Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 06:04

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[Sammelthread] Roaming

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Jun 2008
Posts: 1,121
Received Thanks: 357
[Sammelthread] Roaming

Hallo ich wollte hier mal das Konzept des Roaming vorstellen, das sich nun wahrscheinlich, meiner Meinung nach, auch in europa durcksetzten wird.
Dazu einen Artikel aus in Lol.de:
Quote:
Was ist roaming?

Als roaming bezeichnet man das frühe hin und herlaufen zwischen den Wegen (Lanes) und ggf. auch des gegnerischen Jungles um zusammen mit einem Jungler starke und überraschende Ganks (Angriffe in Überzahl und aus dem Hinterhalt) zu bekommen. Bei dieser Taktik gibt es also 3 Spieler in eurem Team, die sich jeweils alleine auf einem Weg befinden. Durch diese Spielweise erhält man einen enormen Erfahrungspunkte-Vorteil und ist somit durch schnelleres aufsteigen im Level dem Gegner einen Schritt voraus.
Angefangen hat das ganze auf den US-Servern. Hier auf den EU-Servern spielt bisher kaum jemand einen Roamer, aber langsam schwappt die Welle auch nach Europa. Denn um diese Spielweise hier zu ignorieren, ist sie einfach zu stark, wenn auch nicht einfach in der Umsetzung.

Wie roame ich?

Roamen ist in der Theorie relativ einfach und funktioniert mit diversen Champions. Wichtig hierbei ist, dass der Champion einen harten CC, also einen Stun oder Root (Betäuben, Festhalten) besitzt. Weiterhin sollte diese Fähigkeit auch von Level 1 an seine volle Dauer besitzen und nicht erst mit dem Level ansteigen. Der Roamer sollte auch nicht sehr stark auf Gegenstände und Erfahrungspunkte angewiesen sein, damit er in späteren Phasen des Spiels weiterhin in Teamkämpfen brauchbar bleibt.

Gute Roamer sind somit vor allem: Alistar, Cho’ Gath, Blitzcrank, Renekton, Sion oder Taric.
Aber auch Twitch und Evelynn können durch ihre Tarnung/Unsichtbarkeit sehr gut roamen.


Um effektiv roamen zu können sollte man sich zuerst Schuhe holen. Denn ihr wollt ja nicht, dass der Gegner schneller ist als ihr selbst und einfach vor euch wegrennt.

Spielt man mit einem Roamer so ist man auf das Early- und Midgame (Phasen des Spiels) angewiesen. Kommt man erstmal in das Lategame kann es passieren, dass der XP- / Goldnachteil des Roamers so stark ist, dass das gegnerische Team nun die Überhand gewinnt.
Das Spiel sollte somit möglichst frühzeitig und somit vor dem Lategame gewonnen werden.
Generell gilt für jeden Roamer

Man holt sich am besten Schuhe, 1-2 Heiltränke und einen Manatrank. Nun geht man auf die Lane und steht im Idealfall im Gras, bis Level 2 erreicht ist und anschließend macht man sich ungesehen aus dem Staub, um zu ganken.

Mit wem roame ich?

Roamen mit Alistar

Mit Alistar zu roamen ist sehr einfach. Man lernt zuerst den Stun (Pulverisieren) (Q) und dann auf Level 2 den Knockback (Kopfstoss) (W). Anschließend kann Alistar sofort mit dem roamen loslegen.
Nun kommt es darauf an gegen welchen Jungler man spielt und wo er gerade ist. Spielt man etwa gegen einen Olaf, Shaco, Xin Zhao, Nocturne oder dergleichen kann man versuchen zu counterjunglen (den gegnerischen Jungler mit allen Mitteln das Leben zur Hölle machen). Idealerweise hat im eigenen Team jemand den Beschwörerzauber Clearvoyance (Hellsehen) das benutzt wurde um zu sehen wo der gegnerische Jungler startet. Hat man Glück, so startet er bei dem großen Golem für den Manabuff und man verseckt sich mit dem eigenen Jungler im Gebüsch bei den Geistern. Die oben genannten Jungler müssten zu diesem Zeitpunkt aber relativ wenig Leben über haben, sodass ihr versuchen solltet sie auf ihrem Weg abzufangen, was zu einem leicht erspielten Kill führen kann.
Ist dem nicht so, geht man entweder auf die Mid- (Mittlere Weg) oder Toplane (Obere Weg), aber auch die Botlane (Untere Weg) kann mit dem Jungler aus eurem Team zusammen geganked werden. Gerade in der Anfangsphase, wenn dort noch kein Ward (Späherblick / Magisches Auge) steht, ist es extrem stark. Wichtig bei den Ganks ist auch, dass man sich vorher mit dem eigenem Jungler abspricht.

