Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Popular Games > Metin2 > Metin2 Private Server
You last visited: Today at 01:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



[Gerücht]Gameforge 20 Millionen Dollar um Pserver zu entdecken?

Discussion on [Gerücht]Gameforge 20 Millionen Dollar um Pserver zu entdecken? within the Metin2 Private Server forum part of the Metin2 category.

Closed Thread
 
Old   #1
 
Yiv's Avatar
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,282
Received Thanks: 2,576
[Gerücht]Gameforge 20 Millionen Dollar um Pserver zu entdecken?

Heyho liebe EPVP-Communitiy,
ich habe vor kurzen in einem anderem Forum gelsen, dass die Gameforge 4D 20 Millionen Dollar für die Entdeckung von Metin2 Privat Servern investiert hat. Weiß jemand ob das stimmt oder weiß jemand irgendwas darüber?

MFG Ellovo
Yiv is offline  
Old 04/24/2012, 09:00   #2
 
Fear *_*'s Avatar
 
elite*gold: 2
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,427
Received Thanks: 581
Das stimmt eh niemals die gameforce kümmert sich momentan ein Dreck drum , sie müsste nur 1 mal googlen und hätte schon 20 Server xd also sowas ist bullshit !
Fear *_* is offline  
Old 04/24/2012, 09:08   #3
 
Yiv's Avatar
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,282
Received Thanks: 2,576
Ja aber es bringt denen ja nichts wenn sie wissen dass die server da sind...Sie müssen ja auch die Inhaber drankriegen, weil die haben höchstwahrscheinlich durch den Pserver genug geld verdient um einen neuen server aufzumachen...20 Millionen Dollar für Berufshacker und/oder Programme und/oder Staatsanwälte die die inhaber verklagen..
Yiv is offline  
Old 04/24/2012, 09:17   #4
 
Toogle.'s Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 1,113
Received Thanks: 186
Also nichts gegen deutsche P-Server Allgemein aber ich fände es irgendwie mal richtig nice wenn das stimmen würde.
Dann würden die ganzen Kids die ihr Geld nur durch ihre Server verdienen und somit ihr ego pushen mal richtig auf die Fresse fliegen und müssten mal ehrliche und aufrichtige Arbeit für ihr Geld erledigen.
Außerdem kommen dann mehr Spieler auf Metin2.sg =)
Toogle. is offline  
Old 04/24/2012, 11:33   #5


 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 7,220
Received Thanks: 6,758
Ich liebe Gerüchte, wusstet ihr schon, dass ich Gott bin? Habe ich so gehört.
Spaß beiseite, es ist absoluter Schwachsinn. Ich habe damals bei der Gameforge im Metin2 Team mitgearbeitet und weiß, was sie gegen Privatserver unternehmen und was nicht. Sie haben ihren eigenen Teampranger in dem steht, welche PServer auf der Abschussliste stehen und welche nicht, allerdings ist der Pranger nicht nur für Server sondern auch für jegliche Phishingseiten.
#SoNiice is offline  
Old 04/24/2012, 12:06   #6
 
Yiv's Avatar
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,282
Received Thanks: 2,576
Wenn du weißt was sie unternernehmen und was nicht, kannst du das ja mal posten damit man sich schützen kann oder eine sicherheitslücke finden kann
Kann man den Pranger einsehen?
Yiv is offline  
Old 04/24/2012, 12:09   #7
 
Lenq's Avatar
 
elite*gold: 14
Join Date: Dec 2011
Posts: 920
Received Thanks: 99
Einfach nur einmal bei google eingeben : Metin2 p server list. Schon hätten sie 140 ?
STIMMT also NICHT !
Lenq is offline  
Old 04/24/2012, 12:53   #8
 
Sariumus's Avatar
 
elite*gold: 5
Join Date: Aug 2011
Posts: 1,592
Received Thanks: 192
Wenn es danach ginge. Es gibt mehr als genug P-Server...
Wenn das stimmen würde wären alle down
Es sind zuviele & die gerichtskosten ect. fressen eine menge Geld
Sariumus is offline  
Old 04/24/2012, 13:32   #9





 
Marcoly's Avatar
 
elite*gold: 75
The Black Market: 1173/3/0
Join Date: May 2011
Posts: 10,927
Received Thanks: 11,773
Quote:
Originally Posted by Sariumus View Post
Es sind zuviele & die gerichtskosten ect. fressen eine menge Geld
So ein Fall wäre vor Gericht eindeutig, der Betreiber würde den Prozess verlieren und müsste auch die damit verbundenen Gerichtskosten tragen. Die Gameforge beschäftigt selbst mehrere Anwälte in ihrer eigenen Rechtsabteilung, es spricht also nichts gegen eine Anklage o.Ä. !

