Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 00:06

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[Ansage]Meine "Wahrheit zu Elitepvpers"

Reply
 
Old   #46
failing on a final level
 
elite*gold: 45630
Join Date: Jun 2009
Posts: 28,549
Received Thanks: 24,650
Das hat nichts mit Moderatoren zutun, das ist bei vielen Usern so, die "bekannt/beliebt" sind.
Sieht man vor allem im Off Topic.

Du darfst das Thanks nicht als etwas ansehen, das nur nützliche Beiträge kennzeichnet.
Mittlerweile wird es auch verwendet, um jemandem zuzustimmen, um zu sagen, dass etwas lustig ist, um zu zeigen, dass man jemanden gut leiden kann (wobei ich das schon als Thanks-Pushing bezeichnen würde) und vieles mehr.

In manchen Sektionen bekommen sogar alle Poster auf der ersten Seite ~50 Thanks einfach nur fürs "Danke! Nice " Schreiben.

Ich bezweifle, dass es User gibt, die Leuten einfach nur Thanks gibt, weil sie Mod sind.



MrSm!th is offline  
Thanks
1 User
Old   #47
 
elite*gold: 5
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,636
Received Thanks: 479
Quote:
Originally Posted by MrSm!th View Post
Das hat nichts mit Moderatoren zutun, das ist bei vielen Usern so, die "bekannt/beliebt" sind.
Ja eben. Das "bekannte" macht es. Diese Leute gibt es. Besonders in der OT Section sieht man es, wenn ein Mod bei einem Foren-Spiel mitmacht bekommt er ein "thx" für das mitmachen eines spieles.
Natürlich sehe ich das thx nicht mehr allein als "dankeschön" an, da viele ein thx gar nicht mehr vergeben oder einfach wie du schon sagtest das thx als "lustig" vergeben. Und daran sieht man meiner Meinung nach sehr gut welchen Rang Mods hier haben, was nur natürlich ist, aber es ist ein Fakt.


Gount is offline  
Old   #48
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 12
Received Thanks: 1
Er meinte das viele Spieler die auch keine Mods sind viele Thanks abbräumen weil sie bekannt sind, ich denke das bekommen sie nicht wegen dem Bekanntheitsgrad sondern weil die Leute wissen das sie immer sinnvolles Posten und das eben auch diesmal zutrifft... deswegen kriegen diese schonmal leichter Thanks aber sicher nicht umsonst.
Gount und was stört dich eigentlich daran? Sind ja nur Thanks <.<
nurwegendir is offline  
Old   #49
failing on a final level
 
elite*gold: 45630
Join Date: Jun 2009
Posts: 28,549
Received Thanks: 24,650
Ich finde das aber nichtmal so tragisch, vielleicht sollte man den Namen einfach in "Gefällt mir" ändern ;O
Und dann eben daneben "XX Usern gefällt dieser Post". Dann würden das evtl. nicht mehr so viele Leute als besonders wertvoll ansehen, denn das ist es momentan leider nicht mehr.

Quote:
ich denke das bekommen sie nicht wegen dem Bekanntheitsgrad sondern weil die Leute wissen das sie immer sinnvolles Posten und das eben auch diesmal zutrifft... deswegen kriegen diese schonmal leichter Thanks aber sicher nicht umsonst.
Das würde ich so nicht sagen, es gibt durchaus viele Thanks die sinnlos vergeben werden.


MrSm!th is offline  
Thanks
1 User
Old   #50
 
elite*gold: 64
Join Date: Feb 2011
Posts: 809
Received Thanks: 170
@Gount

Ich glaube diese Diskussion hat nie ein Ende du kannst und wirst auch niemals was dagegen unternehmen können so sind die Menschen heutzutage halt Ungerechte welt so siehts aus



MfG: ¥ankees'
¥ankees is offline  
Old   #51
 
elite*gold: 5
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,636
Received Thanks: 479
Quote:
Originally Posted by nurwegendir View Post
Er meinte das viele Spieler die auch keine Mods sind viele Thanks abbräumen weil sie bekannt sind
Ja genau darum geht es. Mods sind aber die Bekanntesten. Es geht ja hier nicht nur um Mods, sondern auch um erfahrenere.


