Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 14:15

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


(Paymentwall) Erfahrungen

Reply
 
Old 08/27/2015, 18:13   #16
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,282
Received Thanks: 2,559
Quote:
Originally Posted by .Ƥcу View Post
Also Paymentwall ist ein Autobuy System ( wenn ich mich nicht Irre )
Man kann auch glaube mehrere sachen dort Eintragen, Paysafecard,Amazon,PayPal Etc.

Die Käufer ( Spieler ) bekommen die Coins Automatisch ( Wenn Geld auf der Psc, Amazon ist )
Das geld, wird auf dein Jeweiliges Konto Gutgeschrieben, du kannst es Auscashen lassen, durch einen Umcasher.

Es ist eigl. sehr sicher.
Es wird, soweit ich jetzt weiss, auf das, mit dem Paymentwall-Account verknüpftes, Bankkonto ausgezahlt.

Wegen sowas solltest du jedoch einfach auf der Paymentwall-Seite nachlesen (FAQ) und bei Fragen den Support anschreiben. Des Weiteren solltest du dir auch noch Gedanken wegen Steuerrecht, etc. machen

MfG



Yiv is offline  
Thanks
1 User
Old 08/27/2015, 20:10   #17

 
elite*gold: 83
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,876
Received Thanks: 2,725
Quote:
Originally Posted by .Ƥcу View Post
Also Paymentwall ist ein Autobuy System ( wenn ich mich nicht Irre )
Man kann auch glaube mehrere sachen dort Eintragen, Paysafecard,Amazon,PayPal Etc.

Die Käufer ( Spieler ) bekommen die Coins Automatisch ( Wenn Geld auf der Psc, Amazon ist )
Das geld, wird auf dein Jeweiliges Konto Gutgeschrieben, du kannst es Auscashen lassen, durch einen Umcasher.

Es ist eigl. sehr sicher.
Paymentwall ist da dein umcasher


rollback is offline  
Thanks
1 User
Old 08/27/2015, 20:15   #18

 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 1,599
Received Thanks: 3,312
Paymentwall supports external integrations with Paypal, Coinbase, Amazon, Skrill and CCBill. In this case the icon appears in the Paymentwall widget but the user will pay directly to your personal account in these payment gateways.

The rest is sent to a bank account in your name every 5th of a month.
.Shōgun is offline  
Thanks
2 Users
Old 08/27/2015, 20:28   #19
 
elite*gold: 76
Join Date: Jun 2015
Posts: 235
Received Thanks: 107
Danke @ Yiv & Sensi
Wusste nicht das die mein "Umcasher" sind.
Man lernt halt immer.


.Ƥcу is offline  
Old 08/27/2015, 23:10   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2010
Posts: 596
Received Thanks: 440
Und wie sieht's aus mit Firma oder Privat-Konto bei Paymentwall?
Wo ist da der Unterschied und was von beiden soll ich nehmen für den P-Server?
Weil muss ja Dokumente hochladen.
#Kajo is offline  
Old 08/27/2015, 23:50   #21
 
elite*gold: 0
The Black Market: 182/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 5,492
Received Thanks: 1,341
Quote:
Originally Posted by Yiv View Post
Das Script ist 'ne Arbeit von wenigen Minuten, wenn ich mal 'nen Moment heute Zeit habe, kann ich das machen.

Edit:
Es steht sogar quasi fertiger Code in der Documentation von Paymentwall.

Widget-Aufruf:
Code:
require_once('/path/to/paymentwall-php/lib/paymentwall.php');
Paymentwall_Base::setApiType(Paymentwall_Base::API_VC);
Paymentwall_Base::setAppKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area
Paymentwall_Base::setSecretKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area

$widget = new Paymentwall_Widget(
    'user40012', // id of the end-user who's making the payment
    'p1_1', // widget code, e.g. p1; can be picked inside of your merchant account
    array(), // array of products - leave blank for Virtual Currency API
    array('email' => '') // additional parameters
);
echo $widget->getHtmlCode();
Pingback:
Code:
require_once('/path/to/paymentwall-php/lib/paymentwall.php');
Paymentwall_Base::setApiType(Paymentwall_Base::API_VC);
Paymentwall_Base::setAppKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area
Paymentwall_Base::setSecretKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area

$pingback = new Paymentwall_Pingback($_GET, $_SERVER['REMOTE_ADDR']);
if ($pingback->validate()) {
    $virtualCurrency = $pingback->getVirtualCurrencyAmount();
    if ($pingback->isDeliverable()) {
    // deliver the virtual currency
    } else if ($pingback->isCancelable()) {
    // withdraw the virtual currency
    }
    echo 'OK'; // Paymentwall expects response to be OK, otherwise the pingback will be resent
} else {
echo $pingback->getErrorSummary();
}
Der Pingback wird von Paymentwall nach Abwicklung der Zahlung gesendet, d.h. hier kann man nun per Query die Coins vergeben.

