Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > In Other News
You last visited: Today at 08:19

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Huawei und Honor auf der schwarzen Liste: Keine Android Updates mehr

Discussion on Huawei und Honor auf der schwarzen Liste: Keine Android Updates mehr within the In Other News forum part of the News & More category.

Reply
 
Old   #1
Meenzer Bub





 
elite*gold: 33
The Black Market: 494/0/0
Join Date: Sep 2010
Posts: 22,640
Received Thanks: 4,535
Huawei und Honor auf der schwarzen Liste: Keine Android Updates mehr

Nachdem es für Huawei nicht besser laufen könnte und auch die Nachfolger der P-Reihe gut ankamen, man regelrecht die Konkurrenz in den Schatten warf, kommt nun ein großer Rückschlag für den Elektrokonzern aus China. Die Vereinigten Staaten von Amerika setzen Huawei auf eine schwarze Liste und verbieten dadurch jedem Unternehmen aus den Staaten mit Huawei zu arbeiten. Was dies für Konsequenzen hat, erfährst Du hier.


Die Vereinigten Staaten von Amerika werfen Huawei Spionage vor. Die Amerikaner sollen Gerüchten zur Folge erfahren haben, dass Huawei mit ihren (aktuellen und kommenden) Funkmasten und der folgenden 5G-Technologie die Amerikaner ausspionieren. Auch besteht der Verdacht beziehungsweise ein Gerücht, dass möglicherweise Smartphones der Kunden ausspioniert werden könnten. Da Huawei mit der chinesischen Regierung zusammenarbeitet, den Amerikanern nach sogar sehr eng, sollen so politische Bereiche als auch private, bürgerliche Bereiche belauscht worden sein und an die chinesische Regierung übermittelt worden sein. Für den Präsidenten der USA demnach mehr als ein Grund dieses Unternehmen zu sanktionieren - die Folge: Huawei kommt auf die schwarze Liste ("Blacklist").

Amerikanische Unternehmen dürfen nicht mehr mit Huawei zusammenarbeiten. Wer auf der schwarzen Liste steht, wird gemieden. So dürfen Unternehmen mit Hauptsitz in den USA nicht mehr mit Huawei und der Tochtergesellschaft Honor zusammenarbeiten. Auch wenn sich Google zu Anfang gegen diese Entscheidung stellte, mussten diese sich auf Druck der US-Regierung jedoch beugen und die Zusammenarbeit mit Huawei beenden. Auch Qualcomm und Intel beenden die Zusammenarbeit mit Huawei.

Google entzieht Huawei- und Honor-Smartphones die Android-Lizenz. Mit dem Ende der Zusammenarbeit, entzieht auch Google Huawei und der Tochtergesellschaft alle Google- und Android-Lizenzen. Demnach darf Huawei keine Updates mehr von Google beziehen und ihren Kunden zur Verfügung stellen. Auch dürfen auf neue Geräte keine Google Dienste mehr installiert werden. So werden neu angefertigte Huawei Geräte ohne den Google Play Store oder den Google-Diensten ausgehändigt. Letzteres trifft nur auf neue Huawei Kunden zu. Wer von euch demnach aktuell ein Huawei-Smartphone oder Tablet besitzt, kann die Google Dienste noch verwenden.


Offizielles Statement von Google (Android) zu dem Thema auf Twitter

Ohne Qualcomm und Intel verliert Huawei auch große Partner, die sie mit Prozessoren (bzw. Chips) belieferten. Auch wenn Huawei mittlerweile eigene Prozessoren entwickeln und diese in ihre Smartphones einsetzen, verwenden diese noch oft einen Chip von Qualcomm.

Huawei reagiert mit einer Stellungnahme. In einer Stellungnahme beruhigt Huawei seine Kunden, in dem diese ihnen weiterhin Sicherheitsupdates versprechen. So sollen weiterhin Probleme und Lücken beseitigt werden. Auf größere Android-Updates müssen sich Huawei Kunden jedoch länger gedulden.

Wie soll es nun weiter gehen?
Huawei darf noch mit dem Open-Source-Code von Android arbeiten. So kann Huawei mit dem System selber noch weiterarbeiten, muss jedoch bei größeren Updates mit langen Wartezeiten rechnen bis sie den neuen Code zur Verfügung gestellt bekommen. Für ihre Kunden heißt dies: Die neuen Android-Updates kommen sehr spät (oder im schlimmsten Fall gar nicht). Google Dienste möchte Huawei möglicherweise, den Gerüchten zur Folge, mit eigenen Diensten (unter anderem zum Beispiel einem eigenem App Store) ersetzen. Auch besteht die Vermutung, dass Huawei auf ein eigenes System setzen könnte und so Android so, wie wir es kennen, nicht mehr einsetzen werden.

