Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 10:50

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Allgemeiner Diskussionsthread

Closed Thread
 
Old   #151



 
elite*gold: 192
Join Date: Jul 2008
Posts: 17,071
Received Thanks: 3,686
Ähnelt sehr Garen



Wergez is offline  
Old   #152
 
elite*gold: 150
Join Date: Sep 2009
Posts: 529
Received Thanks: 86
Ahh, hab auf League of Legends League of Legends geguckt...

naja hoffen wir mit dem nächsten patch den der sieht richtig gut aus^^


Centaro is offline  
Old   #153
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 1,370
Received Thanks: 218
Ich glaube mir sind die nächsten Rotationen erstmal Wurst da ich mich jetzt erstmal fest mit meinem Champ einspielen werde
LaFantastique is offline  
Old   #154

 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2008
Posts: 22,469
Received Thanks: 4,968
Quote:
Originally Posted by LaFantastique View Post
Ich glaube mir sind die nächsten Rotationen erstmal Wurst da ich mich jetzt erstmal fest mit meinem Champ einspielen werde
jo, ist auch das beste. man kann zwar immer mal wieder neue ausprobieren, aber am besten wärs halt, wenn man sich auf einen, oder zwei spezialisiert.


The Zorkas is offline  
Old   #155
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 1,370
Received Thanks: 218
Quote:
Originally Posted by Zorkas View Post
jo, ist auch das beste. man kann zwar immer mal wieder neue ausprobieren, aber am besten wärs halt, wenn man sich auf einen, oder zwei spezialisiert.
Hab heute nochmal meister-yi getestet nach der Vorstellung gestern aber mit 2 absouten Newbies im Team geht gar nichts. Also immernoch am testen mit Katarina oder Meister-yi.
LaFantastique is offline  
Old   #156

 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2008
Posts: 22,469
Received Thanks: 4,968
Quote:
Originally Posted by LaFantastique View Post
Hab heute nochmal meister-yi getestet nach der Vorstellung gestern aber mit 2 absouten Newbies im Team geht gar nichts. Also immernoch am testen mit Katarina oder Meister-yi.
bei meister yi musst du dich entscheiden ob du ihn auf ad, oder auf ap spielen willst. ist eigentlich beides recht gut, wenn du es spielen kannst.

ab und zu bin ich mit meinem ap-yi auch schon ziemlich abgegangen, aber ganz leicht ists wirklich nicht. :f
The Zorkas is offline  
Old   #157



 
elite*gold: 192
Join Date: Jul 2008
Posts: 17,071
Received Thanks: 3,686
AP Yi finde ich nicht so dolle :>
Mit AD Yi gehst du aber richtig ab!
Wergez is offline  
Old   #158

 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2008
Posts: 22,469
Received Thanks: 4,968
Quote:
Originally Posted by .:Щergež:. View Post
AP Yi finde ich nicht so dolle :>
Mit AD Yi gehst du aber richtig ab!
wenn man yi auf ap richtig spielt, ist der auch episch, glaub mir..
hab mal mit indi, cronicle (jedenfalls glaub ich dass der dabei war) und ein paar anderen ein match gespielt gegen einen yi, der auf ap geskillt war. der hat uns so übel weggefetzt. ;O
wir haben zum schluss teilweise versucht den zu ganken und trotzdem hat der uns alle einfach so platt gemacht. :f

sicher, nicht jeder, der einen ap yi spielt ist damit so gut, aber ehrlich - danach hat mich nie wieder einer so fertig gemacht, wie der..
The Zorkas is offline  
Old   #159
 
elite*gold: 150
Join Date: Sep 2009
Posts: 529
Received Thanks: 86
das kommt vor, aber manchmal gibt es auch einfach Leute die 24h am Tag spielen. Die können dann mit sehr kuriosen CHamps spielen...
Centaro is offline  
Old   #160


 
elite*gold: 9160
Join Date: Jan 2009
Posts: 18,337
Received Thanks: 3,647
Quote:
Originally Posted by Centaro View Post
das kommt vor, aber manchmal gibt es auch einfach Leute die 24h am Tag spielen. Die können dann mit sehr kuriosen CHamps spielen...
AP Yi ist nicht einmal Kurios, das ist eine ganz normale Spielvariante für ihn.
Frutex is offline  
Old   #161
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2006
Posts: 5,899
Received Thanks: 2,046
You must register and activate your account in order to view images.

Neuer Champion unterwegs !

