Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Off-Topics > Off Topic
You last visited: Today at 22:23

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Erdogan - Aufstieg eines Diktators?

Discussion on Erdogan - Aufstieg eines Diktators? within the Off Topic forum part of the Off-Topics category.

Reply
 
Old 04/19/2017, 15:18   #106
 
seosty's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2008
Posts: 1,165
Received Thanks: 235
*grabs popcorn*

Eigentlich wollte ich hier meine Meinung schreiben, aber ich habs langsam satt immer und immer wieder mit Türkei Besserwissern zu reden, die nur die "FAKTEN" sehen. Weil ich keine Kraft mehr habe, mich rechtfertigen zu können.

Ja bei einem PUNKT gebe ich den Leuten recht. Warum wir uns nicht nach Türkei verpissen! Klar würde ich so gerne machen, wie viele andere hier auch. Aber so leicht ist das leider nicht. Ich bin hier geboren und aufgewachsen. Deutschland ist nunmal meine Heimat, aber mein Vaterland ist und bleibt nunmal die Türkei.

Ich habe den Fortschritt der Türkei mit eigenen Augen gesehen, da ich nicht wie die 90% der Touristen in Antalya fahre oder sonst wohin. Den Leuten geht es gut dort. Früher hat man da "Trabis" gefahren, jetzt fahren 80% Neuwagen. Die können sich endlich sachen leisten. Also verdammt nochmal hört auf mit dem KACK Türkei Bashing.
seosty is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 17:38   #107
 
EseTNoD's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,727
Received Thanks: 794
Quote:
Originally Posted by seosty View Post
*grabs popcorn*

Eigentlich wollte ich hier meine Meinung schreiben, aber ich habs langsam satt immer und immer wieder mit Türkei Besserwissern zu reden, die nur die "FAKTEN" sehen. Weil ich keine Kraft mehr habe, mich rechtfertigen zu können.

Ja bei einem PUNKT gebe ich den Leuten recht. Warum wir uns nicht nach Türkei verpissen! Klar würde ich so gerne machen, wie viele andere hier auch. Aber so leicht ist das leider nicht. Ich bin hier geboren und aufgewachsen. Deutschland ist nunmal meine Heimat, aber mein Vaterland ist und bleibt nunmal die Türkei.

Ich habe den Fortschritt der Türkei mit eigenen Augen gesehen, da ich nicht wie die 90% der Touristen in Antalya fahre oder sonst wohin. Den Leuten geht es gut dort. Früher hat man da "Trabis" gefahren, jetzt fahren 80% Neuwagen. Die können sich endlich sachen leisten. Also verdammt nochmal hört auf mit dem KACK Türkei Bashing.
Schließe mich dort an und bevor mir einer krumm kommt:
Jep, ich verziehe mich aus Deutschland, wenn ich fertig mit dem Studium bin. Ist keine allzu lange Zeit mehr & hier wird man anscheinend eh nicht geduldet, wenn man nicht nach der Pfeife tanzt und somit nicht dem Mainstream folgt.
EseTNoD is offline  
Old 04/19/2017, 17:41   #108

 
nÂsty.'s Avatar
 
elite*gold: 0
The Black Market: 157/0/0
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,410
Received Thanks: 723
@
Es ist kein Türkei "Bashing" es geht um Erdogan und seine kranken Fantasien die er mehr und mehr in die Tat umsetzt.

Es ging nie um die Türkei als Land oder der Kultur und ihrer Geschichte.
Was hat der Fortschritt der Türkei mit Erdogan als Person zu tun?



Quote:
hier wird man anscheinend eh nicht geduldet, wenn man nicht nach der Pfeife tanzt und somit nicht dem Mainstream folgt.
Wat wo lebst du und mit wem hast du zutun?


