Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > School & Education
You last visited: Today at 01:39

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



"studocu" hat wer Erfahrungen damit?

Discussion on "studocu" hat wer Erfahrungen damit? within the School & Education forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old   #1



 
elite*gold: 100
The Black Market: 236/0/0
Join Date: Oct 2011
Posts: 3,068
Received Thanks: 487
"studocu" hat wer Erfahrungen damit?

Huhu, es handelt sich um eine Seite namens "studocu", ich hab auf Facebook eine Werbung gesehen, man kann dort seine Unterlagen etc. aus dem Studium verkaufen und bekommt Geld dafür^^.

Hat wer zufällig schonmal was davon gehört bzw Erfahrung damit?

LG



Train™ is offline  
Old 09/20/2018, 17:17   #2
 
elite*gold: 2058
The Black Market: 461/0/0
Join Date: Aug 2009
Posts: 8,979
Received Thanks: 1,107
Quote:
Originally Posted by Train™ View Post

Hat wer zufällig schonmal was davon gehört bzw Erfahrung damit?

LG
Habe eben paar Unterlagen hochgeladen und müsste eigentlich 11,xx Euro bekommen.
Waren Altklausuren von 2 Modulen, ohne Antworten.

Das lustige ist, als ich am Ende gefragt wurde ob ich noch mehr hochladen möchte und so noch mehr raus holen möchte, wurden die anderen Unterlagen am Ende nicht mehr mitgezählt bzw hätte viel weniger bekommen (waren nur 6 Euro)

Hab dann das Angebot abgelehnt und die ersten Unterlagen noch einmal Angeboten, habe dann wieder 11 Euro angeboten bekommen.. Jetzt warte ich bis es manuell geprüft wird, mal schauen ob ich die 11 Euro bekomme.

Kann dir gerne Bescheid geben sobald die sich melden.
Falls du schon selber soweit gekommen bist oder sogar schon ne Auszahlung bekommen hast, kannste ja gerne selber berichten.

Edit: Hab das Geld bekommen, sogar nen Euro mehr.
Scheint Legit zu sein + habe einen Prem Zugang bis April 2019 bekommen


.QaDusch is offline  
Old 09/24/2018, 21:18   #3
 
elite*gold: 50
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,308
Received Thanks: 115
70 Dokumente hochgeladen, 30 wurden angenommen und habe dafür knapp 45 € bekommen.

Nach 2 Stunden Arbeit insgesamt 120 € verdient, warte jetzt mal 2 Tage auf die Auszahlung. Danke für den Tipp, falls es klappt.
TrusT0wneD is offline  
Old 09/24/2018, 21:51   #4


 
elite*gold: 34697
The Black Market: 551/1/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 7,199
Received Thanks: 549
Quote:
Originally Posted by TrusT0wneD View Post
70 Dokumente hochgeladen, 30 wurden angenommen und habe dafür knapp 45 € bekommen.

Nach 2 Stunden Arbeit insgesamt 120 € verdient, warte jetzt mal 2 Tage auf die Auszahlung. Danke für den Tipp, falls es klappt.
Warum wurden die anderen abgelehnt`?


TRIPLEX is offline  
Old 09/24/2018, 21:57   #5
 
elite*gold: 50
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,308
Received Thanks: 115
Quote:
Originally Posted by .TRiPLeX View Post
Warum wurden die anderen abgelehnt`?
Kp, würde schätzten, urheberrechtlich geschützt oder ähnliches. Habe halt alles hochgeladen und nicht geschaut was es genau war. War auch viel selbstgeschriebendes der Profs, was auch abgelehnt wird. Und zu alte Klausuren
TrusT0wneD is offline  
Thanks
1 User
Old 09/24/2018, 22:00   #6


 
elite*gold: 34697
The Black Market: 551/1/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 7,199
Received Thanks: 549
Quote:
Originally Posted by TrusT0wneD View Post
Kp, würde schätzten, urheberrechtlich geschützt oder ähnliches. Habe halt alles hochgeladen und nicht geschaut was es genau war. War auch viel selbstgeschriebendes der Profs, was auch abgelehnt wird. Und zu alte Klausuren
Ok, die begründen das also nicht und lehnen einfach ab oder wie? Da wird man schon skeptisch.

