Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Metin2 > Metin2 Guides & Templates
You last visited: Today at 16:32

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


[GUIDE] How to Skill Guide für alle Klassen

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2011
Posts: 161
Received Thanks: 38
[GUIDE] How to Skill Guide für alle Klassen

Hier ist mein zweites Guide viel spaß!

1.Der Krieger


1.1 Der Körper Krieger

Die Vorteile des Körper-Kriegers ( KK ) sind Schnelligkeit, und der Dmg den dieser Char reinzimmern kann.

Die Statuspunkte

Dex so lassen wie es ist
Int so lassen wie es ist
Str hochziehen
Vit hochziehen

---> zu beachten ! -> Der KK hat genug Dmg, ihm wird es immer an Deff mangeln. Daher 10 Vit mehr als Str
Man sollte ein gutes Verhältnis finden von " wieviel hau ich rein " zu " was halte ich aus ? "

Die Skillpunkte
Natürlich wichtig ist es, dass alle Fertigkeiten von 16 auf 17 ( M1 ) springen.
Sonst verliert ihr unnötig im High-Bereich Level, die weh tun.

Die PvM Variante

1. Aura des Schwertes
2. Schwertwirbel
3. Kampfrausch
4. 3 Wege
5. Sausen


Aber ... Warum ?
Ganz einfach, Aura muss der erste Meister sein, der KK haut einen großteil seines Schadens durch die Hits ( Schläge ) raus.
Schwertwirbel trifft einen Haufen Monster, die den Schaden bekommen, daher 2te Wahl.
Kampfrausch kann als 3tes gewählt werden, muss es aber nicht.

Die PvP Variante

1. Aura
2. Kampfrausch
3. 3 Wege
4. Schwertwirbel
5. Sausen

Aber ... Warum ?
Wie gesagt, ein Haufen Schaden durch Aura. Kampfrausch ist bei duellen Lebenswichtig. Die Angriffsgeschwindigkeit mit und ohne Kampfrausch Meister, also die Differenz ist enorm.
Wieso 3 Wege ?!
Gerignere cool-down Zeit. Des Weiteren haut es in etwa den gleichen Schaden rein.

Es gibt allerdigns noch exotischere Varianten ... die ich nicht nennen möchte, sprengt sonst den Rahmen



1.2 Der Mental Krieger

Der Mentalkrieger ( MK ) Überzeugt durch Starker Körper und somit durch eine gute Deff.


Die Statuspunkte

Es wird dem Mentalen seltener an Deff sondern eher, an dem Schlagschaden mangeln.

Int - Standartwert
Dex - Standartwert
Str - hochziehen
Vit - hochziehen

---> zu beachten -> 10 Str mehr als Vit. ! der Mentale hat sonst noch weniger Schlagschaden.

Die Skillpunkte

Wie auch beim KK, sollte der MK seine Meister von 16 auf 17 erreichen.

Die PvM Variante

1. Starker Körper
2. Stampfer
3. Heftiges Schlagen
4. Durchschlag
5. Schwertschlag

Warum ?!
Natürlich bezieht man durch Starker Körper einen großen Teil seiner Deff. Dies ist sehr behilflich etwas mehr auszuhalten. Daraufhin sollte bei PvM der Stampfer geskiltl werden. Trifft alle mops und hat Ohnmachtschance. Heftiges S. ist dem Ds vorzusetzen.
Der Grund ist, das Heftiges Schlagen eine größere Reichweite hat als der Durchschlag.

Die PvP Variante
Obwohl eigentlich reine LvL-Maschine gibt es auch eine PvP Variante.

1. Starker Körper
2. Durchschlag / Heftiges Schlagen
3. Heftiges Schlagen / Durchschlag
4. Stampfer
5. Schwertschlag

Warum ?!
Wie gesagt, Sk ist ein wichtiger Bestandteil des Mentalen, sozusagen sein Vorteil gegenüber anderen Charklassen. Durchschlag und anschließend Heftiges.
Obwohl Stampfer zwar die Ohnmachtchance hat, ist es etwas zu vernachlässigen. Die Cool-Down Zeit ist für ein Duell zu hoch.