Quote:
ich denke das bekommen sie nicht wegen dem Bekanntheitsgrad sondern weil die Leute wissen das sie immer sinnvolles Posten und das eben auch diesmal zutrifft...
Und das macht es richtig? Ich denke eher nein. Hast du meinen Post gelesen, es ging da um das OT und Forenspiele, die sind nicht sinnvoll sondern dienen der Belustigung.


Quote:
Gount und was stört dich eigentlich daran? Sind ja nur Thanks <.<
Hast du überhaupt gelesen, was ich geschrieben habe und den Anfangspost? Weil dort habe ich ja klar und deutlich geschrieben, dass mir THX im Allgemeinen egal sind, aber dass ich finde, dass man besonders dort gut erkennen kann, wie das System, dass hier erklärt wurde funktioniert.

@Yankees: Natürlich wird es kein Ende geben. Aber ich danke euch für eure Antworten. Ja natürlich ist sie ungerecht, aber wer sagt, dass es so bleibt? Die Begründung eine Disskusion zu stoppen "die welt ist nunmal ungerecht" halte ich eher für falsch, oder wie hast du es gemeint?

@MisterSm!th ich habe das THX nur als Paradebeispiel herangezogen, da man dort am Besten erkennen kann, wie es hier funktioniert.
Gount is offline  
Old   #52
 
elite*gold: 64
Join Date: Feb 2011
Posts: 809
Received Thanks: 170
@Gount

Ich habs eigentlich so gemeint das ich hier erst garnicht anfange übersowas zu Diskutieren weil es nämlich in meinen Augen kein Sinn und kein Ende hat von daher alles zeitverschwendung.



MfG: ¥ankees'
¥ankees is offline  
Old   #53
 
elite*gold: 5
Join Date: Apr 2011
Posts: 1,636
Received Thanks: 479
Quote:
Originally Posted by ¥ankees View Post
@Gount

Ich habs eigentlich so gemeint das ich hier erst garnicht anfange übersowas zu Diskutieren weil es nämlich in meinen Augen kein Sinn und kein Ende hat von daher alles zeitverschwendung.



MfG: ¥ankees'
Nein...Alleine schon die Tatsache zu sehen, dass mehrere Leute einer Meinung sind war es wert. Meinungsfreiheit ist wichtig. Und wenn sich User "ungerecht" behandelt fühlen, dann ist es meiner Meinung nach wichtig, dass diese user sich äußern. Du musst auch nicht diskutieren, auch wenn ich es für sinnvoll halte. Aber nur solange es auf einem gewissen Niveau basiert, was ja hier bis jetzt hervorragend geklappt hat.
Gount is offline  
Thanks
1 User
Old   #54
 
elite*gold: 64
Join Date: Feb 2011
Posts: 809
Received Thanks: 170
Quote:
Originally Posted by Gount
Nein...Alleine schon die Tatsache zu sehen, dass mehrere Leute einer Meinung sind war es wert. Meinungsfreiheit ist wichtig. Und wenn sich User "ungerecht" behandelt fühlen, dann ist es meiner Meinung nach wichtig, dass diese user sich äußern. Du musst auch nicht diskutieren, auch wenn ich es für sinnvoll halte. Aber nur solange es auf einem gewissen Niveau basiert, was ja hier bis jetzt hervorragend geklappt hat.

Top text und gute Einstellung


MfG: ¥ankees'
¥ankees is offline  
Old   #55
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 254
Received Thanks: 687
Zum thema Sticky, guckt doch meinen Thread an.

http://www.elitepvpers.com/forum/mai...ersdelikt.html

Der hat in 2 Wochen 4.158 Klicks bekommen, damit weit mehr, als so manch ein anderer Sticky Thread.

