Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Hardware > Hardware Discussions / Questions
You last visited: Today at 15:11

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Neuen PC zusammenstellen

Reply
 
Old   #16
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17





 
elite*gold: 2282
The Black Market: 139/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 19,655
Received Thanks: 8,438
Quote:
Originally Posted by qqdev View Post
Nutzen diese Programme nicht mehrere Cores?
Ja, deswegen den i7 mit dem Hyperthreading.


Quote:
Originally Posted by WoWeger View Post
Der intel bietet mehr power da amd meist auf virtuelle kerne zurückgreift.
Virtuelle Kerne und Hyperthreading ist die Technologie von Intel, nicht von AMD.



Krotus is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 528
Received Thanks: 141
Aber bei AMD bekommt er für das gleiche Geld viel mehr Cores? Verstehe gerade die Argumentation nicht.

Grüße


qqdev is offline  
Old   #18
hakai no kami
 
elite*gold: 9447
Join Date: Jan 2014
Posts: 6,537
Received Thanks: 1,544
Quote:
Originally Posted by qqdev View Post
Aber bei AMD bekommt er für das gleiche Geld viel mehr Cores? Verstehe gerade die Argumentation nicht.

Grüße
Derzeit ist es aber noch so, dass Intels Kerne um einiges mehr Leistung bieten als die von AMD. Mehr Cores sind nicht gleich besser.
Zonkee is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 528
Received Thanks: 141
Quote:
Originally Posted by Drewfire View Post
Derzeit ist es aber noch so, dass Intels Kerne um einiges mehr Leistung bieten als die von AMD. Mehr Cores sind nicht gleich besser.
Deswegen sage ich ja auch, dass er abwarten soll. Bei hoch parallelen Tasks sind mehr Cores in der Regel schon deutlich besser. Ist auch nicht so, dass die extrem niedriger getaktet sind als die von Intel.

Gruß


qqdev is offline  
Old   #20
Moderator



 
elite*gold: 1074
Join Date: Apr 2012
Posts: 2,921
Received Thanks: 1,434
1080p hin oder her, wenn er schon so viel Geld ausgeben möchte, dann würde ich ihm eher die GTX 1070 empfehlen. Ich hab die 1060, ein Freund die 1070, und wenn wir gemeinsam GTA V oder MMORPGs gespielt haben, hat man den Unterschied schon gemerkt. Während ich immer mit meinen 60fps zittern musste, dass nicht gleich eine aufwendige Szene im Spiel kommt, hatte er immer konstant über 60fps. Er meinte ja auch, er kann das Geld ruhig ausreizen. Und wenn man schon so viel Geld ausgibt, sollte man gar keine Probleme mit dem Gaming auf der Auflösung haben
Moneypulation is offline  
Old   #21
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17





 
elite*gold: 2282
The Black Market: 139/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 19,655
Received Thanks: 8,438
Quote:
Deswegen sage ich ja auch, dass er abwarten soll. Bei hoch parallelen Tasks sind mehr Cores in der Regel schon deutlich besser. Ist auch nicht so, dass die extrem niedriger getaktet sind als die von Intel.

Gruß
Die aktuellen AMD Prozessoren sind aber einfach scheiße. Was bringt es Dir wenn Du zwar mehr Kerne hast aber jeder Kern nur einen Bruchteil der Leistung von den Intel Kernen hat.
Es gibt auch Smartphoneprozessoren mit 8 Kernen. Die müssten nach deiner Logik dann ja auch besser sein.

AMD wird im März neue Prozessoren rausbringen wo es auch 6 und 8Kerner geben wird die eher konkurrenzfähig sind. Aber in Spielen sind diese Prozessoren deutlich langsamer, als ein i7 7700K, weil dort die ganzen Kerne gar net genutzt werden können und mehr Takt mehr bringt.


