Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Popular Games > Metin2 > Metin2 Private Server > Metin2 PServer Advertising
You last visited: Today at 07:18

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


WoM2 - The Legend | International | Over 5 years online

Discussion on WoM2 - The Legend | International | Over 5 years online within the Metin2 PServer Advertising forum part of the Metin2 Private Server category.

Reply
 
Old 02/13/2015, 00:20   #1651
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 559
Received Thanks: 131
ich hatte mehr als nur ein breiti '0:?

Aber mit meiner Aussage meint ich das es mehr als die 2 Breitis gibt 0:?



xellon is offline  
Old 02/13/2015, 00:22   #1652
 
elite*gold: 50
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,400
Received Thanks: 1,609
Quote:
Originally Posted by S4Lzocker View Post
wo sind den dort die angegebenden user?
Ich schätze mal damit meinst du die aktuelle online zahl. Zu finden unten rechts.
Tagsüber meist: 700-900
Nachts: 300-400


.Inya is offline  
Thanks
1 User
Old 02/13/2015, 00:49   #1653
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2015
Posts: 4
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by Antarem View Post
Wir wollten die Beweise eigentlich nicht vorbringen, da wir dich nicht bloss stellen wollten und dich nicht als Luegner und Flamer da stehen lassen wollten, doch du verlangst ja so danach.
Wie du willst:

Du bestreitest also items, die hier in Epvp fuer Psc/elite gold angeboten wurden, gekauft zu haben.



Ich bin mir sicher du wirst weiterhin versuchen es abzustreiten, da du es ja schon vorher versucht hast obwohl du genau weisst was du getan hast.
Hier mal eine Erinnerung, falls du dich wirklich nicht erinnern kannst.
Uns kann man nicht so einfach beluegen und betruegen.





Als erstes der Verkaeufer Account und dann DEIN Account

und hier der Moment der Wahrheit:



Aber nein, ich hoere hier nicht auf. Ich werde dir auch beweisen, dass adrr137 dein Account ist, damit du das nicht auch abstreiten kannst.



Und weil ich mir sicher bin, dass du es weiterhin versuchen wirst hier ein Beweis dazu wie gerissen du bist, doch wir sind schlauer.




Das sollte ja nun geklaert sein. Ich gehe mal davon aus, dass es keine Fragen gibt.

Netter Versuch.
Auch wenn du jetzt versuchst einen Freund, oder Bruder, Schwester, Mutter, Vater anzuschwaerzen, wenn du den Acc teilst ist es immernoch dein Fehler, denn du bist fuer deine Accs und Chars verantwortlich.

__________________________________________________ ____________________________________


Dein Charname ist zDestruX?
Wenn ja kann ich dir auch so eine Praesentation hinlegen

Yees, endlich mal eine ordentliche Rückmeldung, nachdem man vom Support keine Details erhält (trotz der angegebenen Anekdote: "feel free to answer").

Ich bestreite davon nichts, alles schön aufgelistet und danke, dass du dir wenigstens die Mühe gemacht hast, die IP zu schwärzen, wenn einfache Fragen scheinbar tagelang benötigen, um mir eine vernünftige Antwort zu geben.

