Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Metin2 > Metin2 PServer - Discussions / Questions
You last visited: Today at 15:00

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

KMS GameServer - Metin2 Root Server?!

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2013
Posts: 194
Received Thanks: 39
bei ovh gibt es keine 10gbit ddos schutz , die haben 480Gbit auf alle server standart



_Nightwulf_ is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 97
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by _Nightwulf_ View Post
bei ovh gibt es keine 10gbit ddos schutz , die haben 480Gbit auf alle server standart
Du kannst die anschreiben, dann stellen die dir dennoch einmal 15gb ddos schutz extra ein


DiasporaGaming is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 142
Received Thanks: 32
add safe.ware in skype da bekommste gute server auch wenn es schon viel schlechte Kritik gibt ... habe da auch einen
Chris5524 is offline  
Old   #19

 
elite*gold: 1
Join Date: Jan 2009
Posts: 3,037
Received Thanks: 2,359


nimm dir dort nen vserver mit freebsd oder bei hetzner nen kleinen vserver mit freebsd, hoste dort schon seit jahren meine test server, patch server und meine game server (auf mehreren v-servern). keine probleme bisher mit gehabt, top anbindung super erreichbarkeit und top support am telefon, keine wartezeiten am telefon etc. und hast nen gescheites admin panel für deine server.

alternativ könnte ich dir auch deinen server privat hosten, solange dir 2x 2ghz, 4gb ram und 100mbit/s reichen


NiiceOne is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2013
Posts: 301
Received Thanks: 88
Hatte vor 3Monaten auch noch KMS Gameserver. Das reicht eigentlich vollkommen für Neulinge. Aber wer gleich mit seinem Server durchstarten will, ist die Sicherheit eigentlich relativ gering. DDoS attacken sind dort häufig. Gerade auch deshalb weil alle Server sozusagen miteinander verbunden sind. Siehe es so: 50 Server an einem Router, der eine Server wird geDDoSt und der Router könnte dann lahm sein. Ist der Router Lahm sind die anderen Server auch Lahm. So war es zumindest noch vor 3 Monaten. Sie entwickeln eigentlich relativ oft weiter. Ausserdem finde ich 1. Die Kosten supii, und 2. ist der Support auch im gegensatz zu manch anderen Hostern echt 1. Klassig. (E-mail + Skype)

MFG
©Fitchi is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 550
Join Date: Oct 2009
Posts: 269
Received Thanks: 98
Quote:
Originally Posted by DiasporaGaming View Post
Du kannst die anschreiben, dann stellen die dir dennoch einmal 15gb ddos schutz extra ein

Schwachsinn, da gibt es keine Beschränkung der Attack-Bandbreite. Auch nicht auf der Dauer sowie die Häufigkeit.. Die Aktivation erfolgt im Falle eines Angriffs.
'Amara is offline  
Old   #22

 
elite*gold: 192
Join Date: Aug 2009
Posts: 5,797
Received Thanks: 3,141
kms ist ein dreck .. unglaublich ..
[-Lee-] is offline  
Old   #23


 
elite*gold: 2645
The Black Market: 585/0/0
Join Date: Feb 2008
Posts: 13,404
Received Thanks: 217
Hallo,