Ich habe durch den 1. Post in diesem bereits 200 Thx kassiert.


Und trotzdem ist er (noch) nicht sticky.

Also wenn jemand protestieren dürfte, dann doch wohl ich, meine Herren. xD


Naja aber das mit dem Thx pushing fällt mir auch schon auf. Manche User geben echt wegen jedem Kleinkram ein Thx.

Ihr müßt alle viel ruhiger werden. Holt euch einen Tee, setzt euch auf die Couch und entspannt euch.

Wusa!
Beastmaster11 is offline  
Old   #56
 
elite*gold: 150
Join Date: May 2010
Posts: 3,364
Received Thanks: 1,120
Also ich war ja bis eben lehnen, und das, was ihr hier so schreibt, sind im Prinzip perfekte Ergänzungen zu meinem 1.Post.
.
Ihr habt alle Recht, weil jeder seine erste Zeit hier anders mitbekommen hat.
Darüber zu diskutieren hilft also in der Hinsicht, dass man sieht, wie andere behandelt wurden bzw. Werden
.Detayl is offline  
Old   #57
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 4,097
Received Thanks: 1,970
Ist doch in fast allen Foren so das man als neuer User nicht ernst genommen wird
Kohlenstoffdioxid is offline  
Thanks
1 User
Old   #58


 
elite*gold: 7
Join Date: Aug 2008
Posts: 6,786
Received Thanks: 4,930
Zuerst einmal danke ich dir für den Thread und die Kritik.
Ich möchte nun versuchen auf deine Beispiele und weitere Posts einzugehen, wenn ich dabei mehrere Meinungen/Posts anderer im Grunde wiederhole kann ich dafür leider nichts.

Das Thema hat natürlich auch psychologischen Hintergrund, ganz klar, wir mögen manche Menschen mehr als andere, wieso auch nicht.
Im Fall einer Online Community sollte jeder eigentlich wissen, dass wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.
Präsentation ist das A und O, nicht nur im Internet. Auch im Berufsleben ist das nicht anders.

Sehe ich bspw. User die ihren Text vor dem Posten nochmal formatieren (sprich Schriftart, Ausrichtung, Farbe etc ändern) frage ich mich oft wieso sie das machen. Der Text gewinnt dadurch nicht mehr an Beachtung und wirkt auch nicht intelligent deswegen, oftmals ist es einfach nur schwerer diesen lesen zu wollen. Das ist nur ein Beispiel, damit möchte ich nun keinem zu Nahe treten, jeder kann letzten Endes posten wie er möchte, solange er die Regeln einhält.

Der Irrglaube Post- und Thankscount würde einem irgendetwas nützen hier im Forum fasziniert mich allerdings bis heute. Ein Großteil der Community gibt viel darauf möglichst viel(e) elitegold, Posts oder Thanks zu haben, dabei spielt das überhaupt keine Rolle. Mit Aktivität hat das meiner Meinung nach nicht viel zu tun. Schließlich könnte ich nun auch eine Woche lang rumspammen, dann eine Woche nichts tun und dann wieder eine Woche lang rumspammen.

Als kleines Beispiel: Ich bin damals mit knapp 80~ Posts ins Lvl2 gewandert und mit knapp 150 Posts, wenn ich mich richtig erinnere, habe ich den Modposten in der Coding/Florensia Sektion übernommen. Ich will damit nicht rumprahlen, ich möchte nur zeigen, dass es überhaupt nichts mit irgend einem Zähler hier zu tun hat, geschweige denn mit Vitamin B. Zu der Zeit hatte ich nämlich keinen Kontakt zu irgend einem "hohen Tier" hier und die paar Leute die ich unter den Mods kannte zählen auch nicht wirklich dazu, weil sie eben (was die Bewerbungen angeht) idR nichts zu entscheiden haben, das tut immer noch die Administration.

