Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 19:17

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Das Verhalten von Metin2.sg

Closed Thread
 
Old   #1
 
elite*gold: 8
Join Date: Oct 2010
Posts: 561
Received Thanks: 901
Das Verhalten von Metin2.sg

Hallo,

dieses Thema ist genau so regelkonform, wie der Metin2.sg Thread in den PServer News. Ich möchte hiermit eine Diskussion starten, welche es der Community erlaubt über die jüngsten Ereignisse in der PServer-Section zu diskutieren.
Ich sehe keinen objektiven Grund diesen Thread zu löschen und wenn dieser Thread wirklich gegen die Regeln verstößt, dann moved ihn bitte, wie jeden Anderen in die richtige Sektion.

Ich möchte einmal meine Meinung los werden:
Ich halte es erstmal für äußerst ungewöhnlich, dass ein offizieller Server sich hier in elitepvpers blicken lässt. Das ist natürlich nicht schlimm, besonders ergibt es Sinn, da Tec-interactive und elitepvpers eine Partnerschaft haben. Ich finde es jedoch äußerst verwunderlich, dass sich spezielle Teamler von epvp besonders stark für diesen einen Thread engagieren und auch konstruktive Beiträge (einen seht ihr unten von meinem Freund Justice) gelöscht werden, auch wenn der Admin Luke das dementiert.
Dazu höre ich von verschiedenen Moderatoren hier verschiedenen Aussagen, was das gesamte elitepvpers-Team für mich gerade etwas unprofessionell dastehen lässt.

Hier der Beitrag von Justice:


Was haltet ihr von diesem ganzem Thema? Wer handelt hier falsch?

Noch ein abschließendes Wort an die Administration:
Wenn sollte man eher in Schutz nehmen seine Geschäftspartner, welche euch gewiss Geld bringen oder die Community, welche das alles hier ermöglicht?


MfG Gl0bal



Gl0bal is offline  
Thanks
6 Users
Old 02/19/2015, 23:57   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2014
Posts: 160
Received Thanks: 161
Meine Meinung dazu:

Die Korruptionsvorwürfe finde ich in erster Linie sehr gewagt. TEC ist nunmal Partner von EPvP und sie haben durchaus das Recht hier herumzugeistern.
Was ich jedoch bedenklich finde, ist das Verhalten seitens des EPvP-Teams. Beiträge wurden gelöscht (ja, ich habe es verfolgt und da waren aufeinmal Beiträge weg) und damit schätze ich mal, dass auch Verwarnungen ausgesprochen wurden. Meiner Meinung nach komplett unnötig und inakzeptabel.
Das schnelle Closen des Threads finde ich ebenfalls nicht gerechtfertigt. In anderen Vorstellungen wird beleidigt und gehatet und selbst diese Threads bleiben offen.
Das EPvP-Team möchte beweise von uns, also möchte ich auch Beweise von Ihnen, die das Gegenteil belegen. Sonst wird es ein dauerhafter Kampf zwischen der Metin2 Community und dem Team sein.
Dass EPvP es akzeptiert, dass Ihre Partner hier herumgeistern ist wie bereits schon genannt berechtigt. Die Akzeptanz, dass TEC sich hier nun aber ausbreitet und als offizieller Server in einem Forum, das sich gegen die offiziellen Server stellt(e), ist nicht korrekt und finde ich sehr bedenklich. Es ist vor allem unfair gegenüber den treuen Usern, die EPvP genau aus diesem Grund als einen Zufluchtsort sahen und verwendet haben.

Was TEC betrifft kann ich sowieso nur noch lachen. Sie haben sich heute auf das Niveau von Privaten Servern begeben und haben ihrem Privileg sich "Offiziell" zu nennen geschadet. Scheinbar haben Sie nicht mehr genügend Einkommen - zumindest kommt es mir nach dieser Aktion so vor.

Was ich nun noch hervorheben möchte ist folgendes:
Zum ersten Mal seit Jahren ist fast die komplette Metin2 Community, zumindest diejenigen, die sie prägen, einer Meinung gewesen. Und wie das Team richtig festgestellt hat, ist die Metin2 Community dafür bekannt sich gegenseitig zu bekämpfen. Wenn sich aber die Administratoren und die Polpunkte dieser Sektion mal wieder bei einem Thema einig sind, dann hat das was zu bedeuten und das sollte dem Administratoren Team auch zu denken geben bei Ihrem weiteren Handeln für oder gegen die Metin2 Sektion.

Freundliche Grüße
Miraku


~Miraku~ is offline  
Thanks
3 Users
Old 02/20/2015, 00:29   #3
failing on a final level
 
elite*gold: 46330
Join Date: Jun 2009
Posts: 28,794
Received Thanks: 25,054
Ist das nun tatsächlich eine Diskussion über metin2.sg oder viel mehr über uns?

Quote:
Was ich jedoch bedenklich finde, ist das Verhalten seitens des EPvP-Teams. Beiträge wurden gelöscht (ja, ich habe es verfolgt und da waren aufeinmal Beiträge weg) und damit schätze ich mal, dass auch Verwarnungen ausgesprochen wurden. Meiner Meinung nach komplett unnötig und inakzeptabel.
Es wurden lediglich regelwidrige Beiträge gelöscht und das nicht nur auf der Seite der Gegner des Threads, sondern auf beiden Seiten. Der Thread wurde in keine bestimmte Richtung moderiert, es wurde lediglich der Flamewar reglementiert.
Wenn es in anderen Threads auch Flamewars gibt, sollten die regelwidrigen Beiträge gemeldet werden, dann kümmern wir uns auch darum. Wir behandeln jeden Thread diesbezüglich gleich, wie Luke schon sagte. Wenn tatsächlich keine Reaktionen auf berechtigte Meldungen folgen, ist das ein Thema für die Complaint Area und gehört nicht in die Vorstellung eines Servers.
Es ist natürlich klar, dass ein Thread, der direkt mit so einem Shitstorm anfängt und auch direkt für Beschwerden von Nutzern an höhere Instanzen sorgt, auch eine größere Aufmerksamkeit als üblich erhält, was die starke Moderation und das Einschreiten von Luke erklärt. Das hat nichts damit zu tun, dass uns TEC dafür bezahlt, deren Thread sauber zu halten oder welche Korruptionsvorwürfe es auch immer sonst noch geben mag. In dem Thread wurde in keinem Fall gezielt positiv für TEC moderiert.