meiner persönlichen Erfahrung nach, definitiv nicht zu empfehlen.
Es werden Lieferzeiten versprochen (natürlich mit direkter Bezahlung) die nicht eingehalten werden, dabei rede ich nicht von Stunden sondern von Wochen worauf der Kunde dann warten muss. Wenn die mitbekommen das ein Kunde seine Server aufgrund der nicht eingehaltenen Lieferzeiten woanders hostet muss man weiter warten und wird ignoriert. Es werden dann Abmachungen die vorher schwarz auf weiß belegt wurden einfach abgeändert, von Managed Server auf Unmanaged, dann werden diese um dem Kunden noch mehr Probleme zu machen verändert so das ein Server der Wochenlang problemlos gelaufen ist, plötzlich nicht mehr läuft, dann möchte KMS nämlich einen Stundensatz da der Server ja ganz plötzlich unmanged ist. Hatte mehrere Server bei denen und würde dies nie wieder tun. Ich rate daher definitiv von diesem Anbieter ab. Nachdem sich ein Kunde dagegen zur Wehr setzt, wird sofort mit Inkasso gedroht. Finger weg.
gefakt is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2013
Posts: 106
Received Thanks: 40
Quote:
Originally Posted by ©Fitchi View Post
Hatte vor 3Monaten auch noch KMS Gameserver. Das reicht eigentlich vollkommen für Neulinge. Aber wer gleich mit seinem Server durchstarten will, ist die Sicherheit eigentlich relativ gering. DDoS attacken sind dort häufig. Gerade auch deshalb weil alle Server sozusagen miteinander verbunden sind. Siehe es so: 50 Server an einem Router, der eine Server wird geDDoSt und der Router könnte dann lahm sein. Ist der Router Lahm sind die anderen Server auch Lahm. So war es zumindest noch vor 3 Monaten.
Vielen Dank für dein konstruktives Feedback, darauf möchte ich gerne genauer eingehen.

Die Problematik haben wir seit Anfang November ordentlich im Griff. Inzwischen arbeiten wir mit Enterprise Hardware von Intel und Dell, 10Gbit Uplinks und speziellen Regeln gegen Syn- / UDP Flood.

Wiederlegen kann das u.a. auch Smokeping (misst die Latenzen / Pinglaufzeiten):



Im Falle eines DDoS Angriffs, wie wir sie häufig im September bis Anfang November hatten, ging die Latenzzeit nach oben:



Bitte den etwas röteren Teil im November nicht beachten, dort wurden div. Umstellungen am Smokeping Host und Nachts auch mal angekündigte Wartungsarbeiten vorgenommen um das Netzwerkequipment zu tauschen =)

Ab Anfang November ist eine deutliche Besserung der Latenzzeiten sichtbar:



Wir haben zudem im Dezember ein Botnet angemietet um die Funktionalität des neuen Equipments als auch der Firewall Regeln zu testen. Mit Erfolg konnten wir durch viel Planung, hohe Investitionen und auch nächtliche Wartungsarbeiten die Netzqualität deutlich erhöhen.

Gestern Abend wurde nun auch ein Vertrag mit dem Rechenzentrumsbetreiber in Nürnberg geschlossen, wodurch wir zukünftig eine Außenanbindung von 40-60Gbit realisieren können. Geplant ist die Erweiterung Ende April, derzeit reicht die vorhandene Infrastruktur und Anbindung jedoch vollkommen aus.

Zu den Dimensionen von OVH ist das sicherlich nicht die große Menge. Jedoch sollte hierbei auch bedacht werden, dass OVH (meines Wissens) ca. 200.000 Server betreibt, welche auf entsprechende Schutzvorkehrungen zurückgreifen, wohingegen wir derzeit ca. 950 Server in Nürnberg betreiben - Frankfurt folgt.

Quote:
Originally Posted by Mr.Xhater View Post
und kms hatt kein DDos Schutz
Es wundert mich nun doch, weshalb wir täglich mehrfach für eine Hand voll Kunden DDoS Angriffe bis zu 6-8Gbit/s abwehren (synflood, udp flood, usw.)

Quote:
Originally Posted by gefakt View Post
Hallo,
meiner persönlichen Erfahrung nach, definitiv nicht zu empfehlen.
Es werden Lieferzeiten versprochen (natürlich mit direkter Bezahlung) die nicht eingehalten werden, dabei rede ich nicht von Stunden sondern von Wochen worauf der Kunde dann warten muss. Wenn die mitbekommen das ein Kunde seine Server aufgrund der nicht eingehaltenen Lieferzeiten woanders hostet muss man weiter warten und wird ignoriert. Es werden dann Abmachungen die vorher schwarz auf weiß belegt wurden einfach abgeändert, von Managed Server auf Unmanaged, dann werden diese um dem Kunden noch mehr Probleme zu machen verändert so das ein Server der Wochenlang problemlos gelaufen ist, plötzlich nicht mehr läuft, dann möchte KMS nämlich einen Stundensatz da der Server ja ganz plötzlich unmanged ist. Hatte mehrere Server bei denen und würde dies nie wieder tun. Ich rate daher definitiv von diesem Anbieter ab. Nachdem sich ein Kunde dagegen zur Wehr setzt, wird sofort mit Inkasso gedroht. Finger weg.
Um hier mal diverse Aussagen klar zu stellen:

Der Dedicated Server war nie managed und wurde nie von uns gemanaged. Es wurde lediglich ein Dedicated Server ohne Management bestellt. Die Wartung des Systems obliegt dir. Die Zahlung wurde erst nach Bereitstellung (ist hierbei innerhalb von 14 Tagen erfolgt) getätigt.

Es ist im übrigen unser gutes Recht Geldbeträge einzufordern (wenn nötig per Inkasso), welche per PayPal einfach via Käuferschutz zurück gezogen werden, obwohl die Dienstleistung korrekt erbracht wurde. Anscheinend hast du jedoch eingesehen, dass der Server nicht durch uns gemanaged werden muss, da der Fall von dir innerhalb der 3 tägigen Frist noch sehr eilig geschlossen wurde.

Abschließend ist hinzuzufügen, dass wir unseren Kunden durchaus helfen. Was jedoch gar nicht geht, sind Drohungen und diverse Frechheiten, die du dir am laufenden Band erlaubt hast - sorry, so nicht.

Ich rate dir dringend in Zukunft das Verbreiten von Unwahrheiten zu unterlassen.

Quote:
Originally Posted by [-Lee-] View Post
kms ist ein dreck .. unglaublich ..
Ich würde dich bitten deine Aussage entsprechend zu begründen. Einfach so zu behaupten, wir wären Dreck ist nicht gerade die feine Englische Art
[kms] Netblade is offline  
Thanks
5 Users
Old   #25

 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 594
Received Thanks: 467
Quote:
Originally Posted by [kms] Netblade View Post
Vielen Dank für dein konstruktives Feedback, darauf möchte ich gerne genauer eingehen.

Die Problematik haben wir seit Anfang November ordentlich im Griff. Inzwischen arbeiten wir mit Enterprise Hardware von Intel und Dell, 10Gbit Uplinks und speziellen Regeln gegen Syn- / UDP Flood.

Wiederlegen kann das u.a. auch Smokeping (misst die Latenzen / Pinglaufzeiten):



Im Falle eines DDoS Angriffs, wie wir sie häufig im September bis Anfang November hatten, ging die Latenzzeit nach oben:



Bitte den etwas röteren Teil im November nicht beachten, dort wurden div. Umstellungen am Smokeping Host und Nachts auch mal angekündigte Wartungsarbeiten vorgenommen um das Netzwerkequipment zu tauschen =)

Ab Anfang November ist eine deutliche Besserung der Latenzzeiten sichtbar:



Wir haben zudem im Dezember ein Botnet angemietet um die Funktionalität des neuen Equipments als auch der Firewall Regeln zu testen. Mit Erfolg konnten wir durch viel Planung, hohe Investitionen und auch nächtliche Wartungsarbeiten die Netzqualität deutlich erhöhen.

Gestern Abend wurde nun auch ein Vertrag mit dem Rechenzentrumsbetreiber in Nürnberg geschlossen, wodurch wir zukünftig eine Außenanbindung von 40-60Gbit realisieren können. Geplant ist die Erweiterung Ende April, derzeit reicht die vorhandene Infrastruktur und Anbindung jedoch vollkommen aus.

Zu den Dimensionen von OVH ist das sicherlich nicht die große Menge. Jedoch sollte hierbei auch bedacht werden, dass OVH (meines Wissens) ca. 200.000 Server betreibt, welche auf entsprechende Schutzvorkehrungen zurückgreifen, wohingegen wir derzeit ca. 950 Server in Nürnberg betreiben - Frankfurt folgt.



