Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > In Other News
You last visited: Today at 15:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Breaking Bad Movie: Warum Walter White nicht Teil davon sein wird (sollte)

Discussion on Breaking Bad Movie: Warum Walter White nicht Teil davon sein wird (sollte) within the In Other News forum part of the News & More category.

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,558
Received Thanks: 1,083
Breaking Bad Movie: Warum Walter White nicht Teil davon sein wird (sollte)

Zwei Tweets von Aaron Paul auf Twitter. Erst zwei Esel, dann zwei Ese- ... Pardon, Aaron mit Bryan höchstpersönlich. Und der Hype ist real. Exakt eine Woche lag zwischen beiden Tweets, die Hoffnung auf mehr steigt. Wird es nächsten Dienstag, dem 09.07 um 7:02 PM mehr Informationen, gar einen Trailer geben? Kann dir echt keiner sagen. Ich habe ein anderes Anliegen heute.



Lebt Walter White noch oder nicht? Eigentlich ziemlich klar; er ist gestorben. Es sah am Ende nicht so aus, als hätte er noch gelebt, während die Kamera langsam von seinem Gesicht hochfuhr und uns einen Blick von oben auf die Szenerie gewährte. Zwar war die Polizei sofort da, aber es wirkte nicht, als hätten sie ein Lebenszeichen erkannt. Trotzdem, einige scheinen zu denken, im Film könnte Heisenberg ein Comeback feiern. Doch ergibt das Sinn?

Walter Whites aka Heisenbergs Geschichte ist beendet. Seine Familie ist versorgt, ohne, dass sie das Geld ablehnen würden. Jesse Pinkman ist (vorerst) frei. Und Walter starb, als er sich am lebendigsten fühlte. In einem Labor. Kein Happy End, ein gutes Ende.

Vince Gilligan, ich muss wohl niemanden erklären, um wen es sich hier handelt ist, mit Verlaub, ein Genie. Und auch darüber müssen wir uns wohl kaum streiten. Er wird also, da bin ich mir sicher, diesen Film großartig gestalten und ein packendes Finale um Jesse Pinkman gestalten.


Ich halte Vince auch für zu klug, als dass er plötzlich wieder Heisenberg auferstehen lässt. Warum sollte er? Das würde mehr Fans enttäuschen, als welche sich freuen könnten darüber. Das Ende von Walter White war in jeder Hinsicht perfekt und wenn ich Vince als Screenwriter richtig einschätzen darf, dann würde er eine so gute Geschichte nicht auf diese Art und Weise verhunzen.

Dazu spricht dagegen, dass Bryan Cranston schon 2018 sagte, dass er nicht nur nicht das Drehbuch nie gelesen habe, sondern auch nie erhalten hat. Zwar würde er liebend gerne wieder mit Vince, den auch er ein Genie nannte, zusammenarbeiten. Aber er wird sich auch so darüber freuen, all "die großartigen Leute wiederzusehen, mit denen ich die professionellste Zeit meiner Karriere verbracht habe. Und wenn ich nur zu Besuch komme."

Ja, ich würde auch wirklich unheimlich gerne das Duo Paul-Cranston wieder sehen. Diese beiden Schauspieler hatten eine unheimlich gute Chemistry zusammen (pun not intended). Aber for the sake of a good story sage ich ganz klar: Nein! Bitte nicht.

Das wars, mehr habe ich nicht zu sagen. Ciao.
Attached Images
File Type: png JesseWalter2 Small.png (300.6 KB, 4 views)



Toshio Riko is offline  
Thanks
5 Users
Old 07/05/2019, 02:41   #2


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,314
Received Thanks: 1,527
Producer sehen $$$.

Ist nicht das erste Mal, dass man Shows melkt.


