Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > In Other News
You last visited: Today at 03:17

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Amazon Go: Supermarkt der Zukunft vorgestellt

Reply
 
Old   #1
Im Ruhestand






 
elite*gold: 0
The Black Market: 402/0/0
Join Date: Aug 2014
Posts: 30,122
Received Thanks: 2,964
Amazon Go: Supermarkt der Zukunft vorgestellt

Der Online-Versandhändler Amazon geht dem Plan weiter nach, sich der Zukunft immer einen Schritt mehr zu nähern und hat dementsprechend einen Supermarkt in deren Heimatstadt, Seattle, eröffnet. Das Geschäft soll komplett ohne Kassen oder Kassierer auskommen. Was vorerst nur die hauseigenen Mitarbeiter nutzen können, soll schon bald für die restliche Welt zugänglich gemacht werden.

Die Kunden betreten den Laden, scannen eine App auf ihrem Smartphone, nehmen sich die gewünschten Produkte und gehen einfach wieder. Bequemer könnte das Einkaufen nicht sein. Der Einkauf wird automatisch über das Amazon-Konto bezahlt, daher wird vorausgesetzt, dass ihr über ein gültiges Konto verfügt. Kameras und Sensoren, die im gesamten Laden verteilt sind, erkennen die ausgewählten Gegenstände im Einkaufswagen und belasten das Kundenkonto entsprechend beim Verlassen des Ladens. Laut einem Bericht von Business Insider plant Amazon, in den kommenden zehn Jahren bis zu 2.000 Lebensmittelläden in den USA zu eröffnen. Wann und ob dieses Konzept den Weg nach Deutschland findet, ist unklar. Der Werbeclip zeigt, wie einfach es sein könnte in der Zukunft Einkaufen zu gehen.


Bisher ist dieses Konzept leider nur für die, in Seattle, beschäftigen Mitarbeiter des Konzerns verfügbar. Diese sind sozusagen die Beta-Tester des Ganzen. Die offizielle Eröffnung und der Zugang für andere Kunden ist aber schon für das Frühjahr 2017 geplant. Auch wenn dies ein großer Schritt in Richtung Zukunft ist, wird das Ständige überwachen des Kunden stark kritisiert. Auch die wegfallenden Arbeitsplätze durch den Verzicht auf Kassen ist ein weiterer Mangel. Auch wenn die Regale weiterhin von Menschenhand befüllt werden, gibt es dennoch einige Gegner, die sich gegen den Supermarkt der Zukunft aussprechen.

Wie findet ihr diese Idee? Befürwortet ihr diese oder seid ihr ebenfalls strikt dagegen? Teilt uns eure Meinung mit!
Attached Images
File Type: jpg amazongopc.jpg (7.5 KB, 3 views)



wshbr is offline  
Thanks
3 Users
Old 12/07/2016, 13:26   #2

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,462
Received Thanks: 991
Wieso beschleicht mich das Gefühl, dass es große Hacking Angriffe geben wird?
Und man möglichkeiten findet, dort zu stehen etc? Diebstahl von Kundenkonten, du gehst einkaufen, aber die Rechnung fällt auf ein anderes?

Ich steh lieber in der Schlange. So sehr ich Technologie mag, da wird sogar mir unwohl.


Max151515I is offline  
Thanks
1 User
Old 12/07/2016, 13:47   #3

 
elite*gold: 596
Join Date: Sep 2014
Posts: 881
Received Thanks: 386
Ich seh das ganze auch eher kritisch.
Das "bequeme" Einkaufen lass ich mir ja gefallen, aber die pausenlose Überwachung geht gar nicht klar.
Es geht doch niemanden etwas an, was ich einkaufe. Klar geht es auf mein Konto aber es gab schon immer Datenmissbrauch und Datenklau und dadurch wird es sicher nicht abnehmen.
Also ich gehe weiterhin zum normalen Supermarkt um die Ecke.
DreamT™ is offline  
Old 12/07/2016, 14:40   #4
 
elite*gold: 60
Join Date: Jul 2009
Posts: 2,457
Received Thanks: 332
Braucht man nicht. Da geh ich lieber normal in die tausend anderen Läden.