Quote:
Das schnelle Closen des Threads finde ich ebenfalls nicht gerechtfertigt.
[...]
Dass EPvP es akzeptiert, dass Ihre Partner hier herumgeistern ist wie bereits schon genannt berechtigt. Die Akzeptanz, dass TEC sich hier nun aber ausbreitet und als offizieller Server in einem Forum, das sich gegen die offiziellen Server stellt(e), ist nicht korrekt und finde ich sehr bedenklich. Es ist vor allem unfair gegenüber den treuen Usern, die EPvP genau aus diesem Grund als einen Zufluchtsort sahen und verwendet haben.
Verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Einerseits findest du es nicht gut, dass ein offizieller Server hier beworben wird, andererseits möchtest du nicht, dass der Thread geschlossen wird. Ja was denn nun?

Wer sagt eigentlich, dass wir uns gegen offizielle Server stellen? elitepvpers ist ein freies Forum, in dem Hacks, Bots und PServer nicht verurteilt werden, aber wieso heißt das im Umkehrschluss, dass offizielle Personen ausgeschlossen werden müssen? Ich könnte dein Argument ja verstehen, wenn wir plötzlich PServer hier verbieten würden, aber so?
MrSm!th is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 00:39   #4
together as one

 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2011
Posts: 5,450
Received Thanks: 3,020
Abgesehen von der Tatsache, dass du dir Gedanken gemacht und für den Beitrag sicherlich Mühe gegeben hast; Die Debatte von vorhin muss hier nicht fortgeführt werden, da das Ganze garantiert wieder in einer grenzenlosen Hetzkampagne enden wird. Derartige Diskussionen haben in dieser Sektion weder in der Vergangenheit funktioniert, noch werden sie zukünftig funktionieren.

Alltäglich werden hier x-beliebige Personen verbal attackiert, bedroht oder gar über den Tisch gezogen, Metin2.SG soll u.a. per DDoS protestiert haben, würde dies einen absoluten Ausnahmezustand in dieser Sektion darstellen? Ich denke nicht. Sobald von offizieller Seite Partei ergriffen wird, (wenn auch in weniger vernünftiger Form) gerät der Alltagszustand auf wundersame Weise in Vergessenheit.

Das sich ein offizieller Server hier vorstellt, mag zugegebenerweise skuril sein, verboten ist es allerdings nicht. Die Vorstellung ist demnach wie jede andere auch zu behandeln, was wiederum bedeutet, dass Beiträge, die nichts zum Thema beisteuern, gelöscht werden. Dessen ungeachtet sind die Moderatoren natürlich die Gelackmeierten - werdet euch darüber mal im Klaren.

lg


Nick is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 00:58   #5
 
elite*gold: 8
Join Date: Oct 2010
Posts: 561
Received Thanks: 901
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Ist das nun tatsächlich eine Diskussion über metin2.sg oder viel mehr über uns?
Es ist natürlich eine indirekte Diskussion auch über "euch" das geht auch gar nicht anders, da nun mal "Ihr" in das Thema verwickelt seid.
Tut mir leid wegen der vielen Anführungszeichen um bei den "Ihr" 's. Ich möchte eigentlich nicht das Moderations- bzw. Administrationsteam von der Community separiert darstellen, aber in diesem Fall geht das ja leider nicht anders. Die Anführungszeichen sollen nicht ironisch gemeint sein.


Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Es wurden lediglich regelwidrige Beiträge gelöscht und das nicht nur auf der Seite der Gegner des Threads, sondern auf beiden Seiten. Der Thread wurde in keine bestimmte Richtung moderiert, es wurde lediglich der Flamewar reglementiert.
Wenn es in anderen Threads auch Flamewars gibt, sollten die regelwidrigen Beiträge gemeldet werden, dann kümmern wir uns auch darum. Wir behandeln jeden Thread diesbezüglich gleich, wie Luke schon sagte. Wenn tatsächlich keine Reaktionen auf berechtigte Meldungen folgen, ist das ein Thema für die Complaint Area und gehört nicht in die Vorstellung eines Servers.
Es ist natürlich klar, dass ein Thread, der direkt mit so einem Shitstorm anfängt und auch direkt für Beschwerden von Nutzern an höhere Instanzen sorgt, auch eine größere Aufmerksamkeit als üblich erhält, was die starke Moderation und das Einschreiten von Luke erklärt. Das hat nichts damit zu tun, dass uns TEC dafür bezahlt, deren Thread sauber zu halten oder welche Korruptionsvorwürfe es auch immer sonst noch geben mag. In dem Thread wurde in keinem Fall gezielt positiv für TEC moderiert.
Das ist gar nicht der Punkt, auch wenn ich diesbezüglich gewiss anderer Meinung bin. Es geht darum, dass sich ein Großteil der Community, die im SG Thema unterwegs sind sich ungerecht behandelt fühlen. Ihr könnt nicht abstreiten, dass ihr euch um den SG Thread wesentlich mehr kümmert. Ich habe bisher nur 3 Mal einen einen Global-Mod hier in der Section was schreiben sehen und zwei mal war in den letzten Tagen bezüglich des SG-Threads. Von einem Admin ganz zu schweigen. Woher kommt dann das plötzliche Interesse?
Es gab auch andere Sachen, die Aufsehen erregt haben, wie z.B. der Sourcecode Release o.Ä. Da ist niemand aufgetaucht (Weder Admin noch GMod). In der Sektion gibt es viele "Baustellen", bei wo was getan werden müsste, aber niemand tut was. Das soll jetzt kein Flame gegen die Leitung sein, es ist auch so gesehen nicht nötig was zu ändern, aber ich denke du weißt, worauf ich hinaus möchte. Es tut mir leid, wenn ich ausnahmsweise mal etwas härtere Worte wähle, das ist weder persönlich gemeint noch soll das undankbar klingen, das ihr uns überhaupt eine Plattform für das bietet, was wir tun.
Gl0bal is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 01:01   #6
 
