Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 17:27

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Tierquälerrei? Schändung? Durch Menschen

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2006
Posts: 2,570
Received Thanks: 37
Ich finds schade aber wir leben nunmal in einer Welt wo das Geld regiert. Geld --> Macht und andersrum, Entertainment bringt Geld und solang es Leute gibt die sowas "aufgeilt" oder die sowas einfach gerne schauen wird es weiter gehen. Genauso sind aber auch die Schlachtmethoden, es stimmt schon das man ein Tier nicht in den Kopf schießen kann den dann müsste man ja die Kugel entfernen und das Fleisch rauschneiden, was Geld und Zeit (=Geld) kostet.

Man könnte versuchen eine Lösung zu finden aber vermutlich wird man keine finden da es keine gibt. Du kannst es verbieten aber nicht dafür sorgen das es niemand macht. Ich selber esse Fleisch, achte aber auch nicht grad besonders groß drauf woher es kommt (was eigentlich wichtig ist). Das Video hab ich mir jetzt nicht angeschaut da ich grad esse aber später zieh ichs mir mal rein, was drin vorkommt kann ich mir schon fast denken.

Nunja verhindern wirst du so etwas nie können egal wieviel du auch spendest, da es immer Leute geben wird die Auswege finden. (Das heißt jetzt nicht das es nichts bringt zu spenden)

Naja meine Meinung ist einfach: Sowas ist widerlich und schrecklich da jeder ob Mensch oder Tier (Lebewesen) gleich behandelt werden sollte.



Seel is offline  
Old   #32
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2005
Posts: 578
Received Thanks: 3
hammerhart mir ist richtig schlecht...als der elefant durchgedreht ist sind mir die tränen gekommen...


^^^ is offline  
Old   #33
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by xaladin+Mar 7 2007, 20:28--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (xaladin @ Mar 7 2007, 20:28)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Enr-Sacrum@Mar 7 2007, 20:21
Ich hab mir viele der Videos angeguckt. Manche gehen echt unwürdig mit den Tieren um, aber wo denkt ihr kommt euer Fleisch her?
Sagma liest du dir sachen davor eigtl durch?
Klar schlachtet man tiere ist logisch klar viele essen fleisch (ich ja auch)
Es geht um die art WIE sie geschlachtet bzw behandelt werden oder sie zu entertainment zwecke misshandelt werden (ma schaun wie du als rodeo bulle abgehst mit zugeschnürten hoden) [/b][/quote]
Ist bestimmt nicht überall so.

Meine Meinung dazu:

Warum gehen Menschen vor Tiere? Tiere haben gleiche Gefühle, gleiche Schmerzen wie Menschen, warum dürfen Tiere gequält und gegessen werden und Menschen nicht? Ich bin Lacto-Vegetarier aus ethisch-/moralischen Gründen, kenne genug von den intelligenten Leuten, die auf sowas mit "die Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg antworten" antworten und ich wette, sowas kommt gleich wieder. Allerdings wurden hier schon Kommentare auf gleichem Niveau, wie eben genanntes, abgegeben.

Quote:
Ganz richtig. Solange man das Tier mit Würde und Ehre behandelt, ist das Töten völlig in Ordnung.
Mein Gott, warum ist das Töten von Menschen NICHT in Ordnung? Im Grunde braucht der Mensch kein Fleisch, warum muss man also töten? Tiere beanspruchen mehr Platz und mehr Aufwand als Pflanzen zum "anbauen" und Pflanzen haben keine Gefühle.

Um jeglichem Flame vorzubeugen: Nein, ich will ganz bestimmt niemandem meine Ethik aufbinden, ich sage lediglich meine Meinung und dazu habe ich wohl ein Recht.

Naja, meiner Meinung nach gehören die Menschen in gezeigten Videos zumindest mal getötet, ich würde da allerdings meinen Fantasien freien Lauf lassen, was Folter und Quälung angeht.

