Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > In Other News - DE
You last visited: Today at 06:44

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Terrorziel EM 2016: Mutmaßlicher Terrorist festgenommen

Reply
 
Old   #31
Moderator
 
elite*gold: 571
Join Date: Jul 2009
Posts: 17,184
Received Thanks: 4,967
Quote:
Originally Posted by SuraKämpfer1 View Post
Selber schuld. Europa kann erst wieder ruhen, wen der Islam verschwunden ist und Amerika kein Geld mehr für Kriegsspiele hat.

Angst vor rechtsextremen Anschlägen habe ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, das dies ein Hoax ist um zu zeigen, das nicht nur Islamisten Anschläge geplant haben. So als ausgleich, quasi.
Jaja, dieser böse Islam.
Aber das die Christen um das tausendfache schlimmer sind, ist ja egal.
Religion ist allgemein ein gewaltiges Krebsgeschwür.

Aber ist schon ein wenig heuchlerisch, davon zu reden, das Europa erst wieder ruhen kann, wenn den USA das Geld ausgeht und der Islam verschwunden ist, wenn wir als Europa ZUSAMMEN mit den USA die ganze scheiß Welt in Brand setzen nur um Profit daraus zu schlagen.

Wir sind das Problem.
Wir maschieren ihn ihr Land wegen Öl oder anderen Reichtümern.
Wir zerbomben sie im Minutentakt und heulen dann rum, das sich ein paar davon wehren?

Wir habens kein Stück anders verdient, in unserer auf Leid und Unterdrückung aufgebauten, myLittlePony-Schönwelt.

Wir haben diese doch erst zu Terroristen(Freiheitskämpfer wohl eher) gemacht.
Und das darf sich jeder gerne mal innerlich fragen, was er den tun würde, wenn seine Freunde, Kinder, Eltern, Häuser von einer Drohne zerbombt werden.

Wir sind das geheuchelte Krebsgeschwür der Welt.
Reden von Menschenrechten, sind aber die, die sie am meisten verstoßen.
Hauptsache die Konzerne und Politiker profitieren davon.



Corex is offline  
Thanks
1 User
Old   #32
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 4,497
Received Thanks: 1,618
Quote:
Jaja, dieser böse Islam.
Aber das die Christen um das tausendfache schlimmer sind, ist ja egal.
Religion ist allgemein ein gewaltiges Krebsgeschwür.
Heutzutage werden mehr Christen verfolgt als Muslime. Islamisten töten heute mehr Leute als Christen.
Was die Christen in der Vergangenheit getan haben, heisse ich natürlich nicht gut und das werde ich auch nicht vergessen.

"Ohne Religion wäre die Welt ein besserer Ort.", solche Sätze kommen nur von Leuten, welche nicht weiter denken, als umbedingt nötig. Wer glaubt, ohne Religion wäre es ein ruhige, friedliche Welt, irrt sich, aus meiner Sicht.
Die Menschheit würde andere Wege finden um sich gegenseitig abzuschlachten, davon bin ich fest überzeugt.

Man könnte auch eine These aufstellen, das dank der Religion nicht noch mehr Menschen getötet wurden. Dies wäre aber nur hypothetisch und könnte nicht bewiesen werden. Wer weiss, was wir sonst für Ideen gehabt hätten um unsere Feinde zu vernichten? Evtl. ist die Religion das kleinere Übel.



Ich mache kein Profit aus dem Krieg, im Gegenteil. Dank den Flüchtlingen wird unser Lohn auf Dauer laufen sinken, von einer Altersvorsorge im Alter, spreche ich gar nicht mehr. Von der Sicherheit der eigenen Kinder zu schweigen.
Ausserdem bin ich dagegen, das Amerika und die ganzen Natostatten versuchen der Welt unsere Werte aufzuzwingen. Sobald versucht wird andere Länder besser zu machen, destabilisieren die neuen Herrscher die ganze Region und hinterlassen ein Chaos und Nährboden für Extremisten.
Beispiel Libyen, dort war Gaddaffi an der Macht und alles hatte seine Richtigkeit. Die Regeln waren extrem aber das System funktionierte. Schleuserbanden wurden bekämpft und so einen grossen Teil von Wirtschaftsflüchtlingen aufgehalten.

Dank den Amerikanern kommen diese ganzen Kulturbereicherer zu uns. Schon mal überlegt wie wir sie loswerden?