elite*gold: 54
The Black Market: 120/0/0
Join Date: Feb 2010
Posts: 2,770
Received Thanks: 4,239
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Wir behandeln jeden Thread diesbezüglich gleich, wie Luke schon sagte. Wenn tatsächlich keine Reaktionen auf berechtigte Meldungen folgen, ist das ein Thema für die Complaint Area und gehört nicht in die Vorstellung eines Servers.
Es ist natürlich klar, dass ein Thread, der direkt mit so einem Shitstorm anfängt und auch direkt für Beschwerden von Nutzern an höhere Instanzen sorgt, auch eine größere Aufmerksamkeit als üblich erhält, was die starke Moderation und das Einschreiten von Luke erklärt. Das hat nichts damit zu tun, dass uns TEC dafür bezahlt, deren Thread sauber zu halten oder welche Korruptionsvorwürfe es auch immer sonst noch geben mag. In dem Thread wurde in keinem Fall gezielt positiv für TEC moderiert.
Um mal dazu Stellung zu nehmen:
Ich bin lang genug dabei um zu wissen, dass das Quatsch ist.

Rise of Atalia? 50 Seiten+ Flame.
Delicia? Komplette Persönlichkeit zerstört, kam da 'ne Antwort von nem Admin?
Gesamte eyup Geschichten? Die treiben seit über 1-2 Jahren ihr Unwesen auf epvp.

Die Energie SG möglichst gut dastehen zu lassen könnte man evtl. mal in
die Community stecken, die epvp zu dem macht was es ist.

Ich hoffe man kann den Frust verstehen, wenn die Sektion seit 2-3 Jahren maßlos vernachlässigt wird und auf einmal ein Partner hier vorgestellt wird und ein riesen Hehl draus gemacht wird ja die negativen Kommentare zu löschen und der Admin sich zu Wort meldet und auch sonst gefühlt die halbe Moderatoren Crew anwesend ist, dass ja SG gut wegkommt.
Alekos is offline  
Thanks
16 Users
Old 02/20/2015, 01:11   #7
failing on a final level
 
elite*gold: 46330
Join Date: Jun 2009
Posts: 28,794
Received Thanks: 25,054
Quote:
Woher kommt dann das plötzliche Interesse?
Wie schon gesagt, aufgrund des Shitstorms, der damit einherging. Es wurde massiv von Korruption seitens elitepvpers gesprochen, von Zensur und Manipulation. Diese Vorwürfe gingen damit indirekt gegen jeden der Moderatoren. Es ist klar, dass sich so ein Fall schnell rumspricht und wenn mit solch harschen Vorwürfen umhergeschmissen wird, ist auch klar, dass Betroffene (z.B. Luke, .aNNdii# oder ich) auch ihren Senf dazu abgeben wollen. Das liegt, wie bereits erwähnt, weder an Korruption noch daran, dass wir die Community verärgern wollen oder uns alles andere als TEC egal ist. Es sollte doch jeder zustimmen, dass es menschlich ist, sich direkt bei solchen Vorwürfen zu Wort melden und die Dinge richtigstellen zu wollen.

Mir ist klar, dass es Baustellen gibt. Die gibt es nicht nur im Metin2-Bereich. Ein (das wollen hier offenbar viele nicht glauben, aber es ist nun einmal so) freizeitliches Projekt wie elitepvpers hat immer chronischen Ressourcenmangel, sei es ein Mangel an Geld oder - noch viel wichtiger - Zeit. Wir arbeiten hier alle neben unserem eigentlichen Leben (Schule, Studium, Beruf) und können nicht alle Baustellen gleichzeitig bearbeiten. Dazu bekommen Moderatoren selten Dank für ihre Arbeit; im Gegenteil, oft ernten sie unangebrachte Kritik und Beleidigungen und das, obwohl sie einfach nur ihre Arbeit machen und die Regeln durchsetzen (die in dem Thread massiv verletzt wurden).

Worum es mir eigentlich geht: Es wäre wünschenswert, wenn ein paar mehr Leute so differenziert wie du und Jazon an die Sache herangehen würden. Statt sinnlos gegen das Forum zu wettern, argumentiert ihr auf einer ruhigen und sachlichen Ebene. Und das wird auch geduldet, obwohl eure Kernaussagen nicht gerade unkritisch sind. Niemand hier möchte Redefreiheit unterdrücken. Es soll lediglich in einem vernünftigen Klima und ohne Anschuldigungen und Hetze ablaufen.

Quote:
Die Energie SG möglichst gut dastehen zu lassen könnte man evtl. mal in
die Community stecken, die epvp zu dem macht was es ist.
Mich interessiert SG nicht das geringste Bisschen. Ich habe mit der Szene nichts am Hut. Jeder Moderator hier ist in erster Linie den Regeln und seinem eigenen Gewissen unterworfen - nicht irgendwelchen Partnern. Wenn du mir das nicht glauben willst, dann werde ich daran wohl wenig ändern können.