Bei Alistar ist zu beachten: Wenn er jemanden gegen die Wand schlägt fliegt der Gegner nicht hindurch sondern bleibt dort hängen. Man hat somit einen Ministun, der oft ausreicht um dann noch neben ihn zu laufen und ihn zu stunnen.
Weiterhin kann man Headbutt + Stun (Kopfstoss + Pulverisieren) direkt machen, der Gegner wird dann weg- und gleichzeitig hochgeschlagen.

Mit Alistar ist es aber auch absolut notwendig den Beschwörerzauber Flash (Blitz) mitzunehmen, denn nur so kann er seinen Stun immer richtig ansetzen. Weiß man, dass der Gegner entweder nicht entkommen kann, oder bereits Flash eingesetzt hat, so kann man neben ihn flashen und ihn stunnen. Zusammen mit dem Teammate auf der Lane ist dies meistens ein sicherer Kill.

Die Gegenstände mit einem roaming-Alistar sind nicht allzu wichtig, denn man hat ohnehin das Ulti (ultimative Fähigkeit, erlernbar auf Stufe 6, 11 und 16) mit dem man den erlittenen Schaden, für kurze Dauer, sehr weit reduzieren kann.
Somit wäre es klug zum einen 5-er Schuhe (Stiefel der Beweglichkeit) zu kaufen, um schnell überall auf der Karte zu sein und zum anderen ein Shurelia’s Träumerei zu bauen, da man hierfür einen Stein der Weisen braucht und der mit der Regeneration und Gold/S natürlich viel hilft. Auch hilft es ein Heart of Gold (Herz aus Gold) zu holen, was etwas HP und ebenfalls Gold/S bringt.
Natürlich kann man für mehr Schaden auch das traditionelle Sheen (Glanz) kaufen.

Seine Meisterschaften sollten auf 9/0/21 verteilt werden. Zum einen bekommt er so mehr MS (Bewegungsgeschwindigkeit) und zum anderen kann er Flash (Blitz) öfters einsetzen. Die Defensiv-Meisterschaften braucht man mit ihm nicht, da er ja seine Ultimative Fähigkeit zum Ausgleich hat.

Roaming mit Cho’Gath

Auch mit Cho’Gath kann man ab Level 2 bereits roamen. Hier hat man einen Stun (Riss) (Q) der über weitere Strecken reicht und einen starken Silence (Wilder Schrei) (W). Ist man in der Lage mit dem Stun zu treffen, so ist er deutlich stärker als der von Alistar.
Mit seinem Ultimate ab Level 6, kann er zusätzlich noch extrem gut ganken.

Weiterhin hat er natürlich auch eine super Synergie mit Clairvoyance (Hellsehen). Man kann den Stun bereits casten bevor der Gegner einen sieht. Das ist gerade gegen Jungler wie Shaco oder Nocturne von großem Vorteil, da die beiden entweder wegblinken oder ihr Schild anmachen würden. So haben sie dafür aber gar keine Zeit, was schnell zu einem Kill führen kann.

Mit Cho ist es natürlich eher suboptimal ein Shurelia’s zu kaufen, daher bietet sich mit ihm an stattdessen einen Catalyst (Katalysator) zu holen, den man später zu einem Banshee’s Veil (Schleier der Todesfee) ausbauen kann.
Aber auch er kann ein Heart of Gold (Herz aus Gold) gut gebrauchen.
Summonerspells (Beschwörerzauber) können Flash (Blitz), Smite (Zerschmettern), Ignite (Entzünden) oder Ghost (Geist) sein. Flash sollte eigentlich immer dabei sein, und sonst sollte man sich den Gegnern und seinen Vorlieben anpassen.