Nein, das Problem sind nicht wir sondern die linksfaschistische Regierung. Ich gehe nicht in ihr Land und mache solche Dinge.
Eine konservative Regierung, welche versucht die Dinge im eigenen Land zu regeln würde Deutschland gut tun. Aber ihr leidet ja immernoch (freiweillig) an den Taten vom WW2 und könnt daher nur weltoffen und "sozial" denken.

Quote:
Wir haben diese doch erst zu Terroristen(Freiheitskämpfer wohl eher) gemacht.
Und das darf sich jeder gerne mal innerlich fragen, was er den tun würde, wenn seine Freunde, Kinder, Eltern, Häuser von einer Drohne zerbombt werden.
Ich würde das selbe tun.
Das bedeutet aber nicht, das ich gutheisse das nun unser Land unterwandert wird. Europa hat sich in den letzten Jahren stark verändert.
Ich verzichte lieber auf Wohlstand als auf unsere Sicherheit im eigenen Land.


Das Krebsgeschwür sind die Politiker und die Konzerne, nicht wir. Ich wünsche jedem Menschen auf dieser Welt Frieden und ein glückliches Leben aber das machen nicht alle so, siehe Politiker und Konzerne.

Leider ist man als Einzelperson nicht wichtig genug um etwas zu verändern.


SuraKämpfer1 is offline  
Thanks
1 User
Old   #33
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2006
Posts: 241
Received Thanks: 21
Quote:
Originally Posted by SuraKämpfer1 View Post
Selber schuld. Europa kann erst wieder ruhen, wen der Islam verschwunden ist und Amerika kein Geld mehr für Kriegsspiele hat.

Angst vor rechtsextremen Anschlägen habe ich nicht. Ich könnte mir vorstellen, das dies ein Hoax ist um zu zeigen, das nicht nur Islamisten Anschläge geplant haben. So als ausgleich, quasi.
Der IS hat mit Islam genauso viel zu tun wie die Deutschen mit American Football ... rein Garnichts.
Der IS wird seit seiner Gründung von der CIA gesteuert, gab genug Bilder auf denen V-Männer der CIA in der Führungsriege der IS Zellen gezeigt wurden.

Btw. ist es dieselbe alte Masche wie damals bei den Taliban und davor bei den Mujahedin. Das wissen seltsamer weise nur wenige und scheinen das alles auch immer schnell zu vergessen nachdem der angebliche Rädelsführer angeblich getötet wurde. Bin Laden Sadam etc. aber ja die IS is voll böse und die Amis die guten und wir die armen Opfer

Leute die das glauben denken sicher auch das sie mit einem Pass von nach 1945 ne Deutsche Staatsbürgerschaft haben….
LilShadow is offline  
Old   #34
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2008
Posts: 4,497
Received Thanks: 1,618
Quote:
Originally Posted by LilShadow View Post
Der IS hat mit Islam genauso viel zu tun wie die Deutschen mit American Football ... rein Garnichts.
Der IS wird seit seiner Gründung von der CIA gesteuert, gab genug Bilder auf denen V-Männer der CIA in der Führungsriege der IS Zellen gezeigt wurden.

Btw. ist es dieselbe alte Masche wie damals bei den Taliban und davor bei den Mujahedin. Das wissen seltsamer weise nur wenige und scheinen das alles auch immer schnell zu vergessen nachdem der angebliche Rädelsführer angeblich getötet wurde. Bin Laden Sadam etc. aber ja die IS is voll böse und die Amis die guten und wir die armen Opfer

Leute die das glauben denken sicher auch das sie mit einem Pass von nach 1945 ne Deutsche Staatsbürgerschaft haben….
Ich kenne deine Aussagen nur zu gut, glaube mir. Solche Argumente zählen aber in einer Diskussion nicht, weil sie faktisch nur schwer belegbar sind.
Die Presse hat solche Argumente ins lächerliche gezogen, welches dem einfachen Bürger erlaubt, sich darüber lustig zu machen, ohne informiert zu sein, bsp Verschwörungstheorien, Aluhut etc
Man wird von Unwissenden als Spinner betrachtet.
Wen man eine Aussage nicht kontern kann, zieht man es einfach ins lächerliche.