Quote:
Ich hoffe man kann den Frust verstehen, wenn die Sektion seit 2-3 Jahren maßlos vernachlässigt wird und auf einmal ein Partner hier vorgestellt wird und ein riesen Hehl draus gemacht wird ja die negativen Kommentare zu löschen und der Admin sich zu Wort meldet und auch sonst gefühlt die halbe Moderatoren Crew anwesend ist, dass ja SG gut wegkommt.
Wie bereits gesagt, in diesen Fall wurden wir hineingezogen, durch die zahlreichen Vorwürfe. Angefangen hat es einfach nur damit, dass die Metin2 Moderatoren ihren Job gemacht haben, so wie immer. Wenn das bei manchen Threads eurer Meinung nach nicht ausreichend geschehen ist, kann man sich dazu immer bei den Moderatoren selbst oder bei unserem Support beschweren bzw. uns darauf hinzuweisen. Manchmal gehen solche Sachen auch einfach unter, ohne dass jemand sie gezielt ignoriert hätte. Niemand hier hat ein Interesse, bestimmte Nutzer oder Gruppen zu bevorzugen oder andere zu vergraulen. Wir verdienen wie gesagt nichts mit diesem Job, also sollte klar sein, dass wir unsere Zeit opfern, weil uns das Forum und seine Community wichtig sind. So etwas wird nicht leichtfertig durch Korruption mit Füßen getreten.
MrSm!th is offline  
Thanks
4 Users
Old 02/20/2015, 01:50   #8
 
elite*gold: 4694
Join Date: Nov 2008
Posts: 1,215
Received Thanks: 4,699
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Ist das nun tatsächlich eine Diskussion über metin2.sg oder viel mehr über uns?

Es wurden lediglich regelwidrige Beiträge gelöscht und das nicht nur auf der Seite der Gegner des Threads, sondern auf beiden Seiten. Der Thread wurde in keine bestimmte Richtung moderiert, es wurde lediglich der Flamewar reglementiert.
Wenn es in anderen Threads auch Flamewars gibt, sollten die regelwidrigen Beiträge gemeldet werden, dann kümmern wir uns auch darum. Wir behandeln jeden Thread diesbezüglich gleich, wie Luke schon sagte. Wenn tatsächlich keine Reaktionen auf berechtigte Meldungen folgen, ist das ein Thema für die Complaint Area und gehört nicht in die Vorstellung eines Servers.
Es ist natürlich klar, dass ein Thread, der direkt mit so einem Shitstorm anfängt und auch direkt für Beschwerden von Nutzern an höhere Instanzen sorgt, auch eine größere Aufmerksamkeit als üblich erhält, was die starke Moderation und das Einschreiten von Luke erklärt. Das hat nichts damit zu tun, dass uns TEC dafür bezahlt, deren Thread sauber zu halten oder welche Korruptionsvorwürfe es auch immer sonst noch geben mag. In dem Thread wurde in keinem Fall gezielt positiv für TEC moderiert.
Ich habe das Thema erst jetzt gefunden, und kann nicht beurteilen ob es tatsächlich in eine bestimmte Richtung moderiert wurde. Man sieht aber ziemlich schnell an den Zitaten der gelöschten Beiträge das ziemlich viel fehlt. Man merkt auch deutlich, dass auch die "TEC Leute" reports oder auch bans eingesteckt haben. Soviel zum Thema moderation des Threads.

Was ich jetzt jedoch etwas frech finde, ist deine Behauptung dass ihr jeden Thread gleich behandelt. So ist das ganze nämlich sicher nicht. Du kannst mir nicht erzählen, dass ihr den Spam eines "NoName" Servers genauso entfernt wie den Spam von dem Sg-Thread.
Es ist ja auch verständlich das es so ist, es passiert nunmal nicht jeden Tag das ein offizieller Server sich, in einer P-Server Sektion in einem Board für Cheats und Hacks, vorstellt.

Ich bin mir sicher, das die vielen Reports nicht der Hauptgrund für euer schnelles Einschreiten waren, sondern eher die Tatsache, das der Thread etwas ausergewöhnliches war / ist.


Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Wer sagt eigentlich, dass wir uns gegen offizielle Server stellen? elitepvpers ist ein freies Forum, in dem Hacks, Bots und PServer nicht verurteilt werden, aber wieso heißt das im Umkehrschluss, dass offizielle Personen ausgeschlossen werden müssen? Ich könnte dein Argument ja verstehen, wenn wir plötzlich PServer hier verbieten würden, aber so?
Im Prinzip wiedersprichst du dir selber. Elitepvpers ist ein Board in dem Hacks, Bots, Cheats, etc. entdeckt und geteilt werden. Im Normalfall ist es so, dass offizielle all diese Sachen verbieten bzw. dagegen sind. Sonst gebe es auch kein Hackshield und man würde nicht dafür gebannt werden.

Es gebe also sogar Gründe dafür, warum offizielle Personen ausgeschlossen werden sollten. Unter Anderem ist es der Grund, dass sie die hier veröffentlichten Hacks etc. schneller fixxen können, da sie ja Zugriff auf die Quelle haben. Aber Elitepvpers ist ja ein Forum wo genau das Gegenteil das Ziel ist.

Generell finde ich es sehr sehr komisch, dass sich eine offizielle Person hier blicken lässt. Ich meine, wir sind alle Feinde - Wir sind alle Cheater bzw. haben die Möglichkeit dazu welche zu werden. Offizielle Personen sind wie gesagt gegen uns, also warum das Ganze? Wenn man kurz überlegt, dann merkt man durch logisches denken, dass ein Cheats und Hacker Board und eine offizielle Person nicht sonderlich zusammenpassen.




Ich glaube übrigens nicht daran, das Elitepvpers SG bevorzugt behandelt bzw. bin ich gegen alle Korruptionsvorwürfe. Einerseits gibt es keine eindeutigen Beweise und Andererseits war Elitepvpers immer schon auf seiten seiner User.