CrAcKSHoT is offline  
Old 12/07/2016, 14:56   #5



 
elite*gold: 78834
The Black Market: 1548/0/0
Join Date: Aug 2005
Posts: 4,858
Received Thanks: 1,057
Ab 2018 dann 10% auf alles bei Amazon Go.
Wayne is offline  
Thanks
2 Users
Old 12/07/2016, 17:51   #6
 
elite*gold: 56
Join Date: Apr 2012
Posts: 18,412
Received Thanks: 2,718
Ich finde die Idee interessant, so könnte man sich die manchmal auftretenden langen Wartezeiten an der Kasse sparen, wenn sich eine lange Warteschlange bildet.
Pyrolex is offline  
Old 12/07/2016, 18:38   #7


 
elite*gold: 7407
The Black Market: 218/0/1
Join Date: Feb 2014
Posts: 6,400
Received Thanks: 660
Eine super Idee die es bis jetzt noch nicht gab. Erleichtert das Leben um einiges.

Die Hacker freuen sich schon
BosniaWarlord is offline  
Old 12/08/2016, 17:29   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 406
Received Thanks: 106
Schlechte Idee, diese Technologie wird zu nur mehr Überwachung führen. Kann mir schon vorstellen, wie Amazon dann unsere Daten an andere Unternehmen, wie z.B. Versicherungen, weiterverkauft und dann nur weil ich mir eine Tüte Chips gekauft habe meine Versicherungsprämie bei der Krankenversicherung steigt.

Desweiteren kostet dies mal wieder Arbeitspätze, auch wenn das nur Billiglohnstellen sind. Damit wir noch bequemer werden als sonst wird der Sozialstaat unnötig belastet.
Cube' is offline  
Old 12/09/2016, 00:16   #9
 
elite*gold: 190
Join Date: Aug 2013
Posts: 1,618
Received Thanks: 1,332
Unnötig, würden Filialen einfach mehr Kassen öffnen, würden keine Meterlangen
Warteschlangen entstehen. Ich sehe es ja in meinem Wohnort, Laden 1 hat 2 Kassen und
wenn 1 voll ist wird die andere nicht geöffnet und Laden 2 hat 4 bis 6 Kassen und dort ist auch nur eine offen.
Da kommt schon einem die Frage auf, warum man so viele Kassen besitzt wenn
sie nicht genutzt werden!
/exit is offline  
Old 12/09/2016, 00:22   #10


 
elite*gold: 580
Join Date: Feb 2009
Posts: 363
Received Thanks: 84
Ich finde es eine interessante Idee und es ist sicherlich ein Schritt in Richtung (komfortabler) Zukunft. Allerdings wird es für den deutschen Einzelhandel kritisch werden und Amazon wird dadurch ihre Stellung am Markt weiter ausbauen.
Sycrog is offline  
Old 12/09/2016, 17:53   #11
 
elite*gold: 20
Join Date: Dec 2011
Posts: 1,293
Received Thanks: 243
Idee interessant - Jedoch sind mir die Risiken zu groß.
Dr.Yolo is offline  
Old 12/11/2016, 14:18   #12
 
elite*gold: 0
The Black Market: 160/0/0
Join Date: May 2016
Posts: 860
Received Thanks: 69
Das wird bestimmt noch ewigkeiten brauchen bis das nach Deutschland...
Trade-King is offline  
Old 01/19/2017, 02:14   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 9
Received Thanks: 0
Quote:
Originally Posted by Trade-King View Post
Das wird bestimmt noch ewigkeiten brauchen bis das nach Deutschland...
wir sind immer die letzten! wie lange warte ich schon auf apple pay...
BUGGES is offline  
Old 01/19/2017, 03:16   #14


 
elite*gold: 205
Join Date: Jan 2017
Posts: 128
Received Thanks: 19
Ich finde es echt interessant, allerdings klar die Regale z.B müssen immernoch eingeräumt werden, aber das wird auch wieder den ein oder anderen Arbeitsplatz killen ._. Insofern das irgendwann halt Supermärkte verdrängen sollte


rapfilip11 is offline  
Reply

Tags
amazon



« DuckTales: Entenhausen kehrt zurück! | Twitch: Neue Verzeichnis-Funktion »

Similar Threads
Supermarkt der Zukunft :D
Hallo, Ich habe eine Frage an euch :) Undzwar ist meine Frage wie stellt ihr euch ein Supermarkt wie LIDL, ALDI usw. in 40 Jahren vor ? ...
11 Replies - Off Topic
Supermarkt verarsche-.-
Also heute wo ich mir ne Bigpump holen wollte beim treff discount hab ich mit 10€ bezahlt und das teil kostet mit pfand 2,24€ dann hat se mir nur...
28 Replies - Off Topic
Metin2 die Zukunft (in De wohl die "weit" entfernte Zukunft^^)
YouTube - Metin2 -The Future by Destiny Alles was noch kommen wird (oder ein Teil davon) MfG Caro92/Destiny
60 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 03:17.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.