Quote:
1080p hin oder her, wenn er schon so viel Geld ausgeben möchte, dann würde ich ihm eher die GTX 1070 empfehlen. Ich hab die 1060, ein Freund die 1070, und wenn wir gemeinsam GTA V oder MMORPGs gespielt haben, hat man den Unterschied schon gemerkt. Während ich immer mit meinen 60fps zittern musste, dass nicht gleich eine aufwendige Szene im Spiel kommt, hatte er immer konstant über 60fps. Er meinte ja auch, er kann das Geld ruhig ausreizen. Und wenn man schon so viel Geld ausgibt, sollte man gar keine Probleme mit dem Gaming auf der Auflösung haben
Naja also man kann mit ner GTX1060 6Gb jedes Spiel absolut flüssig in Ultra spielen. Ob man jetzt mal 55 FPS hat oder 60 ist ja vollkommen egal.
Krotus is offline  
Old   #22

 
elite*gold: 89
Join Date: Nov 2009
Posts: 4,724
Received Thanks: 2,461
Es geht ja nicht nur um zocken, er hat ja auch gesagt, dass er mit Adobe-Programmen arbeitet. Also wiegt das mal gegenseitig auf... Arbeit > Zocken! Demnach kann man ihn schon ein 6 oder 8-Kerner empfehlen, ob von AMD oder Intel. Ein bisschen mehr Takt mit einem 4-Kerner, spielt doch selbst beim Gaming eher eine untergeordnetere Rolle.

Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Aber in Spielen sind diese Prozessoren deutlich langsamer, als ein i7 7700K, weil dort die ganzen Kerne gar net genutzt werden können und mehr Takt mehr bringt.
Diese Aussagen widerspricht sich mit deiner anderen Haltung, dass OC in Games 0 FPS bringt. Warum sollte ein Basis-Takt von 4,2 GHz etwas bringen, OC auf 4,2 GHz aber nichts?^^
Chicken.ShooT is offline  
Old   #23
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17





 
elite*gold: 2282
The Black Market: 139/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 19,655
Received Thanks: 8,438
Quote:
Es geht ja nicht nur um zocken, er hat ja auch gesagt, dass er mit Adobe-Programmen arbeitet. Also wiegt das mal gegenseitig auf... Arbeit > Zocken! Demnach kann man ihn schon ein 6 oder 8-Kerner empfehlen, ob von AMD oder Intel. Ein bisschen mehr Takt mit einem 4-Kerner, spielt doch selbst beim Gaming eher eine untergeordnetere Rolle.
Ist halt die Frage ob er mehr Spielen möchte oder mehr Arbeiten. Wenn er mehr arbeitet kann man natürlich nen 6800K oder vergleichbaren Ryzen Prozessor nehmen.


Quote:
Diese Aussagen widerspricht sich mit deiner anderen Haltung, dass OC in Games 0 FPS bringt. Warum sollte ein Basis-Takt von 4,2 GHz etwas bringen, OC auf 4,2 GHz aber nichts?^^
Wenn man jetzt innerhalb der aktuellen Intel Architektur vergleicht ja. Aber wir wissen ja noch net wie schnell Ryzen sein wird. Aber wahrscheinlich wird die IPC Leistung geringer sein. Um da also auf die gleiche Leistung wie bei Kaby Lake zu kommen müsste der AMD Prozessor einen höheren Takt haben, was aber wahrscheinlich nicht der Fall sein wird (Leaks sagen ja irgendwas zwischen 3 und 3.6Ghz). Das meinte ich damit
Krotus is offline  
Thanks
1 User
Old   #24
 
elite*gold: 6
Join Date: Mar 2008
Posts: 1,800
Received Thanks: 451
Ich habe mir mal aus Langeweile den Einkaufswagen bei Amazon mit Bauteilen voll gemacht. Für das Budget, welches mir zur Verfügung steht. Das wäre er dann in etwa:

Imgur: The most awesome images on the Internet

Was haltet ihr davon?
XoeRli is offline  
Old   #25
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17





 
elite*gold: 2282
The Black Market: 139/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 19,655
Received Thanks: 8,438
Überhaupt nicht gut.
Wofür brauchst Du so eine große SSD? Spiele profitieren net davon, da kann man besser eine kleine SSD fürs System nehmen und eine große HDD für Daten und Spiele.
Netzteil viel zu groß.
Mainboard teuer und von der Technik und Ausstattung her eher durchschnittlich.
Kühler laut und kühlt schlecht. Überhaupt nicht geeignet.
Die GTX1080 bringt Dir überhaupt nix wenn Du in 1080p spielst. Die ganze Leistung verpufft im Nichts. Mehr als eine GTX1060 6Gb macht für 1080p keinen Sinn. Damit kannst Du alles auf Ultra spielen. Dazu ist die Asus Karte noch mega laut und heiß. Dazu teuer.


Ich habe Dir doch schon eine für Dich extrem gute Zusammenstellung gepostet. Warum nimmst Du die nicht?
Krotus is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 528
Received Thanks: 141
Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Die aktuellen AMD Prozessoren sind aber einfach scheiße. Was bringt es Dir wenn Du zwar mehr Kerne hast aber jeder Kern nur einen Bruchteil der Leistung von den Intel Kernen hat.
Es gibt auch Smartphoneprozessoren mit 8 Kernen. Die müssten nach deiner Logik dann ja auch besser sein.
Nee, weil ARM-Prozessoren nicht die gleiche Taktung haben und die Architektur auch eine andere ist. Das Problem ist, dass die kommenden AMD-Prozessoren eben nicht einen Bruchteil der Leistung von den Intel-Kernen haben. Schau dir doch mal die Benchmarks an. Natürlich sind sie langsamer, aber deswegen auf deutlich mehr Kerne zu verzichten macht selten Sinn.
qqdev is offline  
Old   #27
"Ich muss noch viel von dir lernen" - Sm!th'17





 
elite*gold: 2282
The Black Market: 139/1/0
Join Date: Dec 2010
Posts: 19,655
Received Thanks: 8,438
Quote:
Nee, weil ARM-Prozessoren nicht die gleiche Taktung haben und die Architektur auch eine andere ist.
AMD und Intel haben ja auch nicht die gleiche Architektur, deswegen kann man das auch nicht 1:1 vergleichen. Ja es wird besser sein. Broadwell-E Niveau wohl. Kaby Lake ist trotzdem nochmal ne ganze Ecke schneller.

Quote:
Natürlich sind sie langsamer, aber deswegen auf deutlich mehr Kerne zu verzichten selten Sinn.
Kommt drauf an. Wenn das Arbeiten im Vordergrund steht kann man das machen und verzichtet dann auf Etwas Gamingleistung, da die ganzen zusätzlichen Kerne nicht von Spielen genutzt werden. Aber der TE möchte ja einen Gaming PC haben mit dem er ab und zu arbeiten kann und da ist ein i7 7700K halt deutlich besser, als einer der kommenden Ryzen Prozessoren.
Krotus is offline  
Old   #28
 
elite*gold: 6
Join Date: Mar 2008
Posts: 1,800
Received Thanks: 451
Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Ich habe Dir doch schon eine für Dich extrem gute Zusammenstellung gepostet. Warum nimmst Du die nicht?
Ich hatte schonmal eine Grafikkarte von Nvidia der GTX x60 Reihe... Damit hatte ich dann vielleicht ein halbes Jahr Ruhe. Mit jedem weiteren neuen Spiel könnte man zusehen, wie schnell die FPS dann doch sinken :/ daher bin ich mit der 60er Reihe so vorsichtig :/
XoeRli is offline  
Old   #29
 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2009
Posts: 3,338
Received Thanks: 952
Quote:
Originally Posted by XoeRli View Post
Ich hatte schonmal eine Grafikkarte von Nvidia der GTX x60 Reihe... Damit hatte ich dann vielleicht ein halbes Jahr Ruhe. Mit jedem weiteren neuen Spiel könnte man zusehen, wie schnell die FPS dann doch sinken :/ daher bin ich mit der 60er Reihe so vorsichtig :/

Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Ok, dann musst Du bei Weitem nicht so viel ausgeben. Für den Monitor lohnt sich keine mega teure Graka usw. Das kann der gar nicht ausreizen.