Es ist aber eine komplett andere Liga, wenn sich hier pötzlich ein offizieller Server vorstellt.
In meinen Augen hätte Elitepvpers besser reagieren müssen, denn wenn man logisch überlegt kommt man auf folgendes:

Es war klar, dass sowas total in die Hose geht, beide Seiten verfolgen verschiedene Interessen. Dazu kommt noch, dass viele gegen offizielle Server sind, sei es nun SG oder DE. Bekanntlich gibt es ja Kriege zwischen PServern, aber was doch jeder begreifen sollte: Alle PServer sind die Feinde der offiziellen Server. So war es schon immer und wird es auch immer sein.

Lg. Sora
King Sora is offline  
Thanks
13 Users
Old 02/20/2015, 02:47   #9
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 201
Received Thanks: 520
Guten Abend,

ich möchte auch hier vorher darauf hinweisen, dass es sich bei meinem
Beitrag um meine Meinung zu diesem Thema handelt, diese vertrete ich
auch gern in privaten Konversationen. Ich hoffe, dass das Recht der freien
Meinungsäußerung auch in diesem Forum weiterhin gegeben ist. Da mein
Beitrag keine Personen in ihrer Handlungsweise beeinträchtigt, sehe ich auch
keinen Grund mir eine Verwarnung hierfür zu geben.
Ich werde mich nun zuerst einmal zu meinen "Vorrednern" äußern und im
Anschluss daran meine eigene Meinung zum Thema preisgeben.

Hallo "MrSm!th",

ich werde im folgenden einige Stellen in deinem Beitrag zitieren und hoffe
dabei deine Bedenken ein wenig deutlicher machen zu können und einige
kritische Fragen im Bezug auf deine Äußerungen aufzustellen. Es ist möglich,
dass einige der von mir aufgestellten Thesen und Fragen auf den ersten Blick
eine emotionalen Beeinflussung und dementsprechend ein eingeschränktes
Urteilsvermögen nahelegen. Es ist deine Entscheidung, ob du diesen
Sachverhalt so beurteilen möchtest, ich kann dir lediglich versichern, dass ich
weder an Auseinandersetzungen noch an destruktiver Kritik meinerseits
interessiert bin und lediglich meine Sichtweise möglichst emotionslos
darstellen möchte. Ich hoffe, dass du meine Ansichten verstehst und dazu
im weiteren Verlauf dieser Diskussion Stellung nehmen wirst.

Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Ist das nun tatsächlich eine Diskussion über
metin2.sg oder viel mehr über uns?
Ich finde das Thema, welches hier diskutiert wird ist absolut ernst zu
nehmen. Da ich davon ausgehe, dass du ein gebildeter Mensch bist, der
weiß was er tut und da du lange auf epvp aktiv bist möchte ich dich darauf
hinweisen, dass dieser Satz innerhalb deines Beitrages mich doch SEHR
stutzig gemacht hat. Ich mag in meiner Ansicht falsch liegen, jedoch ist es
aus meiner Sicht nicht verkennbar, dass deine Frage mit einem ironischen
Unterton verknüpft ist und es sich hierbei daher um eine rhetorische Frage
handelt. Generell sind Emotionen bzw. Stilmittel die mit der Betohnung
einzelner Worte in der deutschen Sprache zusammenhängen auf
schriftlichem Wege OHNE eine eindeutige Kennzeichnung nicht allzu
verständlich. Es mag deshalb dem ein oder anderen Leser so erscheinen,
alsob du diese Frage wirklich Ernst und ohne ironischen Unterton verfasst
hast (oder andersherum).

Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Es wurden lediglich regelwidrige Beiträge gelöscht und das nicht nur auf der
Seite der Gegner des Threads, sondern auf beiden Seiten. Der Thread wurde
in keine bestimmte Richtung moderiert, es wurde lediglich der Flamewar
reglementiert.
Es wurden leider nicht nur regelwidrige Beiträge gelöscht. Ich habe einen
Beitrag in der Vorstellung verfasst, der 100% kontruktiv war und die
Repräsentation von Metin2.sg und die Vorgehensweise der Teamler dieses
offiziellen Servers kritisiert. Meinen Beitrag hat der Threadersteller hier oben
als Beispiel für ungerechtfertigte Löschungen gewählt. Ich habe mich dabei
nicht direkt auf die vorliegende Vorstellung bezogen, jedoch habe ich mich
mit der Vorstellung (im repräsentativen Sinne) der Teamler von Metin2.sg
befasst und den beiden Repräsentanten auf ihre Bitte hin konstruktives
Feedback gegeben, für das sie sich im Anschluss auch bei mir BEDANKT
haben. Weshalb wurde mein Beitrag also gelöscht? Ich hoffe du kannst mir
hier einen eindeutigen Grund nennen, denn um Spam handelt es sich ganz
sicher nicht.

Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Wenn es in anderen Threads auch Flamewars gibt, sollten die regelwidrigen
Beiträge gemeldet werden, dann kümmern wir uns auch darum. Wir
behandeln jeden Thread diesbezüglich gleich, wie Luke schon sagte. Wenn
tatsächlich keine Reaktionen auf berechtigte Meldungen folgen, ist das ein
Thema für die Complaint Area und gehört nicht in die Vorstellung eines
Servers.
Du sagst uns also, dass wir (die Community) in der Pflicht sind, uns bei euch
zu melden, wenn ihr auf eine Meldung nicht reagiert? Ich verstehe das
absolut nicht. Du führst hier an, dass es unsere Aufgabe sei, bei keiner
Reaktion auf eine berechtigte Meldung ein Thema in der Complaint Area zu
erstellen. Die Ironie hierbei ist, dass wir nicht wissen, ob die Meldung
berechtigt war, denn es folgt ja keine Reaktion. Wie sollen wir also wissen,
wann und ob wir ein Complaint erstellen sollen, wenn uns niemand ein Signal
gibt, das unser Report bearbeitet wurde bzw. dass sich etwas im Bezug auf
den Fehler den wir gemeldet haben getan hat?

Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Es ist natürlich klar, dass ein Thread, der direkt mit so einem Shitstorm
anfängt und auch direkt für Beschwerden von Nutzern an höhere Instanzen
sorgt, auch eine größere Aufmerksamkeit als üblich erhält, was die starke
Moderation und das Einschreiten von Luke erklärt. Das hat nichts damit zu
tun, dass uns TEC dafür bezahlt, deren Thread sauber zu halten oder welche
Korruptionsvorwürfe es auch immer sonst noch geben mag. In dem Thread
wurde in keinem Fall gezielt positiv für TEC moderiert.
Bei größerer Aufmerksamkeit und "starker" Moderation kann man dann
doch aber auch davon ausgehen, dass keine Beiträge gelöscht werden, die
kontruktiv sind und von den Threaderstellern ausdrücklich gefordert werden
oder?

Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Verstehe ich ehrlich gesagt nicht. Einerseits findest du es nicht gut, dass ein
offizieller Server hier beworben wird, andererseits möchtest du nicht, dass
der Thread geschlossen wird. Ja was denn nun?
Metin2.sg ist kein P-Server, das wissen wir. Die 2 Repräsentanten von
Metin2.sg haben uns (der Community) diesen Sachverhalt auf unsere
Nachfrage hin auch bestätigt. Wieso dauert es also mehr als einen halben
Tag, bis dieses Thema geschlossen wird? Ich bin der Meinung, dass ein
Moderator in einem solchen Fall das Thema präventiv schließen sollte um
diesen Shitstorm zu vermeiden. Es wurden außerdem von Metin2.sg
Behauptungen hinsichtlich einer Legitimierung dieses Vorgehens und einer
Übereinkunft mit Luke aufgestellt. Sollte es sich dabei um Falschaussagen
handeln, ist es doch die Aufgabe eines Moderators, das vorgestellte Projekt
und alle beteiligten Personen zu schützen oder? Es wäre daher eine
wesentlich angebrachtere Vorgehensweise, den Thread präventiv zu
schließen oder ihn gar zu löschen bis sich die Lage geklärt hat, somit spart
sich der Moderator Arbeit und den Usern Frust. Das vorgestellte Projekt
wird ebenfalls in Schutz genommen und die Ansicht von Epvp nach außen
wird auch nicht beeinträchtigt.

Quote:
Originally Posted by .JayZoN View Post
Abgesehen von der Tatsache, dass du dir
Gedanken gemacht und für den Beitrag sicherlich Mühe gegeben hast; Die
Debatte von vorhin muss hier nicht fortgeführt werden, da das Ganze
garantiert wieder in einer grenzenlosen Hetzkampagne enden wird.
Derartige Diskussionen haben in dieser Sektion weder in der Vergangenheit
funktioniert, noch werden sie zukünftig funktionieren.
Ich bin hierbei nicht deiner Meinung, nur weil etwas in der Vergangenheit
nicht funktioniert hat, heißt das noch lange nicht, dass es in der Zukunft
nicht funktionieren wird. Wir werden sehen, ob sich dieser Thread wirklich so
entwickelt, jedoch bin ich der Meinung, dass man ein Thema wie dieses
jederzeit diskutieren kann. Würden wir diesen Thread hier nicht haben,
würde das Ganze unter den Tisch fallen und nicht weiter aufgegriffen
werden, es wurden immerhin von Metin2.sg Teamlern Aussagen getätigt die
(sofern man sie in Deutschland auf der Straße aussprechen würde) eine
Straftat wären und dementsprechend finde ich es absolut verständlich, dass
die deutschsprachige Community nach dem Recht handelt, welches ihnen
vom Staat vorgehalten wird. Die Löschung der Beiträge ist im Bezug auf die
Rechtslage da keine Ausnahme. Ich weiß. dass wir uns im Internet befinden
und dass es solche Richtlinien hier zwar gibt, diese allerdings meist nach
Belieben gestreckt werden, doch ich hoffe, dass man den Standpunkt der
Community durch dieses kleine Beispiel besser verstehen kann.

Quote:
Originally Posted by .JayZoN View Post
Alltäglich werden hier x-beliebige Personen
verbal attackiert, bedroht oder gar über den Tisch gezogen, Metin2.SG soll
u.a. per DDoS protestiert haben, würde dies einen absoluten
Ausnahmezustand in dieser Sektion darstellen? Ich denke nicht. Sobald von
offizieller Seite Partei ergriffen wird, (wenn auch in weniger vernünftiger
Form) gerät der Alltagszustand auf wundersame Weise in Vergessenheit.
Ich finde diese Tatsache ist ein Armutszeugnis, welches man mit Sicherheit
auch auf die Administration von epvp schieben kann (wenn man das will).
Ich denke nicht, dass epvp hier die Einzelschuld trägt, allerdings sehe ich hier
zumindest eine Teilschuld und diese begründe ich unter anderem mit dem
Verhalten einzelner Teamler in solchen Situationen. Sicher sind Teamler auch
nur Menschen, allerdings handelt es sich hierbei ja auch nicht um das erste
Mal, dass ein solcher Zustand ausgebrochen ist.

Quote:
Originally Posted by .Alekos View Post
Die Energie SG möglichst gut dastehen zu lassen könnte man evtl. mal in
die Community stecken, die epvp zu dem macht was es ist.
Das sehe ich absolut genauso. Ich bin der Meinung, dass die Metin2.sg
Teamler hier falsch gehandelt haben. Einer von 2 Repräsentanten hat es
geschafft in diesem Forum innerhalb von 24 Stunden mit einer Anzahl von
ganzen 12 Beiträgen gebannt zu werden. "Respekt" dafür! Es ist in meinen
Augen ebenfalls bedenklich, dass sich ein offizieller Server in der P-Server
Sektion vorstellt und dann mit Beschuldigungen konfrontiert wird, die von
den Repräsentanten des .sg Teams nicht entkräftet sondern sogar
erwidert werden. Dieser Sachverhalt lässt mich doch sehr stark an der
Professionalität dieses "offiziellen" Servers zweifeln. Es ist außerdem
schade, dass zu dem Zeitpunkt der Eskalation nicht die beste Lösung
sondern eine "gute" Lösung gesucht wurde, welche wenig durchdacht war
und im Endeffekt mehr Schaden als Profit generiert hat.