SuraKämpfer1 is offline  
Old   #35
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2006
Posts: 241
Received Thanks: 21
Quote:
Originally Posted by SuraKämpfer1 View Post
Ich kenne deine Aussagen nur zu gut, glaube mir. Solche Argumente zählen aber in einer Diskussion nicht, weil sie faktisch nur schwer belegbar sind.
Die Presse hat solche Argumente ins lächerliche gezogen, welches dem einfachen Bürger erlaubt, sich darüber lustig zu machen, ohne informiert zu sein, bsp Verschwörungstheorien, Aluhut etc
Man wird von Unwissenden als Spinner betrachtet.
Wen man eine Aussage nicht kontern kann, zieht man es einfach ins lächerliche.
Und leider glauben viel zu viele Menschen das was in den Medien verbreitet wird.
Es ist erschreckend mit wie viel druck und konzentration von inhaltsleeren Berichten man die Leute weiterhin unwissend hält.

aber zurück zum Thema.....
Die Gefahr das wirklich etwas geplant ist wird nie verschwinden. aber es wird nicht unter den Augen der Medien passieren daher denke ich kann man Frankreich doch eher ausschliessen. Es wird da geschehen wo es zwar viele Menschen gibt aber wohin niemand Blickt im Moment. womit niemand wirklich rechnet..
LilShadow is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 199
Join Date: Nov 2015
Posts: 435
Received Thanks: 37
Quote:
Originally Posted by SuraKämpfer1 View Post
Heutzutage werden mehr Christen verfolgt als Muslime. Islamisten töten heute mehr Leute als Christen.
Was die Christen in der Vergangenheit getan haben, heisse ich natürlich nicht gut und das werde ich auch nicht vergessen.

"Ohne Religion wäre die Welt ein besserer Ort.", solche Sätze kommen nur von Leuten, welche nicht weiter denken, als umbedingt nötig. Wer glaubt, ohne Religion wäre es ein ruhige, friedliche Welt, irrt sich, aus meiner Sicht.
Die Menschheit würde andere Wege finden um sich gegenseitig abzuschlachten, davon bin ich fest überzeugt.

Man könnte auch eine These aufstellen, das dank der Religion nicht noch mehr Menschen getötet wurden. Dies wäre aber nur hypothetisch und könnte nicht bewiesen werden. Wer weiss, was wir sonst für Ideen gehabt hätten um unsere Feinde zu vernichten? Evtl. ist die Religion das kleinere Übel.



Ich mache kein Profit aus dem Krieg, im Gegenteil. Dank den Flüchtlingen wird unser Lohn auf Dauer laufen sinken, von einer Altersvorsorge im Alter, spreche ich gar nicht mehr. Von der Sicherheit der eigenen Kinder zu schweigen.
Ausserdem bin ich dagegen, das Amerika und die ganzen Natostatten versuchen der Welt unsere Werte aufzuzwingen. Sobald versucht wird andere Länder besser zu machen, destabilisieren die neuen Herrscher die ganze Region und hinterlassen ein Chaos und Nährboden für Extremisten.
Beispiel Libyen, dort war Gaddaffi an der Macht und alles hatte seine Richtigkeit. Die Regeln waren extrem aber das System funktionierte. Schleuserbanden wurden bekämpft und so einen grossen Teil von Wirtschaftsflüchtlingen aufgehalten.

Dank den Amerikanern kommen diese ganzen Kulturbereicherer zu uns. Schon mal überlegt wie wir sie loswerden?


Nein, das Problem sind nicht wir sondern die linksfaschistische Regierung. Ich gehe nicht in ihr Land und mache solche Dinge.
Eine konservative Regierung, welche versucht die Dinge im eigenen Land zu regeln würde Deutschland gut tun. Aber ihr leidet ja immernoch (freiweillig) an den Taten vom WW2 und könnt daher nur weltoffen und "sozial" denken.



Ich würde das selbe tun.
Das bedeutet aber nicht, das ich gutheisse das nun unser Land unterwandert wird. Europa hat sich in den letzten Jahren stark verändert.
Ich verzichte lieber auf Wohlstand als auf unsere Sicherheit im eigenen Land.


Das Krebsgeschwür sind die Politiker und die Konzerne, nicht wir. Ich wünsche jedem Menschen auf dieser Welt Frieden und ein glückliches Leben aber das machen nicht alle so, siehe Politiker und Konzerne.

Leider ist man als Einzelperson nicht wichtig genug um etwas zu verändern.
Das bringt es komplett auf den Punkt! Das Problem ist wenn man sowas im öffentlichen Leben von sich gibt wird man von den Linken gleich als rechtsextrem abgestempelt. Wie toll die Meinungsfreiheit in Deutschland doch funktioniert.
M$X is offline  
Old   #37
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2016
Posts: 130
Received Thanks: 12
Warum reicht es nicht einfach, wenn man sagt, dass Religion eine erfundene, erlogene und ach so übernatürliche Ausrede für alles ist, wofür man das Wort "Religion" benutzt?
Nur weil soviel Scheiße in irgendeinem alten Buch geschrieben steht, heißt es nicht, dass man sich daran halten muss whatever

In der Bibel steht auch drin, dass man Frauen als Sache ansehen soll. Wer macht das heutzutage noch? Genau. Die, die es nicht checken, dass man sooooo laaaanngsaaaamm anfangen soll, sich so manche Sachen mit logischen Menschenverstand zu erklären und sich nicht auf Uralte Märchen zu stützen.

