Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General > Main
You last visited: Today at 18:53

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[SCHULE]Wo ist der Unterschied zwischen Gymnasium und Realschule?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2011
Posts: 901
Received Thanks: 164
[SCHULE]Wo ist der Unterschied zwischen Gymnasium und Realschule?


Bin grad an einem Gymnasium und komme nicht klar.
Scheiss lehrer scheiss mitschüler alles rassisten <.<
Wollte wechseln anderes Gym aber zu weit.
Jezz will ich zu Realschule aber meine Eltern haben angst ob das nicht bissl zu schlecht is.
So meine frage ist:
Wo ist der Unterschied zwischen Gymnasium und Realschule?
Normal ne Gymnasium is bissl schwerer aber Auf Realschule kann man doch alles was man bei Gymnasium erreichen kann , erreichen oder?
Wo sind denn genau die Unterschiede?
Bitte antwortet !



xAlbStaR™ is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2009
Posts: 81
Received Thanks: 21
naja, der abschluss ist natürlich ein anderer, weils eben nur bis zur 10.klasse geht.

wenn du in deiner klasse nicht klarkommst kannst du ja bis zum ende der 10. auf die real wechseln und dann noch 3 jahre gymnasium machen falls du ein abitur willst.
wies auf der realschule ist kann ich dir nicht sagen weil ich gymnasiast bin.



MfG Jeff


.Jeff. is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2011
Posts: 901
Received Thanks: 164
Okey Danke.
Wie meinst du das?
Quote:
kannst du ja bis zum ende der 10. auf die real wechseln und dann noch 3 jahre gymnasium machen falls du ein abitur willst.
Auf real wechseln oke kann ich kla.
Und wie soll ich dann NOCH 3 Jahre gym machen wenn ich schon auf Realschule bin?
Naja sry habs nicht so verstanden egal antworte
xAlbStaR™ is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 714
Received Thanks: 835
Realschule hat nur 10 Jahre
Man kann danach NICHT direkt studieren
Aber z.B. FHS und danach Teil Studieren, (Abi empfiehlt sich schon wenn man studieren will weil dann alle wege frei sind)
Vom Schulstoff her: einfacher, nicht so vertieft, nicht so viele Themen
Abschluß: Man kann keine Fächer wählen/abwählen, außer in der 7. Französisch, Mum, Technik (eins wählbar) in der 8. Musik und BK (eins abwählbar)
Abschluß auch nur in Mathe, Deutsch, Englisch. Wobei in englisch noch eine mündliche zwischenprüfung anfällt. Informiere dich am besten mal an einer Realschule in der nähe oder an deiner Schule die können dann genaueres sagen.


Miragu is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 0
The Black Market: 126/1/0
Join Date: Apr 2011
Posts: 2,514
Received Thanks: 702
Habe auch problema aufm Gymnasium, was daran liegt, dass man bei uns nichts mitbekommt, da wir einige richtig grosse störenfriede haben, die chancen stehn zum glück gut, dass diese jetzt von der Schule fliegen
Ich würde einfach sagen, dass der unterschied darin besteht, dass es auf der Realschule welches gibt, die bisschen zu gut für die hauptschule sind und welche die ein bisschen zu schlecht fürs gymnasium sind, wo der unterschied dann schon relativ gross ist, auf dem gymnasium ist das nicht so der fall.
Prestino is offline  
Thanks
1 User
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 581
Received Thanks: 83
Wenn du deinen Realschulabschluss mit einem Qualifikationsvermerk schaffst, kannst du entscheiden, ob du diesen beibehälst, oder ob du weiter bis zum Fachabitur oder bis zum ganz normalen Abitur in der Schule bleiben willst.
Psychomant is offline  
Thanks
1 User
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 162
Received Thanks: 26
wenn du auf die realschule wechselst kannst du später dein abitur ebenfalls machen.

du gehst auf realschule, machst die 10. klasse mit einen notendurchschnitt von unter 3,0 fertig. die hauptfächer müssen ebenfalls unter 3,0 sein. heißt also du hast dein erweiterten.
mit dem kannst du dich jetzt in ein gymnasium bewerben.