Roaming mit Blitzcrank

Mit Blitz sollte man erst ab Level 3 roamen. Natürlich sollte man es schon früher machen wenn ein schwacher Jungler bei den Gegnern ist, den man abfangen kann, generell gilt für ihn aber: Erst an den Gegner laufen, diesen mit dem Schlag treffen und erst dann hooken (der Q-Zauber).
Man kann natürlich auch vorher hooken, aber die meisten Gegner werden dem ausweichen, laufen sie aber direkt von einem Weg trifft man mit großer Sicherheit.

Entsprechend ist es auch mit ihm klug Schuhe und Tränke zu kaufen.
Genau wie bei Alistar hat man die Möglichkeit Sheen zu kaufen, aber auch Heart of Gold und Catalyst können auf ihm sehr gut sein.

Roamen mit Renekton und Sion

Das Roamen mit den beiden unterscheidet sich nicht sonderlich von dem der anderen. Hier ist der Unterschied aber, dass die beiden oft auf einer Lane deutlich stärker sind. Hier muss man abwägen, welcher Spielstil bevorzugt wird.

Roamen mit Twitch und Evelynn

Roamen mit Twitch und Evelynn entscheidet sich deutlich von dem der anderen Helden, das liegt daran, dass sie sehr stark auf den Erfolg des Roamens angewiesen sind.

Auch mit den beiden sind Schuhe und Tränke Pflicht. Man kann sich nach Möglichkeit eine Wriggle’s Laterne kaufen und damit effektiv zu counterjunglen.

Sowohl mit Eve, als auch mit Twitch kann man effektiv ab Level 1 counterjunglen oder roamen. Roamen kann man sicherere allerdings ab Level 2, da Eve dann einen Damagespell und Twitch einen Slow hat.

Sehr stark ist mit ihnen auch das counterjunglen. Nimmt man Smite mit und spielt gegen einen schwachen Jungler, so kann man ihn bereits ab Level 1 töten.
Entscheidet man sich nun noch Ignite dazu zunehmen, was mit den beiden im Early sehr gut funktioniert und man erst im Midgame Abstriche machen muss, so hat man gegen die meisten Jungler einen sehr frühen Kill.
Hierfür ist es aber wichtig zu wissen wo der Gegner anfängt.
Spielt man gegen Warwick, Nunu oder Udyr sollte man sich darauf konzentrieren Wraiths (die Geister) oder Golems (die beiden kleinen Golems) zu stealen (klauen). Da man diese so oder so nicht so einfach töten kann sollte der Focus auf ihrer Verlangsamung liegen. Hat man irgendwann einen Ward oder Clairvoyance (Hellsehen) bei einem Buff (Echse / Golem) der gerade gemacht wird, so sollte man versuchen diesen Buff mit Smite zu stealen.
Wichtig bei den Summonerspells ist: Beide haben einen Stealth, d.h. sie sind gegen Vision Wards oder Oracles anfällig. Hat man aber ein starkes Earlygame, so erledigt sich das meistens schon. Wenn alles gut läuft ist man meistens nicht auf Flash oder Ghost angewiesen, es kann aber natürlich trotzdem oft sehr gut helfen, wobei Eve bei einem Kill ohnehin HP dazu bekommt und auch durch ihr Ultimate deutlich schneller und damit schwerer zu erwischen ist.

