Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 21:16

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Das Verhalten von Metin2.sg

Closed Thread
 
Old 02/20/2015, 19:14   #16



 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2013
Posts: 12,506
Received Thanks: 2,557
Quote:
Originally Posted by Gl0balTheWriter View Post
Vieleicht solltet ihr auch einmal versuchen euch in die Position von denen zu versetzten, welche solche harten Anschuldigungen (ob das jetzt ungerechtfertigt ist oder nicht, obwohl es nun wirklich ein Fakt ist, dass Beiträge, wie der von Justice, den ich im Startpost im Spoiler aufgenommen habe oder die von Keyto, welche offensichtlich konstruktiv sind gelöscht wurden und da bis heute kein Statement zu abgegeben wurde) vorbringen.
Luke meinte doch schon im Thread, dass ihr euch, falls ihr euch unfair behandelt fühlt, in der CA melden könnt, aber das hat einfach nichts in der Vorstellung von Metin2.sg geschweige denn in diesem Thread zu suchen.

Quote:
Es gibt schon seid einer Ewigkeit immer wieder Klagen über diese Sektion und auch über die hier vorhandene Moderation. Es passiert nun wirklich nicht selten, dass Spam-Themen oder Ähnliches teilweise sogar über Tage hier vorhanden ist. Daran hat sich die Sektion mittlerweile sogar fast gewöhnt.
Und dann auf einmal sieht man den SG-Thread, der offensichtlich sogar etwas "übersauber" gehalten wird. Ich denke es ist klar, dass das vielen Leuten sauer aufstößt.
Sofern gemeldete Beiträge, die auch berechtigt sind, nicht bearbeitet werden, könnt ihr euch ebenfalls im melden. Mir ist das noch nie aufgefallen, klar kann es mal ein paar Tage dauern bis die Reports bearbeitet werden, aber das ist völlig legitim, da die Moderatoren auch ein Leben außerhalb von Epvp haben und hier auf freiwilliger Basis arbeiten.

Quote:
Es gab schon öfters den bisher unerfüllten Wunsch die Szene etwas aufzufrischen. Damit meine ich zumindest auch in erste Linie die "Auffrischung" der Moderation. Das soll jetzt nicht falsch verstanden werden ich finde die Arbeit eines jeden Moderators hier sehr gut und bin dankbar, dass er seine Freizeit für diese Sektion opfert ohne eine wirklich Gegenleistung zu erwarten. Ich spreche eher davon, dass man darüber nachdenken sollte, einige weitere Moderatoren einzustellen.
Du schweifst vom Thema ab, für das Empfehlen neuer Moderatoren gibt es ebenfalls den .



Jinbei is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 21:37   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2014
Posts: 47
Received Thanks: 101
.. Das Ganze hat nur aber einen kleinen Haken. In der Complaint ist nichts öffentlich. Beschwerden können getrost auch von Seiten des Teams abgemildert oder ignoriert werden. Es ist nach wie vor gar nichts öffentlich und das Veröffentlichen von Inhalten aus dem Complaint-Bereich ist ja genau so untersagt.
Die Leute, die hier heute da stehen und euch ihre Texte um die Ohren werfen, machen das nicht zum Spaß, weil ihnen langweilig ist oder sie euch ärgern wollen. Sie wollen Antworten. Und die habt Ihr bis jetzt immer noch nicht gegeben.
Ich frage es gerne noch einmal: Warum wurden Beiträge, die nicht gegen die Regeln verstoßen haben, entfernt?
Das hat nichts mit Persönlichem zutun weil ich mich aus dem sg-Thread raus gehalten habe. Aber auch mich interessiert eine Stellungnahme und ich will das nicht privat mit euch ausdiskutieren, sondern ein Statement von euch. Im Moment ist das Vertrauen in die Moderatoren etwas eingeknickt von vielen Usern, wenn Ihr euch weiter so verschließt und Euer Ding durchzieht, dann macht Ihr es nur schlimmer. Die Öffentlichkeit ist interessiert daran, darum ist ein Statement angebrachter, auch im Sinne der Moderation. Oder habt Ihr Lust von jedem User, der gerne eine Antwort hat, ein Complaint zu lesen? Von daher finde ich den Thread hier durchaus angebracht. Es gibt euch die Möglichkeit, euer Verhalten zu erklären. Es geht nicht um Rechtfertigung, sondern um Erklärung, weil offensichtlich verstehen wir nicht ganz, warum Ihr so vorgegangen seid.