Wie gesagt, jedem das seine und das Video ist einfach abartig.
Candler is offline  
Old   #34
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2005
Posts: 2,471
Received Thanks: 209
Gott bring dich selbst um, wenn die Menschen doch eine achsoböse Spezies sind. Solange es nicht an dein Leben geht, gehören andere Menschen getötet. Du bist mir echt ein Held o.o


Term!nX is offline  
Old   #35
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by Term&#33;nX@Mar 11 2007, 20:25
Gott bring dich selbst um, wenn die Menschen doch eine achsoböse Spezies sind. Solange es nicht an dein Leben geht, gehören andere Menschen getötet. Du bist mir echt ein Held o.o
Ne, ich sag doch jedem das seine, aber die Äußerung ist komisch... "Insofern jemand geachtet wird, darf man ihn töten." So und jetzt frag ich mich, warum Tiere unter Menschen gesetzt werden? Ich versteh&#39;s nicht ganz. Wenn&#39;s mir jemand erklären könnte, wäre ich äußerst dankbar. Also imo sollte man tun was einem gefällt, wozu logischerweise auch die Ernährung gehört, ich sag ja nur, dass es meine Einstellung ist und das war ne Frage und außerdem war deine Antwort sehr lasch.

edit: Aber, omg, warum lass ich mich schonwieder auf die Diskussion ein. ;<
Candler is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,072
Received Thanks: 98
Quote:
Originally posted by Term&#33;nX@Mar 11 2007, 20:25
Gott bring dich selbst um, wenn die Menschen doch eine achsoböse Spezies sind. Solange es nicht an dein Leben geht, gehören andere Menschen getötet. Du bist mir echt ein Held o.o
Ich ruf mal Mama damit sie dich aus dem Kinderparadies abholt..

Ich hab dich eigentlich immer für einen korrekten, netten Menschen
gehalten, aber das, was du hier im Thread verzapfst ist einfach
der größte Dreck den ich in meinem ganzen Leben je gehört hab.

Statt hier jeden, der hier einen vernünftigen Post zu stande bringt,
zu flamen, solltest du lieber mal gescheit lesen was die leute denn schreiben.

Danzig hat überhaupt GARNIX davon gesagt, dass es ihm egal
ist, wenn andere menschen getötet werden solangs ihm gut geht,
er ist nur der meinung, dass solche leute wie die im film getötet gehören.
und ich bin seiner meinung.

man sollte JEDEN EINZELNEN von denen an allen vieren irgendwo festbinden
und mit denen mal das ganze programm durchgehen, was sie ihren tieren
täglich antun.

- Brandmarkung auf die Backe
- Schläge ins Kreuz damit er schneller läuft
- aufschlitzen
- bei lebendigem leib die haut abbrennen

vielleicht würden sie dann mal verstehen, wie es den tieren geht die
sowas ertragen müssen.

da könnt ihr tausendmal sagen "ihr seid alle selber schuld, wenn ihr
billiges fleisch kauft", denn das ist einfach schwachsinn und dummgelaber.

es gibt GENUG produzenten, die es schaffen wirtschaftlich tiere zu züchten/schlachten
OHNE sie dabei zu quälen. dass solche betriebe wie im film entstehen, hat
überhaupt garnix damit zu tun, das ist die reine profitgier der typen.
schließlich ist es billiger und geht schneller die tiere lebendig zu verbrennen, weil man
da gleich die haare abschälen kann, als irgendne bolzenanlage oder n elektroschocker
zu kaufen.

es ist ja aussergewöhnlich, dass ich mal LaVey quote, aber es gibt nix passenderes als das hier:

Quote:
man?, because of his ?divine spiritual and intellectual development?, has become the most vicious animal of all&#33;
ChaoS is offline  
Old   #37
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2005
Posts: 2,471
Received Thanks: 209
Quote:
Originally posted by `ChaoS´+Mar 12 2007, 18:38--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (`ChaoS´ @ Mar 12 2007, 18:38)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Term&#33;nX@Mar 11 2007, 20:25
Gott bring dich selbst um, wenn die Menschen doch eine achsoböse Spezies sind. Solange es nicht an dein Leben geht, gehören andere Menschen getötet. Du bist mir echt ein Held o.o
Ich ruf mal Mama damit sie dich aus dem Kinderparadies abholt..