Das Roamen an sich gestaltet sich hier auch deutlich einfacher: Stealth (Unsichtbarkeit) aktivieren, auf die Lane hinter dem Gegner positionieren und im richtigen Moment angreifen. Die Gegner werden dabei meist so überrumpelt, dass sie kaum Zeit haben zu reagieren oder gar zu entkommen.
Fazit

Roamen ist mit Risiken verbunden. Allerdings lohnt es sich diese einzugehen, denn bei guter Umsetzung ist diese Spielweise mehr als nur ein bisschen stark. Allerdings kann dieser Schuss bei unerfahrenen Spielern auch nach hinten losgehen. Ihr solltet diese Taktik vorher mit eurem Team besprechen. Für Solospieler mit zufälligen Mitspielern ist diese Spielvariante nicht wirklich zu empfehlen.

geschrieben von Ninox & Varex
Hinsichtlich des neusten Patches (der kommen wird), ist Alistar aufgrund seines Pulverisierren nerfes nicht mehr der perfekte Roamer.
Was haltet ihr von Roaming?
Ist es besser als die Ad/Support kombi?
Wird es sich eurer Meinung nach durchsetzen?

Quelle: "http://lol.ingame.de/guides/allgemeines/roaming-in-lol/"



Master Of Magic is offline  
Thanks
5 Users
Old   #2
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2005
Posts: 1,389
Received Thanks: 322
Quote:
das sich nun wahrscheinlich auch in europa durcksetzten wird
Sehr unrealistisch, vorallem wenn man bedenkt wie CLG von LLL mit einem Roamer gegen eine AD Support Lane abgekackt ist.

Ich denke es wird zumindest in Europa bei der AD Support Lane bleiben und wenn man sich bis jetzt anschaut das US ab und zu Taktiken benutzt die bei uns ein knappes halbes Jahr alt sind denke ich das sie auch diese übernehmen werden.


Tobias is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 1
Join Date: Jun 2008
Posts: 1,121
Received Thanks: 357
ich denke das Clg schlechte absprachen und koordination hatten ausserdem konnte cho aka hotshot die botlane nich halten
Master Of Magic is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 3
Join Date: Mar 2008
Posts: 1,169
Received Thanks: 275
Wird sich nicht Durchsetzen.
Die USer spielen sehr Tanky, und die EUer spielen mehr auf Push. Und wie CLG von LLL weggefegt wurde. Wenn sich das durchsetzt das EU mit Roamer spielt, dann machen sie einen Schritt zurück.

tl;dr
US Meta: Roaming
Die USer benutzen Champs, die roamen (early ganks). Dafür perfekt geeignet ist Alistar. Somit gibt es sozusagen 3 Solo Lanes, während Alistar und der Jungler die Lanes ganken.

EU Meta: Support + Carry auf der Bot Lane
Der Support versteckt sich 24/7 im Gras, während der Carry sich die Creeps krallt. Janna und Soraka werden bevorzugt.


°Jumping_Freak° is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2005
Posts: 1,389
Received Thanks: 322
Quote:
Originally Posted by Master Of Magic View Post
ich denke das Clg schlechte absprachen und koordination hatten ausserdem konnte cho aka hotshot die botlane nich halten
Und woran lag es? Richtig er war alleine. Und woran lag das? Ach da war ja was ... Roaming?
Tobias is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2008
Posts: 891
Received Thanks: 1,364
Ich mach das mit Rammus immer gern
St1be is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 1
Join Date: Jun 2008
Posts: 1,121
Received Thanks: 357
Quote:
Originally Posted by Tobias View Post
Und woran lag es? Richtig er war alleine. Und woran lag das? Ach da war ja was ... Roaming?
ich meine selber schuld wenn die roamen wenn er nich alleine deffen kann.
Master Of Magic is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2005
Posts: 1,389
Received Thanks: 322
Was soll er denn machen? Es liegt am Roaming an sich und nicht an Hotshot oder whoever, denn um erfolgreich zu sein sollte der Roamer im early einige erfolgreiche ganks machen, was bei einer Support AD Lane doch recht schwer ist. Dann kommt dazu, dass die AD Support Lane den Solo Bot Player komplett zonen kann und ihn mehr oder weniger vom farmen abhält. Dann verlierst du noch eine Lane und es ist vorbei denn dann hast du 3 nutzlose Charaktere.
Tobias is offline  
Thanks
1 User
Old   #9
 