Desweiteren geht es hier nicht darum, offizielle Server gezielt auszuschließen. Es geht um Klarheit. Dass SG eine Vorstellung in die P-Server News geschrieben hat, gleicht einer öffentlichen Provokation. Da sich User offensichtlich dadurch beleidigt fühlen, ist es definitiv ein Thema, welches geklärt werden sollte, bevor man einfach so mal die Beiträge der User im großen Stil löscht (einige gehen wirklich zu weit und verdienen es, gelöscht zu werden, aber da wären wir wieder beim vorher genannten Punkt, dass es genug gab, die eben nicht beleidigend waren). Des Weiteren fehlte der Backlink. Wenn das von uns einer macht, werden sofort Sanktionen verhängt. Bei uns wird die Daumenschraube angelegt. Aber wenn SG das tut, dann passiert absolut gar nichts (zumindest sah es so aus und euer Verhalten hat das nur bestätigt). Da erinnere ich gerne wieder an das nette Beispiel mit der Feuerwehr. Statt den Threadersteller zur Rechenschaft zu ziehen, dass er sich über die Regeln hinweggesetzt hat (siehe Backlink), habt Ihr eure Zeit damit verbracht, die kleinen Brände zu löschen, indem ihr sinnlose Beiträge entfernt habt. Der eigentliche Brandherd habt Ihr aber nicht angefasst, erst, als es viel zu spät war. Ist es dann nicht verständlich (verständlich bedeutet nicht gerechtfertigt), dass sich das Feuer dann nur weiter ausgebreitet hat und mehr Leute dazu kamen, die dann diesmal auch gegen euch geschossen haben?

Es geht nicht darum, strikt und stur das durch zu ziehen, was man sich in den Kopf gesetzt hat, sondern im Sinne der Anderen handelt. Ich will euch damit keine Vorwürfe machen und sicher habt Ihr das nicht absichtlich getan, aber mit so einem Verhalten gießt Ihr nur unnötig Öl ins Feuer. Dann ist es auch kein Wunder, dass die Community so reagiert, wie sie es gerade tut. Damit will ich auch keineswegs die Leitung in Frage stellen, ich bin selbst gegen solche Verschwörungstheorien. Viel mehr glaube ich, dass es einen Grund dafür gibt und den möchte nicht nur ich wissen.


Isolation_ is offline  
Thanks
1 User
Old 02/20/2015, 22:20   #18
 
elite*gold: 8
Join Date: Oct 2010
Posts: 561
Received Thanks: 901
Isolation_ hat es für mich auf den Punkt gebracht. Das Problem ist, das der Community (uns) nicht klar ist, was und warum gewisse Dinge passiert sind.

Es ist nur so am Rande auch kein Beinbruch, sich einfach mal dafür zu entschuldigen was passiert ist. Ich meine ihr könnt keinem mehr weiß mache, dass hier alles streng nach den Regeln verlaufen ist. Wenn Fehler geschehen sind, dann gesteht man sie ein, lernt draus und macht weiter. Ich denke die meisten, die sich hier konstruktiv äußern haben nichts gegen einen SG-Thread, aber dann sollen diese auch keine Extra-Behandlung bekommen. Mir ist durchaus klar, dass man Geschäftspartner ungerne verärgern möchte, aber Fairness und vor allem Transparenz sollten trotzdem vorhanden sein.

