Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > In Other News
You last visited: Today at 05:21

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


AMD Ryzen 7: Offizielle Preise und Benchmarks

Reply
 
Old   #1
Moderator

 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 3,814
Received Thanks: 1,788
AMD Ryzen 7: Offizielle Preise und Benchmarks

Gestern war es endlich so weit: AMD hat die neuen Ryzen 7 Prozessoren vorgestellt. Um auch zu verdeutlichen, dass diese es mit der Konkurrenz von Intel aufnehmen können, wurden gleich Benchmarks und die offiziellen Preise mitgeliefert. Dabei erstreckt sich die Preisspanne der CPUs von 359,00 Euro bis 559,00 Euro.

ProzessorTDPTakt normal/BoostPreis
AMD Ryzen 7 1700 65 Watt8x 3,0 GHz/3,7 GHz 359,00 Euro
AMD Ryzen 7 1700X95 Watt8x 3,4 GHz/3,8 GHz439,00 Euro
AMD Ryzen 7 1800X95 Watt8x 3,6 GHz/4,0 GHz559,00 Euro

Damit es auch keinen Zweifel an der Konkurrenzfähigkeit gibt, lieferte AMD direkt Ergebnisse und ließ die Ryzen 7 Prozessoren im Cinebench-Benchmark gegen die Kaby-Lake-Prozessoren von Intel antreten. Dabei konnte sich das Einsteigermodell, der Ryzen 7 1700, gegen den Intel Core i7 7700K mit 1410 zu 967 Punkten durchsetzen. Auch der Ryzen 7 1700X konnte sich gegen den Intel Core i7 6800K mit 1537 zu 1108 Punkten behaupten. Etwas enger wurde es dann bei dem direkten Vergleich zwischen dem Ryzen 7 1800X und dem Intel Core i7 6900K. Zwar konnte sich der 1800X durchsetzen, allerdings nur mit 1619 zu 1474 Punkten. Bei diesen Benchmarks sollte man aber beachten, dass es sich dabei um einen Multi-Thread-Test gehandelt hat. In der Single-Thread-Performance schafften die AMD-Prozessoren maximal eine Leistung auf Augenhöhe. Komplett unabhängige Ergebnisse kann man aber frühestens nach Auslieferung am 2. März erwarten.


Schlussendlich kann man schon behaupten, dass es AMD mit dieser neuen Prozessor-Reihe durchaus geschafft hat, sich auf einer Ebene mit Intel zu bewegen. Auch wenn die Single-Thread-Performance nicht unbedingt besser ist, wird der niedrigere Preis für einige der ausschlaggebende Faktor zum Kauf eines Ryzen 7 sein. Der 1800X kostet nämlich beispielsweise nur die Hälfte des i7 6900K von Intel.

Wie seht ihr das Ganze? Denkt ihr, dass AMD es endlich mal geschafft hat, konkurrenzfähige Prozessoren zu produzieren? Teilt uns eure Meinung mit! Übrigens: Amazon, Alternate und Mindfactoy nehmen bereits Vorbestellungen entgegen.
Attached Images
File Type: png Ryzen.png (16.3 KB, 4 views)



Dave is offline  
Thanks
7 Users
Old 02/23/2017, 10:41   #2
 
elite*gold: 1
Join Date: Dec 2014
Posts: 1,613
Received Thanks: 403


Eule² is offline  
Old 02/23/2017, 12:31   #3
 
elite*gold: 60
Join Date: Jul 2009
Posts: 2,457
Received Thanks: 332
Mich interessiert die GPU wesentlich mehr als die CPU von AMD
CrAcKSHoT is offline  
Old 02/23/2017, 15:09   #4

 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2012
Posts: 432
Received Thanks: 38
Yeah baby 65Watt sind das die i3 cpus von intel? was Nein!!!???? das sind AMD CPUs?
aber dann sind das Super APUs oder??? was nein das ist fürs Gaming .... OMG....
Seid wann ist AMD auf Cooling...