Ich hab dich eigentlich immer für einen korrekten, netten Menschen
gehalten, aber das, was du hier im Thread verzapfst ist einfach
der größte Dreck den ich in meinem ganzen Leben je gehört hab.

Statt hier jeden, der hier einen vernünftigen Post zu stande bringt,
zu flamen, solltest du lieber mal gescheit lesen was die leute denn schreiben.

Danzig hat überhaupt GARNIX davon gesagt, dass es ihm egal
ist, wenn andere menschen getötet werden solangs ihm gut geht,
er ist nur der meinung, dass solche leute wie die im film getötet gehören.
und ich bin seiner meinung.

man sollte JEDEN EINZELNEN von denen an allen vieren irgendwo festbinden
und mit denen mal das ganze programm durchgehen, was sie ihren tieren
täglich antun.

- Brandmarkung auf die Backe
- Schläge ins Kreuz damit er schneller läuft
- aufschlitzen
- bei lebendigem leib die haut abbrennen

vielleicht würden sie dann mal verstehen, wie es den tieren geht die
sowas ertragen müssen.

da könnt ihr tausendmal sagen "ihr seid alle selber schuld, wenn ihr
billiges fleisch kauft", denn das ist einfach schwachsinn und dummgelaber.

es gibt GENUG produzenten, die es schaffen wirtschaftlich tiere zu züchten/schlachten
OHNE sie dabei zu quälen. dass solche betriebe wie im film entstehen, hat
überhaupt garnix damit zu tun, das ist die reine profitgier der typen.
schließlich ist es billiger und geht schneller die tiere lebendig zu verbrennen, weil man
da gleich die haare abschälen kann, als irgendne bolzenanlage oder n elektroschocker
zu kaufen.

es ist ja aussergewöhnlich, dass ich mal LaVey quote, aber es gibt nix passenderes als das hier:

Quote:
man?, because of his ?divine spiritual and intellectual development?, has become the most vicious animal of all&#33;
[/b][/quote]
Dein Spruch beeindruckt mich zutiefst.

Ich weiss zwar nicht, wie du darauf kommst, dass ich ein netter Mensch bin, aber in diesem Punkt hattest du mal ausnahmsweise recht.
Ich würde dich doch sehr bitten mit deinem ungezügelten und emotional bedingten Imponiergehabe aufzuhören.

Wenn ich Dinge wie: Mein Gott, warum ist das Töten von Menschen NICHT in Ordnung? und Phrasen wie: Naja, meiner Meinung nach gehören die Menschen in gezeigten Videos zumindest mal getötet, ich würde da allerdings meinen Fantasien freien Lauf lassen, was Folter und Quälung angeht. sehe, dann gehe ich zunächst davon aus, dass eine Person emotional geleitet und nicht fähig ist, ein rationales Urteil zu fällen. Ich muss zugeben, dass ich diesen Wust nicht ganz richtig verstanden habe, dachte er meint, man müsse irgendwie die Menschen töten, weil Tiere doch wertvoller seien.

Tut mir Leid Chaos, aber mit common sense Meinungen wie: Den Leuten die den Tieren solchen Schaden zufügen muss man das gleiche antun... kann ich nichts anfangen und ich werde weitere geistige Ausdrücke deinerseits ignorieren müssen, sofern sie ihr überaus niedriges Niveau beibehalten.