MfG
Gl0bal is offline  
Old 02/20/2015, 22:36   #19
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 201
Received Thanks: 520
Guten Abend,

ich möchte auch hier vorher darauf hinweisen, dass es sich bei meinem
Beitrag um meine Meinung zu diesem Thema handelt, diese vertrete ich
auch gern in privaten Konversationen. Ich hoffe, dass das Recht der freien
Meinungsäußerung auch in diesem Forum weiterhin gegeben ist. Da mein
Beitrag keine Personen in ihrer Handlungsweise beeinträchtigt, sehe ich auch
keinen Grund mir eine Verwarnung hierfür zu geben.
Ich werde mich nun zuerst einmal zu meinen "Vorrednern" äußern und im
Anschluss daran meine eigene Meinung zum Thema preisgeben.

Hallo "Luke",

ich werde im folgenden einige Stellen in deinem Beitrag zitieren und hoffe
dabei deine Bedenken ein wenig deutlicher machen zu können und einige
kritische Fragen im Bezug auf deine Äußerungen aufzustellen. Es ist möglich,
dass einige der von mir aufgestellten Thesen und Fragen auf den ersten Blick
eine emotionalen Beeinflussung und dementsprechend ein eingeschränktes
Urteilsvermögen nahelegen. Es ist deine Entscheidung, ob du diesen
Sachverhalt so beurteilen möchtest, ich kann dir lediglich versichern, dass ich
weder an Auseinandersetzungen noch an destruktiver Kritik meinerseits
interessiert bin und lediglich meine Sichtweise möglichst emotionslos
darstellen möchte. Ich hoffe, dass du meine Ansichten verstehst und dazu
im weiteren Verlauf dieser Diskussion Stellung nehmen wirst. Selbiges hoffe
ich bei Jinbei.

Quote:
Originally Posted by Luke View Post
Ich habe euch einmal die ersten paar Beiträge
des Themas herauskopiert, vielleicht könnt ihr die Sicht unserer Moderation
dann etwas besser verstehen:

Sobald das Thema von dem OT, DDoS geplänkelt und hate posts gesäubert
wurde könnt ihr gerne eure Erfahrungen mit der Community teilen, Beiträge
wie oben werden jedoch weiterhin entfernt, und das betrifft nicht nur den
SG Thread.
Es geht absolut nicht darum, dass die Moderation falsch durchgeführt
wurde, sondern darum, dass sie inkonsequent war.
Es wurde nun von 3 Personen hier angesprochen, dass ein Beitrag der
konstruktiv war und sogar von den Threaderstellern gefordert wurde
(Feedback bezüglich der Vorstellung und Repräsentation) gelöscht wurde.
Darauf bist weder du, Luke, noch irgendein anderer Teamler eingegangen.
Also hier nocheinmal eine ganz eindeutige Frage, wieso werden Beiträge
gelöscht, die 1. nicht gegen die Forenregeln verstoßen, 2. 100% kontruktiv
sind und 3. die Threadersteller und Repräsentanten in ihrer zukünftigen
Handlungsweise unterstützen?

Quote:
Originally Posted by Luke View Post
So funktioniert eben ein Prioritätssystem, die
Feuerwehr löscht auch kein Feuer im Hinterhof vor dem Brand in einem
Mehrfamilienhaus, nur weil das Feuer im Hinterhof zuerst gebrannt hat.
Um hier stilistisch korrekt zu antworten, führe ich mal die Details deiner
Metapher etwas aus. Du hast Recht, dass ein Prioritätssystem so
funktioniert, allerdings ist es absolut nicht vertretbar, wenn bei der Löschung
des Feuers grobe Fehler unterlaufen, und die Feuerwehr dabei soviel Wasser
verwendet, dass nicht nur der Brand gelöscht wird, sondern die Menschen
innerhalb des Feuers nun nicht mehr durch dieses sterben, sondern durch
die Wassermassen.

Quote:
Originally Posted by Luke View Post
Wir wissen das einigen unter euch Metin2 SG
nicht passt, das ist aber kein Grund für uns das Thema zu löschen sofern es
Regelkonform ist. Nun auf der Tatsache herumzureiten das Metin2 SG kein
PServer und daher keine Berechtigung für einen Thread hat ist
Schubladendenken.
Also ist die Verurteilung eines Gefangenen aufgrund der Dinge, die der
Richter gehört/gelesen hat Schubladendenken? Dieses Wort in diesem
Kontext zu verwenden ist dasselbe alsob du sagst ein x-beliebiger PServer
ist RELATIV gut. Eine alibi Rechtfertigung.