Bei den Chips soll es vorerst zu keinen Problemen kommen. Huawei soll laut verschiedenen Medienquellen mindestens einen Jahresvorrat an Chips von verschiedenen Lieferanten (beziehungsweise Qualcomm) erworben haben und sei so abgesichert.

Was es mit den Spionage Vorwürfen der USA nun hat, ob diese stimmen oder das alles nur ein Versuch ist, den Chinesen eine rein zu drücken, kann aktuell
nicht genau gesagt werden. In der Vergangenheit wurde dieses Thema jedoch von einigen Quellen thematisiert unter anderem auch von Galileo (Pro7). In der Dokumentation von Galileo streitete Huawei alle Vorwürfe ab. Letztendlich leiden vor allem die Verbraucher und Kunden.

Seid ihr davon betroffen? Habt ihr ein Huawei Smartphone oder Tablet oder wolltet ihr demnächst vielleicht sogar eins kaufen (P30/P30 Pro)? Wie steht ihr zu dem Thema? Schreibt uns hier!

Update: Auch ARM beendet die Zusammenarbeit mit Huawei. Die Kirin-Chips, so heißen die Prozessoren aus dem Hause Huawei, basieren auf Technologien der Firma ARM (CPUs). Nun ist auch die Eigenproduktion gefährdet. Obwohl ARM seinen Hauptsitz in Großbritannien hat, verwendet ARM das Label „US origin technology" auf sämtlichen Produkten. Demnach musste auch ARM die Zusammenarbeit nun beenden.

Update 2: Auch Microsoft zügelt zurück. Zwar hat der Techgigant aus den Staaten die Lizenzen noch nicht zurück gezogen, doch hat Microsoft mittlerweile alle Huawei Tablets und Laptops, die mit Windows 10 laufen, aus ihren Stores entfernen lassen.

Update 3: Nun folgt Toshiba mit. Mit der Ankündigung des Honor 20 kurbelt Toshiba ebenfalls zurück. Die Zusammenarbeit wurde von Toshiba beendet, weil einige Komponenten aus den Staaten kommen.
Attached Images
File Type: png Unbenannt1111.png (23.0 KB, 2 views)



Bench is offline  
Thanks
8 Users
Old 05/21/2019, 03:26   #2

 
elite*gold: 0
The Black Market: 105/0/0
Join Date: Apr 2015
Posts: 2,829
Received Thanks: 277
hm naja wenn das mit der spionage stimmt dann ist das doch richtig so


Fox is offline  
Thanks
1 User
Old 05/21/2019, 08:38   #3

 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 372
Received Thanks: 21
Gerade top Huawai gerät gekauft, hoffentlich stimmt das mit dem weiteren support
DasNoash is offline  
Old 05/21/2019, 08:42   #4
 
elite*gold: 120
Join Date: Mar 2019
Posts: 224
Received Thanks: 55
Quote:
Originally Posted by Fox View Post
hm naja wenn das mit der spionage stimmt dann ist das doch richtig so
Solang die USA selber Spionage betreibt ist es ok,
sobald es ein Konkurrent vermeintlich tut ist das Geschreie bei den Amis groß


Kloschrubber361 is offline  
Thanks
5 Users
Old 05/21/2019, 08:47   #5

 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 372
Received Thanks: 21
Quote:
Originally Posted by Kloschrubber361 View Post
Solang die USA selber Spionage betreibt ist es ok,
sobald es ein Konkurrent vermeintlich tut ist das Geschreie bei den Amis groß
Naja der eine kann es der andere nicht.
DasNoash is offline  
Old 05/21/2019, 08:51   #6
 
elite*gold: 120
Join Date: Mar 2019
Posts: 224
Received Thanks: 55
Quote:
Originally Posted by DasNoash View Post
Naja der eine kann es der andere nicht.
Ach einzig und allein Angst davor, dass Huawei mit ihren Preisen und guten Geräten weiter in den Markt drücken und sich breitmachen.
So ziemlich der letzte Versuch Huawei zu schaden, aber im Zweifelsfall
bringen sie ein eigenes Betriebssystem raus überraschen würde es mich nicht.
Kloschrubber361 is offline  
Thanks
5 Users
Old 05/21/2019, 13:57   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 1,811
Received Thanks: 675
Trump handelt wie immer ohne Beweise. Die USA befürchtet eine Spionage aber händigt Verbote aus ohne diese auf dem Sozial- und Rechtsweg zu untermauern. Und alle anderen auf der Welt kriegen diese inkompentente Handlung von einem Millionenerbe zu spüren.