bei uns gibt es
- ein allgemeines gymnasium wo ich mit einer 2. fremdsprache direkt einsteigen muss

hier geht es bis zur 12. klasse, du musst also 1 jahr wiederholen. 2x 11. und dann in die 12. (da du einen stunden ausgleich haben muss, da es sonst unfair gegenüber den anderen gymnasiasten wäre)

-wirtschafstgymnasium wo ich aber die 2. fremdsprache neu erlernen kann. diese schule hier geht aber bis zur 13. klasse. mit diesem abitur kann ich ebenfalls alles studieren was ich möchte.

es gibt auch noch gymnasium für pflege und für technik.

bei allen schulen kriegst du den gleichen abschluss, wenn du ihn bestehst natürlich.
du solltest dir aber überlegen was du später machen willst und wenn du z.B später was technik bezogenes machen willst, solltest du dann logischerweise das technische gymnasium nehmen.
peaceman1310 is offline  
Thanks
1 User
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2009
Posts: 81
Received Thanks: 21
Quote:
Originally Posted by xAlbStaR™ View Post
Okey Danke.
Wie meinst du das?

Auf real wechseln oke kann ich kla.
Und wie soll ich dann NOCH 3 Jahre gym machen wenn ich schon auf Realschule bin?
Naja sry habs nicht so verstanden egal antworte
ich mein das so, dass du jetzt bis du mit der 10. klasse fertig bist auf die realschule wechselst und danach für 3 jahre zurück aufs gymnasium um dein abi zu machen. alles andere wichtige wurde ja schon genannt.


MfG Jeff
.Jeff. is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2008
Posts: 832
Received Thanks: 136
Hab da bissl Erfahrung mit gemacht ^^
Nach der Realschule kann man 2 Jahre Fachhochschulreife bekommen(für einen bestimmten Zweig, z.B. Wirtschaft oder Gesundheit), oder man macht 1 Jahr länger (Also insgesammt 3 Jahre) und staubt dann das Abi ab
Mache jetzt erstes Jahr von den 2(3), d.h. kann entweder nach dem nächsten aufhören und behalte die Fachhochschulreife-Wirtschaft oder mache noch das letzte Jahr mit für das allgemeine Abi (Wirtschaft wird auch vermerkt)
Ab dann hat man die gleichen Chancen, wie nach normalgymnasium

Btw, auf der Realschule kann es genauso eine Atmosphäre herrschen, hatte auch eine Schei*klasse und Schei*lehrer und trotzdem ging das mit nem guten 2.1 Durchschnitt

€dit: Meins gilt grad glaub ich nur für Berufsschulen. Finde die sind aber ein wenig abwächslungsreicher und flexibler als die normalen Schulen. Hauptsache am ende bekommt man das gleiche raus ^^
ZaZiZu is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2011
Posts: 901
Received Thanks: 164
Thx alles verstanden habt sehr geholfen !
Kann geclosed werden!


xAlbStaR™ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Frage]Was ist der unterschied zwischen I.P.K und O.P.K ?
Hey, Lies die Überschrift und antworte bitte . mfg. .spiderpig Wenn falsche section dann #moverquest
15 Replies - WarRock
Wechsel Gymnasium-Realschule
hey leute, da es hier leider kein richtiges forum für so etwas gibt, frage ich jetzt mal hier nach. Hoffe die Mods lassen das offen, weils für mich...
22 Replies - School & Education
Was ist der Unterschied zwischen...
Hey hab mal ne Frage zum Thema Minecraft und zwar was ist der Unterschied zwischen nem Alpha und nem Beta acc? und hier noch eine woher finde ich...
6 Replies - Minecraft
Unterschied zwischen NL und VIP
Also wie die überschrift schon sagt...... Was ist am besten/schlechtesten in NL im unterschied zu vipmt2......... habe mal bis lvl 50 auf...
15 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 18:53.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.