Hallo "Jinbei",

Quote:
Originally Posted by Jinbei View Post
Luke meinte doch schon im Thread, dass ihr
euch, falls ihr euch unfair behandelt fühlt, in der CA melden könnt, aber das
hat einfach nichts in der Vorstellung von Metin2.sg geschweige denn in
diesem Thread zu suchen.

Sofern gemeldete Beiträge, die auch berechtigt sind, nicht bearbeitet
werden, könnt ihr euch ebenfalls im melden. Mir ist das
noch nie aufgefallen, klar kann es mal ein paar Tage dauern bis die Reports
bearbeitet werden, aber das ist völlig legitim, da die Moderatoren auch ein
Leben außerhalb von Epvp haben und hier auf freiwilliger Basis arbeiten.
Und ich habe bereits MrSm!th zitiert und ihn auf den Fehler in dieser
Denkweise hingewiesen, daher weiß ich auch nicht, wieso du denselben
Lösungsvorschlag postest, der auf einem System basiert, welches uns keine
Einsicht in die Legitimierung unserer Reports gibt. Ich weiß nicht ob du
meinen vorherigen Beitrag nicht gelesen hast, aber auch wenn dem so sei
hier nocheinmal mein Zitat zu diesem Lösungsansatz und dem Fehler in
dieser Denkweise.

Quote:
Originally Posted by JusticeTheVoice View Post
Du sagst uns also, dass wir (die
Community) in der Pflicht sind, uns bei euch
zu melden, wenn ihr auf eine Meldung nicht reagiert? Ich verstehe das
absolut nicht. Du führst hier an, dass es unsere Aufgabe sei, bei keiner
Reaktion auf eine berechtigte Meldung ein Thema in der Complaint Area zu
erstellen. Die Ironie hierbei ist, dass wir nicht wissen, ob die Meldung
berechtigt war, denn es folgt ja keine Reaktion. Wie sollen wir also wissen,
wann und ob wir ein Complaint erstellen sollen, wenn uns niemand ein Signal
gibt, das unser Report bearbeitet wurde bzw. dass sich etwas im Bezug auf
den Fehler den wir gemeldet haben getan hat?
Nun wurde auch mein 2. Beitrag aus dem Metin2.sg Vorstellungsthread gelöscht
ich werde beide Beiträge hier in einem Spoiler zur Verfügung stellen. Ich möchte
eine detailierte Erläuterung, weshalb es sich hier um einen Regelverstoß handeln
soll.




Danke für's Lesen

Justice


Justice  is offline  
Thanks
4 Users
Old 02/20/2015, 23:26   #20

 
elite*gold: 44
Join Date: May 2010
Posts: 2,053
Received Thanks: 1,744
Quote:
Originally Posted by Luke View Post
Wir wissen das einigen unter euch Metin2 SG nicht passt, das ist aber kein Grund für uns das Thema zu löschen sofern es Regelkonform ist. Nun auf der Tatsache herumzureiten das Metin2 SG kein PServer und daher keine Berechtigung für einen Thread hat ist Schubladendenken.
Natürlich handelt es sich hierbei um Schubladendenken, allerdings sollte die Themensortierung auch genau so gehandhabt werden, denn Schubladen – oder in Foren auch „Kategorien“ bzw. „Bereiche“ genannt – sind Hilfsmittel zur Wahrung von Ordnung.
Die Bereichsnamen und -regeln diktieren, welcher Inhalt wohin gehört und Nutzer wie auch Moderatoren sind angehalten, Inhalte nach diesen Vorgaben zu platzieren.
Der Unterbereiche „Metin2 PServer ...“ sind unabdingbar nur für PServer gedacht, ebenso wie „Metin2 Main“ laut Regeln nur für Metin2 DE und „Metin2 Foreign“ nur für fremde Server vorgesehen sind.
Insbesondere gilt für den den „Metin2 PServer News“ übergeordneten Bereich „Metin2 PServer – Discussions / Questions“ folgende eindeutige Regel:
Quote:
Nur Fragen im direkten Zusammenhang mit der Thematik „PServer“ [sic!] sind in diesem Bereich erlaubt.
Es gibt im Bereich „Metin2 Foreign“ meines Wissens nach gar keine Regeln, demnach auch keine, die die Vorstellung eines fremden (offiziellen) Servers verbieten könnte.