Wo sind denn die modernen Assassinen Nachfolger von JFK? Ich will nichts weiteres andeuten.
blapanda is offline  
Thanks
1 User
Old 05/21/2019, 14:03   #8

 
elite*gold: 1
Join Date: May 2019
Posts: 421
Received Thanks: 162
AHAHHAHAHAHAHHAHHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHA HA

Tja hättet ihr mal 100€ mehr ausgegeben und euch nen apple gerät geholt. Dann hättet ihr die probleme nicht.


checkmate android users
NLE is offline  
Thanks
3 Users
Old 05/21/2019, 15:23   #9


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,304
Received Thanks: 1,517
Wer am meisten angepisst sein wird: Industrieunternehmen aus den USA denen Gewinne entgehen, Kunden die sich ein Huawei kaufen wollten.

Wen es nicht jucken & staatliche Subventionen von der chinesischen Regierung bekommen wird: Huawei
.Special™ is offline  
Old 05/21/2019, 15:41   #10
 
elite*gold: 32
Join Date: Aug 2014
Posts: 279
Received Thanks: 14
Ich sehe vorraus Huawei bringt ihr eigenes Betriebssystem herraus und es wird Android das Wasser reichen können.

Selbst ich als Jahrelanger IPhone inhaber und liebhaber, muss gestehen, dass Huawei in den letzten Jahren ihre Handys wirklich wirklich stark verbessert und hochwertig gemacht haben. Da kommt Samsung meiner Meinung nach nicht ran.

(Bleibe bei Apple, aber meine Freundin zum Beispiel schwört auf Huawei und wenns um Fotos geht mach ich Ihr mit meinem IPhone X nichts vor.....)


Huawei wird auch damit umgehen können.
Persy777 is offline  
Old 05/21/2019, 15:48   #11


 
elite*gold: 16
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,304
Received Thanks: 1,517
Quote:
Originally Posted by Persy777 View Post
Ich sehe vorraus Huawei bringt ihr eigenes Betriebssystem herraus und es wird Android das Wasser reichen können.

Selbst ich als Jahrelanger IPhone inhaber und liebhaber, muss gestehen, dass Huawei in den letzten Jahren ihre Handys wirklich wirklich stark verbessert und hochwertig gemacht haben. Da kommt Samsung meiner Meinung nach nicht ran.

(Bleibe bei Apple, aber meine Freundin zum Beispiel schwört auf Huawei und wenns um Fotos geht mach ich Ihr mit meinem IPhone X nichts vor.....)


Huawei wird auch damit umgehen können.
Ein Smartphone zu erstellen das auf Android basiert ist viel leichter als ein eigenes Betriebssystem zu erstellen.

Wenn es so leicht wäre, Betriebssysteme zu erstellen, würden sehr viel mehr Systeme existieren als es bis jetzt tut. Der Großteil davon sind sowieso nahezu tot, weil Sie nicht benutzerfreundlich sind.

Bei allem Respekt, wenn Huawei ein eigenes und gutes Betriebssystem auf die Reihe kriegt gebe ich Huawei meinen vollen Respekt.
.Special™ is offline  
Old 05/21/2019, 15:53   #12
Veteran


 
elite*gold: 266
Join Date: Jul 2010
Posts: 6,947
Received Thanks: 1,397
Sollte nun die Schonfrist von 90 Tagen auslaufen und die Sperre dann in Kraft treten, unterschätzt Trump gewaltig die USA. Wenn China die Eier hat, dann zetteln die einen Handelskrieg an und selbst iPhones werden nicht mehr hergestellt, da wichtige Lieferanten in China sitzen.