Es wundert mich nun doch, weshalb wir täglich mehrfach für eine Hand voll Kunden DDoS Angriffe bis zu 6-8Gbit/s abwehren (synflood, udp flood, usw.)



Um hier mal diverse Aussagen klar zu stellen:

Der Dedicated Server war nie managed und wurde nie von uns gemanaged. Es wurde lediglich ein Dedicated Server ohne Management bestellt. Die Wartung des Systems obliegt dir. Die Zahlung wurde erst nach Bereitstellung (ist hierbei innerhalb von 14 Tagen erfolgt) getätigt.

Es ist im übrigen unser gutes Recht Geldbeträge einzufordern (wenn nötig per Inkasso), welche per PayPal einfach via Käuferschutz zurück gezogen werden, obwohl die Dienstleistung korrekt erbracht wurde. Anscheinend hast du jedoch eingesehen, dass der Server nicht durch uns gemanaged werden muss, da der Fall von dir innerhalb der 3 tägigen Frist noch sehr eilig geschlossen wurde.

Abschließend ist hinzuzufügen, dass wir unseren Kunden durchaus helfen. Was jedoch gar nicht geht, sind Drohungen und diverse Frechheiten, die du dir am laufenden Band erlaubt hast - sorry, so nicht.

Ich rate dir dringend in Zukunft das Verbreiten von Unwahrheiten zu unterlassen.



Ich würde dich bitten deine Aussage entsprechend zu begründen. Einfach so zu behaupten, wir wären Dreck ist nicht gerade die feine Englische Art
Metin2-Szene. Bitte nicht wundern.
#dynastie is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,131
Received Thanks: 346
Hallo
ich möchte auch mal etwas dazu schreiben,ich habe meinen root bei KMS und habe absolut keine probleme.Nach einer Bestellung und deren Bezahlung und die Bereitstellung des Root´s vergingen keine stunde,der support antwortet auch schnell auf tickets wenn es nich gerade in der Nacht ist.Muss aber auch eingestehen das der root manachmal nich erreichbar ist und das vorwiegend am wochenende,zum test reicht KMS vollkommen aus aber um einen richtigen root wird man später nich drum herum kommen.

MFG
Structurix is offline  
Old   #27

 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 1,086
Received Thanks: 550
Quote:
Originally Posted by Tyga® View Post
Würde dir die empfehlen

-SafeWare } Privat Host
- Ovh }
Webtropia http://www.webtropia.com/home.html

Sind alle im Ausland weil Metin ist ja Illegal. Achte immer darauf
Webtropia's Server stehen in Deutschland xD Sie erlauben aber Metin2 Server und wenn man sehr freundlich zu ihnen schreibt oder halt förmlich ist, dann betreiben die unglaublich guten Kundensupport und je genauer die Problembeschreibung desto schneller ist das Problem solved. Was die Latenz und Stabilität betrifft, welche einige hier schreiben... Die ist ausgezeichnet. Manche Segmente allerdings (z.B. silver denk ich war es) haben tatsächlich eine schlechte Latenz. Aber in diesen Segmenten stehen nur die 10-30 euro Roots und das auch nur deshalb weil dort sehr viel rumgeddost, nicht nur wegen mt2.

Zu Kms muss ich sagen, sehr stabil, ddos-schutz reagiert innerhalb von 2 min (und wer glaubt das es shit is soll sich ne hardwarefirewall für 400-1000 euro holen ihr nappels, schneller gehts nicht ohne eine hardwarefirewall direkt vor eurem server angebracht und billiger wird es niemals sein, wenn die mindestens 2 gb aushalten soll, weil die nur für euch für euren Server installiert wird und nicht in der Hoster Infrastruktur für euren Server freigeschaltet.. .).