Das Problem bei deiner Argumentation ist nur, dass alles auf den ersten Blick zwar plausibel und natürlich belastend für mich aussieht , da ich tatsächlich das EQ von dem Spieler erhalten habe .. jetzt aber die Frage: Woher willst du wissen, dass ein Handel in Form von Items <-> RL-Geld stattgefunden hat? Sind Belege insofern vorhanden, als dass ich mit meiner IP auf Epvp unbestreitbar mit dem vermeintlichen Verkäufer einen Handel ausgemacht habe oder sind ingame-Chats vorhanden, die klar derartigen Deal belegen?
Alleine dein folgender Satz bestätigt mir, dass ihr nicht eindeutig wisst, ob und gegen welche Gegenleistung das EQ weitergegeben worden ist: "Du bestreitest also items, die hier in Epvp fuer Psc/elite gold angeboten wurden, gekauft zu haben."
Wie gesagt, alles sieht schlüssig aus, aber ich sehe nicht einen Beweis, der tatsächlich euer sogenannten 'real-market-trading'-Kriterium erfüllt, da ich lediglich EQ von einem anderen Spieler erhalten habe und nur weil auf meiner Seite des Handelsfensters kein Input ist, heißt das, dass ich das EQ gekauft habe? Stellt euch vor, es gibt auch Leute, die verschenken EQ bzw. verleihen es oder habt ihr auch meine anderen Handelspartner gebannt, weil ich denen EQ geliehen habe? Allein fürs Dojang habe ich EQ verliehen/geliehen bekommen, ist es hierbei auch 100% ausschließbar, dass ich das EQ nicht verkauft/gekauft habe, wenn das EQ dann für mehrere Tage nicht mehr in meinem Besitz war und ich keine Gegenleistung erhalten habe?
Versteht mich nicht falsch, mit einer Entbannung habe ich sowieso nicht mehr gerechnet, gleich welche vermeintliche Beweise ihr besitzt, ich wollte lediglich wissen, wie ihr eure Vermutung stützt und die ist euch für den Laien sehr gut gelungen.
Schade für das Server-Image ist meiner Meinung nach leider nur, dass ihr damit sogar von eurer Seite aus bestätigt, wie leichtfertig Banns durchgeführt werden.
Ich kenne EQs von einigen Spielern sogut wie auswendig, was wäre also, wenn ich dieses auf Elitepvpers als mein Eigentum ausgebe und zum Verkauf stelle (natürlich beabsichtlich mit relativ eindeutigen Kennzeichnungen des Spielers, sodass epvp-name dem ig-namen gleicht etc.) und dann veranlasse, dass dieser sein EQ für eine Zeit mir übergibt, was bei gewissen Leuten kein Problem gewesen wäre.
Man bekommt somit einfache Macht einen Bann zu veranlassen, da ihr zwar authentische Vermutungen habt, einen 100%igen Beweis nicht besitzt, dass RL-Geld geflossen ist.

Und ja, der Charakter xCrank wurde von mehreren Spielern gespielt, wie ihr auch ohne Probleme an den jeweiligen IPs erkannt haben müsst, die sich regelmäßig abgewechselt haben, aber wäre mir neu, dass Account-Sharing hier verboten wäre, weswegen ich in der Hinsicht nichts abstreiten muss.

Und abschließend noch: Wie du/ihr an meinen Beiträgen hier sehen könnt, habe ich sachlich versucht meine Banndetails zu erhalten, mehr nicht. Ich habe euch nicht versucht öffentlich bloßzustellen, sondern, da der Support leider nicht im Stande war mir eine normale Antwort, wie deine jetzige, zu liefern, gezwungen war, hier auf epvp zu schreiben. Hierfür entschuldige das Spammen im Thread.
Da ihr den Text hier sicherlich nicht so stehen lassen wollt - was ich nachvollziehen kann - gebt mir ruhig eine weitere Stellungnahme dazu, die aber nicht notwendig ist, da, wie bereits gesagt, ich nicht auf eine Entbannung aus bin, sondern lediglich interessiert war, wie ihr sensible Bann-Verfahren durchführt.
xCrankWoM is offline  
Old 02/13/2015, 01:17   #1654
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2014
Posts: 132
Received Thanks: 195
Quote:
Originally Posted by xCrankWoM View Post
Yees, endlich mal eine ordentliche Rückmeldung, nachdem man vom Support keine Details erhält (trotz der angegebenen Anekdote: "feel free to answer").

Ich bestreite davon nichts, alles schön aufgelistet und danke, dass du dir wenigstens die Mühe gemacht hast, die IP zu schwärzen, wenn einfache Fragen scheinbar tagelang benötigen, um mir eine vernünftige Antwort zu geben.