Weiterhin halte ich die Vorstellung eines „Foreign Servers“ im Bereich „Metin2 PServer“ für klar provokativ.
Über Metin2 SG herrschen, insbesondere im Milieu der PServer, zwiegespaltene Meinungen. Eine schnelle Eskalation war sowohl von den Mitarbeitern von Metin2 SG, als auch von den hiesigen Moderatoren zu erwarten.
Auch die Leitung von Metin2 SG hat in der Vergangenheit eine klare Abneigung gegen PServer gezeigt und auch Maßnahmen gegen PServer angekündigt.[1]
Quote:
Originally Posted by Luke View Post
Wie viel Aufmerksamkeit das Thema von der Moderation entscheidet ihr also alleinig mit dem eurem Verhalten. Der Streisand Effekt sollte einigen von euch vielleicht ein Begriff sein.
Der Streisand-Effekt ist mir ein geläufiger Begriff.
Hier möchte ich aber anmerken, dass dieser nicht nur die Aufmerksamkeit der Moderation, sondern sehr stark auch die der Community beeinflusst.
Durch die Löschung diverser Posts – inklusive auch angemessener Kritik – ist die Lage des Themas überhaupt erst eskaliert.
Es hat in der Vergangenheit bereits mehrfach Vorstellungen gegeben, in denen rege Kritik und Beleidigungen geäußert wurden, wobei die Moderatoren ihren Einsatz verstärkt haben.
Ein konkretes Beispiel ist die Vorstellung des Servers Pandora2. Als ehemaliger Techniker bin ich natürlich dankbar für die Entfernung von unangemessenen Posts.
Es ist verständlich, dass Brandherde wie die Vorstellungen gewisser Server die verstärkte Aufmerksamkeit der Moderation fordern.


Ich bin der Auffassung, dass die Moderation in der Vorstellung schlichtweg falsch agiert hat.
Es wurden in einem fragwürdig legitimen Thema nicht nur regelwidrige Beiträge, sondern auch konstruktive, gar erwünschte Kritik gelöscht.
Trotz mehrerer Äußerungen von Seiten der Administration und Globalmoderation, sucht man eine Erklärung für dieses Verhalten bisher vergeblich. Stattdessen wird die Frage nach einer Erklärung anscheinend konsequent ignoriert.
Quote:
Originally Posted by Jinbei View Post
Luke meinte doch schon im Thread, dass ihr euch, falls ihr euch unfair behandelt fühlt, in der CA melden könnt, aber das hat einfach nichts in der Vorstellung von Metin2.sg geschweige denn in diesem Thread zu suchen.
Ich halte die Complaint Area für dem Umfang der Thematik nicht angemessen.
Dieses Thema ist so prominent, dass sich mindestens ein halbes Dutzend Personen allein in meinem bescheidenen direkten Umfeld derzeit intensiv damit befassen.
Ich halte es für ineffizient und unsinnig, wenn sich die Administration in den kommenden Tagen mit dutzenden, beinahe identischen Beschwerden befassen müsste.
Außerdem ist ein entscheidender Diskussionspunkt die Transparenz der Moderation und Administration.
Die aktuelle Diskussion in ein geschlossenes Forum zu verlagern ist meiner Meinung nach nicht transparent und würde dem Vorwurf der Korruption (dem ich persönlich nicht zugeneigt bin) nur weiteren Zündstoff bieten.


Fußnoten:


1:
Mashkin is offline  
Thanks
9 Users
Old 02/20/2015, 23:46   #21
 
elite*gold: 266
Join Date: May 2010
Posts: 4,644
Received Thanks: 5,610
Ach ja, istn interessantes Thema, man muss mal zum positiven sagen es hat ganz gut Schwung wieder mal hier rein gebracht, da ist man doch nie dagegen abgeneigt.

