Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 04:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Leage of Legends - Vorstellung und FAQ

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 200
Join Date: Jun 2009
Posts: 240
Received Thanks: 60
Leage of Legends - Vorstellung und FAQ

Guten Tag Elitepvpers,
Ich möchte euch das Strategiespiel League of Legends vorstellen(kurz LoL).


1.0 Vorwort
1.1 Worum geht’s hier überhaupt?
1.2 Und was habe ich damit zu tun?
1.3 Ablauf
1.4 Beschwörerzauber
1.5 Beschwörerstufen
1.6 Meisterschaften? Runen? Was ist das denn?
1.7 Und wie kann ich eine Schlacht nun gewinnen?
1.8 Wiederbelebt? Dann ist es doch egal ob ich sterbe?
1.9 Gibt es noch mehr solche Ausdrücke, die ich kennen sollte?
2.0 Klingt ja alles interessant. Aber welchen Champion soll ich denn wählen?
3.0 Schlusswort
3.1 Links

1.1 Vorwort

Ich habe die Infos aus
Ich werde diesen Guide aber immer weiterführen und sachen selber hinzufügen sonst würde ich das ja nicht machen.
Edit: Also nicht wundern wie Fail unter mir

1.1 Worum geht’s hier überhaupt?

In den Ländern von Valoran herrschte lange Zeit Krieg und Verderben: Diverse Großmächte bekämpften sich bis aufs Blut in den sogenannten Runenkriegen, und überschütteten die bekannte Welt mit Leid und Chaos. Mit dem Unterzeichnen der letzten Friedensverträge wurde eine neue Ära eingeläutet: Derartige Kriege sollten niemals wieder das Land dermaßen verwüsten. Eine multinationale Kriegsakademie samt Rat wurde gegründet, und sollte fortan im Streitfall zwischen den involvierten Parteien vermitteln. Die Liga der Legenden ist ein Teil dieser Einrichtung, und wird in besonders ausweglosen Situationen zu Rate gezogen. Hier tragen die mächtigsten Magiekundigen der verschiedenen Reiche, die sogenannten Beschwörer, kompromisslose Konflikte mit Hilfe legendärer Krieger auf kleinen Schlachtfeldern aus.

1.2 Und was hab’ ich damit zu tun?

In League of Legends: Clash of Fates übernehmt ihr die Rolle eines der Beschwörer. Auf kleineren Schlachtfeldern beschwört ihr mächtige Untergebene, die sogenannten Champions, und kontrolliert sie mit euren mentalen Kräften in der anstehenden Schlacht. Bislang stehen rund 50 Champions zur Auswahl, allesamt mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten ausgestattet. Vom beweglichen Fernkämpfer bis zum verletzlichen Heiler, vom unerbittlichen Nahkämpfer bis zum hinterlistigen Schurken – es liegt ganz bei euch, wen ihr in die Schlacht führt. Vor jedem Match dürft ihr euch für einen der Champions entscheiden. Aber: Auf jeder Seite sind die jeweiligen Spielfiguren jeweils nur einmal zugelassen. Hier gilt also: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

1.3 Ablauf

Habt ihr euren favorisierten Champions ausgewählt, bekommt ihr während der Ladezeit die Auswahl eurer Gegner zu sehen und begebt euch anschließend auf die ausgewählte Karte. Derzeit gibt es zwei verschiedene Schlachtfelder - in League of Legends auch Richtfelder genannt. Hier treten immer zwei Teams gegeneinander an, manchmal mit bis zu fünf Teilnehmern auf jeder Seite und manchmal mit dreien. Der Startpunkt ist tief in der jeweiligen Basis entweder im äußersten Nordosten oder im Südwesten der Karte. Hier könnt ihr – ausreichend Gold vorausgesetzt – eure Champions mit nützlichen Gegenständen ausstatten. Ein weiterer positiver Nebeneffekt des Areals ist die Tatsache, dass hier sowohl Lebenspunkte als auch Mana der Champions wieder aufgefüllt werden. Um am einfachsten an den Startpunkt zurück zu gelangen, steht euch eine Teleport-Fähigkeit zur Verfügung, deren Einsatz allerdings durch einige Sekunden Abklingzeit eingeschränkt wird.