@ in der Türkei bist du freier oO


Euer geheule das nehmt ihr in jedes Land mit, in jedem Land wird es dinge gebe die euch nicht passen.
Ich liebe Menschen die sich als Opfer ihres Lebens darstellen, ihr habt die Macht euer leben zu bestimmen also tut es und jammert nicht rum.
nÂsty. is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 18:05   #109
 
€uronymous's Avatar
 
elite*gold: 17
Join Date: Mar 2011
Posts: 3,131
Received Thanks: 977
Quote:
Originally Posted by seosty View Post
Früher hat man da "Trabis" gefahren, jetzt fahren 80% Neuwagen.
80% fahren Neuwagen? Nicht schlecht, das dürfte wohl global mit viel Abstand die höchste Neuwagenquote sein.

Quote:
Originally Posted by EseTNoD View Post
hier wird man anscheinend eh nicht geduldet, wenn man nicht nach der Pfeife tanzt und somit nicht dem Mainstream folgt.
Dann bist du in der Türkei sicher gut aufgehoben
€uronymous is offline  
Old 04/19/2017, 18:08   #110
 
EseTNoD's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,727
Received Thanks: 794
Quote:
Originally Posted by nÂsty. View Post
@
Es ist kein Türkei "Bashing" es geht um Erdogan und seine kranken Fantasien die er mehr und mehr in die Tat umsetzt.

Es ging nie um die Türkei als Land oder der Kultur und ihrer Geschichte.
Was hat der Fortschritt der Türkei mit Erdogan als Person zu tun?




Wat wo lebst du und mit wem hast du zutun?


@ in der Türkei bist du freier oO


Euer geheule das nehmt ihr in jedes Land mit, in jedem Land wird es dinge gebe die euch nicht passen.
Ich liebe Menschen die sich als Opfer ihres Lebens darstellen, ihr habt die Macht euer leben zu bestimmen also tut es und jammert nicht rum.
In jedem Land gibt es einige Sachen, die dem einen oder anderen nicht gefallen, aber das ist normal. Nun, ich bin dankbar dafür, dass ich hier die Bildung genießen durfte und auch frei leben durfte, aber wer sagt denn, dass ich in der Türkei nicht mehr frei leben darf/kann? Ich meine, diese Medien und die Geschichten, die dort erzählt werden, stimmen einfach nicht überein. Das kann man aber euch, den "Touristen", die nur Antalya und Bodrum besuchen, nicht erklären, weil ihr die Lage zuvor nie gekannt habt. Es ist halt so, dass Erdogan die Türkei wirtschaftlich verbessert hat. Früher hat man Schlange für Brot gestanden, realisieren tun es aber leider die wenigsten Menschen. Außerdem passt es euch wohl nicht, dass die Türkei wohl Frankfurt vom Transfer her ablösen wird, weshalb ihr immer die größte Welle schiebt. Außerdem kommt das Präsidialsystem erst 2019 und somit NACH - ich wiederhole! - NACH den Wahlen. Wer garantiert denn, dass wieder Recep Tayyip Erdogan gewählt wird? Ach, stimmt.. Sind ja "Fake-Wahlen", wie ihr sie so gerne nennt, wenn jemand gewählt wird, der euch nicht passt.

Diskutieren möchte ich wirklich nicht, da der Partner, mit dem man eine Konversation führen möchte, auch die Augen öffnen sollte. Mit Bild, Spiegel und all' den anderen, unseriösen Quellen, woher die Mehrheit die Informationen bezieht, kann man nicht wirklich Gegenargumente an den Tag legen. Das tut doch weh...
EseTNoD is offline  
Thanks
2 Users
Old 04/19/2017, 18:16   #111

 
nÂsty.'s Avatar
 
elite*gold: 0
The Black Market: 157/0/0
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,410
Received Thanks: 723
@ ich lese viel Verachtung und Verurteilungen für deutsche/Deutschland.

Das was du dir von deutschen wünscht hast du selbst nicht für die Deutschen übrig.
Ob Erdogan oder jemand anders denn fortschritt kannst du keiner Person verdanken.
Ich danke auch nicht Hitler da nach einem Krieg die Wirtschaft aufblüht.

Die Manipulation die Deutsche bekommen solch eine bekommt jedes Land.