Es kommt alles davon wie man sich gibt. Seriösität beim Posten muss nicht immer gegeben sein, man ist ja schließlich irgendwo auch noch Mensch. Aber es sind auch so Kleinigkeiten wie man sich in bestimmten Situationen verhält. Wenn es bspw. um Flame oder Spam geht. Ein User der überall nur "#closerequest" und "#reported" schreibt ist für mich nicht automatisch ein würdiger Kandidat für einen Moderatorenposten. Es ist weiterhin auch klar, dass gerade Admins sich nicht jeden Post eines Bewerbers durchlesen können, da kommt es eben auch auf die Mithilfe von anderen Usern und/oder Mods an. Alleine am Schreibstil eines Menschen kann man sein Inneres ergründen.

Wenn ein junger Moderator sich nicht richtig verhält dauert es auch nicht lange bis er kein Moderator mehr ist, hier bleibt keiner ewig auf seinem Posten hocken, wenn keine oder die falschen Resultate dabei herauskommen.

Nun wie schon erwähnt, dass die meisten User viel auf Thanks und Posts geben dafür können wir Moderatoren im Grunde nichts, das kann man auch letzten Endes nicht unterbinden. Es ist ein Forum, eine Social Community. Ich möchte aber betont darauf hinweisen, dass ein Moderator niemals einen User bevorzugt behandeln sollte nur weil er mehr Posts/Thanks hat, sein Verhalten aber alles andere als angebracht ist. Wahrscheinlich gibt es dennoch Situationen in denen man als Moderator unbemerkt Sympathien zu anderen Usern in seine Tätigkeiten mit einfließen lässt, das passiert mal, oke. Wenn das allerdings gewollt so gemacht wird fällt das früher oder später auf, wenn nicht kann man sowas übrigens melden und es wird geprüft.

Ich kann die Aussage absolut nicht nachvollziehen, dass man sich hier im Forum nicht äußern kann wenn man ein Neuling ist. Es kommt immer drauf an in welchen Kreisen man verkehrt. Einige Sektionen haben eben mehr unreife und junge Member andere weniger. Dementsprechend fallen dann auch die Reaktionen aus, dabei sollte man aber auch immer im Auge behalten, dass es stark darauf ankommt wie man sich ausdrückt. Und selbst wenn es zu Facepalm-Reaktionen anderer User kommt sollte man immer noch genug in der Hose haben um mit seiner Meinung über sowas zu stehen. Du kannst schließlich auch nicht draußen im Einkaufsmarkt herumlaufen und erwarten, dass dich jeder anlächelt und nett zu dir ist.

Desweiteren sollte noch erwähnt werden, dass auch Fehlverhalten von Moderatoren nicht unbestraft bleibt. Hier wurden nicht schon wenige "gegangen", weil sie sich einfach nicht wie ein Moderator verhalten konnten. Darüberhinaus kann und sollte man als User sowas immer melden, hat nichts mit Petzen zu tun, sondern damit, dass jemand der kein Moderator sein KANN (weil er sich stets falsch verhält), auch keiner sein SOLLTE.

Außerdem gibt es immer Leute die - auf gut Deutsch - 'einen Scheiß' auf die Meinung von einem geben. Aber damit muss man nunmal leben, solche Leute gibts überall mal und gerade hier kommen die mit sowas nicht lange davon.


@nurwegendir Deine Theorie das User nur dann Mods werden, weil sie viele Thanks und Posts haben ist nicht ganz richtig.
1. siehe mein Beispiel weiter oben.
2. schon mal daran gedacht, dass die meisten Thanks und Posts erst kommen NACHDEM man Moderator geworden ist?


@Gount Ich verstehe nicht was nun so schlimm daran ist das Mods mehr Thanks bekommen als normale User. Das hat doch rein gar nichts auszusagen. Einerseits behauptest du dir wären Thanks egal auf der anderen Seite regst du dich darüber auf und argumentierst damit, das passt nicht zusammen.
Ich schaue nie auf meinen Thankscount, weil es mir ganz einfach egal ist, wenn ich was gutes tue, was intelligents Poste, weiß ich das es so ist, ich brauche keine Bestätigung von anderen. Aus dem Alter bin ich raus, ich kann für meine eigene Aussage/Meinung gerade stehen und diese vertreten, da braucht man keine 2000 Leute die einem dafür ein Thanks geben.