Hintergrund:
Immer wenn Jarvan III, der König von Demacia, eine seiner Ansprachen vom glänzenden Marmorbalkon auf dem königlichen Palast hält, steht Xin Zhao neben ihm. Als persönlicher Diener der Lichtschild-Dynastie wird er auch als Seneschall von Demacia bezeichnet. Seine rätselhafte, ruhige Wachsamkeit führte zu einer Reihe von Vermutungen über sein „geheimes Leben“ und seine Herkunft. Sei es als „Doppelagent von Zaun“, der sich am Esstisch andient, oder als „in Schuld stehender Runenmagier“, der in den Ausgaben von „Feste Größe Demacias“ sinniert - Xin Zhao gibt keinerlei Hinweise preis, die die Neugier der Massen befriedigen könnten ... und das mit gutem Grund.

Vor der Bildung der Liga der Legenden war Noxus bekannt für ein Spektakel namens „Die Zerfleischung“. Es war ein Gladiatorwettbewerb mit einer grausamen Regel: jedes Mal, wenn ein Kämpfer einen Kampf gewann, erhöhte sich die Anzahl der Gegner (in der Regel Kriegsgefangene), gegen die er im nächsten Kampf gleichzeitig kämpfen musste. Dies bedeutete in der Regel den Tod eines jeden Wettkämpfers, aber dafür mit einem unvergleichlichen Ruhm. Xin Zhao, damals bekannt als Viscero, wurde für einen Kampf gegen 300 Soldaten vorgesehen, fast 6-mal soviel wie der bisherige Rekord. Dies war offensichtlich als sein letzter Kampf geplant. Jarvan II, der von dieser geplanten unvergleichlichen Meisterleistung hörte, infiltrierte die Arena um ihm eine Alternative anzubieten: Demacia dienen und jene bestrafen, die ihn unausweichlich zum Tode verurteilt hatten, als Gegenleistung für seine Freiheit. Xin Zhao, erstaunt dass ein König für ihn sein eigenes Leben riskierte, willigte ein. Im Schutze eines vereinbarten Angriffs von Demacia auf Noxus befreite Jarvan Xin Zhao und seine 300 vorgesehenen Gegner. Auf ihrem Rückzug fing Xin Zhao einen vergifteten Pfeil ab, der für Jarvan gedacht war. Diese loyale Tat eines Mannes, der sich keinen Gehorsam anderen gegenüber geschworen hatte, brachte ihm einen Platz an der Seite des Königs bis zu dessen Tod ein. Nun, da er seinem Sohn Jarvan III dient, tritt Xin Zhao in einen neuen Ring: die Richtfelder, um für das Land zu kämpfen, das ihn aufgenommen hat, und um das Vermächtnis jenes Mannes zu ehren, der seinem Leben einen Sinn gegeben hat.

„Der Tod ist unvermeidbar, man kann nur Niederlagen abwenden.“
- Demacianisches Handbuch der Waffen

Fähigkeiten:

Drei-Krallen-Schlag: Xin Zhaos nächsten 3 normalen Angriffe verursachen erhöhten Schaden, wobei der dritte Angriff den Gegner in die Luft schleudert. Verursacht doppelten Schaden an Vasallen.

Schlachtruf: Xin Zhao erhöht passiv sein Angriffstempo und kann diese Fähigkeit aktivieren, um das Angriffstempo weiter zu erhöhen und mit jedem Angriff seine Abklingzeit von Fähigkeiten zu verkürzen.

Kühner Angriff:
Xin Zhao stürmt auf einen Gegner zu, wobei er Schaden verursacht und ihn und alle anderen Gegner in der Nähe verlangsamt. „Kühner Angriff“ erhöht eine Zeit lang Xin Zhaos Rüstung und verringert die Abklingzeiten seiner Fähigkeiten.

Halbmond-Schnitt (Ultimate): Xin Zhao schwingt seinen Speer um sich, wobei er allen Gegnern in der Nähe abhängig von ihrem aktuellen Leben Schaden zufügt.

Unermüdlicher Krieger (Passive): Xin Zhao heilt sich nach jedem 3. verursachten Treffer. Dieser Wert erhöht sich jede 2 Stufen um 5.

Quelle: http://eu.leagueoflegends.com/board/...ad.php?t=14340
Fleetaks is offline  
Old   #162
 
elite*gold: 107
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,512
Received Thanks: 435
Quote:
Originally Posted by Fleetaks View Post
You must register and activate your account in order to view images.

Neuer Champion unterwegs !

Hintergrund:
Immer wenn Jarvan III, der König von Demacia, eine seiner Ansprachen vom glänzenden Marmorbalkon auf dem königlichen Palast hält, steht Xin Zhao neben ihm. Als persönlicher Diener der Lichtschild-Dynastie wird er auch als Seneschall von Demacia bezeichnet. Seine rätselhafte, ruhige Wachsamkeit führte zu einer Reihe von Vermutungen über sein „geheimes Leben“ und seine Herkunft. Sei es als „Doppelagent von Zaun“, der sich am Esstisch andient, oder als „in Schuld stehender Runenmagier“, der in den Ausgaben von „Feste Größe Demacias“ sinniert - Xin Zhao gibt keinerlei Hinweise preis, die die Neugier der Massen befriedigen könnten ... und das mit gutem Grund.

