Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 00:23

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

PayPal zieht mir Geld ab oO

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2006
Posts: 464
Received Thanks: 27
PayPal zieht mir Geld ab oO

Hi,
Ich hab demletzt nochmal bei PayPal eingeloggt und am Anfang kam erstmal hier das.

Sie erreichen demnächst Ihr jährliches Empfangslimit von €2.500,00 EUR. Bitte heben Sie dieses Limit so bald wie möglich auf, damit Sie Ihr PayPal-Konto weiterhin in vollem Umfang nutzen können. Die genauen Schritte zum Aufheben des Limits finden Sie unter "Konfliktlösungen".

15. Dez 2007: Sie haben Ihr Empfangslimit erreicht. Hiermit möchten wir Sie bitten, die erforderlichen Schritte zum Aufheben des Limits durchzuführen.

PayPal ist durch das Anti-Geldwäschegesetz der Europäischen Union gesetzlich dazu verpflichtet, bei Zahlungseingängen von mehr als € 2.500 Kundeninformationen wie bspw. einen Adressnachweis einzuholen.
Wie kann ich mein Empfangslimit aufheben?

Wechseln Sie zur Seite Konfliktlösungen . Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Aufheben des Limits.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wollen die das ich mein Konto aufstocke ? Oder muss ich es aufstocken ?

Naja also einfach mal weiter gegangen auf Mein Konto...

Jetzt sehe ich hier -219€ oO
Transfer An Regulierung der Kreditkartenrückbuchung 9. Apr 2008 Abgeschlossen Details -€207,96 EUR -€11,25 EUR

Das Geld hat wohl der jenige Zurückgefordert dem ich nen Silkroad Account verkauft habe... Allerdings habe ich ihm alle Daten etc. gegeben...

Was kann ich jetzt machen ? oO

Bin für jede Hilfe dankbar

Mfg



Rahbumms is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
naja paypal account nicht weiter benutzen
das geld must du natuerlich nicht zahlen
dein bankkonto ist dann aber auch bei paypal gesperrt


siggi is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2006
Posts: 464
Received Thanks: 27
Quote:
Originally Posted by siggi View Post
naja paypal account nicht weiter benutzen
das geld must du natuerlich nicht zahlen
dein bankkonto ist dann aber auch bei paypal gesperrt
ich will sowieso nicht mehr paypal benutzen
also einfach nichts machen ?
oder kommen nachher mahnungen und evtl. auch ne anzeige ?
Rahbumms is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2007
Posts: 943
Received Thanks: 132
Quote:
Originally Posted by marius92 View Post
ich will sowieso nicht mehr paypal benutzen
also einfach nichts machen ?
oder kommen nachher mahnungen und evtl. auch ne anzeige ?
wenn du bei paypal im minus bist werden afaik mahnungen kommen


12354 is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 20
Join Date: Mar 2006
Posts: 774
Received Thanks: 22
paypal ist ne offizielle bank->berechtigt mahnungen zu schreiben die auch rechtkräftig sind
schilder ihnen den vorfall,wenn sie weiterhin sagen dass du ihnen geld schuldest warte auf die klage und sag deinem anwalt bescheid
streppel is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
paypal hat in deutschland keine banklizenz
auch wenn koennen sie betrugsfaelle nicht mal eben selbst entscheiden
man sieht ja was dabei rauskommt
das ist nur rechtskraeftig wenn sie vor gericht beweisen koennten dass du jemand betrogen hast
auch dann schuldest du paypal kein geld sondern dem "betrogenem"
weil paypal eh ein betruegerladen ist meiden sie gerichte und anwaelte aber wie der teufel das weihwasser
siggi is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 228
Received Thanks: 47
Jeder ist berechtigt rechtskräftige Mahnungen zu schreiben, mal davon abgesehen.

Paypal ist der Gläubiger und du bist der Schuldner, du musst entweder dafür sorgen das der andere das Geld wieder zahlt oder du musst selber zahlen. Schließlich bist du der Schuldner, der der den Account von dir gekauft hat ist nur dein Schuldner.

So Geschichten wie "Paypal ist nen Betrügerladen" usw. lassen wir jetzt mal außen vor, beweisen kannst du es schließlich nicht.
GoblinArt is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
unberechtigte mahnungen muss man aber nicht bezahlen
und wenn man das nicht tut muss paypal das vor erst gerichtlich durchsetzen
das tun und koennen sie aber nicht
siggi is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 228
Received Thanks: 47
In dem Fall ist die Mahnung aber berechtigt und beweise liegen auf vor.

Geld kommt auf das Konto
-> Guthaben
Er hebt das Geld ab auf sein Konto
- Rückbuchung vom anderen
-> Minus Guthaben

Das können die alle Beweisen. Außerdem gibt es in dem Sinne keine berechtigten / nicht berechtigten Mahnungen...

Die schicken dir einfach ein Inkasso Unternehmen oder den Gerichtsvollzieher auf den Hals, hättest mal lieber besser in der Schule aufpassen sollen.