1.4 Beschwörerzauber

Es gibt noch andere Fähigkeiten als Teleport.
Grundsätzlich lässt sich die Teleport-Fähigkeit als ein Beschwörer-Zauberspruch ansehen, und steht euch in jedem Match zur Verfügung. Zusätzlich dürft ihr vor jeder Schlacht zwei weitere Beschwörer-Zauber in die dafür vorgesehenen Slots setzen, und dann im eigentlichen Match darauf zurückgreifen. Unter anderem könnt ihr etwa kurzzeitig die Laufgeschwindigkeit eures Champions erhöhen oder euch zu einer beliebigen befreundeten Einheit auf der Map teleportieren. Je erfahrener euer Beschwörer ist, desto mehr Zauber stehen euch zur Auswahl.

1.5 Die Beschwörerstufen

Genau wie in anderen MMOGs auch, steigt dein Champion während einer Schlacht in der Stufe auf, und kann so seine insgesamt vier Fähigkeiten verbessern und sich mit nützlichen Gegenständen eindecken. Die maximal zu erreichende Stufe liegt bei 18. Im Unterschied zu anderen Spielen sind die Champions in League of Legends allerdings Sitzungsbasiert. Das heißt: Nach jedem Match gehen sowohl die gekauften Gegenstände, als auch die gesammelten Erfahrungspunkte wieder verloren. Das einzige persistente, also beständige Element in der Spielwelt ist der Beschwörer. Er erhält nach jedem Match Erfahrungspunkte, kann ebenfalls in der Stufe aufsteigen, sich Runen kaufen oder die sogenannten Meisterschaften perfektionieren. Seine Maximalstufe ist 30.

1.6 Meisterschaften? Runen? Was ist das denn?

Mit jedem Stufenanstieg eures Beschwörers erhaltet ihr einen sogenannten Meisterschaftspunkt. Diesen dürft ihr anschließend in eine Art Fähigkeitenbaum investieren. Dahin gelangt ihr übrigens über das Beschwörerprofil. Die Punkte könnt ihr wahlweise in Angriff, Abwehr oder Wissen stecken. Während ersteres euch Dinge wie die Erhöhung der Wahrscheinlichkeit für kritische Treffer beim Gegner gewährt, könnt ihr mit Abwehr unter anderem euren Rüstungswert erhöhen. Mit in Wissen investierten Punkten lässt sich wiederum beispielsweise die Abklingzeit von Fähigkeiten verringern. Mit den Runen verhält es sich im Prinzip ähnlich. Durch erfolgreich absolvierte Matches erhält euer Beschwörer sogenannte Einflusspunkte. Mit denen dürft ihr im Item-Shop Runen kaufen, die euch ebenfalls gewisse Boni auf verschiedene Dinge gewähren. Es empfiehlt sich hier sich auf zwei oder drei Dinge zu spezialisieren. Wer mit einem Magiewirker wie Ryze in die Schlacht zieht, sollte den Fokus zum Beispiel auf die Abklingzeit und die Fähigkeitenstärke setzen.

1.7 Und wie kann ich eine Schlacht nun gewinnen?

Dazu müsst ihr lediglich den gegnerischen Nexus ausschalten. Na gut, ganz so einfach ist es natürlich nicht. Grundsätzlich geht es in League of Legends zunächst einmal darum, den eigenen Soldaten den Weg in Richtung gegnerischer Basis frei zu machen. Auf der Karte „Die Kluft der Beschwörer“ gibt es beispielsweise drei sogenannte Lanes, also Wege, die die beiden Basen miteinander verbinden. In regelmäßigen Abständen macht sich jeweils ein aus Nah- und Fernkämpfern bestehender Trupp Fußsoldaten aus eurem Nexus die drei Lanes entlang auf den Weg zur gegnerischen Basis.