Stehen bei den bestimmte Regeln was man hochladen darf und was nicht?
TRIPLEX is offline  
Old 09/24/2018, 22:21   #7
 
elite*gold: 50
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,308
Received Thanks: 115
Quote:
Originally Posted by .TRiPLeX View Post
Ok, die begründen das also nicht und lehnen einfach ab oder wie? Da wird man schon skeptisch.

Stehen bei den bestimmte Regeln was man hochladen darf und was nicht?
Ja da stehen bestimmte regeln, aber habe die erst im nachhinein gesehen hahah.
Ne begründen tun die das nicht.
TrusT0wneD is offline  
Thanks
1 User
Old 09/26/2018, 14:54   #8


 
elite*gold: 137
The Black Market: 123/0/0
Join Date: Apr 2014
Posts: 1,524
Received Thanks: 277
Verstehe ich das richtig, dass man Geld dafür bezahlen soll um die Notizen von Kommilitonen zu bekommen?

Ernsthaft? - Bei uns im StuGa gab es so viele Ordner indem es Notizen, Klausuren (meist mit Handy abfotografiert) gab. Warum dafür bezahlen? o_0
sL1Me is offline  
Old 09/26/2018, 19:21   #9
 
elite*gold: 50
Join Date: Jul 2013
Posts: 1,308
Received Thanks: 115
Quote:
Originally Posted by sL1Me View Post
Verstehe ich das richtig, dass man Geld dafür bezahlen soll um die Notizen von Kommilitonen zu bekommen?

Ernsthaft? - Bei uns im StuGa gab es so viele Ordner indem es Notizen, Klausuren (meist mit Handy abfotografiert) gab. Warum dafür bezahlen? o_0


Hätte mehr erwartet aber naja Bei so vielen dokumenten ist das doch ganz schön zeitintensiv. Habe jz insgesamt 200€ gemacht... ALS OB DAS LEGIT IST HAAHAH
TrusT0wneD is offline  
Old 09/27/2018, 01:33   #10


 
elite*gold: 137
The Black Market: 123/0/0
Join Date: Apr 2014
Posts: 1,524
Received Thanks: 277
Was genau ist in diesem Fall "ein Dokument" ... Ist das eine Seite Text? Oder wie oder was ?
sL1Me is offline  
Old 09/29/2018, 22:47   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2016
Posts: 359
Received Thanks: 283
Bei mir kaufen sie nix mehr für die fh an
Cheeki Breeki Bandit is offline  
Old 10/02/2018, 19:08   #12



 
elite*gold: 100
The Black Market: 236/0/0
Join Date: Oct 2011
Posts: 3,068
Received Thanks: 487
Nachtrag: hab mit ca 20 Dokumenten (teilweise wirklich müll...also nur Vokalbeln in Latein mitgeschrieben) über 50€ bekommen...

Alles ohne Problem aufs Paypalkonto gutgeschrieben bekommen.
Train™ is offline  
Old 09/09/2019, 17:33   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2019
Posts: 1
Received Thanks: 0
Achtung Urheberhaftung Studocu

Hi

Folgendes bitte sollte euch bei studocu.com klar sein:
Ihr haftet in VOLLEM Umfang für die hochgeladenen Texte, insbesondere bei Verletzungen von Rechten Dritter. (Copyright)

Das heißt:
- Wurden Textteile aus Büchern übernommen, haftet ihr
- Wurde die "Struktur" einer Vorlesung von einem Prof. übernommen, haftet ihr.
- Wenn ihr wortwörtlich das abschreibt was der Prof. sagt, ihr haftet
- Wenn ihr Grafiken von anderen Personen einbindet, haftet ihr dafür.
- Für Prüfungsfragen die ein Prof. geschrieben hat haftet ihr (nicht für die Antworten - das ist euer Text - aber für die Frage, das ist der Text den der Prof. geschrieben hat.)