Dann Diskutiere nicht wenn du es nicht möchtest.
Du möchtest deine MEINUNG sagen aber willst keine andere MEINUNG hören.
nÂsty. is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 18:19   #112
 
€uronymous's Avatar
 
elite*gold: 17
Join Date: Mar 2011
Posts: 3,131
Received Thanks: 977
Quote:
Originally Posted by EseTNoD View Post
Ich meine, diese Medien und die Geschichten, die dort erzählt werden, stimmen einfach nicht überein. Das kann man aber euch, den "Touristen", die nur Antalya und Bodrum besuchen, nicht erklären, weil ihr die Lage zuvor nie gekannt habt. Es ist halt so, dass Erdogan die Türkei wirtschaftlich verbessert hat. Früher hat man Schlange für Brot gestanden, realisieren tun es aber leider die wenigsten Menschen.
Kurios, dass du als in Deutschland lebender Türke offensichtlich besser über die Situation in der Türkei bescheid weißt, als die Mehrheit der in der Türkei lebenden Türken, oder wie sonst erklärst du dir, dass diese mehrheitlich gegen das Präsidialsystem gestimmt haben?
€uronymous is offline  
Old 04/19/2017, 18:21   #113

 
Neo2k4's Avatar
 
elite*gold: 214
Join Date: Mar 2006
Posts: 949
Received Thanks: 341
Quote:
Originally Posted by EseTNoD View Post
wer sagt denn, dass ich in der Türkei nicht mehr frei leben darf/kann?

Mit Bild, Spiegel und all' den anderen, unseriösen Quellen, woher die Mehrheit die Informationen bezieht, kann man nicht wirklich Gegenargumente an den Tag legen. Das tut doch weh...
Solange du nichts gegen Erdogan sagst, kannst du sicherlich dort leben aber kannst du dir die Freiheit nehmen auf deinem Facebook Profil irgendwas kritisches über Erdogan zu posten oder zu liken?

Was sind denn nennenswerte Quellen von denen man die Information beziehen sollte?
Neo2k4 is offline  
Old 04/19/2017, 18:26   #114
 
seosty's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2008
Posts: 1,165
Received Thanks: 235
Quote:
Originally Posted by nÂsty. View Post
@
Es ist kein Türkei "Bashing" es geht um Erdogan und seine kranken Fantasien die er mehr und mehr in die Tat umsetzt.

Es ging nie um die Türkei als Land oder der Kultur und ihrer Geschichte.
Was hat der Fortschritt der Türkei mit Erdogan als Person zu tun?
So. Was für kranke Fantasien hat den Erdogan, würde ich mal gerne wissen. Und warum bnezeichnet ihr ihn als Diktator. Kommt mir jetzt nicht mit Deniz Yücel oder die Lehrer, Professoren etc. Sagt euch die Gülen Bewegung etc was? Nein! Dann erst alles über Gülen lesen, dann können wir nochmal diskutieren.

Erdogan hat nunmal Fortschritt in unser Land gebracht, so einfach ist das. Leute ihr wisst nicht was damals in Türkei passierte. Wie auch, keine Medien haben darüber berichtet, dass die Leute ca. 8h anstehen mussten um beim Arzt untersucht zu werden oder den ganzen verdammten Tag nur um ihr Lohn abheben zu können. Oder bis mal ein Krankenwagen kam, ist derjenige an seinen Verletzungen krepiert. Früher hat sich kein Schwein um Türkei gekümmert. Jaja Türkei Urlaubsziel, Antalya schön, schöner Strand, Türken nett, das wars! Kommt mir jetzt nicht, ja früher hat man auch viel über Türkei berichtet. Denkt mal bisschen nach warum auf einmal jeder über Erdogan und Türkei berichtet. Warum? Sagt dir das Jahr 2023 was? Vertrag von Lausanne?

