Register for your free account! | Forgot your password?


Go Back   elitepvpers > Off-Topics > School & Education
You last visited: Today at 20:25

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Chemie -> Elektronenkonfiguration

Discussion on Chemie -> Elektronenkonfiguration within the School & Education forum part of the Off-Topics category.

Closed Thread
 
Old   #1

 
elite*gold: 731
Join Date: Oct 2008
Posts: 6,268
Received Thanks: 1,501
Chemie -> Elektronenkonfiguration

###bitte schließen hat sich erledigt!
Yavuz Karasu is offline  
Old 06/03/2018, 14:13   #2
 
elite*gold: 46
Join Date: Oct 2010
Posts: 782
Received Thanks: 525
Ich glaub was du suchst ist die Lewis Schreibweise. Gibt eigentlich online genug Sachen die erklären wie diese funktioniert. Hast du denn bei irgendwas spezifischem ein Problem?
th0rex is offline  
Old 06/03/2018, 15:22   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2013
Posts: 2,253
Received Thanks: 248
Ein sehr langer Text, für eine sehr kurze Frage
Wir haben es in der Schule immer mit dem Schalenmodell gezeichnet. (Ist jetzt Fluor als Beispiel)
oldDuZ is offline  
Thanks
1 User
Old 06/03/2018, 22:01   #4

 
elite*gold: 731
Join Date: Oct 2008
Posts: 6,268
Received Thanks: 1,501
Quote:
Originally Posted by C0untLizzi View Post
Ich glaub was du suchst ist die Lewis Schreibweise. Gibt eigentlich online genug Sachen die erklären wie diese funktioniert. Hast du denn bei irgendwas spezifischem ein Problem?
Ich verstehe einfach nur nicht, wie ich z.B. ein Chlor-Molekül zeichnen sollte
Ich weiß nicht warum aber den Ablauf verstehe ich aber wenn ich sowas grafisch darstellen muss, dann schaltet mein Hirn automatisch ab. Keine Ahnung wieso.

Quote:
Originally Posted by oldDuZ View Post
Ein sehr langer Text, für eine sehr kurze Frage
Wir haben es in der Schule immer mit dem Schalenmodell gezeichnet. (Ist jetzt Fluor als Beispiel)
Genau sowas meinte ich. Ich verstehe diese grafische Darstellung einfach nicht
und sowas zu Zeichen kann ich ebenfalls auch nicht
Yavuz Karasu is offline  
Old 06/04/2018, 11:57   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2013
Posts: 2,253
Received Thanks: 248
Das ist das Schalenmodell. Die Kreise stehen jeweils für die Schalen bzw. für die Laufbahn der Elektronen und die Punkte für Elektronen.
Für Fluor ergibt sich:
In der ersten Schale befinden sich 2 Elektronen und ist damit voll besetzt.
In der zweiten Schale befinden sich 7 Elektronen.

Fluor teilt sich mit einem weiterem Fluor-Atom ein Elektronen und erreicht somit die Edelgaskonfiguration.


In der erste Schale, können sich immer nur 2 Elektronen befinden.
Die nächsten Schalen können nur 8 Elektronen aufnehmen.


Die Schalen und Punkte kannst du im Periodensystem ablesen.
Ordnungszahl = Anzahl der Punkte/Elektronen
Periode = Anzahl der Schalen
oldDuZ is offline  
Thanks
1 User
Old 06/04/2018, 15:55   #6
 
elite*gold: 46
Join Date: Oct 2010
Posts: 782
Received Thanks: 525
Das Schalenmodell ist ja wohl mehr als ungeeignet um (komplexere) Moleküle darzustellen. Willst du echt für jedes Iod oder Brom was in deinem Molekül vor kommt 5 bzw. 4 Schalen malen, wovon jeweils nur die äußere für die Bindung interessant ist? Alle inneren Schalen haben ja absolut 0 weitere wichtige Informationen für die Bindung zwischen mehreren Atomen. Ich habe auch noch nie in meinem Leben jemanden gesehen der das Schalenmodell dafür genutzt hat.