Das Problem bei deiner Argumentation ist nur, dass alles auf den ersten Blick zwar plausibel und natürlich belastend für mich aussieht , da ich tatsächlich das EQ von dem Spieler erhalten habe .. jetzt aber die Frage: Woher willst du wissen, dass ein Handel in Form von Items <-> RL-Geld stattgefunden hat? Sind Belege insofern vorhanden, als dass ich mit meiner IP auf Epvp unbestreitbar mit dem vermeintlichen Verkäufer einen Handel ausgemacht habe oder sind ingame-Chats vorhanden, die klar derartigen Deal belegen?
Alleine dein folgender Satz bestätigt mir, dass ihr nicht eindeutig wisst, ob und gegen welche Gegenleistung das EQ weitergegeben worden ist: "Du bestreitest also items, die hier in Epvp fuer Psc/elite gold angeboten wurden, gekauft zu haben."
Wie gesagt, alles sieht schlüssig aus, aber ich sehe nicht einen Beweis, der tatsächlich euer sogenannten 'real-market-trading'-Kriterium erfüllt, da ich lediglich EQ von einem anderen Spieler erhalten habe und nur weil auf meiner Seite des Handelsfensters kein Input ist, heißt das, dass ich das EQ gekauft habe? Stellt euch vor, es gibt auch Leute, die verschenken EQ bzw. verleihen es oder habt ihr auch meine anderen Handelspartner gebannt, weil ich denen EQ geliehen habe? Allein fürs Dojang habe ich EQ verliehen/geliehen bekommen, ist es hierbei auch 100% ausschließbar, dass ich das EQ nicht verkauft/gekauft habe, wenn das EQ dann für mehrere Tage nicht mehr in meinem Besitz war und ich keine Gegenleistung erhalten habe?
Versteht mich nicht falsch, mit einer Entbannung habe ich sowieso nicht mehr gerechnet, gleich welche vermeintliche Beweise ihr besitzt, ich wollte lediglich wissen, wie ihr eure Vermutung stützt und die ist euch für den Laien sehr gut gelungen.
Schade für das Server-Image ist meiner Meinung nach leider nur, dass ihr damit sogar von eurer Seite aus bestätigt, wie leichtfertig Banns durchgeführt werden.
Ich kenne EQs von einigen Spielern sogut wie auswendig, was wäre also, wenn ich dieses auf Elitepvpers als mein Eigentum ausgebe und zum Verkauf stelle (natürlich beabsichtlich mit relativ eindeutigen Kennzeichnungen des Spielers, sodass epvp-name dem ig-namen gleicht etc.) und dann veranlasse, dass dieser sein EQ für eine Zeit mir übergibt, was bei gewissen Leuten kein Problem gewesen wäre.
Man bekommt somit einfache Macht einen Bann zu veranlassen, da ihr zwar authentische Vermutungen habt, einen 100%igen Beweis nicht besitzt, dass RL-Geld geflossen ist.

Und ja, der Charakter xCrank wurde von mehreren Spielern gespielt, wie ihr auch ohne Probleme an den jeweiligen IPs erkannt haben müsst, die sich regelmäßig abgewechselt haben, aber wäre mir neu, dass Account-Sharing hier verboten wäre, weswegen ich in der Hinsicht nichts abstreiten muss.

Und abschließend noch: Wie du/ihr an meinen Beiträgen hier sehen könnt, habe ich sachlich versucht meine Banndetails zu erhalten, mehr nicht. Ich habe euch nicht versucht öffentlich bloßzustellen, sondern, da der Support leider nicht im Stande war mir eine normale Antwort, wie deine jetzige, zu liefern, gezwungen war, hier auf epvp zu schreiben. Hierfür entschuldige das Spammen im Thread.
Da ihr den Text hier sicherlich nicht so stehen lassen wollt - was ich nachvollziehen kann - gebt mir ruhig eine weitere Stellungnahme dazu, die aber nicht notwendig ist, da, wie bereits gesagt, ich nicht auf eine Entbannung aus bin, sondern lediglich interessiert war, wie ihr sensible Bann-Verfahren durchführt.