Und ja ich finde es korrekt, wenn man ein Tier waidmännisch behandelt und erlegt. Leider geht das in der heutigen Gesellschaft nicht, da man keine 80 Millionen Menschen durch Jagd mit Fleisch versorgen kann. Schade ist aber der Wandel der Zeit. Und es gibt viele, die gerne Fleisch essen und dafür muss man ein Tier leider töten. Dies muss allerdings so geschehen, dass dem Tier ein möglichst schönes Leben vor der Schlachtung gewährt wird und die Schlachtung selbst ohne unnötige Qualen für das Tier verläuft.
Term!nX is offline  
Old   #38
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by Term&#33;nX@Mar 12 2007, 21:08
Wenn ich Dinge wie: Mein Gott, warum ist das Töten von Menschen NICHT in Ordnung? und Phrasen wie: Naja, meiner Meinung nach gehören die Menschen in gezeigten Videos zumindest mal getötet, ich würde da allerdings meinen Fantasien freien Lauf lassen, was Folter und Quälung angeht. sehe, dann gehe ich zunächst davon aus, dass eine Person emotional geleitet und nicht fähig ist, ein rationales Urteil zu fällen. Ich muss zugeben, dass ich diesen Wust nicht ganz richtig verstanden habe, dachte er meint, man müsse irgendwie die Menschen töten, weil Tiere doch wertvoller seien.

Tut mir Leid Chaos, aber mit common sense Meinungen wie: Den Leuten die den Tieren solchen Schaden zufügen muss man das gleiche antun... kann ich nichts anfangen und ich werde weitere geistige Ausdrücke deinerseits ignorieren müssen, sofern sie ihr überaus niedriges Niveau beibehalten.

Und ja ich finde es korrekt, wenn man ein Tier waidmännisch behandelt und erlegt. Leider geht das in der heutigen Gesellschaft nicht, da man keine 80 Millionen Menschen durch Jagd mit Fleisch versorgen kann. Schade ist aber der Wandel der Zeit. Und es gibt viele, die gerne Fleisch essen und dafür muss man ein Tier leider töten. Dies muss allerdings so geschehen, dass dem Tier ein möglichst schönes Leben vor der Schlachtung gewährt wird und die Schlachtung selbst ohne unnötige Qualen für das Tier verläuft.
Ich seh da nichts als rational zu betrachten. Für mich sind diese Leute Unmenschen und ich würde mit ihnen umgehen wie mit "normalen" Mördern, Schändern, whatever. Aber:

Quote:
dachte er meint, man müsse irgendwie die Menschen töten, weil Tiere doch wertvoller seien.
Da hast du mich falsch verstanden. Ich persönlich finde einfach, dass es unfair ist, Tiere UNTER Menschen zu setzen. Für mich gehört jedes Lebewesen GLEICH gesetzt und wenn wir jetzt noch im Steinzeitalter leben würden und uns nicht nur von pflanzlichen Produkten ernähren könnten, dann würde ich das Schlachten von Tieren durchaus nachvollziehen können, so geht das für mich allerdings nicht, aus im Grunde ökonomischen und ethischen Gründen. Also weil Tiere 1. mehr Platz und mehr Energie kosten, wie Pflanzen, Tiere zusätzlich Exkremente produzieren, usw. und 2. ich nicht damit klar komme, dass aus reinen Geldgründen Tiere ihr im Grunde vergeutetes Leben mit 20 weiteren Tieren auf 2 m² verbingen zu müssen und DAS ist keine Ausnahme. Kannst mich natürlich auch als Menschenfeind oder Unmensch betrachten, was ich als lächerlich empfinden würde, aber naja... Wenn interessiert, was ich empfinde? :P
Candler is offline  
Old   #39
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2006
Posts: 492
Received Thanks: 5
Quote:
Originally posted by Danzig@Mar 12 2007, 23:07
Da hast du mich falsch verstanden. Ich persönlich finde einfach, dass es unfair ist, Tiere UNTER Menschen zu setzen. Für mich gehört jedes Lebewesen GLEICH gesetzt und wenn wir jetzt noch im Steinzeitalter leben würden und uns nicht nur von pflanzlichen Produkten ernähren könnten, dann würde ich das Schlachten von Tieren durchaus nachvollziehen können, so geht das für mich allerdings nicht, aus im Grunde ökonomischen und ethischen Gründen. Also weil Tiere 1. mehr Platz und mehr Energie kosten, wie Pflanzen, Tiere zusätzlich Exkremente produzieren, usw. und 2. ich nicht damit klar komme, dass aus reinen Geldgründen Tiere ihr im Grunde vergeutetes Leben mit 20 weiteren Tieren auf 2 m² verbingen zu müssen und DAS ist keine Ausnahme. Kannst mich natürlich auch als Menschenfeind oder Unmensch betrachten, was ich als lächerlich empfinden würde, aber naja... Wenn interessiert, was ich empfinde? :P
Du beweist keinen menschlichen-Verstand...^^ Was in dem Fall sehr gut is...