Die Vorwürfe gegen das epvp-Team sind nicht verwunderlich, beim besten Willen, ihr müsstet uns normale User verstehen. Bei Sachen wie die neue HP von Eyup hat man ewig gebraucht den zu löschen(bzw vl gibts den noch nur keiner schreibt mehr dort, ich weiß es nicht genau) und vieles andere was wirklich nicht sein muss wird einfach ignoriert. Ich sage jetzt nicht das die MODs faul sind hier, aber es ist bekannt das die Aktivität eher schwächer ist, da ist es doch sehr erstaunlich wie schnell die Moderatoren wieder aktiv waren und das auch nur in einen Thread. Aber gut darum geht es hier nicht und selbst wenn es Korruption geben würde, könnten wir es sowieso nicht verhindern.(wie gesagt wenn es so wäre, will damit nicht sagen das es so ist!)

Das posten der Vorstellung war eine wirklich Überraschung, entweder es geht so bergab mit .sg oder sie hatten einfach Langweile. Ein offi Server der sowas nötig hat, ja keine Ahnung was man davon halten soll. Die P-Server Section wurde ja nicht ohne Grund erstellt, aber gut. Ich bin auch froh das der Thread geschlossen wurde, so viel Tralala nur um sowas war schon fast wieder anstrengend. Tatsache ist trotzdem das .sg mehr Dreck am Stecken hat als jeder andere PServer, selbst Delicia ist nichts dagegen und die war schon ein großes Kaliber.

Ich persönlich halte nichts davon das offi Server sich hier vorstellen sollten bzw dürfen. Es gibt eigene Sectionen wo man über sie nur diskutieren kann, wieso sollten sie sich dann hier noch vorstellen? Ich sehe dahinter keinen Sinn und hoffe das sowas nicht nochmal kommt, es wurde ja deutlich gezeigt was der aktive Teil der Community hier davon hält.

War mal so rein meine Meinung, finde es aber gut das ihr uns hier diskutieren lässt und euch sogar hier äußert!

msg
Zeref
.Raizel# is offline  
Old 02/20/2015, 23:51   #22



 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2013
Posts: 12,506
Received Thanks: 2,557
Es wurde doch schon immer so gehandhabt, dass Beschwerden in dem dafür vorgesehenen Forum: behandelt werden, wieso sollte man das nun ändern, weil mehrere Personen betroffen sind?

Seid doch mal froh, dass dieses Thema hier immer noch offen ist und sogar seitens der Administration Stellung genommen wird, das zeigt doch, dass man euch nicht ignoriert. Immerhin sehe ich hier größtenteils keinen Bezug auf Metin2, sondern lediglich negative Äußerungen über die Moderation, und das hat in einem öffentlichen Forum mMn nichts zu suchen.

@JusticeTheVoice In deinem ersten Beitrag schreibst du (zwar schön formuliert, aber dennoch unangemessenen), dass Metin2.sg vom Epvp Staff bevorzugt wird. Solche Vorwürfe haben in einer Vorstellung nichts zu suchen.

Quote:
Ich denke daher, dass Epvp bzw. die Epvp
Teamler verständlicher Weise nicht unvoreingenommen sein können und ihr
Vorgehen sicher mit einer durchdachten Strategie verbunden ist.
Jinbei is offline  
Old 02/21/2015, 00:08   #23
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 201
Received Thanks: 520
Hallo Jinbei,

Quote:
Originally Posted by Jinbei View Post
@JusticeTheVoice In deinem ersten Beitrag schreibst du (zwar schön
formuliert, aber dennoch unangemessenen), dass Metin2.sg vom Epvp Staff
bevorzugt wird
. Solche Vorwürfe haben in einer Vorstellung nichts zu
suchen.
"Das Metin2 SG Team bzw. Tec-Interactive ist ja (bekannterweise) Publisher
des Spiels "Tale of Titania". Ich denke daher, dass Epvp bzw. die Epvp
Teamler verständlicher Weise nicht unvoreingenommen sein können und ihr
Vorgehen sicher mit einer durchdachten Strategie verbunden ist. Man
kannüber Tec-Interactive denken wie man will, allerdings ist es im
Interesse aller möglichen Geschäftspartner, sich bei einem Publisher die
Türen offen zu halten.
"