Es ist dir nauerlich genehmigt Stellungnahme dazu zu beziehen.
Doch ist es klar, dass wenn ein GM nichts mit dem Bann zu tun hatte, dir nicht genau antworten kann. Und wenn der GM nicht da ist... ganz klar und logisch. Wir haben auch nicht immer Zeit viel im Team zu schreiben und nachzufragen.
Wie du an diesem Bild hoffentlich ganz klar erkennen kannst


Ein Mann weiss, dass er einen guten Fernseher hat und bietet den zum Verkauf an. Nach einer kurzen Zeit sieht man, dass du ihn nun besitzt.
Sehr wahrscheinlich, dass er dir den einfach geschenkt oder ausgeliehen hat.
Da muss man nur 1 und 1 zusammenzaehlen.

Betroffene Hunde bellen. Du beweist es damit nur.
Du fragst nach Belegen und chats weil du weisst, dass es diese nicht gibt.
Diese sind bei dieser Offensichtlichkeit aber auch nicht benoetigt.
Du hast Recht. Fuer Account sharing bekommst du keinen Bann, diese Unsicherheit sei dir genehmigt, aber wenn dann jemand etwas mit deinem Account anstellt ist das nicht unser Fehler. Du hast immer die Wahl Sentry zu aktivieren um deinen Account for Uebergriffen zu schuetzen.

Ich habe schon oefter davon gehoert, dass Spieler eq ausleihen und das ist natuerlich ganz genauso hier. Ich meine das ist totaler Zufall, dass dein Freund(oder nicht) vorher das Eq verkaufen wollte. Hat natuerlich nichts damit zu tun.

Wie du schon gut erkannt hast wirst du den Account nicht wieder bekommen.
Das Flamen wird dir aber auch nicht helfen. Verstaendlich, dass du wuetend bist. Waere ich auch, wenn ich ertappt waere. Ich hoffe wir koennen alle auf freundlichen Wege weitermachen


Antarem is offline  
Old 02/13/2015, 01:32   #1655
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2015
Posts: 4
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by Antarem View Post
Es ist dir nauerlich genehmigt Stellungnahme dazu zu beziehen.
Doch ist es klar, dass wenn ein GM nichts mit dem Bann zu tun hatte, dir nicht genau antworten kann. Und wenn der GM nicht da ist... ganz klar und logisch. Wir haben auch nicht immer Zeit viel im Team zu schreiben und nachzufragen.
Wie du an diesem Bild hoffentlich ganz klar erkennen kannst


Ein Mann weiss, dass er einen guten Fernseher hat und bietet den zum Verkauf an. Nach einer kurzen Zeit sieht man, dass du ihn nun besitzt.
Sehr wahrscheinlich, dass er dir den einfach geschenkt oder ausgeliehen hat.
Da muss man nur 1 und 1 zusammenzaehlen.

Betroffene Hunde bellen. Du beweist es damit nur.
Du fragst nach Belegen und chats weil du weisst, dass es diese nicht gibt.
Diese sind bei dieser Offensichtlichkeit aber auch nicht benoetigt.
Du hast Recht. Fuer Account sharing bekommst du keinen Bann, diese Unsicherheit sei dir genehmigt, aber wenn dann jemand etwas mit deinem Account anstellt ist das nicht unser Fehler. Du hast immer die Wahl Sentry zu aktivieren um deinen Account for Uebergriffen zu schuetzen.

Ich habe schon oefter davon gehoert, dass Spieler eq ausleihen und das ist natuerlich ganz genauso hier. Ich meine das ist totaler Zufall, dass dein Freund(oder nicht) vorher das Eq verkaufen wollte. Hat natuerlich nichts damit zu tun.