.Special™ is offline  
Old 07/05/2019, 07:08   #3
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,082
Received Thanks: 601
Glaube nicht, dass es da nur um Geld geht. Sie merken einfach, dass die Fans mehr wollen. Klar spielt Geld immer eine Rolle aber hier denke ich weniger.
.smooth is offline  
Thanks
1 User
Old 07/05/2019, 13:38   #4


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,314
Received Thanks: 1,527
Quote:
Originally Posted by .smooth View Post
Glaube nicht, dass es da nur um Geld geht. Sie merken einfach, dass die Fans mehr wollen. Klar spielt Geld immer eine Rolle aber hier denke ich weniger.
Keiner macht das einfach nur "für die Fans". Sei mal nicht so naiv. Natürlich dreht sich's um das $$$ vom Breaking Bad-Franchise. Das ist ganz normal in der Industrie.


.Special™ is offline  
Thanks
2 Users
Old 07/05/2019, 14:05   #5
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,082
Received Thanks: 601
Habe ich geschrieben, dass sie es "nur" für die Fans machen? Es ist mir durchaus bewusst, dass sie Geld verdienen wollen. Möchte ich mit meiner Firma ja auch. Aber es geht Ihnen auch sicher um die Fans weil sie nicht genug bekommen. Und wenn sich damit nochwas verdienen lässt warum nicht.
Warum überhaupt so negativ? Es kann ja eigentlich ziemlich egal sein ob es "nur" um Geld geht. Hauptsache wir bekommen neuen Input.
.smooth is offline  
Thanks
4 Users
Old 07/05/2019, 15:05   #6


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,314
Received Thanks: 1,527
Quote:
Originally Posted by .smooth View Post
Habe ich geschrieben, dass sie es "nur" für die Fans machen? Es ist mir durchaus bewusst, dass sie Geld verdienen wollen. Möchte ich mit meiner Firma ja auch. Aber es geht Ihnen auch sicher um die Fans weil sie nicht genug bekommen. Und wenn sich damit nochwas verdienen lässt warum nicht.
Warum überhaupt so negativ? Es kann ja eigentlich ziemlich egal sein ob es "nur" um Geld geht. Hauptsache wir bekommen neuen Input.
Bin einfach schon zu sehr "verbrannt". Death Note (RL-Version), Dragonball (RL-Version), GoT, überall hat man wirklich nochmal alles gemelkt wo es ging. Für mich ist die Breaking Bad Story einfach vorbei, weswegen ich auch nicht der Meinung bin, dass da noch etwas dazu gehört. Mit der Intention wurde Breaking Bad auch beendet. Jetzt nun Breaking Bad wiederzubeleben um noch etwas Geld zu machen ist für mich einfach nur "Melken eines Franchises".
.Special™ is offline  
Thanks
1 User
Old 07/05/2019, 16:15   #7
 
elite*gold: 133
Join Date: Feb 2015
Posts: 324
Received Thanks: 193
Denke, dass Walter White nur in Rückblenden vorkommt. Die drehen bestimmt neue Szenen, die in Breaking Bad nicht stattgefunden haben. Wie die das dann einbinden wollen, bleibt mir ein Rätsel. Wäre aber auch schon lustig, wenn er jetzt doch überlebt hätte. Ein heftiger, aber unnötiger plot twist. Bin jedenfalls gespannt und ich hoffe, dass wir zeitnah Informationen zur Veröffentlichung bekommen.

^und natürlich ist das "Melken eines Franchises", genau wie es mit Better Call Saul ist. Die Leute wollen mehr, die Industrie will $$$ machen. Eine bessere Kombination gibt es nicht. Würde ich jetzt aber auch nicht mit Death Note RL oder Dragonball RL vergleichen, weil dort nicht die gleichen Leute daran gearbeitet haben. Der Breaking Bad Film ist hier auf einer sicheren Seite, weil Vince Gilligan persönlich daran arbeitet.
EPvPAgen is offline  
Thanks
2 Users
Old 07/05/2019, 18:19   #8

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,558
Received Thanks: 1,083
Quote:
Originally Posted by EPvPAgen View Post
weil Vince Gilligan persönlich daran arbeitet.
Und genau wie bei BCS habe ich keine Zweifle bei seinem Genie, dass es extrem gut wird. (Okay, er hat Hancock geschrieben, aber der Film fing ziemlich stark an und wurde etwas ... sagen wir öde zum Ende. Aber gut.)