Wie bereits gesagt würd ich die Lewis Schreibweise nutzen, falls dir die räumliche Anordnung der Atome relativ egal ist. Du malst bei der Lewis Schreibweise nur die Elektronen der äußeren Schale auf. Ein einzelner Punkt ist dabei ein (radikales) Elektron und ein Strich sind zwei Elektronen (in einem Orbital). Für die Lewis Schreibweise solltest du wie schon gesagt mehr als genug Beispiele und Erklärungen finden. ist eins für ein Chlor Molekül. (Das Bild ist vllt leicht doof weil das "l" von dem "Cl" einem Elektronenpaar recht ähnlich sieht)

Wenn man möchte kann man da auch noch die partiell positiv und partiell negativ geladenen Bereiche eines Moleküls einzeichnen, bzw. welches Atom die Elektronen näher an sich ran zieht (also wie hoch die Elektronegativität des Atoms ist).

wäre ein Beispiel für die partiellen Ladungen innerhalb des Moleküls, also das delta + und delta - in dem Bild.
th0rex is offline  
Thanks
1 User
Old 06/05/2018, 12:17   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2013
Posts: 2,253
Received Thanks: 248
Quote:
Originally Posted by C0untLizzi View Post
Das Schalenmodell ist ja wohl mehr als ungeeignet um (komplexere) Moleküle darzustellen. Willst du echt für jedes Iod oder Brom was in deinem Molekül vor kommt 5 bzw. 4 Schalen malen, wovon jeweils nur die äußere für die Bindung interessant ist? Alle inneren Schalen haben ja absolut 0 weitere wichtige Informationen für die Bindung zwischen mehreren Atomen. Ich habe auch noch nie in meinem Leben jemanden gesehen der das Schalenmodell dafür genutzt hat.

Wie bereits gesagt würd ich die Lewis Schreibweise nutzen, falls dir die räumliche Anordnung der Atome relativ egal ist. Du malst bei der Lewis Schreibweise nur die Elektronen der äußeren Schale auf. Ein einzelner Punkt ist dabei ein (radikales) Elektron und ein Strich sind zwei Elektronen (in einem Orbital). Für die Lewis Schreibweise solltest du wie schon gesagt mehr als genug Beispiele und Erklärungen finden. ist eins für ein Chlor Molekül. (Das Bild ist vllt leicht doof weil das "l" von dem "Cl" einem Elektronenpaar recht ähnlich sieht)

Wenn man möchte kann man da auch noch die partiell positiv und partiell negativ geladenen Bereiche eines Moleküls einzeichnen, bzw. welches Atom die Elektronen näher an sich ran zieht (also wie hoch die Elektronegativität des Atoms ist).

wäre ein Beispiel für die partiellen Ladungen innerhalb des Moleküls, also das delta + und delta - in dem Bild.
Er hat nach einer graphischen Darstellung gefragt und seiner Antwort nach, hat er auch nach dem Schalenmodell gesucht.

Niemand im Thread hat gesagt, dass das Schalenmodell gut/schlecht ist.
Natürlich ist die Lewis-Formel einfacher, doch vielleicht wird es nicht von ihm verlangt.
oldDuZ is offline  
Thanks
1 User
Old 06/14/2018, 20:08   #8

 
elite*gold: 261
The Black Market: 193/0/0
Join Date: Jan 2011
Posts: 11,882
Received Thanks: 8,238
@ was genau meinst du? Was willst du zeichnen?
(Erkläre dich evtl. kurz.)

Wieso verstehst du die grafische Darstellung nicht?
Von der Außenschale teilen sich die Elemente Elektronen, deshalb ists auch überlappt, damits das zeigen soll. Wo es sich überlappt sind auch 2 Elektronen drinnen.
epvpers LUL is offline  
Thanks
1 User
Old 06/14/2018, 23:08   #9

 
elite*gold: 731
Join Date: Oct 2008
Posts: 6,268
Received Thanks: 1,501
Quote:
Originally Posted by oldDuZ View Post
Das ist das Schalenmodell. Die Kreise stehen jeweils für die Schalen bzw. für die Laufbahn der Elektronen und die Punkte für Elektronen.
Für Fluor ergibt sich:
In der ersten Schale befinden sich 2 Elektronen und ist damit voll besetzt.
In der zweiten Schale befinden sich 7 Elektronen.

Fluor teilt sich mit einem weiterem Fluor-Atom ein Elektronen und erreicht somit die Edelgaskonfiguration.


In der erste Schale, können sich immer nur 2 Elektronen befinden.
Die nächsten Schalen können nur 8 Elektronen aufnehmen.