Wie du schon gut erkannt hast wirst du den Account nicht wieder bekommen.
Das Flamen wird dir aber auch nicht helfen. Verstaendlich, dass du wuetend bist. Waere ich auch, wenn ich ertappt waere. Ich hoffe wir koennen alle auf freundlichen Wege weitermachen
Sicherlich ist der Vorwurf naheliegend, wenn man sich die Screenshots anschaut, aber für einen professionellen Server wie WoM, dessen Leitung angesehen ist und den offiziellen Servern gleichkommt/besser erscheint, sind Vermutungen für einen permanenten Bann doch etwas zu wenig für meinen Geschmack.
Dass ich mich gegen den Bann wehre, ist doch verständlich, oder nicht? Und dass ich eine Entbannung von Anfang an ausschließe hat weniger damit zutun, weil ich gewusst habe, dass potentielle Beweise vorliegen, sondern allein aus dem folgenden, etwas weiter gedachten Grund:
WoM hohe Reputation -> Banns werden für Außenstehende professionell geprüft -> Market-Section wird auf Verkauf/Kauf geahndet -> "1+1 zusammenzählen" & potentiellen Käufer/Verkaufer bannen.
So, beim letzten Punkt wirds kritisch. Meiner Meinung nach wäre hierbei nur ein Bann angebracht, wenn sich ein Teammitglied als Käufer ausgibt und den Verkäufer damit auf nicht abstreitbare ertappt. Hier wäre der Fall 100% klar, oder nicht?
Ansonsten würde ich eher auf "Im Zweifel für den Angeklagten" gehen, oder bannt man lieber einmal mehr, als zu wenig? Einen 55er, der zwar nicht ganz unbekannt ist, aber eben kein 105er ist, der auf jeden Fall Aufsehen erregen würde bei einem perm. Bann, lässt sich natürlich unkomplizierter bannen.
Und nochmal zu meiner Einstellung, dass mir eine Entbannung egal wäre .. der Server ist an sich perfekt, nur wenn potentielle Vergehen nicht 100% (und damit meine ich eben auf frischer Tat) geprüft werden und Banns scheinbar unmittelbar ausgeführt werden, hätte ich wenig Lust mir noch viel Mühe ingame zu geben - dies ist nur meine Einstellung, alles ist ausbaufähig und wenn dieser Bann hier dazu beiträgt, meinetwegen.
xCrankWoM is offline  
Old 02/13/2015, 08:39   #1656
 
elite*gold: 50
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,400
Received Thanks: 1,609
Quote:
Originally Posted by xCrankWoM View Post
Sicherlich ist der Vorwurf naheliegend, wenn man sich die Screenshots anschaut, aber für einen professionellen Server wie WoM, dessen Leitung angesehen ist und den offiziellen Servern gleichkommt/besser erscheint, sind Vermutungen für einen permanenten Bann doch etwas zu wenig für meinen Geschmack.
Dass ich mich gegen den Bann wehre, ist doch verständlich, oder nicht? Und dass ich eine Entbannung von Anfang an ausschließe hat weniger damit zutun, weil ich gewusst habe, dass potentielle Beweise vorliegen, sondern allein aus dem folgenden, etwas weiter gedachten Grund:
WoM hohe Reputation -> Banns werden für Außenstehende professionell geprüft -> Market-Section wird auf Verkauf/Kauf geahndet -> "1+1 zusammenzählen" & potentiellen Käufer/Verkaufer bannen.
So, beim letzten Punkt wirds kritisch. Meiner Meinung nach wäre hierbei nur ein Bann angebracht, wenn sich ein Teammitglied als Käufer ausgibt und den Verkäufer damit auf nicht abstreitbare ertappt. Hier wäre der Fall 100% klar, oder nicht?
Ansonsten würde ich eher auf "Im Zweifel für den Angeklagten" gehen, oder bannt man lieber einmal mehr, als zu wenig? Einen 55er, der zwar nicht ganz unbekannt ist, aber eben kein 105er ist, der auf jeden Fall Aufsehen erregen würde bei einem perm. Bann, lässt sich natürlich unkomplizierter bannen.
Und nochmal zu meiner Einstellung, dass mir eine Entbannung egal wäre .. der Server ist an sich perfekt, nur wenn potentielle Vergehen nicht 100% (und damit meine ich eben auf frischer Tat) geprüft werden und Banns scheinbar unmittelbar ausgeführt werden, hätte ich wenig Lust mir noch viel Mühe ingame zu geben - dies ist nur meine Einstellung, alles ist ausbaufähig und wenn dieser Bann hier dazu beiträgt, meinetwegen.
Vermutungen? Hast du dir mal die Screenshots angeguckt? Ich zweifel grad ein wenig am Menschenverstand bei dir muss man auch gleich mit dem ganzen Zaun winken damit du es irgendwie siehst. Niemand gibt diese Items ohne gegenwert so rüber. Das ist wie "Ich hab zwar die Waffe in der Hand, bin voller Blut und die Leiche liegt vor mir aber ihr habt keine Beweise dass ich es war!"
.Inya is offline  
Thanks
1 User
Old 02/13/2015, 09:04   #1657
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2015
Posts: 152
Received Thanks: 18
Interessant der Support wird über Epvp gemacht auch was neues.
Hakanabiii is offline  
Old 02/13/2015, 09:16   #1658
 