Vince wird es kaum noch für das Geld tun, min. so lange BCS läuft. Und die Welt aus Breaking Bad gibt eben viele, spannende Geschichten. Warum sie nicht auch erzählen? Wenn sie großartig produziert und geschrieben sind und die Fans sich freuen und die Production Company Geld verdient ... dann ist es eben Win-Win für beide. Besser gehts ja nicht.
Toshio Riko is offline  
Thanks
2 Users
Old 07/05/2019, 18:26   #9


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,314
Received Thanks: 1,527
Quote:
Originally Posted by Toshio Riko View Post
Und genau wie bei BCS habe ich keine Zweifle bei seinem Genie, dass es extrem gut wird. (Okay, er hat Hancock geschrieben, aber der Film fing ziemlich stark an und wurde etwas ... sagen wir öde zum Ende. Aber gut.)

Vince wird es kaum noch für das Geld tun, min. so lange BCS läuft. Und die Welt aus Breaking Bad gibt eben viele, spannende Geschichten. Warum sie nicht auch erzählen? Wenn sie großartig produziert und geschrieben sind und die Fans sich freuen und die Production Company Geld verdient ... dann ist es eben Win-Win für beide. Besser gehts ja nicht.
Es ist nur ein Win-Win wenn es auch wirklich gut ist. GoT war auch "gut" und man hat die Show an die Wand gefahren. Könnte die Liste nun ewig weit führen, aber du weißt worauf ich hinaus will. Wenn's gut wird hat niemand was dagegen, wenn's Müll wird gibt's nen Shitstorm alá GoT und das nicht nur auf Reddit.
.Special™ is offline  
Thanks
1 User
Old 07/05/2019, 20:52   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 309
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by .Special™ View Post
Producer sehen $$$.

Ist nicht das erste Mal, dass man Shows melkt.
Shows melken? Alter die gesamte BB Community will einen Film sehen....
bagsuz is offline  
Thanks
1 User
Old 07/05/2019, 20:57   #11

 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,558
Received Thanks: 1,083
Quote:
Originally Posted by .Special™ View Post
Es ist nur ein Win-Win wenn es auch wirklich gut ist. GoT war auch "gut" und man hat die Show an die Wand gefahren. Könnte die Liste nun ewig weit führen, aber du weißt worauf ich hinaus will. Wenn's gut wird hat niemand was dagegen, wenn's Müll wird gibt's nen Shitstorm alá GoT und das nicht nur auf Reddit.
GoT wurde Shit, weil D&D nie gute Screenwriters waren. Geschweige denn überhaupt Writers. Das Adaptieren eines bestehenden Werkes gelang ihnen ja, das muss man ihnen lassen. Aber sobald sie eigene, kreative Lösungen für die Fortführung der Story entwickeln mussten, war es vorbei. Dazu kam wohl ja auch, dass sie schnell zu Disney wollten. Eigentlich hätte man, mit ordentlichen Produzenten und Screenwriters diese Serie noch 2-3 Staffeln laufen lassen, um ein ordentliches Ende zu erhalten.

Vince hat sich längst bewährt. Breaking Bad war hervorragend. Better Call Saul ist immer noch hervorragend. Das kann man nicht mit GoT vergleichen.
Wir reden hier außerdem von einem Film, einer kleinen Vollendung von Jesse Pinkmans Story-Arc. Nicht einem Serien-Finale. Du kannst so viele Vergleiche aufbringen, wie du willst, ob Dexter oder sonst was, das ist einfach nicht vergleichbar.

Ja, aber auch wenn der Film scheiße wird, ist weder Breaking Bad, noch Better Call Saul damit zerstört. Better Call Saul ist völlig unabhängig von dem Film und eine Prequel-Serie, die als Standalone sich mehr als bewährt hat und Breaking Bad ist seit 2013 längst beendet mit einem der besten Serien-Finals der Geschichte des Fernsehens. Daran kann weder ein guter noch schlechter Film etwas ändern. Wird der Film scheiße? Dann ist das zwar traurig, aber das Finale von Breaking Bad bleibt das Finale und man braucht nicht, wie bei Game of Thrones, die letzte Staffel, um die "Story" zu beenden. Auch wenn das bei GoT in einer Katastrophe geendet hat.