Die Schalen und Punkte kannst du im Periodensystem ablesen.
Ordnungszahl = Anzahl der Punkte/Elektronen
Periode = Anzahl der Schalen
Danke Danke oldDuZ du hast mir damit Licht ins Dunkle gebracht! Das war nämlich genau das, was ich nicht verstanden hatte.

Und Danke @ für deine Bemühungen
Quote:
Originally Posted by Sempai? View Post
@ was genau meinst du? Was willst du zeichnen?
(Erkläre dich evtl. kurz.)

Wieso verstehst du die grafische Darstellung nicht?
Von der Außenschale teilen sich die Elemente Elektronen, deshalb ists auch überlappt, damits das zeigen soll. Wo es sich überlappt sind auch 2 Elektronen drinnen.

Ich konnte bei den grafischen Darstellungen nicht richtig sehen weil ich einfach nicht genau wusste, was was ist.


Aber Leute hey vielen Dank für eure Bemühungen

Jetzt sehe ich das Thema viel viel besser!
Yavuz Karasu is offline  
Old 10/09/2018, 15:29   #10

 
elite*gold: 731
Join Date: Oct 2008
Posts: 6,268
Received Thanks: 1,501
@ @
Hey Leute danke für eure Unterstützung

Hab ne 1- bekommen

Ihr könnt dieses Thema jetzt hier schließen
Yavuz Karasu is offline  
Old 10/09/2018, 17:28   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2013
Posts: 2,253
Received Thanks: 248
Quote:
Originally Posted by Chilliger Typ View Post
@ @
Hey Leute danke für eure Unterstützung

Hab ne 1- bekommen

Ihr könnt dieses Thema jetzt hier schließen
freut mich glückwunsch
oldDuZ is offline  
Thanks
1 User
Old 10/09/2018, 18:53   #12

 
elite*gold: 558
The Black Market: 296/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 22,779
Received Thanks: 10,506
clsd
dacx is offline  
Thanks
1 User
Closed Thread


Similar Threads Similar Threads
Brauche Hilfe für eine chemie Frage
03/28/2011 - Main - 2 Replies
Hallo, ich suche 5 Berufe , wo die Leute sich mit der Dichte von Feststoffe auskennen müssen und warum sie es wissen müssen. Hoffe auf Hilfe. P.S Für den Chemie Test :P
Physik &nd Chemie
10/27/2010 - Main - 10 Replies
Heey Leute, Ich hätte da eine Frage an euch unzwar Wie lernt ihr für Pshysik oder Chemie Arbeiten? Meine Methoden(No Erfolg):Alles Aufschreiben vom Ordner und so dabei lernen Und noch Alles auswendig vom Ordner Lernen. Fazit:Kein Erfolg Ich freue mich auf Antworten
Chemie fragen ^^
01/11/2009 - Main - 2 Replies
Hallo leutz ich mache gerade meine chemie hausaufgaben ich weiß zwar nicht ob das hier der richtige bereich ist aber ich habe sonst nichts anderes gefunden ^^ also hier meine frage : 1:Zucker löst sich auch ohne umrühren im tee . erkläre den vorgang . warum sollte der tee heiß sein ? 2:fällt eine parfümflasche auf den boden , riecht es bald im ganzen raum . wie ist dies zu erklären ? 3:auch bei starken frost trocknet im freien aufgehängte wäsche .wie ist dies zu erklären ? 4:wenn...
Chemie-deckblatt..
06/02/2006 - General Art - 2 Replies
möchte ein geiles Chemiedeckblatt, was stylish ist und so zum fach passt, mit bisschen feuer und effekten oder so... oder spiegel effekt etc... würde mich freuen wenn das jemand machen könnte.. MfG Mahpets zB . : sowas nur halt mit farbe und so oder so kP lol macht halt ma wat schickes^^
chemie-refferat
05/25/2006 - Off Topic - 4 Replies
Moin leude ^^ ich brauch ma wieder hilfe in der schule , ich hab mir selber ein chemie refferat aufgedrückt ( chemie mein nicht-könn-fach ~~) nämlich über die anomalie des wassers und das molekühlgitter des eises , wenn es geht bitte helft mir mit deutschen seiten oder guten comments , da ich echt probs habe mit fachenglisch sie diesem http://www.lsbu.ac.uk/water/explan.html wäre echt super wenn ihr schnelle hilfe parat hättet ;) danke



All times are GMT +2. The time now is 20:25.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.