elite*gold: 1
Join Date: Jun 2008
Posts: 1,121
Received Thanks: 357
Quote:
Originally Posted by Tobias View Post
Was soll er denn machen? Es liegt am Roaming an sich und nicht an Hotshot oder whoever, denn um erfolgreich zu sein sollte der Roamer im early einige erfolgreiche ganks machen, was bei einer Support AD Lane doch recht schwer ist. Dann kommt dazu, dass die AD Support Lane den Solo Bot Player komplett zonen kann und ihn mehr oder weniger vom farmen abhält. Dann verlierst du noch eine Lane und es ist vorbei denn dann hast du 3 nutzlose Charaktere.
wäre es immer so, hätte sich das roaming nicht auf denn us gegen die ad/support lane durchgesetzt. was hier das problem war, war das wie du schon gesagt hast, dass hotshot ausgezont wurde, jedoch konnte alistar corki helfen, der dann auch gefeedet war. was man nicht wissen konnte war das LLL das roaming extrem gut mit caitlyn + janna countern konnten
Master Of Magic is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 20
Join Date: Aug 2005
Posts: 1,389
Received Thanks: 322
Dazu noch ein paar Quotes aussem offiziellen Forum :
Quote:
5. Jetzt zum "Meta Game". Nach meiner Auffassung ist damit gemeint, wie sich die Teams im Lategame verhalten und welche Strategien sie anwenden. Auf den US-Servern ist das Solo-Gaming mehr verbeitet. Man bleibt lange Zeit auf seiner Lane und farmt einfach nur. Guck dir den stream von Hotshotgg an. Der macht das sehr häufig.

In Europa hingegen werden VIEL mehr Teamfights gemacht. Schon ab LvL 10-11 geht da die Post ab.

6. Zum Setup:

CLG hat gestern zwei sehr tanky Setup´s gewählt, was bei uns vor ca. 4-5 Monaten üblich war. Typisch für EU ist 1 Tank, 1 Offtank, 1 Ad Carry, 1 AP Carry und 1 Supporter. CLG war damit total überfordert und wurde einfach überrannt. Im ersten Match haben sie nicht einen einzigen Kill gemacht.

Die US-Spieler hinken uns fast ein halbes Jahr in Sachen Taktik und Spielverständnis hinterher, was vorher aber niemandem so stark aufgefallen ist, aber gestern wurde es deutlich sichtbar.
Quote:
die europäer sind nicht besser, ihre taktik kontert die ami variante nur
während die amis die 3slolo lanes haben stehen die europäer besser auf den lanes - sie haben nur eine "gefährdete" lane und zwar die mitte
carry und supporter haben mit einem ward ziemlich große sicherheit, da die gegner mit roamer + jungler kommen müssen um effektiv zu ganken
toplane sichert sich mit 2wards + defensivem spiel
die amis müssen auf 2lanes mindestens doppelt warden um sicher zusein und sie gehen das risiko ein lvlmäßig und goldmäßig hinten zuliegen nur um 3 helden auf möglichst hohem lvl zuhaben
auch haben die europäer einen exp vorteil wenn sie zu 2t auf einer lane sind, auch wenn der supporter nur mittelprächtig davon profitiert (er brauch das lvln an sich ja nur selten um effektiv zuspielen)

daher kann man mMn nicht von eu > us reden was ihren skill angeht
eu taktik > us taktik stimmt da eher - aber mal schaun was sich da noch bis zur dreamhack dran ändert

Aber Zenons Aussage halte ich für die beste :
Quote:
Der Unterschied ist, dass Europa besser ist ;P

Ganz im Ernst: ihr müsst daran denken, dass das die ersten Kontaktpunkte zwischen unseren Top Metagames waren. Wir hatten isolierte Evolution auf beiden Regionen und es braucht mehr als ein paar Turnierspiele, bis sich diese Metagames aufeinander einstellen. Ich geh davon aus, dass Ideen aus dem jeweils anderen Metagame im eigenen eingebracht werden--Fnatic haben zB im Go4Lol Monthly Finale ggn SK nen roaming Alistar (wewillfailer) gehabt, während ich davon ausgehe, dass in den US so langsam das Ende von Tanky DPS ansteht. Wir haben das bereits ausreichend generft, nur wenn die besten Spieler in deiner Region immernoch am alten Metagame festhalten, ist es schwer zu argumentieren, dass es da etwas besseres gibt.