Was genau ist nun also schlimm daran, wenn User sinnlose Thanks vergeben? Wenn die etwas jüngeren Member hier darauf Wert legen, können wir Moderatoren dagegen auch nichts tun, aber es bringt ihnen letzten Endes überhaupt nichts. Nur weil du viele Posts und Thanks hast wirst du schließlich nicht automatisch Moderator bei uns.
Cholik is offline  
Thanks
2 Users
Old   #59
failing on a final level
 
elite*gold: 45630
Join Date: Jun 2009
Posts: 28,549
Received Thanks: 24,650
Ich finde das aber nichtmal so tragisch, ist doch wie im RL, Ansehen muss man sich verdienen und manchmal können dabei auch die richtigen Kontakte helfen.
Trotzdem kann man es genau so gut schaffen, wenn man von Anfang an sinnvolles und hilfreiches schreibt; ich habe noch keinen gesehen, der dafür nach ein paar Monaten Mitgliedschaft immer noch runtergemacht wurde, höchstens von Neidern und Leuten, die sich was auf ihre Thanks-Anzahl einbilden, nur weil sie vielleicht 3 mehr hatten.
Quote:
Originally Posted by Beastmaster11 View Post
Zum thema Sticky, guckt doch meinen Thread an.

http://www.elitepvpers.com/forum/mai...ersdelikt.html

Der hat in 2 Wochen 4.158 Klicks bekommen, damit weit mehr, als so manch ein anderer Sticky Thread.

Ich habe durch den 1. Post in diesem bereits 200 Thx kassiert.


Und trotzdem ist er (noch) nicht sticky.

Also wenn jemand protestieren dürfte, dann doch wohl ich, meine Herren. xD
Schonmal bei nem Mod gemeldet? ;O

Quote:
Als kleines Beispiel: Ich bin damals mit knapp 80~ Posts ins Lvl2 gewandert und mit knapp 150 Posts, wenn ich mich richtig erinnere, habe ich den Modposten in der Coding/Florensia Sektion übernommen. Ich will damit nicht rumprahlen, ich möchte nur zeigen, dass es überhaupt nichts mit irgend einem Zähler hier zu tun hat, geschweige denn mit Vitamin B. Zu der Zeit hatte ich nämlich keinen Kontakt zu irgend einem "hohen Tier" hier und die paar Leute die ich unter den Mods kannte zählen auch nicht wirklich dazu, weil sie eben (was die Bewerbungen angeht) idR nichts zu entscheiden haben, das tut immer noch die Administration.
Naja gut Walter, damals war Epvp noch sehr viel kleiner und die Administration konnte das ganz gut selbst sehen.
Bei der momentanen Größe verliert man da einfach den Überblick, da ist man auf die Kommentare von anderen Usern in der Bewerbung angewiesen und dementsprechend sollte es auch eine gewisse Mindestanzahl an Posts geben, um die Reife der Person halbwegs rauslesen zu können, welche es ja auch gibt!
MrSm!th is offline  
Thanks
1 User
Old   #60


 
elite*gold: 7
Join Date: Aug 2008
Posts: 6,786
Received Thanks: 4,930
Quote:
Naja gut Walter, damals war Epvp noch sehr viel kleiner und die Administration konnte das ganz gut selbst sehen.
Bei der momentanen Größe verliert man da einfach den Überblick, da ist man auf die Kommentare von anderen Usern in der Bewerbung angewiesen und dementsprechend sollte es auch eine gewisse Mindestanzahl an Posts geben, um die Reife der Person halbwegs rauslesen zu können, welche es ja auch gibt!
Das war 2008/2009, Smith.


Cholik is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 00:06.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.