Und ja es wird Türkei Bashing betrieben und das überall. Medien sei dank.
Erdogan ist sehr böse:

So ich geh jetzt PUBG zocken...
seosty is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 18:27   #115
 
EseTNoD's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,727
Received Thanks: 794
Quote:
Originally Posted by nÂsty. View Post
@ ich lese viel Verachtung und Verurteilungen für deutsche/Deutschland.

Das was du dir von deutschen wünscht hast du selbst nicht für die Deutschen übrig.
Ob Erdogan oder jemand anders denn fortschritt kannst du keiner Person verdanken.
Ich danke auch nicht Hitler da nach einem Krieg die Wirtschaft aufblüht.

Die Manipulation die Deutsche bekommen solch eine bekommt jedes Land.

Dann Diskutiere nicht wenn du es nicht möchtest.
Du möchtest deine MEINUNG sagen aber willst keine andere MEINUNG hören.
Na klar, wenn man richtige Meinungen zu dem Thema hätte, dann wäre ich auch direkt bereit, aber wenn man nur das von den Leuten liest, die man sowieso von Medien übermittelt bekommt, dann ist es doch klar, dass man keine Lust darauf hat. Man sollte schon eine eigene Meinung haben, was aber leider nicht immer zu erwarten ist, da alle auf den gleichen Zug aufspringen und losfahren.

Du schreibst "Ob Erdogan oder jemand anders denn fortschritt kannst du keiner Person verdanken." - Ach, dann brauchen wir wohl auch keine Angela Merkel und auch keine anderen Minister in Deutschland. Das Land würde also - wenn es Merkel und alle anderen Politiker nicht gäbe - auch super laufen. Ist doch absurd, das meinst du nicht wirklich ernst, oder?
Ein Politiker kann das Land aufbessern, kann es aber auch in Schulden reinreiten, das sollte dir schon bewusst sein. Dass du nun - wenn auch nur indirekt - Hitler mit Erdogan vergleichst, zeigt schon, dass du in dem Gebiet keine Ahnung hast. Ich möchte jetzt nicht wieder weit herholen und dir erklären, was PKK und Co. bedeuten. - Kannst dich mal auf Bild.de erkunden, die helfen dir bestimmt dabei

Und zum Abschluss: Die Manipulation in Form von einer Gehirnwäsche bekommen nur die Leute, die blind durch das Leben laufen. Mach deine Augen auf und mach ein eigenes Bild von verschiedenen Bereichen. Zeig ein bisschen Einfühlungsvermögen. - Betrachte es von diversen Seiten & dann kannst du immer noch deine Meinung äußern. Ich lobe die Türkei auch nicht in die Luft, denn "perfekt" ist wirklich kein Land, zumal die Politik sowieso eher ein dreckiges Geschäft ist. - Dennoch habe ich Hochachtung vor denen, die ein Land regieren. Es ist definitiv nicht einfach und ich sage auch nicht, dass ich alles hätte besser gemacht. Viele Leute mögen Angela Merkel beispielsweise nicht, aber können auch nicht wirklich plausible Argumente bringen. Schlechte Seiten hat jedes Land, aber die guten/besseren Seiten möchte man nicht sehen. Man will immer nur mehr, mehr, mehr. Schade eigentlich, was aus der Menschheit geworden ist. Es wird definitiv keinen Menschen geben, der alles perfekt macht und das Land zum Glühen bringt, ich denke, dass wir da auch schon einig sind.

€: Ja, als - in Deutschland lebender - Türke hat man einfach mehr Ahnung.
Man spricht mehrmals in der Woche mit den Verwandten, die dir die Lage besser erklären.
Man ist - auch wenn man nun kein ganzes Jahr dort verbracht - mehrere Wochen dort und nicht unbedingt an Stränden oder anderen Touristenorten. Ich besuche meine Verwandten, haben dort selber ein Haus in der Heimatstadt meiner Eltern und lebe dort, als wäre ich dort geboren. ( Damit ist gemeint, dass ich einfach - wie hier in Deutschland - dort "lebe" und nicht wirklich Urlaub mache. ) Woher weißt du denn, dass die Mehrheit da das Präsidialsystem nicht wollen? Ist auch lächerlich. Komm mir jetzt bitte nicht damit, dass die Wahlen gefälscht wurden....

