Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Hardware > Hardware Discussions / Questions
You last visited: Today at 06:55

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Tastatur im destilierten Wasserbad reinigen?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,104
Received Thanks: 1,060
Tastatur im destilierten Wasserbad reinigen?

sers,
hab eben ein Glas Saft über meiner Tastatur verschüttet und sie natürlich sofort ausgesteckt, alle Tasten entfernt und so gut es geht mit warmen Wasser gereinigt. Logischerweise ist auch was vom Saft auf die Platine gekommen, daher wollte ich fragen, ob dieses Bad in destiliertem Wasser wirklich helfen kann? Laut Internet soll das oft funktionieren. Wäre bitter mal eben so 200 Euro zerstört zu haben..

Tastatur ist eine Logitech g910 Orion Spark.



ANBEEFER is offline  
Old 03/06/2018, 05:41   #2
 
elite*gold: 140
Join Date: May 2012
Posts: 204
Received Thanks: 61
Wenn du ganz sicher gehen willst dann kauf dir eine Flasche Isopropanol

https://www.amazon.de/Isopropanol-Is.../dp/B00JXK92YI

Damit bekommst du garantiert alles wieder sauber und du musst dir keine Sorgen ums Wasser machen


Spaces is offline  
Old 03/06/2018, 09:29   #3
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,104
Received Thanks: 1,060
Muss das 99,9% sein? Und wie gehe ich vor? Öffnen und Platine reinigen?
ANBEEFER is offline  
Old 03/06/2018, 12:18   #4
elchzuechter



 
elite*gold: 26
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,393
Received Thanks: 1,738
Vorgehen ist ca. Dasselbe wie hier :


stotterer09 is offline  
Old 03/06/2018, 17:43   #5
 
elite*gold: 140
Join Date: May 2012
Posts: 204
Received Thanks: 61
Einfach soweit wie nötig demontieren und mit Isopropanol reinigen

99,9% wäre optimal aber 70% z.B. ist ebenfalls ausreichend und sicher
Spaces is offline  
Old 03/06/2018, 17:48   #6



 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2011
Posts: 517
Received Thanks: 35
Nimmste dir zu dem alc noch nen paar Wattestäbchen und reinigst gaaaanz vorsichtig die Platine und alles weitere, sollte es danach nicht funktionieren ist der Defekt wahrscheinlich nicht mehr reparabel
Cyberghost420 is offline  
Old 03/06/2018, 18:29   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 6,672
Received Thanks: 2,167
Also ich sags mal so, ich kenne einen der seine K70 in die Spülmaschine steckt und dann für paar Tage auf die Heizung legt.

Er schwört darauf... yeah dann doch lieber Isopropanol.
-i.nwA_ is offline  
Thanks
1 User
Old 03/06/2018, 22:00   #8
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,104
Received Thanks: 1,060
Hab soweit alles auseinander genommen. Nur die Tasten sind für mich nicht von der Platine zu trennen, kann ich die trotzdem reinlegen?
ANBEEFER is offline  
Old 03/07/2018, 01:49   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 818
Received Thanks: 246
Quote:
Originally Posted by -i.nwA_ View Post
Also ich sags mal so, ich kenne einen der seine K70 in die Spülmaschine steckt und dann für paar Tage auf die Heizung legt.

Er schwört darauf... yeah dann doch lieber Isopropanol.
Selbstverständlich mit Spülmittel
P@r@m3d!© is offline  
Old 03/07/2018, 13:07   #10


 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 5,065
Received Thanks: 2,671
Destilliertes Wasser bringt dir gar nichts, wenn du die Tastatur nicht zerlegst. Es leitet zwar nicht und deswegen wird es von Laien oft für die Reinigung von Elektronik eingesetzt. Allerdings ist es in Verbindung mit dem Schmutz selbst eben nicht mehr destilliert. Theoretisch kannst du dann auch gleich Leitungswasser nehmen. So oder so geht der Löwenanteil an Mineralien die da eingespült werden eher von der Tastatur selber aus, als vom Leitungswasser (wenn da nicht grad Brackwasser rauskommt xD).

Du kannst Wasser aber auch Isopropanol nehmen. Bei Wasser solltest du halt die Platine entfernen.
Chicken.ShooT is offline  
Old 03/07/2018, 21:00   #11


 
elite*gold: 27
The Black Market: 192/0/0
Join Date: Jan 2011
Posts: 10,992
Received Thanks: 7,218
Quote:
Originally Posted by Cyberghost420 View Post
Nimmste dir zu dem alc noch nen paar Wattestäbchen und reinigst gaaaanz vorsichtig die Platine und alles weitere, sollte es danach nicht funktionieren ist der Defekt wahrscheinlich nicht mehr reparabel
Wattestäbchen wären jetzt nicht so besonders.

Quote:
Originally Posted by -i.nwA_ View Post
Also ich sags mal so, ich kenne einen der seine K70 in die Spülmaschine steckt und dann für paar Tage auf die Heizung legt.

Er schwört darauf... yeah dann doch lieber Isopropanol.
Galileo lässt grüßen.