Ich finde das Ganze auf jeden Fall superspannend und bin persönlich im eSports Nirwana. Dreamhack kann gar nicht bald genug kommen
Tobias is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 20
Join Date: Jun 2010
Posts: 586
Received Thanks: 75
Das dumme ist nur, dass zu viele Noobs da sind und man das ohne privates Spiel kaum schafft.
_phil is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 23
Join Date: Mar 2010
Posts: 2,021
Received Thanks: 338
Ich stell's mir auch lustig, und für die Jungler sehr stressig vor - bei zwei Teams mit Roaming wären das 4 Leute, die ständig im Jungle und zwischen den Lanes rumlaufen ^^

btw- wieso "sammelthread"? man muss ja nicht jede diskussion als sammelthread bezeichnen oO
spike0 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 675
Received Thanks: 88
Ich finde das Roaming einfach nur für die Spieler exestiert, die zu sehr isoliert spielen, so ist Roaming nur ein konter gegen solche Jungler, die nicht aufpassen und gegen Lanes, die auch so gegankt wären "gut". Der lvl Vorteil ist immens niedrig, da 2 andere chars in ihren Builds total im abgrund sind und selbst wenn dieser char nicht stark auf items abgestimmt werden muss, es ist dennoch ein verlust, den man nur durch viel zeitaufwand beheben lassen kann. Eve oder Twitch als Roamer finde ich ok, aber was ist denn das für eine Taktik 3 Solos zu haben? was wenn eine Solo nicht durchhalten kann (Hotshot ist ein noob, der kann nichts in meinen augen und wurde nur nach oben gebracht, weil er von allen Leuten die Kills nahm und sich selber zum Carry gemacht hat, also wurde er gecarryied, was andere Pro Spieler, Rain Man, Wickd, Guardsman Bob, etc nicht nötig gehabt haben (mehr oder weniger)) und diese Solo halt alles vermasselt? Niemand kann eine Lane halten, wenn dauer harassment herabrieselt und man nichts dagegen machen kann und wenn man sich wegteleportieren MUSS ist der lvl Vorteil schnell weg...

Naja, Eu sowohl als US sind gleich gut, wenn man es auf die "Top Spieler" bezieht und an und für sich ist EU taktisch vortgeschrittener, und das mit verständlichkeit, da US in den meisten Spielen nur einseitig denkt und nur selten was anderes ausprobiert -> schlechtere Taktiker. Was die US nicht kann ist vorrausdenken, was die EU bräuchte wären weitere Taktiken und vlt. mehr Sportsgeist (auf beiden Seiten) (schaut euch hotshot und sein geflame JEDE runde an)
«ΒloodEdge» is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2010
Posts: 719
Received Thanks: 191
Quote:
Originally Posted by Aldinator2 View Post
(Hotshot ist ein noob, der kann nichts in meinen augen und wurde nur nach oben gebracht, weil er von allen Leuten die Kills nahm und sich selber zum Carry gemacht hat, also wurde er gecarryied, was andere Pro Spieler, Rain Man, Wickd, Guardsman Bob, etc nicht nötig gehabt haben (mehr oder weniger))
Jojo. Hotshot ist ein Noob und hat keinen Skill.

Sorry, aber du redest Blödsinn. HS ist zwar nicht so gut wie man bei seinem ELO denken kann, aber er ist zumindest besser als Wickd.
Würde er wirklich so schlecht sein, würde er bei Kakasoul wohl eine ELO von 1200, denn man kann ja nicht 2 mal so viel Glück haben, nach oben gecarryied zu werden, oder?

Was ist deine ELO btw? 1100? Wenn ja, dann sicher nur weil deine Teammates so schlecht sind, richtig?

Mehr sag ich dazu nicht.
J3FFR0 is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 25,313
Received Thanks: 5,958
Spielt Wickd nicht auch manchmal auf diesem Kakasoul Account?


ayy lmao is offline  
Reply

Tags
league of legends, roaming, strategie, taktik



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +2. The time now is 06:04.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.