elite*gold: 534
Join Date: Mar 2014
Posts: 1,611
Received Thanks: 979
Ich spiele nun seit mehreren Wochen und muss sagen Top Server. Wenn jemand neu anfangen möchte und bisschen Starteq braucht, meldet euch einfach per PN!

Mfg
Fydes is offline  
Thanks
2 Users
Old 02/13/2015, 09:45   #1659
 
elite*gold: 50
Join Date: Mar 2013
Posts: 2,400
Received Thanks: 1,609
Quote:
Originally Posted by Hakanabiii View Post
Interessant der Support wird über Epvp gemacht auch was neues.
Zum Fall xCrank:
Er hat hier rumgeschrien er wurde unrechtmäßig gebannt also haben wir es hier wiederlegt um bei evtl neuen Spielern keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

Ansonsten wieso sollten wir nicht über Epvp supporten? Hier sind halt viele die gerne mal was fragen bevor sie Anfangen. Und wir sind auch für alle Fragen offen. Und wenn ihr mehrere Fragen habt besucht mich einfach im TS ich bin in der Regel ab 17:30 im deutschen Channel zu finden
.Inya is offline  
Thanks
3 Users
Old 02/13/2015, 09:56   #1660
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2009
Posts: 559
Received Thanks: 131
Der Support auf dem Server ist nice , dass es auf Epvp Support gibt zeigt doch wie vielfältig der Server ist

aber gebannt , nicht entbannt
xellon is offline  
Thanks
1 User
Old 02/13/2015, 14:20   #1661
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 1,053
Received Thanks: 708
Quote:
Originally Posted by Lord Inya View Post
Zum Fall xCrank:
Er hat hier rumgeschrien er wurde unrechtmäßig gebannt also haben wir es hier wiederlegt um bei evtl neuen Spielern keinen schlechten Eindruck zu hinterlassen.

Ansonsten wieso sollten wir nicht über Epvp supporten? Hier sind halt viele die gerne mal was fragen bevor sie Anfangen. Und wir sind auch für alle Fragen offen. Und wenn ihr mehrere Fragen habt besucht mich einfach im TS ich bin in der Regel ab 17:30 im deutschen Channel zu finden
Ich finde auch, dass ein Server sich nicht zwingend rechtfertigen muss. Aber das hier ist ja sehr sehr deutlich. Jetzt wird auch hoffe so schnell kein zweiter versuchen euch ans Bein zu pinkeln.
Aruun1990 is offline  
Thanks
1 User
Old 02/13/2015, 15:43   #1662
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 138
Received Thanks: 55
World of Metin2 ist nen echt guter Server, man sieht dass das Team alles für den Server gibt[Support auf Epvp, Übersetzter Client u.v.m.] Ansich ein echt guter Server der langhaltenden Spaß verspricht. Community ist top und Groß und das Farmen bereitet einem auch wieder viel freude, Spiele auch des öfteren für paar Stunden auf dem Server.