2.Der Ninja
2. Der Ninja

2.1 Der Nahkampf-Ninja

Um hier mal vorzubeugen " wie skille ich am besten "
Hier mal ein kleiner Einstieg.
Dabei sei gesagt, dies ist eine Zusammenfassung meines Wissens, was ich gelernt habe.


Status : Vit + Dex mehr brauch der Ninja nicht

Das Verhältnis wie ihr das hochpumpt, ist eigentlich Equipabhängig ( meine Meinung ).
Fertigkeiten :

1. Meister Hinterhalt
2. Meister Giftwolke oder Degenwirbel
3. Meister Giftwolke oder Degenwirbel
4. Meister Tarnung oder Blitzangriff

So skille ich und komme damit auch mit mittelmäßigem Equip gut vorran und kann im PvP locker mithalten.
Wichtig zu beachten ist dabei, dass :
1. Die Fertigkeiten bei 17 umspringen sollten
und
2. Man eine Fertigkeit hochziehen sollte,dann die nächste

2.2 Der Fernkampf-Ninja

Einleitung:

Vorweg ist es wichtig zu wissen, dass der Bogenninja zu den Anspruchvollsten Charakteren in Metin2 gehört. Wer sich entschließt einen Bogeninja zu spielen, sollte sich auf relativ schweres Leveln einstellen ( im vergleich zu Kriegern) und möglichst gute Kontakte im Spiel aufbauen. Der Bogeninja ist ein PVP-Charakter ( Person vs Person) !!!

Skillung der Statuspunkte:

1.Generell skillt man bei einem Ninja vorweg DEX und VIT

2.Das Verhältnis von DEX und VIT ist abhängig von der Spielweise.


D.h :

1. Wer mehr Dex am Anfang skillt, erhöht damit seinen Ausweichwert und seinen Fertigkeitsschaden.

2.Wer mehr Vit als Dex skillt, erhöht damit seine TP und steckt mehr ein, als er austeilt.

Tipp:
Am Anfang ist es ratsam sowohl Vit als auch Dex auf 30 zubringen. Ab 30 Statuspunkten sollte man sich für 1:2 oder 1:3 Dex/Vit oder Vit/Dex entscheiden.

-Es gilt zu erst Dex und Vit auf 90 Statuspunkte zubringen.( lvl 58 ist beides auf 90)

Skillung der Fertigkeiten:

1. Giftpfeil/Feuerpfeil
2. Feuerpfeil/ Giftpfeil
3. Wiederholterschuss
4. Pfeilregen/ Federschreiten

1. Als erste Fähigkeit ist Giftpfeil zu empfehlen. Dieser macht genauso wie der Feuerpfeil einen Flächenschaden aber vergiftet zusätzlich und wirft den Gegner zurück ( Ohnmacht)

2. Als zweite Fähigkeit ist Feuerpfeil zu empfehlen. Dieser zeichnet sich durch einen Hohen Flächenschaden aus.

3. Als dritte Fertigkeit ist Wiederholterschuss zu empfehlen. Im Gegensatz zu Gift- und Feurpfeil besitzt Wiederholterschuss keinen Flächenschaden. Aus dem Grund eignet sich diese Fähigkeit besser im PvP

4. Da Pfeilregen leider noch verbugt ist ( kein Flächenschaden und zwischendurch gar kein Dmg) ist Federschreiten vorerst ratsam.


=> Die Wahl der Reihenfolge der Fertigkeiten ist nicht vorgegeben und Spielweise Abhängig!! Die obrige Vorgeschlagene Reihenfolge berücksichtigt die Notwendigkeit der Fertigkeiten im PVM. Allerdings sind diese auch PVP bezogen.


Der Fernkampfninja im PVP:

Wie oben schon gesagt ist der Fehrnkampfninja ein starker Mitstreiter im PVP.
Dabei liegt die Stärke in der Distanz zum Gegner. Der Bogenninja ist am Meisten auf seine Fertigkeiten angewiesen. Ratsam ist es das Duell mit einem Giftpfeil zu Beginnen um eventuell Chance auf einen Block der gegnerischen Fertigkeit zu erzielen. ( Vorsicht!!! Sausen ist schneller als Giftpfeil und wird deswegen nicht geblockt!!!)
Ist der Gegner geblockt kann der Feuerpfeil hinterher geschickt werden ( Treffer durch Block garantiert).