Während bis etwa zur Mitte der Karte drei euch wohlgesonnene Türme für sicheres Geleit sorgen, stehen anschließend drei aufeinander folgende Türme eurem Ansturm auf den Gegner im Weg. Diese müssen zunächst einmal nacheinander ausgeschaltet werden, damit eure Truppen voran kommen. Ist das geschehen, könnt ihr die am Ende jeder Lane wartenden Inhibitoren-Gebäude zerstören. Dadurch startet mit jedem neuen Trupp Fußsoldaten ein sogenannter Super-Minion. Dabei handelt es sich um eine extrem starke Einheit, die einiges einsteckt und dabei auch noch mächtig austeilt, und so sogar eurem Helden gefährlich werden kann. Vor dem spielentscheidenden Ziel, dem Nexus, sind dann noch einmal zwei Türme positioniert, die zerstört werden wollen, bevor der Nexus selbst angegriffen werden kann.

Das alles ist natürlich kein ganz so leichtes Unterfangen, denn das gleiche versuchen die gegnerischen Beschwörer und Champions selbstverständlich auch. Anfänger sollten vor allem zu Beginn einen kühlen Kopf bewahren. Auch wenn die Champions den Fußtruppen überlegen sind, ist eure Lebensenergie vor allem am Anfang einer jeden Schlacht nach einigen Treffern recht schnell aufgebraucht. insbesondere die Geschütztürme und natürlich auch die gegnerischen Champions und ihre tückischen Spezialfähigkeiten sind gefährlich. Segnet ihr durch unbedachte Vorstöße doch einmal das Zeitliche, werdet ihr nach einigen Sekunden an eurem Nexus wiederbelebt.

1.8 Wiederbelebt? Dann ist es doch egal ob ich sterbe?

Nein, ist es nicht. Abgesehen davon, dass ihr dann auf eurer Lane fehlt, kurzfristig keine Erfahrungspunkte erhaltet und die gegnerischen Champions leichtes Spiel mit euren Fußtruppen und unter Umständen sogar mit euren Türmen haben, erhalten die Gegner für jeden Champion-Kill auch reichlich Gold. Das ist in sofern schlecht, als dass sich damit wiederum mächtige Gegenstände kaufen lassen, die euch und euren Verbündeten das Leben anschließend zusätzlich erschweren. Sollte euch im laufenden Spiel jemand als „Feeder“ bezeichnen, seid ihr in seinen Augen zu oft gestorben und habt damit das gegnerische Team übermäßig gestärkt und so das Match unter Umständen für euer Team im Alleingang verloren. Vor allem zu Beginn solltet ihr ein zu häufiges Ableben also vermeiden.

1.9 Gibt es noch mehr solche Ausdrücke, die ich kennen sollte?

Ja. Wenn jemand ein verloren erscheinendes „b“ im Chat absetzt, dann hat er nicht etwa Probleme mit seiner Tastatur, sondern will das ihr euch zurückzieht („back“). Auf Maps mit drei Wegen zwischen den beiden Basen bezeichnet man zudem die obere als „upper Lane“, die mittlere als „middle Lane“ und die untere als „bottom Lane“. In der Regel verteidigen auf der oberen und unteren Lane jeweils zwei Champions, und in der Mitte lediglich einer. Es steht euch jedoch frei zwischen den Lanes hin- und herzuwechseln, wenn ihr es für angebracht haltet. Ein Blick auf die Mini-Map hilft euch dann und wann bei der Entscheidung, ob jemand Hilfe benötigt. Natürlich verschieben aber auch die Gegner ab und zu ihre Kräfte. Wenn jemand aus eurem Team „miss“ schreibt, vermisst er auf seiner Lane einen gegnerischen Champion. Haltet also die Augen offen, unter Umständen könnte euch ein Gegner in den Rücken fallen.