Fazit:Langhaltender Spaß,Official Server feeling,Kein IS-Shop pflicht![Der hauptgrund warum ich auf .de nicht spiele] und ne recht große und gute Community und Übersetzter Client =)
ggalphagg is offline  
Thanks
4 Users
Old 02/13/2015, 20:42   #1663
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2014
Posts: 132
Received Thanks: 195
Quote:
Originally Posted by xCrankWoM View Post
Sicherlich ist der Vorwurf naheliegend, wenn man sich die Screenshots anschaut, aber für einen professionellen Server wie WoM, dessen Leitung angesehen ist und den offiziellen Servern gleichkommt/besser erscheint, sind Vermutungen für einen permanenten Bann doch etwas zu wenig für meinen Geschmack.
Dass ich mich gegen den Bann wehre, ist doch verständlich, oder nicht? Und dass ich eine Entbannung von Anfang an ausschließe hat weniger damit zutun, weil ich gewusst habe, dass potentielle Beweise vorliegen, sondern allein aus dem folgenden, etwas weiter gedachten Grund:
WoM hohe Reputation -> Banns werden für Außenstehende professionell geprüft -> Market-Section wird auf Verkauf/Kauf geahndet -> "1+1 zusammenzählen" & potentiellen Käufer/Verkaufer bannen.
So, beim letzten Punkt wirds kritisch. Meiner Meinung nach wäre hierbei nur ein Bann angebracht, wenn sich ein Teammitglied als Käufer ausgibt und den Verkäufer damit auf nicht abstreitbare ertappt. Hier wäre der Fall 100% klar, oder nicht?
Ansonsten würde ich eher auf "Im Zweifel für den Angeklagten" gehen, oder bannt man lieber einmal mehr, als zu wenig? Einen 55er, der zwar nicht ganz unbekannt ist, aber eben kein 105er ist, der auf jeden Fall Aufsehen erregen würde bei einem perm. Bann, lässt sich natürlich unkomplizierter bannen.
Und nochmal zu meiner Einstellung, dass mir eine Entbannung egal wäre .. der Server ist an sich perfekt, nur wenn potentielle Vergehen nicht 100% (und damit meine ich eben auf frischer Tat) geprüft werden und Banns scheinbar unmittelbar ausgeführt werden, hätte ich wenig Lust mir noch viel Mühe ingame zu geben - dies ist nur meine Einstellung, alles ist ausbaufähig und wenn dieser Bann hier dazu beiträgt, meinetwegen.
Niemand spielt nicht, hat das Angebot gepostet und kommt dann wieder um die Items einem unbekannten auszuleihen

__________________________________________________ ____________________________________


Danke fuer eure Unterstuetzung. Ist immer gern gesehen.

Wie gefaellt euch so das Event?
als ich das gestern jemanden fragte sagte der:
Ich bin froh wenns vorbei ist, weil dann kommt das Update.
bleibt gespannt
Antarem is offline  
Old 02/13/2015, 21:22   #1664
 
elite*gold: 15
Join Date: Dec 2012
Posts: 5,130
Received Thanks: 823
finde, dass es doch zu wenig bären metins sind & man schokolade&rosen relativ selten droppt
Tömaaaa is offline  
Old 02/13/2015, 21:27   #1665
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2014
Posts: 249
Received Thanks: 176
Server macht bis jetz spaß mal gucken ob es später auch so bleibt


xRainb0w is offline  
Reply

Tags
english, pserver, pvm




All times are GMT +2. The time now is 07:18.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

BTC: 3KeUpz52VCbhmLwuwydqxu6U1xsgbT8YT5
ETH: 0xc6ec801B7563A4376751F33b0573308aDa611E05

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2019 elitepvpers All Rights Reserved.