Vor der Bildung der Liga der Legenden war Noxus bekannt für ein Spektakel namens „Die Zerfleischung“. Es war ein Gladiatorwettbewerb mit einer grausamen Regel: jedes Mal, wenn ein Kämpfer einen Kampf gewann, erhöhte sich die Anzahl der Gegner (in der Regel Kriegsgefangene), gegen die er im nächsten Kampf gleichzeitig kämpfen musste. Dies bedeutete in der Regel den Tod eines jeden Wettkämpfers, aber dafür mit einem unvergleichlichen Ruhm. Xin Zhao, damals bekannt als Viscero, wurde für einen Kampf gegen 300 Soldaten vorgesehen, fast 6-mal soviel wie der bisherige Rekord. Dies war offensichtlich als sein letzter Kampf geplant. Jarvan II, der von dieser geplanten unvergleichlichen Meisterleistung hörte, infiltrierte die Arena um ihm eine Alternative anzubieten: Demacia dienen und jene bestrafen, die ihn unausweichlich zum Tode verurteilt hatten, als Gegenleistung für seine Freiheit. Xin Zhao, erstaunt dass ein König für ihn sein eigenes Leben riskierte, willigte ein. Im Schutze eines vereinbarten Angriffs von Demacia auf Noxus befreite Jarvan Xin Zhao und seine 300 vorgesehenen Gegner. Auf ihrem Rückzug fing Xin Zhao einen vergifteten Pfeil ab, der für Jarvan gedacht war. Diese loyale Tat eines Mannes, der sich keinen Gehorsam anderen gegenüber geschworen hatte, brachte ihm einen Platz an der Seite des Königs bis zu dessen Tod ein. Nun, da er seinem Sohn Jarvan III dient, tritt Xin Zhao in einen neuen Ring: die Richtfelder, um für das Land zu kämpfen, das ihn aufgenommen hat, und um das Vermächtnis jenes Mannes zu ehren, der seinem Leben einen Sinn gegeben hat.

„Der Tod ist unvermeidbar, man kann nur Niederlagen abwenden.“
- Demacianisches Handbuch der Waffen

Fähigkeiten:

Drei-Krallen-Schlag: Xin Zhaos nächsten 3 normalen Angriffe verursachen erhöhten Schaden, wobei der dritte Angriff den Gegner in die Luft schleudert. Verursacht doppelten Schaden an Vasallen.

Schlachtruf: Xin Zhao erhöht passiv sein Angriffstempo und kann diese Fähigkeit aktivieren, um das Angriffstempo weiter zu erhöhen und mit jedem Angriff seine Abklingzeit von Fähigkeiten zu verkürzen.

Kühner Angriff:
Xin Zhao stürmt auf einen Gegner zu, wobei er Schaden verursacht und ihn und alle anderen Gegner in der Nähe verlangsamt. „Kühner Angriff“ erhöht eine Zeit lang Xin Zhaos Rüstung und verringert die Abklingzeiten seiner Fähigkeiten.

Halbmond-Schnitt (Ultimate): Xin Zhao schwingt seinen Speer um sich, wobei er allen Gegnern in der Nähe abhängig von ihrem aktuellen Leben Schaden zufügt.

Unermüdlicher Krieger (Passive): Xin Zhao heilt sich nach jedem 3. verursachten Treffer. Dieser Wert erhöht sich jede 2 Stufen um 5.

Quelle: Ein neuer Champion nähert sich: Xin Zhao, der Seneschall von Demacia - League of Legends Community
Na gut, die story kannte ich noch nich.
Fl4k3. is offline  
Old   #163
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 1,370
Received Thanks: 218
Also wenn der Champ nicht offensiv ist dann weiß ich auch nicht
LaFantastique is offline  
Old   #164


 
elite*gold: 9160
Join Date: Jan 2009
Posts: 18,337
Received Thanks: 3,647
Ich finde seinen Passiven (Unermüdlicher Krieger) zu schwach.
Warwick hat ungefähr den gleichen Effekt, bekommt jedoch bei jedem Schlag Heilung.
Frutex is offline  
Old   #165
 
elite*gold: 1
Join Date: Mar 2010
Posts: 1,370
Received Thanks: 218
Den Skills zufolge ist er eher auf das Kämpfen gegen Vasallen ausgelegt und nicht gegen andere Champs.
So ich bin ingame und spiel ein paar runden.


LaFantastique is offline  
Closed Thread



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 10:50.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.