Ich bin zwar nich Vegetarier aber stimme dir in deinen Posts zu...
Schwarzer Adler is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by Schwarzer Adler+Mar 12 2007, 23:11--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Schwarzer Adler @ Mar 12 2007, 23:11)</td></tr><tr><td id='QUOTE'> <!--QuoteBegin--Danzig@Mar 12 2007, 23:07
Da hast du mich falsch verstanden. Ich persönlich finde einfach, dass es unfair ist, Tiere UNTER Menschen zu setzen. Für mich gehört jedes Lebewesen GLEICH gesetzt und wenn wir jetzt noch im Steinzeitalter leben würden und uns nicht nur von pflanzlichen Produkten ernähren könnten, dann würde ich das Schlachten von Tieren durchaus nachvollziehen können, so geht das für mich allerdings nicht, aus im Grunde ökonomischen und ethischen Gründen. Also weil Tiere 1. mehr Platz und mehr Energie kosten, wie Pflanzen, Tiere zusätzlich Exkremente produzieren, usw. und 2. ich nicht damit klar komme, dass aus reinen Geldgründen Tiere ihr im Grunde vergeutetes Leben mit 20 weiteren Tieren auf 2 m² verbingen zu müssen und DAS ist keine Ausnahme. Kannst mich natürlich auch als Menschenfeind oder Unmensch betrachten, was ich als lächerlich empfinden würde, aber naja... Wenn interessiert, was ich empfinde? :P
Du beweist keinen menschlichen-Verstand...^^ Was in dem Fall sehr gut is...

Ich bin zwar nich Vegetarier aber stimme dir in deinen Posts zu... [/b][/quote]
Warum kein menschlichen Verstand? Ich könnte mir vorstellen, dass damit gemeint ist, dass ich nicht über das Motto "Was du nicht willst das man dir tuh, das füg auch keinem andern zu&#33;" nachdenk, aber das ist für mich genauso ne Sache wie mit der Todesstrafe, usw. Wenn jemand rumrennt, Leute tötet und vors Gericht gestellt wird, WARUM muss man dann noch sein scheiss Essen zahlen damit er die nächsten 80 Jahre da versauern kann? Lächerlich ist das. Wenn er Leute umbringt, dann gehört er auf den Elektro Stuhl gesetzt. Gleiches mit gleichem vergelten, sag ich da.

Quote:
Ich bin zwar nich Vegetarier aber stimme dir in deinen Posts zu...
Musst ja kein Vegetarier sein, um der gleichen Meinung zu sein. Jedem das seine eben und das ist was, wofür man sich eigentlich nicht rechtfertigen braucht.