Ich werde das mit Spannung weiter verfolgen und hoffe, dass China sich hinter deren Unternehmen stellt und die USA zeigt, dass die Weltmacht von denen einmal war.
°"Crazy"° is offline  
Thanks
8 Users
Old 05/21/2019, 15:55   #13
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,081
Received Thanks: 601
Diese Vorwürfe hören sich an wie Propaganda ^^
Die Amis spinnen einfach.. die Spionieren doch selbst alles und jeden aus...
Ich mag Trump und dieser Finanzkrieg geht mir ziemlich am ***** vorbei aber irgendwann ist doch auch mal gut...
Android und IOS sind doch pro*fes*si*o*nelle Spionageprogramme oder nicht?^^
Einfach nur kindergarten
.smooth is offline  
Old 05/21/2019, 16:16   #14
 
elite*gold: 32
Join Date: Aug 2014
Posts: 279
Received Thanks: 14
Quote:
Originally Posted by .Special™ View Post
Ein Smartphone zu erstellen das auf Android basiert ist viel leichter als ein eigenes Betriebssystem zu erstellen.

Wenn es so leicht wäre, Betriebssysteme zu erstellen, würden sehr viel mehr Systeme existieren als es bis jetzt tut. Der Großteil davon sind sowieso nahezu tot, weil Sie nicht benutzerfreundlich sind.

Bei allem Respekt, wenn Huawei ein eigenes und gutes Betriebssystem auf die Reihe kriegt gebe ich Huawei meinen vollen Respekt.
Ich denke klar auch das es schwer wird, allerdings traue ich Huawei zu das Sie ein Konkurenzfähiges Betriebssystem entwickeln könnten oder sogar schon entwickeln, klar wird das Zeit in anspruch nehmen um es Optimal für die Geräte und die Bediener auszulegen.
Persy777 is offline  
Old 05/21/2019, 19:30   #15


 
elite*gold: 70
Join Date: Aug 2013
Posts: 1,663
Received Thanks: 1,351
Lächerlich was Trump abzieht.
Fakt ist: auf 99.99% der Teile steht "Made in China"


/exit is offline  
Reply

Tags
android, google, huawei, spionage


Similar Threads
Huawei P8 Lite (2017) verbindet sich nicht mehr mit Wlan
09/07/2018 - Smartphones - 7 Replies
Hey, Seit gestern verbindet sich mein Handy mit keinem Wlan mehr, habe schon jegliche Netzwerke gelöscht und versucht neu zu verbinden, entweder er verbindet ganz kurz und bricht wieder ab oder es steht da sie haben kein Zugriff auf diese Netzwerk. Jemand eine Idee was ich machen könnte? Lg Marcel
Huawei P8 Lite geht nicht mehr nach Update
02/04/2016 - Smartphones - 2 Replies
Hey Leute und zwar hab ich folgendes Problem: Hab ein gerootetes P8 Lite zurückgesetzt und danach geupdatet, seit dem geht es nicht mehr an sondern startet dauernd automatisch neu (Bis ich es ausschalte halt)... Weiß vielleicht jemand nen Tipp? Naja danke schon mal im Vorrats :)
Die Orion Verschwörung - Die Welt der schwarzen Projekte
09/09/2013 - Off Topic - 28 Replies
Die Orion Verschwörung - Die Welt der schwarzen Projekte Hey Leute ich habe hier mal eine Doku für euch die ich für meinen Blog auf Youtube geladen habe: Die Orion Verschwörung - Die Welt der schwarzen Projekte - YouTube Es geht um Schwarze Projekte ala Philadelphia Experiment und andere dinge. Natürlich gibt es nun wieder Leute die sagen glaubt nicht alles, Ihr habt Recht aber vieles davon ist wirklich so passiert. Die Dokumentation ging 2008 Online, und es gibt Bilder von Laser und...
[V] Handy Huawei U8860 Top Handy !! [S] Geld und mehr
05/07/2013 - Trading - 28 Replies
Guten Tag, ich habe mir jetzt das Iphone 5 gekauft und mich dazu entschlossen mein altes Handy (Huawei U8860)in weiß zu verkaufen/tauschen. Das Handy ist wirklich TOP, auch wenn viele die Marke evtl. nicht kennen. Die Akku Laufzeit des Handys ist einfach unschlagbar. Überzeugt euch selbst von den ganzen positiven Rezensionen: www.amazon.de/Huawei-Smartphone-Display-Megapixel -Android/dp/B006YTF2OU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid= 1362569057&sr=8-1]Huawei U8860 Smartphone 4 Zoll schwarz:...



All times are GMT +2. The time now is 08:19.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 3KeUpz52VCbhmLwuwydqxu6U1xsgbT8YT5
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.