Aber das ist nur meine Ansicht.
Toshio Riko is offline  
Thanks
4 Users
Old 07/12/2019, 11:50   #12


 
elite*gold: 74
Join Date: Nov 2009
Posts: 75
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by bagsuz View Post
Shows melken? Alter die gesamte BB Community will einen Film sehen....
Sei ihnen gegönnt tbh. Better call Saul war ein voller Erfolg.
VerfiedScammer is offline  
Thanks
1 User
Old 07/12/2019, 23:45   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2012
Posts: 309
Received Thanks: 20
Quote:
Originally Posted by VerfiedScammer View Post
Sei ihnen gegönnt tbh. Better call Saul war ein voller Erfolg.
Ich würde sagen , es ist noch immer ein Erfolg
bagsuz is offline  
Thanks
1 User
Old 07/13/2019, 14:01   #14
 
elite*gold: 125
Join Date: Sep 2010
Posts: 3,803
Received Thanks: 600
Quote:
Vince Gilligan, ich muss wohl niemanden erklären, um wen es sich hier handelt ist,
Musste den erstmal googlen xD
Der sieht aus wie Kleinfinger aus GoT...
mein Lieblingschar ist Mike... ich liebe Mike einfach.
Gustoavo Fringe fand ich auch toll (hoffe ich habs richtig geschrieben), aber.. der ist DEFINITIV tot^^.
Aber auch ein toller Charakter, soo sympathisch und trotzdem voller Böswilligkeit, die er aber wunderbar verstecken kann, der perfeckte Bandenboss

Ich fand Better Call Saul auch gut, selbst ohne Walter White, alleine mein geliebten Mike wieder zu sehen und natürlich Fringe, hat mich unglaublich gefreut
DrackenDarck is offline  
Old 07/15/2019, 09:27   #15

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2019
Posts: 37
Received Thanks: 4
Ich für meinen Teil muss schon sagen dass das Ende von Breaking Bad sehr emotional war. Das Ende so wie es ist passt schon ganz gut, falls Walter White jetzt in der neuen Staffel nochmal aufersteht wäre das komisch und verwirrend, und ich bezweifle dass die neue Staffel dann so gut wird wie die restlichen Staffeln.
Btw: Wenn das ganze ohne Walter White weitergehen soll hätten sie doch einfach Better call Saul weitermachen können?!


lNVlCTUS is offline  
Reply

Tags
breaking bad, greenbrier, heisenberg, jesse pinkman, walter white



« Samsung Galaxy Note8 offiziell vorgestellt! | - »

Similar Threads
Inventory Breaking/Cleanup Guide -Breaking Any Item Without Guilt
08/24/2011 - Grand Chase Philippines - 12 Replies
For those who are still having problems on inventory spaces, being unable to add any items in their inventory because it is already full or nearly full, here is a guide to free up a lot of space. There are items which could be sold, items which could be broken or both. Sell those unuseful items or break them as you wish to free up your inventory space. Item breaking, of course is thru the use of DK-P Type 0812 or more commonly known as the crafting/breaking machine on your grand chase Menu tab...
Blaues Reich will nicht warum warum warum???
05/23/2011 - Metin2 Private Server - 6 Replies
hei leute, hab mir zuhause nen metin2 pvp installiert, für freunde. Alles ist schön und gut nur niemand kann sich ins blaue reich einloggen, bei gelb und rot haben wir keine probleme. Was könnte das problem sein :confused:, bitte um hilfe. thanx an alle.
[SUCHE]Guten acc server egal lvl ist egal aber er sollte für sein lvl imba sein
07/21/2010 - Metin2 Trading - 3 Replies
naja überschrifft sagt alles würde acc auf s.2 geben mentalo lvl 65 mit ds g 250kk und eq ihr könnt mir auch in icq schreiben : 590671550



All times are GMT +2. The time now is 15:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 3KeUpz52VCbhmLwuwydqxu6U1xsgbT8YT5
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.