Naja egal. ;<
Candler is offline  
Old   #41
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2006
Posts: 2,072
Received Thanks: 98
Quote:
Originally posted by Term&#33;nX+Mar 12 2007, 21:08--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Term&#33;nX @ Mar 12 2007, 21:08)</td></tr><tr><td id='QUOTE'>
Quote:
Originally posted by -`ChaoS´@Mar 12 2007, 18:38
<!--QuoteBegin--Term&#33;nX
Quote:
@Mar 11 2007, 20:25
Gott bring dich selbst um, wenn die Menschen doch eine achsoböse Spezies sind. Solange es nicht an dein Leben geht, gehören andere Menschen getötet. Du bist mir echt ein Held o.o

Ich ruf mal Mama damit sie dich aus dem Kinderparadies abholt..

Ich hab dich eigentlich immer für einen korrekten, netten Menschen
gehalten, aber das, was du hier im Thread verzapfst ist einfach
der größte Dreck den ich in meinem ganzen Leben je gehört hab.

Statt hier jeden, der hier einen vernünftigen Post zu stande bringt,
zu flamen, solltest du lieber mal gescheit lesen was die leute denn schreiben.

Danzig hat überhaupt GARNIX davon gesagt, dass es ihm egal
ist, wenn andere menschen getötet werden solangs ihm gut geht,
er ist nur der meinung, dass solche leute wie die im film getötet gehören.
und ich bin seiner meinung.

man sollte JEDEN EINZELNEN von denen an allen vieren irgendwo festbinden
und mit denen mal das ganze programm durchgehen, was sie ihren tieren
täglich antun.

- Brandmarkung auf die Backe
- Schläge ins Kreuz damit er schneller läuft
- aufschlitzen
- bei lebendigem leib die haut abbrennen

vielleicht würden sie dann mal verstehen, wie es den tieren geht die
sowas ertragen müssen.

da könnt ihr tausendmal sagen "ihr seid alle selber schuld, wenn ihr
billiges fleisch kauft", denn das ist einfach schwachsinn und dummgelaber.

es gibt GENUG produzenten, die es schaffen wirtschaftlich tiere zu züchten/schlachten
OHNE sie dabei zu quälen. dass solche betriebe wie im film entstehen, hat
überhaupt garnix damit zu tun, das ist die reine profitgier der typen.
schließlich ist es billiger und geht schneller die tiere lebendig zu verbrennen, weil man
da gleich die haare abschälen kann, als irgendne bolzenanlage oder n elektroschocker
zu kaufen.

es ist ja aussergewöhnlich, dass ich mal LaVey quote, aber es gibt nix passenderes als das hier:

Quote:
man?, because of his ?divine spiritual and intellectual development?, has become the most vicious animal of all&#33;
Dein Spruch beeindruckt mich zutiefst.

Ich weiss zwar nicht, wie du darauf kommst, dass ich ein netter Mensch bin, aber in diesem Punkt hattest du mal ausnahmsweise recht.
Ich würde dich doch sehr bitten mit deinem ungezügelten und emotional bedingten Imponiergehabe aufzuhören.

Wenn ich Dinge wie: Mein Gott, warum ist das Töten von Menschen NICHT in Ordnung? und Phrasen wie: Naja, meiner Meinung nach gehören die Menschen in gezeigten Videos zumindest mal getötet, ich würde da allerdings meinen Fantasien freien Lauf lassen, was Folter und Quälung angeht. sehe, dann gehe ich zunächst davon aus, dass eine Person emotional geleitet und nicht fähig ist, ein rationales Urteil zu fällen. Ich muss zugeben, dass ich diesen Wust nicht ganz richtig verstanden habe, dachte er meint, man müsse irgendwie die Menschen töten, weil Tiere doch wertvoller seien.

Tut mir Leid Chaos, aber mit common sense Meinungen wie: Den Leuten die den Tieren solchen Schaden zufügen muss man das gleiche antun... kann ich nichts anfangen und ich werde weitere geistige Ausdrücke deinerseits ignorieren müssen, sofern sie ihr überaus niedriges Niveau beibehalten.

