0
Hallo turael,

teste es gerade. Beim 1. Punkt, muss man auch den Starttyp auf "Deaktiviert" setzen? Er steht atm auf Autostart, denke also er wäre wieder an sobald ich restarte
(wegen Update kann ichs gerade nicht testen).


Sothon is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 48
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by Sothon View Post
Hallo turael,

teste es gerade. Beim 1. Punkt, muss man auch den Starttyp auf "Deaktiviert" setzen? Er steht atm auf Autostart, denke also er wäre wieder an sobald ich restarte
(wegen Update kann ichs gerade nicht testen).
Wenn du diesen Dienst jedes Mal händisch ausstellen möchtest und/oder ihn im Falle des nicht spielens nutzen willst, lass es auf Autostart stehen. Wenn du keine Indexes benötigst, kannst du auch auf Manuell stellen, damit du den Dienst dann, falls benötigt, einfach aktivieren kannst.

Letzteres habe ich eingestellt, da ich selten meine Platten nach Dateien durchsuchen muss.
Trools is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 45
Received Thanks: 18
Also bei mir hat es gereicht es zu deaktivieren, die Dienste starten seit dem nicht mehr.


turael2012 is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 1,829
Received Thanks: 425
Nettes tut. Ihr könnt der Anleitung defintiv folgen, ist nichts, was euerm Pc schadet.

LG
legendofhsv is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2006
Posts: 7,715
Received Thanks: 3,450
Readyboost ist ein Witz, den diese Option nutzt man NUR bei PC's unter 2 GB .. nicht darüber. PC's die mehr als 2 GB haben, dort ist ReadyBoost relativ sinnlos und bringt nix.

Gamebooster unter Windows7 größte Fail ever ..
Sui2k is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 45
Received Thanks: 18
Dieses Tut ist auch für PCS auslegt wo die Leistung nicht für SW:TOR reicht, und nicht für PCS die sowieso keine Leistungsprobleme haben.
Ich benutze Gamebooster dafür, da auf mein PC nicht viel drauf habe, lasse ich damit nur während des Spielens: Skype,ICQ,MSN,Explorer.exe deaktivieren, für die Zeit wo ich spiele.
Das hat den Vorteil das man die Prozesse nachdem Spielen mit 1 Knopfdruck wieder aktivieren kann.
turael2012 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 90
Received Thanks: 2
Quote:
Originally Posted by turael2012 View Post
Wise PC-Engineer dieses Programm hat eine Funktion um Arbeitsspeicher zu reinigen
dumme frage hab mir mal tuneup Utilities v 6,38 installiert

nur find ich nur die option zum speicher freimachen, nirgends aber arbeitsspeicher...

ansonsten macht das program zu 99% das was man vorher peer hand eingestellt hat nextes mal fang ich von unten nach oben an^^
Nurideen is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 45
Received Thanks: 18
Tuneup mit diesem Programm arbeite ich Persöhnlich nicht, soll aber auch ein gutes Programm sein. Außerdem, ist das Tool für Arbeitsspeicher im Programm Wise PC Engineer enthalten.
turael2012 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 2
The Black Market: 101/3/2
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,981
Received Thanks: 81
turael2012
Danke dir für den Guide, einige sachen daraus waren echt sehr hilfreich
Jtrax is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 45
Received Thanks: 18
Kein Problem
turael2012 is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2010
Posts: 43
Received Thanks: 11
Geht der readyboost auch mit ner externen? ;D
sekeshin is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 3
Received Thanks: 0
Ich kann auch jedem der mit lags zu kämpfen hat obwohl der pc es locker schaffen sollte, denn swtor ist grafisch net soviel besser wie wow, den guide von dieser seite auszuprobieren ich hatte zuvor selbst auf niedrig und schatten aus dauer lags, pvp war sowieso ne zumutung.
überraschender weise klappt das nu so wie es sein sollte auf höchstgrafik im vollbild ohne einen ruckler.
brabbelblakk is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2005
Posts: 69
Received Thanks: 34
Soll aber leider nicht so toll sein. Weil die Weitsicht laut mehreren Commentes ziemlich runtergeschraubt wird.
jihad696 is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 60
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,489
Received Thanks: 1,255
hat mir ca 5fps mehr gebracht aber der treiber für meine Logitech g510 hat jetzt wieder rund 10fps abgezogen :/ ich glaub ich brauch ne neue graka (aber echt arm für eine so veraltete engine solche ressourcen zu fressen)


Sprotzel is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Guide]Farm Guide Metin2[Guide]
#Delet aus sicherheits gründen.
24 Replies - Metin2 Guides & Templates
[GUIDE] Item Filter Guide | Cabal Crafting & Dungeon Guide by Dewa Gempak.
Since its his work, just SHARING it here, i just gonna link his URL from his work. because i dont like copy and pasting other ppl's guides: ...
5 Replies - Cabal Guides & Templates



All times are GMT +2. The time now is 01:49.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.