MfG
Ja aber wie sieht es mit der Automatischen Coins Verteilung nach erfolgreichem Spenden aus?
Dafür gibt es kein Script?
Red Firestar is offline  
Old 08/27/2015, 23:59   #22

 
elite*gold: 83
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,876
Received Thanks: 2,725
Quote:
Originally Posted by Red Firestar View Post
Ja aber wie sieht es mit der Automatischen Coins Verteilung nach erfolgreichem Spenden aus?
Dafür gibt es kein Script?
Das ist eine query die ausgeführt werden muss an der Stelle wo ein Kommentar steht im code...
rollback is offline  
Thanks
1 User
Old 08/28/2015, 03:54   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2015
Posts: 433
Received Thanks: 362
Dies:

PHP Code:
// deliver the virtual currency 
Ersetzen durch:

PHP Code:
extract(parse_ini_file('config.ini'));
$PDO = new PDO("mysql:host=$DB_HOST;dbname=$DB_NAME"$DB_USER$DB_PASS);
$PDO->query(sprintf($DB_QUERY,
    
$PDO->quote($virtualCurrency), $PDO->quote($_SESSION['user_admin'])
));
$PDO NULL
Erstellen einer config.ini mit dem Inhalt:

Code:
DB_HOST = ''
DB_NAME = ''
DB_USER = ''
DB_PASS = ''
DB_QUERY = 'UPDATE account SET coins = coins + %1$d WHERE id = %2$s LIMIT 1;'
Sofern es withdraw braucht, einfach nochmal mit einem - bei "coins = coins ...."

Ist zwar bei weitem nicht die schönste Lösung, aber ich hab' nichtmal die Doku gelesen, also verzeiht wenn ich falsch liege und es nur schnell hingeschusselt ist
#Metho is offline  
Old 08/28/2015, 07:49   #24

 
elite*gold: 83
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,876
Received Thanks: 2,725
Quote:
Originally Posted by Lord Metho View Post
Dies:

PHP Code:
// deliver the virtual currency 
Ersetzen durch:

PHP Code:
extract(parse_ini_file('config.ini'));
$PDO = new PDO("mysql:host=$DB_HOST;dbname=$DB_NAME"$DB_USER$DB_PASS);
$PDO->query(sprintf($DB_QUERY,
    
$PDO->quote($virtualCurrency), $PDO->quote($_SESSION['user_admin'])
));
$PDO NULL
Erstellen einer config.ini mit dem Inhalt:

Code:
DB_HOST = ''
DB_NAME = ''
DB_USER = ''
DB_PASS = ''
DB_QUERY = 'UPDATE account SET coins = coins + %1$d WHERE id = %2$s LIMIT 1;'
Sofern es withdraw braucht, einfach nochmal mit einem - bei "coins = coins ...."

Ist zwar bei weitem nicht die schönste Lösung, aber ich hab' nichtmal die Doku gelesen, also verzeiht wenn ich falsch liege und es nur schnell hingeschusselt ist
Kannst auch die selbe query benutzen und als Parameter einen negativen anstatt einen positiven coins Betrag übergeben.

+ - = -
rollback is offline  
Thanks
1 User
Old 08/28/2015, 09:11   #25
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2015
Posts: 433
Received Thanks: 362
Mmmmh habe gesehen, es gibt ebenfalls die Möglichkeit Produkte etc. anzulegen. Aber es ist sicherlich ein weiter Weg bis zum fertigen Store.
#Metho is offline  
Old 08/28/2015, 10:33   #26
 
elite*gold: 0
The Black Market: 182/0/0
Join Date: Jul 2012
Posts: 5,492
Received Thanks: 1,341
Quote:
Originally Posted by Lord Metho View Post
Dies:

PHP Code:
// deliver the virtual currency 
Ersetzen durch:

PHP Code:
extract(parse_ini_file('config.ini'));
$PDO = new PDO("mysql:host=$DB_HOST;dbname=$DB_NAME"$DB_USER$DB_PASS);
$PDO->query(sprintf($DB_QUERY,
    
$PDO->quote($virtualCurrency), $PDO->quote($_SESSION['user_admin'])
));
$PDO NULL
Erstellen einer config.ini mit dem Inhalt:

Code:
DB_HOST = ''
DB_NAME = ''
DB_USER = ''
DB_PASS = ''
DB_QUERY = 'UPDATE account SET coins = coins + %1$d WHERE id = %2$s LIMIT 1;'
Sofern es withdraw braucht, einfach nochmal mit einem - bei "coins = coins ...."

Ist zwar bei weitem nicht die schönste Lösung, aber ich hab' nichtmal die Doku gelesen, also verzeiht wenn ich falsch liege und es nur schnell hingeschusselt ist
Ja aber wie soll das Script erkennen wie viele Coins man z.B für 10 Euro Spenden bekommen soll ?
Red Firestar is offline  
Old 08/28/2015, 10:53   #27

 
elite*gold: 83
Join Date: Nov 2013
Posts: 2,876
Received Thanks: 2,725
Quote:
Originally Posted by Red Firestar View Post
Ja aber wie soll das Script erkennen wie viele Coins man z.B für 10 Euro Spenden bekommen soll ?
Quote:
Originally Posted by Yiv View Post
Code:
require_once('/path/to/paymentwall-php/lib/paymentwall.php');
Paymentwall_Base::setApiType(Paymentwall_Base::API_VC);
Paymentwall_Base::setAppKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area
Paymentwall_Base::setSecretKey('YOUR_SECRET_KEY'); // available in your Paymentwall merchant area

$pingback = new Paymentwall_Pingback($_GET, $_SERVER['REMOTE_ADDR']);
if ($pingback->validate()) {
    $virtualCurrency = $pingback->getVirtualCurrencyAmount();
    if ($pingback->isDeliverable()) {
    // deliver the virtual currency
    } else if ($pingback->isCancelable()) {
    // withdraw the virtual currency
    }
    echo 'OK'; // Paymentwall expects response to be OK, otherwise the pingback will be resent
} else {
echo $pingback->getErrorSummary();
}
Code:
$virtualCurrency = $pingback->getVirtualCurrencyAmount();
Nur mal den Code überfliegen ...
rollback is offline  
Thanks
1 User
Old 08/28/2015, 15:17   #28
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,282
Received Thanks: 2,559
Ich möchte noch dazu sagen, dass die Query beim Zurückziehen von Coins (Withdraw) genau die gleiche sein muss, wie beim hinzufügen, da die Coins bereits negativ an das Script übergeben werden!
Würde man nun statt dem + ein - verwenden, würde der User wieder Coins erhalten - das ist nicht das Ziel!

Des Weiteren erhält man noch über nachfolgenden Code-Ausschnitt die User ID.
Code:
$pingback->getUserId();
MfG
Yiv is offline  
Thanks
1 User
Old 08/28/2015, 21:32   #29

 
elite*gold: 205
Join Date: Apr 2012
Posts: 853
Received Thanks: 1,407
Quote:
Originally Posted by #Kajo View Post
Und wie sieht's aus mit Firma oder Privat-Konto bei Paymentwall?
Wo ist da der Unterschied und was von beiden soll ich nehmen für den P-Server?
Weil muss ja Dokumente hochladen.
Bist du eine Privatperson, die im kleinen etwas verkauft sodass du lediglich Steuern bezahlen musst oder betreibst du ein Gewerbe? Ersteres ist in DE eher ungewöhnlich, also stell dich auf die Unternehmersachen ein, das sehr komplex und du solltest einen Steuerberater/Anwalt zu Rate ziehen.

Deine Steuerdaten werden an die US-Finanzbehörde weitergeleitet, du wirst per Post informiert, falls Beträge von mehr als 10k Euro ausbezahlt werden vom Zoll und die US-Daten werden mit den deutschen Finanzämtern abgeglichen. Hast du da kein Gewerbe hinter, solltest du es gleich lassen. Dann ist es die selbe Geldwäsche wie sonst auch, nur noch öffentlicher.