Und ja ich finde es korrekt, wenn man ein Tier waidmännisch behandelt und erlegt. Leider geht das in der heutigen Gesellschaft nicht, da man keine 80 Millionen Menschen durch Jagd mit Fleisch versorgen kann. Schade ist aber der Wandel der Zeit. Und es gibt viele, die gerne Fleisch essen und dafür muss man ein Tier leider töten. Dies muss allerdings so geschehen, dass dem Tier ein möglichst schönes Leben vor der Schlachtung gewährt wird und die Schlachtung selbst ohne unnötige Qualen für das Tier verläuft. [/b][/quote]
Das hättest du auch gleich so sagen können.

Es macht einen Unterschied ob man sagt "Viele
essen gerne Fleisch, also muss man eben ein
Tierleider töten." oder "Gott bring dich halt um
wenn du die Menschheit so scheisse findest&#33;"

Nur deshalb hats mich so angekotzt.

Das man Tiere schlachten muss, wenn jemand
Fleisch essen will, weiß ich auch selber, aber
das geht auch ohne Methoden wie im Film.

Natürlich kann man nicht jedem Tier 5m² Auslauf
bieten und es mit Biofutter füttern, aber wenn
man sie denn schon in Zwingern auf nem Quadratmeter
halten muss, dann soll doch bitte wenigstens der Tod
schmerzlos sein.
ChaoS is offline  
Old   #42
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 3
Received Thanks: 0
Das Video ist echt krass, konnte nicht mal das ganze anschauen...
schaut euch das mal an
nicht sehr appetitlich...
staex is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by staex@Mar 13 2007, 09:25
Das Video ist echt krass, konnte nicht mal das ganze anschauen...
schaut euch das mal an
nicht sehr appetitlich...
Alte Seite, wurde von nem Veganer gemacht um zu zeigen wie abscheulich die Tiere leben und sterben. o,0
Candler is offline  
Old   #44
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2005
Posts: 2,471
Received Thanks: 209
Da hast du mich falsch verstanden. Ich persönlich finde einfach, dass es unfair ist, Tiere UNTER Menschen zu setzen. Für mich gehört jedes Lebewesen GLEICH gesetzt und wenn wir jetzt noch im Steinzeitalter leben würden und uns nicht nur von pflanzlichen Produkten ernähren könnten, dann würde ich das Schlachten von Tieren durchaus nachvollziehen können, so geht das für mich allerdings nicht, aus im Grunde ökonomischen und ethischen Gründen. Also weil Tiere 1. mehr Platz und mehr Energie kosten, wie Pflanzen, Tiere zusätzlich Exkremente produzieren, usw. und 2. ich nicht damit klar komme, dass aus reinen Geldgründen Tiere ihr im Grunde vergeutetes Leben mit 20 weiteren Tieren auf 2 m² verbingen zu müssen und DAS ist keine Ausnahme. Kannst mich natürlich auch als Menschenfeind oder Unmensch betrachten, was ich als lächerlich empfinden würde, aber naja... Wenn interessiert, was ich empfinde? :P

Hm, eine durchaus interessante Sicht der Dinge. Kann ich auch nachvollziehen, ich bin auch nicht unmittelbar mit Dingen wie Legebatterien einverstanden. Deswegen kaufe ich nur Bio-Eier.
Term!nX is offline  
Old   #45
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2007
Posts: 353
Received Thanks: 8
Quote:
Originally posted by Term&#33;nX@Mar 13 2007, 13:33
Hm, eine durchaus interessante Sicht der Dinge. Kann ich auch nachvollziehen, ich bin auch nicht unmittelbar mit Dingen wie Legebatterien einverstanden. Deswegen kaufe ich nur Bio-Eier.
Siehst du, also verstehen wir uns ja doch. Zumindest halbwegs. Denn Legebatterien sind nur eines von mehreren Beispielen. Man nehme mal die Milch:

Kühe werden zwangsweise befruchtet, mit ner witzigen Spritze die ihr der Bauer in die Scheide rammt, damit die Kuh überhaupt Milch geben kann. Die Kuh bekommt zu erstmal Antibiotika und Hormone in sich riengestopft, damit die Milch auch im Überfluß fliesen kann. Die Zwangsschwängerung heisst logischerweise auch Geburt von neuen Kälbern. Die Milch der Kuh ist eigentlich für das Kalb bestimmt, dieses bekommt allerdings genau NICHTS davon ab, sondern das ganze wird zu Käse, Eis oder ähnlichen Milchprodukten verarbeitet. In der Fleischindustrie werden die Kälber dann nach 3 Monaten geschlachtet und zu Schnitzel verarbeitet.