Man darf sehr wohl gegen Erdogan mehr oder weniger schlimmere Sachen berichten. Denkt ihr ernsthaft, dass es in der Türkei keine Satire in Form von Zeitschriften etc. GEGEN Erdogan gibt? Dann müsst ihr euch gewaltig irren...


Achja: Ich durfte nicht einmal wählen, weil ich ein deutscher Staatsbürger bin und das schon seit Jahren. Wählen durften nur die Leute, die einen türkischen Ausweis haben und somit war ich schon direkt ausgeschlossen. Hätte aber - wenn ich die Berechtigung dazu hätte - für ein EVET gestimmt. Es geht um das System und nicht um Erdogan. Wie oben bereits geschrieben... Es kommt erst nach den Wahlen in 2019 und wer garantiert, dass Erdogan wieder gewählt wird? Also bitte...
EseTNoD is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 18:33   #116

 
nÂsty.'s Avatar
 
elite*gold: 0
The Black Market: 157/0/0
Join Date: Feb 2013
Posts: 1,410
Received Thanks: 723
@ @ wo geht es mir hier um das Land?

Ich höre von euch nur Türkei hier scheiße da scheiße jetzt das geilste Land der Welt.
Ich sage es euch noch mal hier geht es nicht um die TÜRKEI sondern um ERDOGAN.

Auch Putin hat viel für Russland getan und viel verbessert trotzdem ist er ein schlechter Mensch.

Wer über Menschenrecht und Menschenleben geht für sein Ziel der wird von mir nie Respektiert oder geachtet werden.

Ihr projektiert euren Hass auf Deutschland, nicht auf die Politik oder die Medien.
Was die Medien und die Politik mit der Propaganda machen wird auch in der Türkei durchgeführt.
nÂsty. is offline  
Thanks
1 User
Old 04/19/2017, 18:39   #117
 
elite*gold: 1
Join Date: Dec 2014
Posts: 1,613
Received Thanks: 405
Quote:
Originally Posted by Neo2k4 View Post

Und die in Deutschland lebenden Türken haben den Untergang der Türkei aus sicherer Entfernung gewählt, schade um einen ehemalig guten Urlaubsort.
Ich glaube eher diejenigen in der Niederlande oder Österreich - Entscheidend waren eigentlich die Syrer die ohne Staatsbürgerschaft wählen durften.

Die Wahl war manipuliert, aber zu den Bedingungen der Wahlregeln, alte Leute die im Krankenbett liegen einfach mit Armee Hubschrauber zu den Wahlorten fliegen lassen die sowieso von der 4. Gewalt jeden Tag beinflusst werden - ganz einfach eine legale manipulation der Wahl.

Zudem sollte man auch vielleicht erwähnen das es eigentlich keine Opposition in der Türkei gibt - die Führer der jeweiligen Parteien waren auch vorher da, der einzige der mal was anderes macht ist nun mal der Erdogan im Gegensatz zur seinen Rivalen, da war er eben halt Schlau während andere geschlafen haben und nun baut er sein Machtverhältnis so aus, wie es ihm zum belieben scheint.
Eule² is offline  
Old 04/19/2017, 18:40   #118
 
EseTNoD's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 3,727
Received Thanks: 794
Quote:
Originally Posted by nÂsty. View Post
@ @ wo geht es mir hier um das Land?

Ich höre von euch nur Türkei hier scheiße da scheiße jetzt das geilste Land der Welt.
Ich sage es euch noch mal hier geht es nicht um die TÜRKEI sondern um ERDOGAN.

Auch Putin hat viel für Russland getan und viel verbessert trotzdem ist er ein schlechter Mensch.

Wer über Menschenrecht und Menschenleben geht für sein Ziel der wird von mir nie Respektiert oder geachtet werden.