Ansonsten denke ich nicht, dass an dem Gerücht etwas dran ist, denn das ermitteln von Identitäten kostet die Gameforge sicherlich keine 20 Millionen Euro. Noch werden PServer toleriert, mal sehen wie lange das noch so bleibt ...
Marcoly is offline  
Thanks
1 User
Old 09/15/2016, 23:55   #10
 
elite*gold: 111
Join Date: Nov 2015
Posts: 56
Received Thanks: 12
Bis jetzt wurden sie toleriert, jetzt gehen alle down
.Dany- is offline  
Old 09/15/2016, 23:59   #11

 
Kyuso /..'s Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2014
Posts: 1,583
Received Thanks: 2,393
Schonmal drauf geachtet von wann der Thread ist?

#closerequest
Kyuso /.. is offline  
Old 09/16/2016, 01:40   #12
 
elite*gold: LOCKED
Join Date: Feb 2016
Posts: 1,462
Received Thanks: 283
Quote:
Originally Posted by Kyuso  View Post
Schonmal drauf geachtet von wann der Thread ist?

#closerequest
Sieht ja jetzt seit kurzem nicht mehr anders aus Nico.^^ Bin gespannt was raus kommt. Einige Informationen habe ich warum alle down sind momentan aber mal schauen was bei rum kommt.
[SA]xAmnezia is offline  
Old 09/16/2016, 02:49   #13
 
elite*gold: 266
Join Date: May 2010
Posts: 4,650
Received Thanks: 5,611
GF ist der geldgeilste Verein direkt nach EA. Als würden die Geld für irgendwas hergeben.(noch dazu freiwillig)
.Raizel# is offline  
Old 09/16/2016, 03:15   #14
 
elite*gold: 35
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,018
Received Thanks: 1,984
Gerade Ausland gebucht. Bye Deutschland wtf
DeadBreakZz is offline  
Old 09/16/2016, 08:43   #15



 
Nectix's Avatar
 
elite*gold: 26
The Black Market: 135/0/0
Join Date: Apr 2012
Posts: 23,023
Received Thanks: 3,059
#closed
Nectix is offline  
Closed Thread


Similar Threads Similar Threads
Star Wars: The Old Republic - EA investierte vermutlich 500 Millionen Dollar
01/20/2012 - User Submitted News - 2 Replies
http://gotgame.com/wp-content/uploads/2011/12/Swto r.jpg Das im Dezember erschienende Star Wars: The Old Republic soll nach Schätzungen des Finanzanalysten Dough Creutz knapp eine halbe Milliarde Dollar gekostet haben. Die beträchtliche Geldsumme umfasst sowohl Entwicklung, Marketing und die Kosten für die Übernahme von Bioware. Der Finanzanalyst geht jedoch nicht im Detail darauf ein, wie er auf diese hohe Summe kommt. Allerdings würde dies auch mit den hohen Lizenzkosten zusammenhängen. ...
88 Millionen US-Dollar Strafe für Privatserver
11/05/2011 - Gaming News - DE - 253 Replies
Wäre Peter Zwegat auch in der USA tätig hätte er wohl einen neuen Kunden für sich gefunden und zwar den Alyson Reeves der durch das Betreiben von WoW-Privatservern vom Central-District zu 88.594.589 US-Dollar Strafe verdonnert wurde. Alles begann schon im Oktober 2009 in Kalifornien wo Blizzard Entertainment eine Klage in die Wege führte gegen mehrere Privatserver, welche ihre Urheberrechte verletzt haben sollen. Außerdem wurden die Server von Alyson nicht Umsonst angeboten sondern waren mit...
League of Legends 5 Millionen Dollar Preisgeld für die zweite Saison
08/16/2011 - User Submitted News - 1 Replies
Nach dem großen boom der League-of-Legends-Community und nach dem Finale der Season One, konnte Riot Games eine extreme Popularität genießen. Deswegen wird Riot Games die Season Two mit dem größten Preisgeld der eSports-Geschichte versehen: 5 Millionen US-Dollar. Grund für die Gestiegene-Popularität ist unter anderem die riesige Begeisterung, die Fans durch Zuschauerzahlen bei den Livestreams zuletzt auch auf der Internetseite own3d.tv zum Ausdruck brachten, auf welcher sowohl die...



All times are GMT +1. The time now is 01:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2022 elitepvpers All Rights Reserved.