Die schicken den Mahnbescheid zum Gericht (Dafür wird kein Gerichtsverfahren benötigt, außer die Beweise sind unklar - was hier nicht der Fall ist) und wenn du nicht Antwortest oder Widerspruch einlegst steht der Gerichtsvollzieher bald vor deiner Tür.

Paypal den Vorfall schildern bringt nichts, überweis einfach das Geld wieder auf dein Paypal Konto was du bekommen hast und fertig.

Woher die andere Differenz kommt kann ich natürlich nicht sagen.
Könnten Mahngebühren sein aber das wäre etwas viel!
Vielleicht hat es was im Zusammenhang mit dem Geldwäschegesetzt zu tun.
GoblinArt is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
oh gott
also erst empfehle ich 123recht.net

dann: die mahnung ist nicht berechtigt
und es ist klar dass paypal transaktionen geloggt werden
aber es ist irrelevant dass dem verkaeufer geld zurueckgebucht wurde
solange man dem nicht zustimmt muss man es auch nichts zahlen

paypal wird wie gesagt auch keine mahnungen schicken und keine gerichtsverhandlung anstreben
es kostet sie nur geld und hat kein aussicht auf erfolg
im glider-forum hatten viele paypal-konten mit ein paar hundert minus
da kam nie eine mahnung

aufpassen muss man nur wenn das geld zurueckgebucht wird weil es von einer gestohlenen kreditkarte oder so ist
hehlerware darf man leider nicht behalten
siggi is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2006
Posts: 464
Received Thanks: 27
ich habe den account über ebay verkauft.
wie kann ich paypal denn nu beweise bieten ?
Rahbumms is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2006
Posts: 464
Received Thanks: 27
ok hat sich erledigt hab grad was nachgelesen ich muss das geld owhl zurück zahlen, da kreditakrtenrückbuchungen nichts mit paypal zutuhn haben...

"Die endgültige Entscheidung trifft das Kreditkartenunternehmen. PayPal hat keinen Einfluss auf das Ergebnis."

Naja danke trotzdem für die Hilfe
Rahbumms is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
ja wenn die zahlung nicht gedeckt ist ist das ganze leider komplizierter
da weis ich nicht genau ob du das geld behalten kannst oder es zurueckzahlen must
am besten einen anwalt fragen
lohnt sich bei dem betrag
siggi is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 228
Received Thanks: 47
Das Geld hat er ja nicht mehr, das wurde schließlich schon zurück gebucht!
Das einzige was sich auf "deinem richtigen Bankkonto" befindet ist dein Geld und die Differenz die du auf deinem Konto hast musst du bezahlen. Ist ja logisch weil er sich sein Geld wieder geholt hat, bzw. die Kreditkarte geklaut what ever war.

Und zum XxxX mal Paypal musst keine Gerichtsverhandlung anstreben... die Kosten sowie der Aufwand sind gering das erledigt alles eine andere Firma.
Wenn hier jemand eine Gerichtsverhandlung anstreben muss, dann ist es der, der den Einspruch einlegt (zu dem Mahnbescheid).
Bei keiner Reaktion auf die Mahnung bekommste dann Besuch.

Paypal schickt sicherlich NICHT deswegen keine Mahnungen weil es ja soooo teuer wäre... das hat sicherlich andere Gründe.
GoblinArt is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2005
Posts: 256
Received Thanks: 14
nein das ist so
auf normale mahnungen muss man garnicht reagieren
auf gerichtliche mahnungen muss man widerspruch einlegen
bei widerspruch kommt das dann zu nem gerichtsverfahren
"In diesem Fall wird in einem gerichtlichen Verfahren geklärt, ob und in welcher Höhe Ihre Forderung gegenüber dem Schuldner rechtmäßig ist."
also das muss wie gesagt ein gericht klaeren
sonst koennte ja jede firma einfach geld fordern


siggi is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[PAYPAL TO PAYSAFE] Tausche mein Paypal-Geld gegen deine PSC!
Hallo, ich wandele PSC um. Ich habe zurzeit 50,10€Guthaben. Das wird sich morgen und übermorgen um das 3-4 fache verdoppeln. Nehme 2€...
19 Replies - Trading
Suche Paypal Geld
Jo suche geld aufn paypal 2,50€ Biete css Steam acc mit l4d2 oder Cf acc oder WOW acc oder
3 Replies - Trading
[B] 2x 10€ PSC [S] Paypal Geld
Hallo, Ich brauche dringend Paypalgeld. Ich bitte hierfür 20€ PSC. Bei Interesse per Pn oder per Skype (sepeisepei). Am Besten wär es wenn der...
11 Replies - Trading
[S] Gametime [B] Geld via Paypal
Hallo Leute. Eine Zeit lang, gab es mal Angebote bei ebay die einem ein halbes Jahr Gametime für ca. 30 Euro gebracht haben. Leider habe ich bei...
2 Replies - World of Warcraft Trading



All times are GMT +1. The time now is 00:23.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.