Ihr projektiert euren Hass auf Deutschland, nicht auf die Politik oder die Medien.
Was die Medien und die Politik mit der Propaganda machen wird auch in der Türkei durchgeführt.
Dann respektiere Angela Merkel nicht, wenn sie Waffen an irgendwelche Terrororganisationen liefert. Ist doch Beihilfe dazu, oder?

Wo habe ich geschrieben, dass ich Deutschland hasse? Ich habe geschrieben, dass ich Deutschland dankbar für alles bin. Wo offenbare ich bitteschön Hass?

Ich schrieb: Man sollte sich seine eigene Meinung bilden und sich nicht nur durchgehend von den Medien blenden lassen. Alle Medien lassen das Land "besser" aussehen und die "Konkurrenz" schlecht, aber das ist mir schon klar. Schau dir diverse Quellen an, vergleiche sie und mach eine eigene Meinung daraus.

Ein Medienbeispiel: Du denkst nicht wirklich, dass die "Terroristen", die die Attentate überall auf der Welt verüben, extra noch ihre Ausweise mitnehmen und diese NACH einer krassen Tat unversehrt bleiben, oder? Wenn doch, dann ohje, ohje..
EseTNoD is offline  
Old 04/19/2017, 18:41   #119
 
seosty's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2008
Posts: 1,165
Received Thanks: 235
Quote:
Originally Posted by Neo2k4 View Post
Solange du nichts gegen Erdogan sagst, kannst du sicherlich dort leben aber kannst du dir die Freiheit nehmen auf deinem Facebook Profil irgendwas kritisches über Erdogan zu posten oder zu liken?

Was sind denn nennenswerte Quellen von denen man die Information beziehen sollte?
Ja du kannst deine Kritik ausüben, machen auch viele meiner Freunde auf Facebook die in der Türkei leben. Und die leben immer noch komischerweise. Kaum zu glauben aber es gibt auch Demos gegen Erdogan. Es existieren komischerweise auch Videos wo einige ihre Meinung direkt zu Erdogan sagen, wo er einmal aufgetreten ist. Achja sind bestimmt schon alle im Gefängnis....

Sry wenn ich bisschen Sarkastisch klinge. Ich akzeptiere jede "EIGENE" Meinung, das ist das recht eines jeden Menschen. Aber bitte folgt einfach nicht blind irgendwelche kack Medien. Ich kritisiere Erdogan für einige Dinge auch, Gezi Park zum Beispiel. Nicht jeder Mensch ist perfekt. Aber ich habe noch gar keinen türkischen Politiker gesehen, der so ist wie er. Er lässt sich eben nicht alles gefallen und deswegen ihn direkt als Diktator zu beschimpfen und mit Hitler zu vergleichen schon hart.

Weiß du warum die viele Türken auch gegen Erdogan sind? Ein Grund sind die Kurden. Er hat den Kurden viele Rechte zurück gegeben. Wusstet du das die Kurden damals kein kurdisch sprechen durften? Oder HALLO Musik durften die auch nicht auf kurdisch hören. Das er uns wieder verbrüdert, dass ist ein Dorn im Auge vieler Türken in der Türkei. Weil Sie halt viel von PKK erlebt und durch gemacht haben. Aber ihr sagt ja auch immer, man soll nicht alle in einem Topf werfen. Ich finde es gut was er gemacht hat.

@nÂsty
Ich komm nicht hinterher. Kurz und Knapp, dann geh ich echt PUBG zocken

Erdogan = Türkei = Land

Ein schlechter Mensch ist für mich der über Leichen geht und eine Pferde Brille aufsetzt. Der jetzige Aufschrei ist ja auch groß weil er ja die Todesstrafe einführen möchte. In einigen USA Staaten ist es erlaubt, hat sich einer über Obama beschwert? Wenn hier ein Kinderficker unterwegs ist, dann schreien doch hier auch 80% "Er soll erhängt werden", "Lynchen etc". Nicht falsch verstehen, ich bin nicht für die Todesstrafe. Keiner soll über einen Menschen richten dürfen außer Gott selbst. Es geht hier nur ums Prinzip.