2.0 Klingt ja alles interessant. Aber welchen Champion soll ich denn wählen?

Das kommt voll und ganz auf die Spielweise an. Die zur Verfügung stehenden Champions unterteilen sich grob in Fernkämpfer, Nahkämpfer, Schurken und Supporter. Während ihr mit Taric zum Beispiel eure Mitstreiter heilen könnt, ist Ashe ein perfekter Fernkämpfer – aber eben auch äußerst anfällig für Schaden. Sion hingegen weist mit die meisten Lebenspunkte und den höchsten Rüstungswert auf, und lässt sich somit hervorragend als Tank spielen. Steht ihr eher auf Schleichen und Verstecken, dürfe Evelynn die richtige Wahl für euch sein. Bei mehr als 42 Champions findet ihr garantiert den richtigen für eure Spielweise. Riot Games fügt außerdem in regelmäßigen Abständen neue Champions hinzu. Am schnellsten zu Erfolgserlebnissen kommt ihr vermutlich mit Ryze. Durch seine ab Stufe 6 verfügbare Ultimate-Fähigkeit besiegt ihr fast jeden Gegner im direkten Zweikampf. Der Zauberspruch springt wie ein Boomerang zwischen euch und eurem Gegner hin und her, und verursacht bei jedem Auftreffen massig Schaden - das halten nur die wenigsten Champions lange aus. Allerdings gibt es auch hierfür, wie für fast alles in League of Legends, entsprechende Konter. Der Gegenstand "Schleier der Todesfee" blockt zum Beispiel alle 30 Sekunden einen feindlichen Zauberspruch. Und auch in der Nähe stehende Fußsoldaten nehmen der Zauberkaskade von Ryze einen Großteil ihrer Wirkung. Unter Umständen lohnt es sich für Anfänger zudem eher auf Champions mit hoher Lebensenergie zu setzen. Die verzeihen euch den einen oder anderen Fehler eher, und ihr bleibt länger am Leben.

3.0 Schlusswort

Ich hoffe dieser Guide hat euch an das Spiel näher gebracht und euch geholfen.
Ich werde später noch einige Sachen Hinzufügen.
Wer sich nun einen Account machen möchte muss nur auf http://eu.leagueoflegends.com/

3.1 Nützliche Links



...

Ich werde Kritik, Lob und Tipps mit Freude annehmen.


Mfg manuc
IGN:Blutkiller (wer mich adden möchte und ein spiel spielen möchte )


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Free Champions Der Woche 13 bei LoL

Alistar (Tank)
Ashe (range DPS)
Cho'Gath (tank)
Evelynn (Zauberer)
Karthus (zauberer)
Morgana (zauberer)
Nasus (Supporter, Tank)
Ryze (caster)
Ezreal (dps caster)
Sona (Unterstützung)



Revolutíon. is offline  
Thanks
1 User
Old   #2
 
elite*gold: 131
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,508
Received Thanks: 758
Ich denke da steckt viel Mühe dahinter, desshalb bekommst nen Thanks aber sowas ist mehr oder weniger leider schon vorhanden.

€: ayayay zu früh gedankt.


So wie ich das sehe 1:1 kopiert. Ich hoffe du weist das, dass verboten ist und zu einer Anzeige führen kann.

Und bevor jemand ein Post mit "#reported" macht. Das habe ich an dieser Stelle bereits getan.

~ FaiL


#FaiL' is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 20
Join Date: May 2009
Posts: 3,194
Received Thanks: 1,092
Alles klar, schön Copy&Paste:


Und dann noch zu behaupten, dass es alles von dir wäre und keiner es kopieren dürfte.
Schäm dich... .
Hättest wenigstens noch die Bilder kopieren können.
#reportet+closerequest.

Edit:
Und jetzt schön editieren und nicht mehr behaupten, dass es dein geistiges Eigentum ist.. .
Wenn dann schon ehrlich bleiben, naja wenigstens gibt's du es zu.
Dennoch gibt es solch einen Thread.
prustel is offline  
Old   #4


 
elite*gold: 5
Join Date: Nov 2007
Posts: 16,408
Received Thanks: 3,667


Sayael is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 2
Join Date: Oct 2008
Posts: 939
Received Thanks: 127
Tobias?
SystemHero is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 131
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,508
Received Thanks: 758
Warum postet ihr alle das was ich geschrieben habe?
(abgesehen von Kassadin)