Ich habe weder irgendjemandem eine Handlungsweise unterstellt, noch
habe ich gesagt, dass .sg bevorzugt wird. Mein Beitrag lässt
interpretationsspielraum, das ist doch erlaubt oder nicht? Ich habe
geschrieben das ich DENKE, dass die epvp Teammitglieder nicht
unvoreingenommen sein können, ich sage NICHT das sie voreingenommen
sind! Das ist ein gravierender Unterschied und ich verbitte mir die
Unterstellung deinerseits, dass ich hier Epvp mit einer Bevorzugung eines
Projektes beschuldige, denn das tue ich NICHT! Es ist common knowledge
(wenn du in der Arbeitswelt tätig bist), dass man seinem Geschäftspartner
besser nicht auf die Füße tritt, denn das kann Konsequenzen haben. Da du
auf der Tec-Interactive Seite NACHLESEN kannst, dass epvp ein Partner
dieses Unternehmens ist, habe ich hier nichts anderes getan, als die User
über diesen Sachverhalt aufgeklärt. Ich finde es sehr schade, dass du
meinen Interpretationsspielraum mit einer solch bodenlosen Behauptung
füllst, denn so war das ganz sicher nicht gemeint und so steht es dort auch
nicht!

Solltest du diese Diskussion weiterführen wollen, kannst du mich gerne per
PN kontaktieren, sonst rutschen wir hier immer weiter ins Off-Topic, danke.

Justice
Justice  is offline  
Old 02/21/2015, 00:13   #24
Administrator
 
elite*gold: 84437
Join Date: Jun 2011
Posts: 16,538
Received Thanks: 11,878
Quote:
Also ist die Verurteilung eines Gefangenen aufgrund der Dinge, die der
Richter gehört/gelesen hat Schubladendenken? Dieses Wort in diesem
Kontext zu verwenden ist dasselbe alsob du sagst ein x-beliebiger PServer
ist RELATIV gut. Eine alibi Rechtfertigung.
Der Vergleich hinkt, es geht alleinig darum das wir keinen Thread im PServer Forum verbieten nur weil der Server als offiziell gilt.

Keytos Beitrag wurde entfernt weil dieser nichts mit dem Thema zu tun hatte, sondern auf das Suggestions Forum verwies, ein "anti-spam" Teil - wohlgemerkt ein Einzeiler - rettet hier nichts.

Bezüglich deinen Beiträgen:

Beitrag 1: Du führst die Diskussion weiter welche andi unterbinden wollte, lediglich die 2 Absätze in der Mitte sind Ontopic, Beschwerden über die Moderation bzw. elitepvpers gehören in das Complaint Forum, nicht in einen Vorstellungsthread.

Beitrag 2: Hier scheint es (mal wieder) um TEC vs WoM zu gehen, beide Parteien wurden bereits letztes Jahr von uns gebeten diese Streitereien auf elitepvpers zu unterlassen. Mark wurde entsprechend bestraft, dein Beitrag heizt den Konflikt weiter an bzw. zwingt TEC erneut darauf zu antworten.

Wenn ihr euch dieses Thema genau anseht müssten wir hier wie im Vorstellungsthread einen Großteil der Beiträge entfernen, um das Verhalten von Metin2.sg geht es schon bereits ab dem zweiten Beitrag nicht mehr. Da ich hier leider kein Vorankommen sehe ist vorerst Schluss, wer konkrete Beschwerden hat kann sich gerne wie oben schon geschrieben im CA Forum melden.


Luke is offline  
Thanks
4 Users
Closed Thread



« Quest Kontrolle | [ROOT]Regi-Page »



All times are GMT +1. The time now is 21:16.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.