Quote:
Originally Posted by Chicken.ShooT View Post
Destilliertes Wasser bringt dir gar nichts, wenn du die Tastatur nicht zerlegst. Es leitet zwar nicht und deswegen wird es von Laien oft für die Reinigung von Elektronik eingesetzt. Allerdings ist es in Verbindung mit dem Schmutz selbst eben nicht mehr destilliert. Theoretisch kannst du dann auch gleich Leitungswasser nehmen. So oder so geht der Löwenanteil an Mineralien die da eingespült werden eher von der Tastatur selber aus, als vom Leitungswasser (wenn da nicht grad Brackwasser rauskommt xD).

Du kannst Wasser aber auch Isopropanol nehmen. Bei Wasser solltest du halt die Platine entfernen.
Destilliertes Wasser wäre sogar leicht leitend evtl. da würde ich eher auf deionisiertes Wasser nehmen oder sowas in der Art, wobei Alkohol eh besser ist.
epvpers LUL is offline  
Old 03/08/2018, 13:12   #12
 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2014
Posts: 5,104
Received Thanks: 1,060
Quote:
Originally Posted by -i.nwA_ View Post
Also ich sags mal so, ich kenne einen der seine K70 in die Spülmaschine steckt und dann für paar Tage auf die Heizung legt.

Er schwört darauf... yeah dann doch lieber Isopropanol.





Also, bei mir sieht es momentan so aus
Weiter geht es nicht, die beiden Teile hängen zusammen. Problem ist wie gesagt, dass das Jägermeister/Saft Gemisch in die Switches reingelaufen ist, und diese logischerweise verkleben. Wollte mir jetzt ein größeres Behältnis zulegen, dass mit Isopropanol füllen bis die Platine bedeckt, sprich "unterwasser" ist, und das dann ein bis zwei Stunden drin liegen lassen. Danach 2-3h bei 30° in den Backofen. Andere Möglichkeit wäre halt wirklich ohne Spülmittel in die Spülmaschine. In der Theorie sollte das Problemlos klappen, ist nur die Frage wie hitzeempfindlich so eine Platine ist.

Achja, mein Fazit: Gläser sind beschissen.
ANBEEFER is offline  
Old 03/12/2018, 16:18   #13
elchzuechter



 
elite*gold: 26
Join Date: Dec 2010
Posts: 2,393
Received Thanks: 1,738
Wattestäbchen sind eher eine schlechte Idee, da sich davon Fasern ablösen. Lieber ne Zahnbürste(Am besten unbenutzt ).
Ich denk mal dass das Plastik kein Problem mit Isopropanol hat, jedoch lösen sich kleber und gummizeugs auf.

Das mit dem Backofen würde ich mir an deiner Stelle sparen wenn du den dann aufmachst kommt dann eine tolle isopropanolwolke raus^^
lieber Lufttrocknen


stotterer09 is offline  
Reply



« Suche PC | Kaufentscheidung Tablet »

Similar Threads
Tastatur reinigen?
07/29/2014 - Off Topic - 2 Replies
Wie kann man am besten seine Tastatur reinigen ohne sie direkt zu schrotten bzw kann man bei der Roccat Isku FX die Tasten abnehmen ohne sie zu schrotten?
Samasung R505 Reinigen
12/31/2011 - Technical Support - 0 Replies
Hey Ich suche ein TuT wie ich meinen Laptop Samsung R505 Reinigen kann Ich Scheitere schon beim aufschrauben.. daher man schwer an den lüfter rankommt ... Es wäre schön wenn ihr ein Video-TUT findet dass ich an meinen lüfter rankomme ohne den laptop ganz ausernander zu nehmen.. ~Xyniz
Photus Plasma 55 " reinigen?!
11/05/2011 - Technical Support - 1 Replies
hallo liebe com, ich habe einen 55" Plasma Fernseher von Photus. Nun nach einigen Monaten mag ich das Bildfeld sauber machen. Da Plasma jedoch Empfindlich sein soll, mag ich Vorsicht halber jemanden fragen, der sich damit auskennt. Ich hätte es jetzt so gemacht: - Den Fernseher ausgeschaltet
Bild Bearbeiten (Farbe, Reinigen)
12/20/2008 - General Art - 2 Replies
So brauche nochmals hilfe :P ich habe ein Photo von einer älteren Kamera nun ist da wie so Staub drauf der festhängt (Fusseln), und die Farbe ist sehr verblasst.Könnt ihr mir vieleicht sagen wie ich das reiner bekomme und die Farbe kräftiger ?=) Wäre super MFG,Sazuke
Makro / AutoIt fuer Reinigen/spellsteal
07/17/2007 - WoW Ask the Experts - 8 Replies
Hallo, gestern ist ein Thread im Wow Forum aufgetaucht, wo man sieht, dass ein Schamane dem Magier den Eisblock wegreinigt. WoW Mage Forum (de) Wir hatten hier ja schonmal im Forum, dass man als Mage auch z.b. dem Paladin die Bubble klauen kann mit Timing. Jetzt wollt ich mal fragen ob ihr vielleicht ein Makro oder AutoIt-Script schreiben koennt (kenn mich selber da nicht so aus) mit dem man falls der Pala die Bubble anklickt man selbst alle Zauber unterbricht und auf Spellsteal...



All times are GMT +1. The time now is 06:55.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.