Die Eier:

Hühner werden erstmal in verdammt brutalen Lebensbedingungen aufgezogen. Viele picken sich gegenseitig tot. Außerdem müssen sie auf Käfig-Gittern stehen, was den Füßen hart zu schaffen macht und sie haben meistens nicht genug Platz, um sich hinzulegen. Wozu auch? Wir wollen ja nur die Eier und nicht die Füße.
Und das größte Problem bei der industriellen Eierproduktion: Die männlichen Küken werden aussortiert und zerhäckselt oder vergast. Dann werden sie, wie Papierschnipsel mit Schaufeln weggebracht und verbrannt.
Ein Video dazu, wobei mir fast die Tränen kamen:

Das Fleisch:

Davon hat man ja schon genug gehört. Schweine leben in ihren eigenen Exkrementen, beißen sich gegenseitig tot, leben mit Übermaßen an Antibiotika, ohne die sie nichtmal 2 Tage leben könnten.
Bauern haben inzwischen nicht mehr die "Zeit" um einen richtigen Bolzenschuss anzulegen, sondern oft wird den Tieren einfach die Kehle durchgeschnitten.
Außerdem ist Fleisch durch die vielen Cholesterine, gesättigte Fettsäuren und Harnsäure in jeder Hinsicht nicht gesund.

Und um mich nochmal selbst zu zitieren:

Quote:
Für mich gehört jedes Lebewesen GLEICH gesetzt
Dazu könnte man noch sagen, dass Menschen auch nur Tiere sind.

Quote:
Fleisch, in jeder Hinsicht betrachtet, ist also wirklich nicht gerade das ideale Lebensmittel - mag sein, dass wir eine Spezies sind, die über Jahrhunderte hinweg gejagt und damit das Überleben gesichert hat, aber andere Zeiten andere Sitten - heute leben wir nicht mehr in Wäldern, haben Felle an, werden höchstens 25 Jahre alt und müssen uns in den Wäldern unsere Nahrung jagen - wir leben in einer Welt voller Überfluss. Du kannst in den nächsten Supermarkt gehen und dort dein Schnitzel kaufen, hast eine warme Wohnung und lebst in einer Asphaltwelt. Wir haben Computer, reisen in den Weltraum, können 3d-shooter programmieren, Atombomben bauen, Augenoperationen durchführen - aber essen tun wir wie die Wilden vor tausenden von Jahren. Das passt einfach nicht.


Candler is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Schwarze Menschen^^
Heyho Com^^ Gibt es so etwas wie eine auswahl am anfang welche hautfarbe mein char hat? wenn ja bitte um link für die dateien^^ mfg der toast
4 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Menschen Beeinflussen
Wer gut mit Menschen umgehen und sie beeinflussen kann, kommt schneller ans Ziel. Ob als Teamleiter, Verkäufer oder für die eigene Karriere. Mit dem...
23 Replies - Off Topic
Draenei --> Menschen ?
Hallo, ist es möglich das Draenei Model gegen das der Menschen zu tauschen inklusive der Animation dazu? Spiele einen Männlichen 70er Draenei...
1 Replies - WoW Modelchange Support
kranke menschen
ey ich dachte ich werd nich mehr als mir n kumpel diesen link geschickt hat ... es handelt über pädos die in diesem forum ihre lüste und vorlieben...
33 Replies - Off Topic



All times are GMT +1. The time now is 17:27.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.