Recold. is offline  
Old 02/23/2017, 15:41   #5
 
elite*gold: 15
Join Date: Feb 2013
Posts: 2,873
Received Thanks: 461
Ich denke das AMD nen griff ins Klo ist (Aber wird man ja bei Release sehen)
Nanoxx™ is offline  
Old 02/23/2017, 15:48   #6


 
elite*gold: 6
Join Date: Oct 2011
Posts: 899
Received Thanks: 418
Ich denke mal das Ryzen definitiv besser wird als die FX-Reihe. Mal schauen was noch mit VEGA kommt.. Eventuell auf #BetterRed umsteigen. Aber erst einmal schauen was denn mit Ryzen möglich ist.
thetruestarr1337 is offline  
Old 02/23/2017, 21:06   #7

 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2012
Posts: 432
Received Thanks: 38
Es gab mal ne Zeit da war AMD die #1 und ich freue mich das AMD es zurzeit wieder versucht. AMD war bisher relativ immer Kunden freundlich und in Reddit sind die auch viel Aktiv.
Recold. is offline  
Old 02/24/2017, 01:55   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2015
Posts: 183
Received Thanks: 24
Quote:
Originally Posted by .Neso View Post
Kann der AMD Ryzen 7 1800X mit i7 6900K mithalten? Supporten auch die neuen CPU DDR4 3000mhz arbeitsreicher ? Habe gesehen das der 1800x bei einigen Spielen in 4K für mehr fps sorgt als der i7 6900K. Wollte mir bald einen neuen Computer zusammen stellen. Die neue Generation von Intel ist nicht so gut geworden, wie ich es mir erhofft habe. AMD klingt richtig nice und günstig.
It’s not clear whether Ryzen CPUs will in fact support even faster DDR4 memories than 3600MHz. What we do know is that at least one G.Skill DDR4 16GB memory kit (4GBx4) rated at 3600MHz will be supported right out of the box by BIOSTAR.
nussxxx is offline  
Old 02/24/2017, 15:09   #9
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,930
Received Thanks: 1,121
Ich sehe das ganze ehr kritisch.

1. Günstig ist alles andere, aber nicht die neuen AMD CPUs. Die aktuellen Intel-CPUs liegen im selben Preissegment oder gar darunter, sofern man nicht gerade das neuste vom neusten haben möchte.
2. Konkurrenz ist es für mich nur dann, wenn es besser ist als mein Produkt oder gleich gut und günstiger... AMD hat lediglich aufgeschlossen.
mastermo is offline  
Old 02/24/2017, 15:46   #10
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17




 
elite*gold: 2679
The Black Market: 148/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 20,556
Received Thanks: 8,951
Quote:
Kann der AMD Ryzen 7 1800X mit i7 6900K mithalten?
Beim Arbeiten (also Rendern, Videoschnitt usw.) ja.

Quote:
Supporten auch die neuen CPU DDR4 3000mhz arbeitsreicher ?
Wird auf das Mainboard ankommen. Wenn Du da nen vernünftiges für 150€+ kaufst sicherlich.

Quote:
Habe gesehen das der 1800x bei einigen Spielen in 4K für mehr fps sorgt als der i7 6900K
In 4k ist der Prozessor absolut irrelevant, da die Grafikkarte selbst mit ner TitanX Pascal deutlich früher limitiert. Wenn man ansonsten die Gaming Leistung betrachtet ist ein i7 7700K immer noch deutlich besser, da er viel mehr Takt hat und die 8 Kerne von Ryzen oder 6900K gar net genutzt werden können.


Also Fazit:
Wenn Du zocken möchtest würde ich auf den i7 7700K setzen, mehr Gaming Leistung bekommst Du nicht. Wenn Du Arbeiten möchtest ist der 1700X ne echt gute Wahl (deutlich besser vom P/L und kaum langsamer als der 1800X)


Krotus is offline  
Reply

Tags
amd, ryzen 7



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Benchmarks Grafik
habe grad mal wieder JayzTwoCents geguckt und ein Benchmarking der 1080 gesehen da ist mir wieder aufgefallen, warum ist dieser Benchmark von...
2 Replies - Hardware Discussions / Questions
Gaming PC Review [GTX 770, Xeon1230v3]+Benchmarks
Tag, Da sich viele Leute einen PC hier zusammenstellen lassen der im 800-900 Bereich ist wird oft eine GTX 770 mit einem Xeon1230v3 vorgeschlagen....
15 Replies - Hardware Reviews
Xbox One: Microsoft verrät offizielle Preise für Headset und Controller
Microsoft hat jetzt offiziell die Preise für die Peripheriegeräte der Xbox One bekanntgegeben. Derzeit sind nur Dollar-Preise für das Headset und den...
58 Replies - Gaming News - DE
Komische Benchmarks?.. Welche Grafikkarte bis 250€
Hallo com, Habe mich immer auf die Benchmarks von Gamestar vertraut... MSI Radeon HD 7870 Twin Frozr OC im Test bei GameStar.de Nvidia...
5 Replies - Hardware Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 05:21.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.