Die Löschung der Stimmen unserer Community kann nicht die Lösung sein,
das haben wir meiner Meinung nach auch deutlich zum Ausdruck gebracht.
Das Problem hierbei ist allerdings weniger das "Durchgreifen" der Moderation
und mehr die Begründung dieser Vorgehensweise und die Inkonsequenz in
ihrer Durchführung. Würde die Moderation in diesem Forum bei jeder
Vorstellung so konsequent sein, wie es bei der Metin2.sg Vorstellung
der Fall war, hätten wir hier wesentlich weniger unangebrachte Beiträge.

Danke für's Lesen

Justice
Justice  is offline  
Thanks
15 Users
Old 02/20/2015, 04:21   #10

 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 7,213
Received Thanks: 6,752
Ich glaube ihr habt einen wichtigen Punkt hier gar nicht verstanden, es ist nicht so, dass der SG Thread nun anders moderiert wurde bezüglich der Löschung von Beiträgen, dem Verwarnen oder gar Bannen von Nutzern. Es liegt einfach daran, dass in den "NoName-Server-Threads" niemand irgendetwas meldet. Natürlich wurde in dem offiziellen SG Thread sofort alles gemeldet, was den Teamlern nicht gefiel, das passiert aber eben sonst nicht. Natürlich werden sie dann schneller darauf aufmerksam, wenn dann plötzlich ein Thread mit etlichen Reports auftaucht.
#SoNiice is offline  
Old 02/20/2015, 13:28   #11
Administrator
 
elite*gold: 85200
Join Date: Jun 2011
Posts: 16,464
Received Thanks: 11,835
Ich habe euch einmal die ersten paar Beiträge des Themas herauskopiert, vielleicht könnt ihr die Sicht unserer Moderation dann etwas besser verstehen:

Quote:
[Zitat von WoM?]

Einfach "The truth about Metin2 SG" googeln.
@Epvp Staff: Steckt euch eure Verwarnungen sonst wo hin, juckt mich nicht.
Quote:
Zu wenig Spieler, dass ihr jetzt noch bei der Deutschen Pserver-Community euch User holen müsst.
Man man man .. ist ja trauriger als die Vote Pusher
Quote:
Die fangen bestimmt auch an zu pushen auf der Topliste

Fremdwerbung auf PServern incoming ...

MfG
Quote:
Uhhh we need money ...



sry but it's pathetic to woo P-Server players away
Quote:
Sooo nötig habt ihr also?
Da jeder eure Geschichte hier kennt, solltet ihr am besten nochmal eure Entscheidung überdenken und evtl doch die Vorstellung wieder löschen
Die Namen der Poster habe ich nun extra weggelassen damit sich niemand angegriffen fühlt.

Kurz nachdem diese Beiträge (zurecht) gelöscht wurden kamen bereits die Korruptionsvorwürfe gegen die Moderation (sic!). Ab Seite 2 landete das Thema dann schon bereits durch die Vielzahl an Reports bei den GMods vor, später dann bei der Administration.

So funktioniert eben ein Prioritätssystem, die Feuerwehr löscht auch kein Feuer im Hinterhof vor dem Brand in einem Mehrfamilienhaus, nur weil das Feuer im Hinterhof zuerst gebrannt hat. Wir wissen das einigen unter euch Metin2 SG nicht passt, das ist aber kein Grund für uns das Thema zu löschen sofern es Regelkonform ist. Nun auf der Tatsache herumzureiten das Metin2 SG kein PServer und daher keine Berechtigung für einen Thread hat ist Schubladendenken.

Sobald das Thema von dem OT, DDoS geplänkelt und hate posts gesäubert wurde könnt ihr gerne eure Erfahrungen mit der Community teilen, Beiträge wie oben werden jedoch weiterhin entfernt, und das betrifft nicht nur den SG Thread.

Wieviel Aufmerksamkeit das Thema von der Moderation entscheidet ihr also alleinig mit dem eurem Verhalten. Der Streisand Effekt sollte einigen von euch vielleicht ein Begriff sein.
Luke is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 14:21   #12
 
elite*gold: 16
Join Date: Mar 2014
Posts: 1,076
Received Thanks: 664
Ich habe das ganze gestern Abend ebenfalls noch mitverfolgt und letztendlich fand ich es auch etwas seltsam, dass sich ein offizieller Server vorstellt. Es handelt sich ja schließlich um ein P-Server Forum bzw. Hackerforum (so würde ich epvp auf den ersten Blick beschreiben)

Bei Korruptionsvorwürfen will sich natürlich jeder ins "Grade Licht" stellen, vielleicht stimmen sie, vielleicht aber auch nicht. Dies kann man so ja dahin stellen. Im Endeffekt geht es ja hier (zumindest sieht es so aus) darum, dass sich das epvp Team eingemischt hat und viele Verwarnungen verteilt worden sind.

Um mal den Satz:
Quote:
Wenn sollte man eher in Schutz nehmen seine Geschäftspartner, welche euch gewiss Geld bringen oder die Community, welche das alles hier ermöglicht?
zu beantworten:
Ich denke es gibt nicht nur Metin2 auf elitepvpers und selbst wenn das bisschen hart klingt, würde es wahrscheinlich die Administration nicht viel interessieren, ob nun Metin2 weg wäre, natürlich würde etwas fehlen aber ich denke nicht, dass jeder gehen würde, da elitepvpers ja schon recht groß geworden ist, vorallem auch in der Metin2 Sektion, und da würden wahrscheinlich nicht alle gehen.