All diese Dinge unterliegen dem Urheberrecht des Erstellers. Ein Prof. hat also im vollem Umfang das Urheberrecht an seinem "gesprochenem Wort", er hat auch das Urheberrecht am Aufbau seiner Vorlesung. Der Prof. kann euch leicht über die Rechtsabteilung der Uni verklagen lassen, ohne dass es ihm selbst irgendwas kostet.

Wo steht das bei Studocu? Es steht sogar in den AGB:

Ich zitiere aus den AGB (Zitate sind rechtlich erlaubt übrigens, ok)

"5.6 If you upload Study Material to the Platform, you guarantee that:


You are the full right holder with regard to the study material and you are entitled to upload it to the Platform and offer it to other users;
The Intellectual Property Rights, including the copyright, to the Study Material is vested in you or you have demonstrable consent of the party in which the Intellectual Property Rights are vested to upload the Study Material to the Platform and to offer it to other users;
The Study Material is not in violation of any laws or legislation and/or does not infringe on any (Intellectual Property) Rights of third parties and/or is not otherwise unlawful towards third parties and/or StuDocu.com;
StuDocu.com will not be held to make any payments in relation to the uploading and use of the Study Material; and
You are exclusively responsible for all licenses and payment obligations to any third party relating to the uploading and use of the Study Material.
"

Zitat Ende:
Aufgerufen von studocu.com/de/terms (Aufruf 9. Sep 2019)

Wichtigster Satz: "You are exclusively responsible for all licenses and payment obligations to any third party relating to the uploading and use of the Study Material"

Übersetzt: "Du bist ausschließlich verantwortlich für alle Lizensierungen und Zahlungsverpflichtungen gegenüber jeder Dritten Partei, bezüglich dem Hinaufladen und benutzen der Studienunterlagen"

Könnt ihr mit dem Satz etwas anfangen und verstehen? Nein?
Wenn jemand studocu klagt, dann geben sie Eure Daten heraus (sie sind sogar verpflichtet das zu tun). Die haben euren Namen, da ihr ja Geld empfangen habt (Paypal - jup). Die Dritte Partei (meist der Urheber) darf euch dann verklagen. Studocu sagt, damit haben wir nix zu tun.
Kleiner Tipp: Stellt einfach einen Löschantrag nach DSGVO über eure Daten und schaut was geschehen wird.

========================================
Ich möchte euch jetzt nicht sagen, dass dies nicht sonst auch üblich wäre: Aber es sollte euch BEWUSST sein, z.B. wenn hier jemand Dinge schreibt die ca lauten: "Ich hab einfach alles hinauf geladen was ich so hab und mir war egal was es ist" - Das darf dir nicht egal sein - du haftest voll dafür.

P.S.: Da die Unis oft etwas dagegen haben dass z.B. Prüfungsfragen dort oben landen, liegt denen natürlich daran, dass dies wieder gelöscht wird. Und da wischt sich Studocu dann an euch ab. Oder nicht? Man wird sehen.


Nachtrag: Dass die AGB nur auf Englisch verfügbar sind ist übrigens streng-benachteiligend für euch als "Deutsche User". Studocu ist am deutschen Markt aktiv tätig und hat seine AGB daher auf Deutsch anzubieten. Denn so versteht ihr vielleicht gar nicht was die euch in den AGB "rein drücken". (Das ist jetzt eine winzige Lücke, ich glaube nicht, dass euch das bei Urheberrechtsverletzungen wahnsinnig hilft, vielleicht könnt ihr Studocu in eine Mithaftung bringen)

Alles klar?
Wer fragen hat kann sie mir gerne hier stellen.
Ich versuche euch nur aufzuklären: Zahlt sich das aus für 45 Euro irgendwelche Haftungen auf Jahre hinaus einzugehen? Urheberrechtsklagen kosten gleich mehrere tausend Euro. Das könnte in 10 Jahren geschehen.


cd2000frank is offline  
Reply



« Präsentation Problemfrage finden | Wirtschaftsinformatik »



All times are GMT +2. The time now is 01:39.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 33E6kMtxYa7dApCFzrS3Jb7U3NrVvo8nsK
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.