Sei dir auch im Klaren darüber, dass über einen großteil der Zahlungsmöglichkeiten dein Name und Adresse im Klartext mit deinem Kunden ausgetauscht wird. Das heißt, du kennst die Namen und Adressen deiner Spieler - die jedoch auch deine Daten. Du solltest hier das nötige Rückrat mitbringen und von deiner Arbeit derart überzeugt sein, dass du auch das Risiko in Kauf nimmst, dass einer deiner Spieler nach dem ultimativen "DB Gehackt"-Serverdown vor deiner Tür steht.

Solltest du Paypal anbieten wollen, bedenke, dass der Nutzer Paypal zurückbuchen kann. Betrifft ca. 0,5-2% aller Einkäufe im Monat. Du musst dann jedes Mal nachweißen, dass der Nutzer die Coins erhalten und verwendet hat sowie (Musst du, auch wenns nichts bringt. Bekommst du von PP so vorgeschrieben, wenn du ein Firmenkonto hast) jeden Betrug zur Anzeige bringen.

Informiere dich lieber genau und wenn solltest du vorab mit einem Anwalt, Steuerberater oder wenigstens der IHK gesprochen habe, um über die Folgen deines Handelns genau bescheid zu wissen.
Jelfina is offline  
Old 08/28/2015, 22:21   #30


 
elite*gold: 14
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,444
Received Thanks: 1,038
Quote:
Originally Posted by Jelfina View Post
Bist du eine Privatperson, die im kleinen etwas verkauft sodass du lediglich Steuern bezahlen musst oder betreibst du ein Gewerbe? Ersteres ist in DE eher ungewöhnlich, also stell dich auf die Unternehmersachen ein, das sehr komplex und du solltest einen Steuerberater/Anwalt zu Rate ziehen.

Deine Steuerdaten werden an die US-Finanzbehörde weitergeleitet, du wirst per Post informiert, falls Beträge von mehr als 10k Euro ausbezahlt werden vom Zoll und die US-Daten werden mit den deutschen Finanzämtern abgeglichen. Hast du da kein Gewerbe hinter, solltest du es gleich lassen. Dann ist es die selbe Geldwäsche wie sonst auch, nur noch öffentlicher.

Sei dir auch im Klaren darüber, dass über einen großteil der Zahlungsmöglichkeiten dein Name und Adresse im Klartext mit deinem Kunden ausgetauscht wird. Das heißt, du kennst die Namen und Adressen deiner Spieler - die jedoch auch deine Daten. Du solltest hier das nötige Rückrat mitbringen und von deiner Arbeit derart überzeugt sein, dass du auch das Risiko in Kauf nimmst, dass einer deiner Spieler nach dem ultimativen "DB Gehackt"-Serverdown vor deiner Tür steht.

Solltest du Paypal anbieten wollen, bedenke, dass der Nutzer Paypal zurückbuchen kann. Betrifft ca. 0,5-2% aller Einkäufe im Monat. Du musst dann jedes Mal nachweißen, dass der Nutzer die Coins erhalten und verwendet hat sowie (Musst du, auch wenns nichts bringt. Bekommst du von PP so vorgeschrieben, wenn du ein Firmenkonto hast) jeden Betrug zur Anzeige bringen.

Informiere dich lieber genau und wenn solltest du vorab mit einem Anwalt, Steuerberater oder wenigstens der IHK gesprochen habe, um über die Folgen deines Handelns genau bescheid zu wissen.
Wieso bietet ihr dann Paymentwall bei Cyperia an? Habt ihr all diese steuerlichen "Ratschläge" angewandt und eine Firma gegründet? Falls ja, wieso habt ihr kein Impressum auf eurer Website? Wieso muss bei euch eine AGB unterzeichnet werden, welche garnicht vorhanden ist? Das wäre rechtlich schonmal in jedem Fall angreifbar.
Und wieso habt ihr eine Whois-Protected Domain, wenn ihr eh ein Gewerbe habt? Das macht doch im Prinzip keinerlei Sinn?

Gruss


Zander# is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Server aufsetzen / Connection refused Spam beim Start | Gilden-Wartezeit entfernen!? »

Similar Threads
Paymentwall
06/18/2015 - Off Topic - 3 Replies
Kennt jemand eine Seite wo man Battle.net Guthaben per Paymentwall zahlen kann ? (Per SMS) Wenn ich Guthaben auf MMOGA kaufen will kommt nach 3 sek eine sms ; You have reached 250 EUR Limit. Aber Per Paymentwall klappt es.



All times are GMT +1. The time now is 14:15.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.