Vorteile des Bogenninjas gegenüber anderen Chars:

1. relativ günstige Fertigkeitsbücher im Vergleich zu anderen Chars
2. Puller werden eher gesucht als Klopper
3. PVP mit der Stärkste / gerne in Gilden gesehen wegen GKS


Lg
Und wenn es euch gefällt schön Thanks drücken



,mjgukg is offline  
Old 10/30/2011, 11:05   #2
 
elite*gold: 48
Join Date: Apr 2010
Posts: 982
Received Thanks: 43
schreib mal noch rein, dass wenn man kk spielt, keinen skillpunkt solange man nicht vorhat kr auf m1 zu bringen drauf setzt.. sonst hat man 1 unnötigen skill punkt, auf ner fertigkeit, die auf 1 sage und schreibe 1 ag gibt!!


SpastHässlicher is offline  
Old 10/30/2011, 11:06   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2011
Posts: 161
Received Thanks: 38
Ja sei doch froh das ich das überhaupt schreibe
,mjgukg is offline  
Old 10/30/2011, 11:39   #4
 
elite*gold: 57
Join Date: Feb 2011
Posts: 1,287
Received Thanks: 211
Pvm skillt man auch Kr : Warum ? Für Kg damit man schneller levelt schwertwirbel auf 1 reicht aus


|Epic|FaiL| is offline  
Old 10/30/2011, 12:09   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2011
Posts: 161
Received Thanks: 38
ja Okay
,mjgukg is offline  
Old 10/30/2011, 16:06   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 219
Received Thanks: 270
Warum schreibst du "für alle Klassen", wenn du nur Ninja und Krieger vorstellst? Zur Übersicht würde ich dir empfehlen etwas mehr Gliederung rein zu bringen, also die Überschriften Fett, vielleicth sogar eine Farbe verwenden etc. Was ich an deinem Skillguide schätze ist, dass sich deiner von 90% aller anderen Skillguides - die übrigens meistens genau gleich aufgebaut sind - unterscheidet!
Du solltest aber noch erwähnen, dass VIT beim Mentalo SK und STR beim Körper Aura deutlich verstärkt. Meiner erfahrung gemäss macht ein Mentalo vor allem Skilldmg und dann ist es von Vorteil, wenn man eine maximale Verteidigung hat, da man dann viel mehr Monster auf einmal ziehen kann und sie mit den Skills alle auf einmal vernichten kann. Wenn du als Mentalo auf Schlagdmg aus bist, solltest du besser auf Körper umskillen...
Metin2freak99 is offline  
Old 11/04/2011, 15:53   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 11
Received Thanks: 5
Alle Klassen ? - Du beschreibst hier 2 Charakter und davon 4 Klassen..
Etwas schwach, wa ? Kann passieren, machs beim nächsten mal mit mehr Mühe und vllt. auch wenn du ein bisschen mehr Zeit hast.. Denn wenn nicht kommt halt sowas bei raus.. Achso und beim Mentalo hattest du eine Menge nicht gesagt, die Ausschlaggebend sind..

Best Regards Krystian


xSouLCuz is offline  
Reply



« [HowTo]Slait's MultiBot 1.3 auf 32-Bit System Benutzen! | Super Farmen mit DMG-Hack »

Similar Threads
[GUIDE] How to Skill Guide für alle Klassen (Teil 1/2 Krieger und Ninjas)
12/23/2010 - Metin2 Guides & Templates - 42 Replies
So hier ist mein erster Guide :cool: hoffe er gefällt euch :D 1. Der Krieger 1.1 Der Körper Krieger Die Vorteile des Körper-Kriegers ( KK ) sind Schnelligkeit, und der Dmg den dieser Char reinzimmern kann.
[GUIDE] How to Skill Guide für alle Klassen (Teil 1/2 Krieger und Ninjas)
06/20/2010 - Metin2 Guides & Templates - 3 Replies
So hier ist mein erster Guide hoffe er gefällt euch 1. Der Krieger 1.1 Der Körper Krieger Die Vorteile des Körper-Kriegers ( KK ) sind Schnelligkeit, und der Dmg den dieser Char reinzimmern kann.



All times are GMT +1. The time now is 16:32.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.