Ich würde das so machen:

Intel Core i7 7700K (Damit Du viel Power bei den Adobe Programmen hast)
Thermalright Macho HR-02
Gigabyte Z270X Ultra Gaming
16Gb DDR4 RAM
250Gb Samsung 850 EVO SSD
1Tb Seagate Barracuda Compute HDD
Palit GTX1060 6Gb JetStream (kannste in 1080p die dein Monitor bietet jedes Spiel auf Ultra zocken, mehr macht keinen Sinn da die Leistung mit dem Monitor verpufft)
beQuiet Pure Power 10 500W Netzteil
Gehäuse nach Wahl (was Dir optisch gefällt)

Liegt bei etwas über 1000€

Nimm dann einfach diese hier und mach eine GTX 1070 statt der 1060 rein, obwohl das eigtl Schwachsinn ist..
Hacker!! is offline  
Old   #30

 
elite*gold: 4
Join Date: Nov 2009
Posts: 1,906
Received Thanks: 685
Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
AMD und Intel haben ja auch nicht die gleiche Architektur, deswegen kann man das auch nicht 1:1 vergleichen. Ja es wird besser sein. Broadwell-E Niveau wohl. Kaby Lake ist trotzdem nochmal ne ganze Ecke schneller.


Kommt drauf an. Wenn das Arbeiten im Vordergrund steht kann man das machen und verzichtet dann auf Etwas Gamingleistung, da die ganzen zusätzlichen Kerne nicht von Spielen genutzt werden. Aber der TE möchte ja einen Gaming PC haben mit dem er ab und zu arbeiten kann und da ist ein i7 7700K halt deutlich besser, als einer der kommenden Ryzen Prozessoren.
Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Oh man bitte nicht dieses Video. Der Typ hat kaum Ahnung von Hardware und labert nur Müll. Er sagt: Ja mit einem i5 hat man nur 65FPS in BF1. Bullshit. Und er hat 0 Beweise dafür. Er labert einfach Scheiße. Ich kann Dir aus meiner Erfahung sagen das selbst ein Pentium G4560 mehr als 65FPS in BF1 schafft. Kannst auch gerne mal in die Kommentare unter dem Video ansehen, da schreiben viele User das Gleiche. Ein user Namens "VelporLP" hat dort zum Beispiel selber einen Test gemacht. Mit seinem i5 6600 kam er auf 125FPS in 1080p. Zukunftsorientiert bist Du also net wirklich mit dem 7700K.
Nur mal so nebenbei ist der Xeon E3-1230V5 bis auf die IGP baugleich mit dem i7. Nur halt 100€ günstiger.
Haha, also wenn der TE einen 6900K für 360€ holen kann, soll er sich lieber einen 7700K holen weil der ja bekanntlich in Spielen besser ist. Im anderen Thread heißt es das in heutigen Spielen zu 99% die GPU limitiert, hier soll ein Broadwell-E ähnlicher Prozessor plötzlich ein Problem in Spielen darstellen.

@qqdev hat ausdrücklich gesagt das er auf Ryzen warten soll und du antwortest daraufhin:
Quote:
Die aktuellen AMD Prozessoren sind aber einfach scheiße. Was bringt es Dir wenn Du zwar mehr Kerne hast aber jeder Kern nur einen Bruchteil der Leistung von den Intel Kernen hat.
Es gibt auch Smartphoneprozessoren mit 8 Kernen. Die müssten nach deiner Logik dann ja auch besser sein.
1. Hat er hier niemand einen Prozessor mit Bulldozer Architektur empfohlen.
2. Gehst du pauschal davon aus er kenne den Unterschied zwischen Desktop CPU und ARM CPU nicht einfach nur deswegen weil er schreibt:
Quote:
Bei hoch parallelen Tasks sind mehr Cores in der Regel schon deutlich besser. Ist auch nicht so, dass die extrem niedriger getaktet sind als die von Intel.
Du hast ganz genau verstanden was er meint und du diffamierst ihn hier schon fast nur weil er sich deiner Meinung nach nicht deutlich genug ausgedrückt hat. Wäre mir btw. neu das AMD ARM CPUs fertigt.

Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Wenn man jetzt innerhalb der aktuellen Intel Architektur vergleicht ja. Aber wir wissen ja noch net wie schnell Ryzen sein wird. Aber wahrscheinlich wird die IPC Leistung geringer sein. Um da also auf die gleiche Leistung wie bei Kaby Lake zu kommen müsste der AMD Prozessor einen höheren Takt haben, was aber wahrscheinlich nicht der Fall sein wird (Leaks sagen ja irgendwas zwischen 3 und 3.6Ghz). Das meinte ich damit
Sorry, was ist das für ein Schwachsinn? Du sagst doch selber das Ryzen mit Broadwell-E vergleichbar ist. Wieso soll ein Broadwell-E Prozessor mit einem Takt von 4,2 GHz jetzt aber schneller in Spielen sein? Deswegen hast du ihm doch überhaupt erst den 7700K empfohlen. Kaby Lake ist vor allem wegen dem höheren Takt schneller, der laut Aussagen von dir in anderen Threads aber 0 Mehrwert hat. Wieso empfiehlst du dem TE hier jetzt aber den 7700K, wenn der Mehrwert doch nicht existent ist? Selbst wenn Ryzen doch nur eine Broadwell IPC hat, sollte die Performance doch laut DIR reichen für Spiele. Der IPC Gewinn von Broadwell auf Skylake/Kaby Lake sind vlt. paar Prozent.



Quote:
Originally Posted by Krotus View Post
Klar kann man da erstmal auf Ryzen warten, aber die Prozessoren haben ja eher mehr Kerne und etwas weniger Takt was in Spielen net so sinnvoll ist. Ich denke nicht das der Ryzen Quadcore den i7 7700K schlagen wird, aber kann man natürlich dann in den Benchmarks sehen
Das macht auch nur dann Sinn, wenn man den 4C/8T Prozessor gegen den 7700K antreten lässt. Was aber Realitätsfern ist da du laut Leaks und Gerüchten wohl für den gleichen Preis einen 6C/12T oder sogar 8C/16T Prozessor bekommst. Wieso du hier nicht wenigstens empfiehlst eine Woche abzuwarten um die Preise zu kennen, ist mehr als nur fragwürdig.


Charly™ is offline  
Thanks
1 User
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Neuen PC zusammenstellen!
Hey Leute, wie oben schon gesagt würde ich gerne mir einen neuen PC zulegen, der am besten zusammengestellt ist. Haken an der Sache ist, ich habe so...
10 Replies - Hardware Discussions / Questions
Neuen PC zusammenstellen
Ich habe mal einen PC zusammengestellt der für die nächsten jahre passen sollte derzeitiger preis des PCs 1000€, wenn möglich noch billiger machen...
1 Replies - Hardware Discussions / Questions
Neuen Gamer-Pc zusammenstellen
Hallo Leute Ich habe nicht gerade viel Ahnung von Gamer-Pc's , daher benötige ich eure Hilfe. Könnt ihr mir einen Pc zusammenstellen der BF3 auf...
5 Replies - Hardware Discussions / Questions
Aufrüsten oder neuen zusammenstellen?
Hi Leute. Ich stelle mir gerade die große Frage, was ich machen soll. Weihnachten rückt näher, ich weiß, aber ich werde mir sicherlich keinen PC...
12 Replies - Hardware Discussions / Questions
Neuen PC zusammenstellen.
Hallo . Ich würde mir gerne einen PC zusammenstellen, brauche dabei aber eure Experten Hilfe. ;') Also die wichtigsten Sachen: - Wäre gut...
33 Replies - Technical Support



All times are GMT +1. The time now is 15:11.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.