Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 18:00

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Kayle Remake

Reply
 
Old   #46

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2008
Posts: 20,275
Received Thanks: 7,678
Quote:
Originally Posted by -Hauro- View Post
das ist ja der grund für den remake ... um sie viable zu machen
@USB Trynda ist kein guter pick Und Veigar ist bei mir nicht so common xD
Veigar- common ? srsly veigar seh ich genausoselten wie Kyle.

Ich versth allerding nicht, wieso kyle so wenig gespielt wird, er macht wirklich spaß zu spielen und er ist nicht wirklich schlecht,



Gentleman Jack is offline  
Old   #47
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2004
Posts: 362
Received Thanks: 76
Also ich seh schon ab und zu mal gute Kayles.... und wenn die bischen gefüttert werden sind sie sehr gut. Könnte mir also gut vorstellen, dass es gerade im High-Elo Leute gibt, die mit Kayle recht oft den Rahmen sprengen.

Aber nur auf Vermutungen basierend, selber nie gezockt den Champ. (Love Aggro-Sona als Supportchamp)


Steav is offline  
Old   #48
 
elite*gold: 81
Join Date: Jul 2005
Posts: 1,927
Received Thanks: 2,239
Quote:
Originally Posted by Steav View Post
Also ich seh schon ab und zu mal gute Kayles.... und wenn die bischen gefüttert werden sind sie sehr gut. Könnte mir also gut vorstellen, dass es gerade im High-Elo Leute gibt, die mit Kayle recht oft den Rahmen sprengen.

Aber nur auf Vermutungen basierend, selber nie gezockt den Champ. (Love Aggro-Sona als Supportchamp)
Wenn ich mit Karma etwas gefeedet bin kann ich auch "sehr gut" sein. Jeder champ kann durch einen guten farm oder wenn er gefeeded ist dadurch profitieren, der Unterschied ist nur das ein echter Carry deutlich besser dadurch Vorteile erlangt als wenn Kayle jetzt 2 kills bekommt. Das ist genauso als würde ich mich über Nidalee's mieses lategame beschweren nur weil ich nicht weiß was für ne Rolle Sie hat. Und durch Kayle's eigenständigkeit muss der carry auch nicht ständig auf sie aufpassen und kann anfangen zu ganken wann er es gerne möchte.

Kayle's stärke ist einfach einen hard carry zu baybsitten bis dieser sein potenzial erreicht hat. Durch Ihre eigenständigkeit und stats kann der carry anfangen zu ganken wann er möchte ohne sich über seine originale lane kümmern zu müssen da kayle auch gut alleine zurecht kommt.
Atheuz is offline  
Old   #49
 
elite*gold: 13
Join Date: Aug 2006
Posts: 543
Received Thanks: 42
Quote:
Originally Posted by Blackbirds View Post
habe grade von einem kumpel ingame neue infos bekommen:
kayle wird jetzt 5 skills bekommen und die ulti wurde auf "T" verlegt


eazymois is offline  
Old   #50
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2006
Posts: 474
Received Thanks: 30
Quote:
Originally Posted by Atheuz View Post
Wenn ich mit Karma etwas gefeedet bin kann ich auch "sehr gut" sein. Jeder champ kann durch einen guten farm oder wenn er gefeeded ist dadurch profitieren, der Unterschied ist nur das ein echter Carry deutlich besser dadurch Vorteile erlangt als wenn Kayle jetzt 2 kills bekommt. Das ist genauso als würde ich mich über Nidalee's mieses lategame beschweren nur weil ich nicht weiß was für ne Rolle Sie hat. Und durch Kayle's eigenständigkeit muss der carry auch nicht ständig auf sie aufpassen und kann anfangen zu ganken wann er es gerne möchte.

Kayle's stärke ist einfach einen hard carry zu baybsitten bis dieser sein potenzial erreicht hat. Durch Ihre eigenständigkeit und stats kann der carry anfangen zu ganken wann er möchte ohne sich über seine originale lane kümmern zu müssen da kayle auch gut alleine zurecht kommt.
Kayle ist selber ein hardcarry, immer gewesen...
Petekes is offline  
Old   #51
 
elite*gold: 81
Join Date: Jul 2005
Posts: 1,927
Received Thanks: 2,239
Quote:
Originally Posted by Petekes View Post
Kayle ist selber ein hardcarry, immer gewesen...
Bitte was? Das war vielleicht vor langer langer zeit so, aber Kayle bleibt einfach support. Der Stats Unterschied zwischen einem Corki und Kayle mit dem vollen Equip ist dann einfach enorm bei Corki oder allen anderen hard carry's oder wo soll das Argument sein das Kayle ein hardcarry ist oO Sie hat ein sehr schlechtes scaling mit equip und selbst bei Utillity vs Damage output zieht sie überall den kürzeren.

Man kann zwar Kayle als Carry spielen ( Ich kann Janna auch als Carry spielen ), aber mit sicherheit ist sie kein hard carry, dafür hat sie selbst mit den optimalsten items einen schlechten dmg output und kaum nutzen in einem team.


Atheuz is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Fernkampfninja Remake?!
Hallo, Hab metin2 zuletzt vor 1,5 jahren gezockt. seit der letzten Zeit versucht ja GF mit seinem relativ neuem Team viele Bugs und sontiges...
10 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
Kayle Build
Hi leute, Ich wollte mal nach nem gutem Kayle Build fragen. Ich hab sie bisher nur auf AP gezockt aba glaube so eher an AP/DD. xD Sagen wir : Ich...
8 Replies - League of Legends Main - Discussions / Questions
[Frage] Gegnerteam: Kayle,Zilean,Karthus <,<
Hey Leute, ich hab gestern mal wieder meine Lux gespielt und hatte im Gegnerteam Kayle, Zilean, und Karthus... Ich schätze die waren premade da...
11 Replies - League of Legends Main - Discussions / Questions
Alistar Remake
Neues aus dem LoL Forum -> Alistar Thoughts - League of Legends Community Es wird ein Remake von Alistar gemacht, welches ihn super Bufft =) Die...
3 Replies - League of Legends Main - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 18:00.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.