Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 08:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Frage...

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 101
Received Thanks: 7
Frage...

Was ist Metin?



DJ10 is offline  
Old 12/09/2011, 23:33   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 90
Received Thanks: 26
Das Spiel startete im März 2005 in Korea und China und war dort von Anfang an erfolgreich. Am 17. Dezember 2006 erschien es als erste europäische Version in Deutschland, wo es sich zunächst noch in der Betaphase befand und kostenpflichtig war. Im Mai 2007 wurden die monatlichen Gebühren abgeschafft, und das Spiel erschien auch in anderen Sprachversionen. Mittlerweile hat es allein in Europa eine Spielerzahl von über 8.000.000 Spielern.[11] Mehr als fünfmal so viele Accounts sind registriert. Das Spiel finanziert sich seit Abschaffung der regelmäßigen Gebühren im Mai 2007 durch Micropayments.

Ende Januar 2009 machte Metin2 durch eine Strafanzeige der besonderen Art Schlagzeilen: Ein 45-jähriger Benutzer aus Deutschland verlor alle Gegenstände seines Avatars, in den er bereits mehr als 1.000 Euro investiert hat. Er erstatte Anzeige gegen Unbekannt. Die Suche nach dem Übeltäter dürfte sich als schwierig erweisen, da der Diebstahl von virtuellen Gegenständen gesetzlich nicht geregelt ist und da Onlinespiel-interne Kriminalität in Deutschland zuvor noch nicht aufgetreten war. Sollte es sich aber nicht um einen Spielfehler, sondern um Diebstahl und das damit verbundene Hacken des Accounts handeln, so drohen dem Straftäter bis zu zwei Jahre Haft.[12] Sogar auf RTL Aktuell wurde ein Bericht zu diesem Fall ausgestrahlt. Anfang April konnte der Fall aufgeklärt werden: ein Bekannter des Opfers hatte sich unter dessen Kennung angemeldet und die Gegenstände an sich selbst übertragen.[13]

Am 26. August 2009 gab es einen der größten DDoS-Angriffe auf mehrere Server der Gameforge, einem Betreiber des Spiels. Laut Community Manager NRJ[14] soll dabei eine Gruppe aus Rumänien mit massiven Angriffen versucht haben, die Spielserver zum Absturz zu bringen. Der Angriff war erfolgreich, mehrere Sprachversionen (u. A. die britische, dänische, deutsche, französische, niederländische, spanische und türkische Version) waren für mehrere Stunden nicht erreichbar.

Seit langen Zeiten wacht der Atem des Drachengottes über die Reiche Shinsoo, Chunjo und Jinno. Doch diese faszinierende Welt der Magie steht nun einer großen Bedrohung gegenüber: Einschläge durch Metinsteine rissen nicht nur eine tiefe Wunden in den gesamten Kontinent, sondern brachten auch Chaos und Zerstörung über das Land und seine Bewohner. Krieg entstand zwischen den Reichen, Wildtiere wandelten sich zu reißenden Bestien und Tote erwachten als blutrünstige Kreaturen zu neuem Leben. Bestehe als Verbündeter des Drachengottes gegen den dunklen Einfluss der Metinsteine. Sammle deine Kräfte und erhebe deine Waffen, um dein Reich vor einer Zukunft voller Angst, Leid und Zerstörung zu bewahren!




Das ist Metin2!


|Freddy| is offline  
Reply



« Die exe gehört in den Client | [SUCHE] Gruppenport Questbefehl »



All times are GMT +2. The time now is 08:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.