Es haben ja auch diverse Moderatoren verschiedene Sachen behauptet (z.b. "Ist mit Luke abgesprochen" o.ä.). Ob das stimmt kann ich zwar nicht sagen, aber ich denke einfach, dass die Moderatoren hier auch auf der Seite von SG stehen anstatt nach den Regeln zu handeln.

Ich denke hier handelt keiner so richtig "falsch".
Es sind eher kleinere Anschuldigungen bzw. Behauptungen in den Raum gestellt, die bis jetzt noch nicht bewiesen sind. Natürlich sind die Metin2 User etwas aggressiver bzw. ich würde es "anders", als User von den anderen Sektionen nennen, dennoch sehe ich die Reaktion des Teams leicht überzogen. Man hätte eventuell den ganzen Chaos früher beenden können, indem man gesagt hätte: SG ist kein PServer bzw. ist eher ein offizieller Server und daher wird das hier geschlossen, aber ich denke daran wurde eventuell in dieser Situation einfach nicht gedacht bzw. es wurde versucht dies alles "normal" zu klären und SG eine Chance zu lassen.

Das wäre meine Meinung zu dem ganzen.
Ich möchte hier keinen angreifen bzw. keinen beschuldigen etwas getan zu haben, also bitte nicht so auffassen.

Mfg.
`ɴolαɴ´ is offline  
Old 02/20/2015, 14:29   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2015
Posts: 239
Received Thanks: 585
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Ist das nun tatsächlich eine Diskussion über metin2.sg oder viel mehr über uns?
Die Tatsache, dass ihr bei Themen, bei denen es um eure Partner (Leute, die euch Geld geben) plötzlich ganz aktiv seid, macht es nicht besser.
Sonst bleibt alles tagelang stehen und niemand kümmert sich drum.
Und die verbotenen Sachen von euren Partnern bleibt noch viel länger stehen (wie das Release der WoM Files damals).
Und direkt nach einem Epvp Streit mit dem SG Team wurden auf einmal alle Teamler von einer anderen Metin2 Developer Plattform gebannt, welche auch schon viel länger existierte.
Vorher hat sich auch niemand dafür interessiert.
i[Remix] is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 15:23   #14
 
elite*gold: 1250
Join Date: Oct 2010
Posts: 3,599
Received Thanks: 5,515
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post

Es wurden lediglich regelwidrige Beiträge gelöscht
Mein Beitrag wurde auch gelöscht und da war nichts negatives gegen Metin2 SG. Im Gegenteil hatte ich eher einen Verbesserungsvorschlag gepostet.
.Keyto is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 18:24   #15
 
elite*gold: 8
Join Date: Oct 2010
Posts: 561
Received Thanks: 901
Vieleicht solltet ihr auch einmal versuchen euch in die Position von denen zu versetzten, welche solche harten Anschuldigungen (ob das jetzt ungerechtfertigt ist oder nicht, obwohl es nun wirklich ein Fakt ist, dass Beiträge, wie der von Justice, den ich im Startpost im Spoiler aufgenommen habe oder die von Keyto, welche offensichtlich konstruktiv sind gelöscht wurden und da bis heute kein Statement zu abgegeben wurde) vorbringen.
Es gibt schon seid einer Ewigkeit immer wieder Klagen über diese Sektion und auch über die hier vorhandene Moderation. Es passiert nun wirklich nicht selten, dass Spam-Themen oder Ähnliches teilweise sogar über Tage hier vorhanden ist. Daran hat sich die Sektion mittlerweile sogar fast gewöhnt.
Und dann auf einmal sieht man den SG-Thread, der offensichtlich sogar etwas "übersauber" gehalten wird. Ich denke es ist klar, dass das vielen Leuten sauer aufstößt.
Es gab schon öfters den bisher unerfüllten Wunsch die Szene etwas aufzufrischen. Damit meine ich zumindest auch in erste Linie die "Auffrischung" der Moderation. Das soll jetzt nicht falsch verstanden werden ich finde die Arbeit eines jeden Moderators hier sehr gut und bin dankbar, dass er seine Freizeit für diese Sektion opfert ohne eine wirklich Gegenleistung zu erwarten. Ich spreche eher davon, dass man darüber nachdenken sollte, einige weitere Moderatoren einzustellen.
Die Metin2-PServer Szene auf Epvp ist sogar außerhalb dieses Forums und außerhalb der gesamten Metin2-Szene berüchtigt für ihre teilweise etwas unorthodoxen und schwierigen Einzelpersonen, die den generellen Ruf der Sektion runterziehen.
Ich weiß Andere sagen, dass der schlechte Ruf von woanders her rührt oder man vielleicht nicht von Einzelpersonen reden sollte, aber das ist hier auch gar nicht der Punkt.
Mein Vorschlag wäre es vieleich ein oder zwei weitere Moderatoren einzusellen. Leute wie bspw. .JayZoN oder .Marcel' o.Ä. Personen fallen mir immer wieder sehr positv auf (besonders .JayZoN... Marcel wir vielleicht manchmal etwas emotional, dennoch halte ich ihn für äußerst qualifiziert und grundlegend vernünftig) und ich könnte mir diese sehr gut als Moderatoren vorstellen. Ich nenne jetzt genau diese beiden Namen, da ich zu keinen der Beiden bisher auch nur den geringsten Kontakt hatte und man mir so wohl kaum irgend einen eigennützigen Zweck vorwerfen kann.

Wenn das schon vorher passiert wäre, dann hätte es nie so einen Shitstorm gegeben (unter der Vorraussetztung, das wirklich nur Spam gelöscht worden wäre), da es normal gewesen wäre, dass unqualifizierte Beiträge schnell gelöscht werden.

MfG
Gl0bal


Gl0bal is offline  
Closed Thread



« Quest Kontrolle | [ROOT]Regi-Page »



All times are GMT +2. The time now is 19:17.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.