Und warum bekommt Sayael nen Thanx? (ich will garkeins aber egal o.0)

~ FaiL
#FaiL' is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 20
Join Date: May 2009
Posts: 3,194
Received Thanks: 1,092
Weil du, sayael und ich in etwa den selben Gedanken hatten :>
Hab zuerst auch gedacht schön geschrieben, aber irgendwie zu gute Rechtschreibung und Wortwahl, also Satz kopiert, gegoogelt, gefunden und hier editiert.
So wie du wahrscheinlich :P
prustel is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 200
Join Date: Jun 2009
Posts: 240
Received Thanks: 60
is ja gut jungs ist ja nicht böse gemeint wenn ich hier was poste das neulingen hilft?
Ausserdem werde ich Taktiken usw Hinzufügen die ich gerade mit Word schreibe.

~manuc
Revolutíon. is offline  
Old   #9



 
elite*gold: 192
Join Date: Jul 2008
Posts: 17,071
Received Thanks: 3,686
Quote:
Originally Posted by manuc View Post
[COLOR="Lime"]
[...]

1.1 Vorwort

Ich habe die Infos aus
Ich werde diesen Guide aber immer weiterführen und sachen selber hinzufügen sonst würde ich das ja nicht machen.
Edit: Also nicht wundern wie Fail unter mir

[...]
Sehr interessant eingefügt...
Wergez is offline  
Old   #10


 
elite*gold: 5
Join Date: Nov 2007
Posts: 16,408
Received Thanks: 3,667
Quote:
Originally Posted by manuc View Post
is ja gut jungs ist ja nicht böse gemeint wenn ich hier was poste das neulingen hilft?
Ausserdem werde ich Taktiken usw Hinzufügen die ich gerade mit Word schreibe.

~manuc
Dann solltest du nicht schreiben, dass alles von dir selbst geschrieben ist!
Sayael is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 8
Join Date: Mar 2009
Posts: 9,298
Received Thanks: 2,205
Ist für mich nur nen Weg seinen Ref-Link an den Mann zu bringen.
-globe- is offline  
Old   #12

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 20,275
Received Thanks: 7,678
You must register and activate your account in order to view images.

Sry aber..
Gentleman Jack is offline  
Thanks
3 Users
Old   #13
 
elite*gold: 131
Join Date: Sep 2009
Posts: 2,508
Received Thanks: 758
Dein Thread ist immernoch sinnlos. Du hast oben 1:1 kopiert, dann einfach nen Sticky als Nützlichen Link eingetragen und die Rotation rein.

~ FaiL
#FaiL' is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 200
Join Date: Jun 2009
Posts: 240
Received Thanks: 60
Quote:
Originally Posted by ℉ɑiL View Post
Dein Thread ist immernoch sinnlos. Du hast oben 1:1 kopiert, dann einfach nen Sticky als Nützlichen Link eingetragen und die Rotation rein.

~ FaiL
Also Sticky war seit anfang drin Rotation ist neu und die Videostaktiken kommen heute also bitte nicht alles kommentieren und nich spammen ^^

mfg manuc
Revolutíon. is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 2
Join Date: Oct 2008
Posts: 939
Received Thanks: 127
naja immerhin lässt du dich nicht beirren von den posts hier, das macht dich sympathisch ^^

aber reflinks sind verboten


SystemHero is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Was ist Leage of Legends [DotA] ? Vorstellung
Kurz: Leage of Legends ist sozusagen ein "eigener DotA Client" Man steuert seinen Helden, (fast immer) die einzige Einheit, und versucht mit dem...
5 Replies - League of Legends Main - Discussions / Questions
Ist s4 Leage ein gutes spiel ??
Hi ich fange vilt das spiel an nur ich würde gerne wissen was ihr dazu sagt kann man das vergleichen mit einem andern spiel gibt es da lvl Skills etc...
30 Replies - S4 League
S4 Leage Sueing people?
(sorry if any spelling are wrong) This may seem like a strange first post, But i read on the official S4 forums that people are going to be fined...
5 Replies - S4 League



All times are GMT +1. The time now is 04:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.