Sag mir warum er schlecht ist. FUCK ich merke gerade das ich wieder viel geschrieben und diskutiert habe. @ übernimm du, sonst komm ich hier nie weg.
seosty is offline  
Thanks
2 Users
Old 04/19/2017, 18:51   #120

 
Neo2k4's Avatar
 
elite*gold: 214
Join Date: Mar 2006
Posts: 949
Received Thanks: 341
Quote:
Originally Posted by seosty View Post
Ja du kannst deine Kritik ausüben, machen auch viele meiner Freunde auf Facebook die in der Türkei leben. Und die leben immer noch komischerweise. Kaum zu glauben aber es gibt auch Demos gegen Erdogan. Es existieren komischerweise auch Videos wo einige ihre Meinung direkt zu Erdogan sagen, wo er einmal aufgetreten ist. Achja sind bestimmt schon alle im Gefängnis....

Sry wenn ich bisschen Sarkastisch klinge. Ich akzeptiere jede "EIGENE" Meinung, das ist das recht eines jeden Menschen. Aber bitte folgt einfach nicht blind irgendwelche kack Medien. Ich kritisiere Erdogan für einige Dinge auch, Gezi Park zum Beispiel. Nicht jeder Mensch ist perfekt. Aber ich habe noch gar keinen türkischen Politiker gesehen, der so ist wie er. Er lässt sich eben nicht alles gefallen und deswegen ihn direkt als Diktator zu beschimpfen und mit Hitler zu vergleichen schon hart.

Weiß du warum die viele Türken auch gegen Erdogan sind? Ein Grund sind die Kurden. Er hat den Kurden viele Rechte zurück gegeben. Wusstet du das die Kurden damals kein kurdisch sprechen durften? Oder HALLO Musik durften die auch nicht auf kurdisch hören. Das er uns wieder verbrüdert, dass ist ein Dorn im Auge vieler Türken in der Türkei. Weil Sie halt viel von PKK erlebt und durch gemacht haben. Aber ihr sagt ja auch immer, man soll nicht alle in einem Topf werfen. Ich finde es gut was er gemacht hat.
Ich weiß noch wie Erdogan reagierte, als er von böhmermann "beleidigt" worden ist, ich weiß Bzw sehe, wie er sich als Politiker teilweise anderen Politikern gegenüber verhält.

Das Verhalten in solchen, ich nenn das jetzt mal, schwierigen Situationen offenbart der Charakter eines Menschen für mich ist das kein ehrenwerter Mensch.
Neo2k4 is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
DuQ für Schnelleren Aufstieg?
02/10/2014 - League of Legends - 24 Replies
Moin Leute, Ich hab da mal ne Frage... Also wenn ich vorher Bronze 1 war jetz die Placements alle gewinne komme ich ja wahrscheinlich Gold V. Wenn ich jetz aber du Q mit nem Diamond spieler machen würde könnte ich dann auch 2/3/4 Games verlieren und trotzdem Gold kommen ? Hat das Duq irgendienen einfluss auf die Placements doder auch nach den Placements? mfg
[B] FM 2011, C&C Renegade und Siedler Aufstieg eines Königreichs Keys [S] PSC
04/07/2011 - Trading - 0 Replies
Hi zusammen, Biete hier 3 Original Serials für die Spiele : "C&C Renegade", "Fussball Manager 2011" und "Die Siedler, aufstieg eines Königreichs" Macht mir angebote in dem Thread falls ihr interesse habt oder schreibt mir eine PM MFG Shadowwshami
Monk Aufstieg
01/27/2006 - Guild Wars - 4 Replies
Hallo, hat jemand Tips für einen Monk/Mesmer beim Aufstieg? Schaffe bis 3/4 dann sterbe ich immer. Heilender Hauch kann er seit dem Update auch casten! Und: Er macht 60 Schaden ich 10 (wenns hochkommt) Does anonyone have got advice for a mo/me against my clone at rock of augury?



All times are GMT +2. The time now is 22:23.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2024 elitepvpers All Rights Reserved.