Falls da jetzt irgendwelche Grammatikalischen Fehler drin sind, juckt es mich nicht. Dieses Thema ist es mir nicht wert, auf so Sachen zu achten
Anakin ツ is offline  
Thanks
1 User
Old   #38

 
elite*gold: 540
Join Date: Aug 2012
Posts: 4,733
Received Thanks: 668
Quote:
Originally Posted by exkrus View Post
Finds lustig wie einfach auf verschiedenen Medienportalen unterschiedliche Angaben zu der Menge der gefundenen Waffen existieren
Daran merkt man man kann die Medien nicht trauen jeder erzählt eine andere Geschichte
ThreeSixxtY is offline  
Thanks
1 User
Old   #39
 
elite*gold: 0
The Black Market: 163/0/0
Join Date: Sep 2012
Posts: 2,158
Received Thanks: 341
Jetzt mitwetten!
Der Postillon: Viel spannender so: EM-Tipprunde wettet lieber auf mögliche Terroranschläge
aionpvpgaming is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 21
Join Date: Dec 2014
Posts: 1,537
Received Thanks: 380
mk.1a is offline  
Thanks
2 Users
Old   #41

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 17,369
Received Thanks: 3,333
und ist eigentlich etwas passiert?
schamon is offline  
Old   #42
 
elite*gold: 30
Join Date: Mar 2015
Posts: 1,836
Received Thanks: 612
Quote:
Originally Posted by bubaZ! View Post
Anti Terror, Anti Krieg und auch Anti Blut
Anti İsrail, Anti Öl, Anti Amerika
Anti ISIS, Anti Boko Haram, Anti Taliban
Anti AfD, Anti Rechts, Anti Kurdenhass
Anti Sklaverei, Anti Politik, wenn es darum geht, dass Kinder fallen
War natürlich mal wieder klar das die Linken Schweine *hust* Antifa nicht angesprochen werden.
Schon traurig was man mal wieder sieht
Traumhändler is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 150
Join Date: Apr 2016
Posts: 191
Received Thanks: 135
Quote:
Originally Posted by PythonScript View Post
War natürlich mal wieder klar das die Linken Schweine *hust* Antifa nicht angesprochen werden.
Schon traurig was man mal wieder sieht
Was ist dein Problem? Das ist meine Meinung!
bubaZ! is offline  
Old   #44
 
elite*gold: 30
Join Date: Mar 2015
Posts: 1,836
Received Thanks: 612
Quote:
Originally Posted by bubaZ! View Post
Was ist dein Problem? Das ist meine Meinung!
Schön und gut. Aber warum wird hier explizit die Rechten auch mit angesprochen und die Antifanten-Schweine nicht? Bist du auch son linker Faschist oder wie darf ich das verstehen?
Traumhändler is offline  
Old   #45
 
elite*gold: 150
Join Date: Apr 2016
Posts: 191
Received Thanks: 135
Quote:
Originally Posted by ﺹilluminat View Post
Schön und gut. Aber warum wird hier explizit die Rechten auch mit angesprochen und die Antifanten-Schweine nicht? Bist du auch son linker Faschist oder wie darf ich das verstehen?
Nein bin ich nicht, du verstehst es einfach nicht


bubaZ! is offline  
Reply

Tags
em, terror



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
sms terrorist
Ich wollte ma fragen wo der thread hin ist kann mikr das jemand sagen=
8 Replies - Freebies
Megaupload festgenommen!
Megaupload offline. US-Behörden haben die größte Datenaustausch-Plattform dicht gemacht. Gründer Kim Schmitz festgenommen. Anonymus: Angriff auf FBI...
7 Replies - Main
Mutmaßlicher CIA-Hacker festgenommen
http://img269.imageshack.us/img269/1852/069947216622rendery200.jpg Wo diese Figur auftaucht, steckt Lulzsec dahinter - das Profilbild der Gruppe...
2 Replies - User Submitted News



All times are GMT +2. The time now is 06:44.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.