Quote:
Originally Posted by Structurix View Post
Hallo
ich möchte auch mal etwas dazu schreiben,ich habe meinen root bei KMS und habe absolut keine probleme.Nach einer Bestellung und deren Bezahlung und die Bereitstellung des Root´s vergingen keine stunde,der support antwortet auch schnell auf tickets wenn es nich gerade in der Nacht ist.Muss aber auch eingestehen das der root manachmal nich erreichbar ist und das vorwiegend am wochenende,zum test reicht KMS vollkommen aus aber um einen richtigen root wird man später nich drum herum kommen.

MFG
Brauchst ein dedicated physischen Rootserver, keinen dedicated virtualisierten. Dann entsteht das Problem nicht. Damit musst du Leben, da es sich um Störungen anderer Kunden handelt die Mist bauen oder Mist abbekommen, derartiges zu vermeiden für ein Hoster ist extrem schwer, erst recht bei niedrigen Preisen.

mfg
RedKing2 is offline  
Thanks
2 Users
Old   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,131
Received Thanks: 346
Ja das weis ich,aber für das Geld und zum testen reicht das vollkommen aus.

MFG
Structurix is offline  
Old   #29
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2013
Posts: 106
Received Thanks: 40
Quote:
Originally Posted by Structurix View Post
Muss aber auch eingestehen das der root manachmal nich erreichbar ist und das vorwiegend am wochenende,zum test reicht KMS vollkommen aus aber um einen richtigen root wird man später nich drum herum kommen.
MFG
Hi,

melde dich am besten mal bei unserem Support, ich denke, dass es sich hierbei ggf. um einen Konfigurationsfehler oder Einzelfall handeln wird - Ausfälle oder Erreichbarkeitsprobleme sind uns keine bekannt

Beste Grüße,

Thomas
[kms] Netblade is offline  
Old   #30
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 2,505
Received Thanks: 868
Quote:
Originally Posted by Structurix View Post
Hallo
ich möchte auch mal etwas dazu schreiben,ich habe meinen root bei KMS und habe absolut keine probleme.Nach einer Bestellung und deren Bezahlung und die Bereitstellung des Root´s vergingen keine stunde,der support antwortet auch schnell auf tickets wenn es nich gerade in der Nacht ist.Muss aber auch eingestehen das der root manachmal nich erreichbar ist und das vorwiegend am wochenende,zum test reicht KMS vollkommen aus aber um einen richtigen root wird man später nich drum herum kommen.

MFG
manachmal nich erreichbar ?
Ich habe seit ein par monaten 2 roots bei KMS und das habe ich noch nie gesehen. Die root server sind immer ereichbar die perfomace Ist sehr guht,
Die root server reichen auch volkommen aus habe knapp ueber 600 spieler online und das alles lagfrei.
Die configuration ist das A und O eine richtige coreverteilung usw.
Also zu diesen preisen mus ich schon sagen Top vor allem der support ist einfach Klasse.


nostradame37 is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Vermiete]100% Anonymer Root Server in Russland | super für Private GameServer uvm..
Mein Angebot: Windows 2003 Server Edition Remotedesktop zugriff eigenes Plesk Panel 100MBIT Leitung / 24/7 Online / Unlimitierter...
11 Replies - Trading
Metin2 Root Server/Gameserver mieten wo alles start bereit ist
Hallo, ich möchte und mein Freund möchten ein Projekt ins Leben rufen Metin2 Root server zu machen , gibts es einen Hoster der alles fertig macht...
1 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
[VK] Webspace, Domains, Root Server, Gameserver, Fastdownload, Voiceserver
Hallo, ich möchte meine Server Vermietung nun eröffnen. Server Vermietung: 1.1 Gameserver 1.2 Voiceserver 1.3 Fastdownload 1.4 Webspace...
93 Replies - Trading
Css Server - Gameserver/Root?
Guten Abend, ich habe ein paar Fragen undzwar: Ich will ein Css-Jail Server eröffnen....Und würde gerne dazu ein paar Fragen beantwortet haben. ...
1 Replies - Counter-Strike



All times are GMT +2. The time now is 15:00.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.