Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Guild Wars 2 > GW2 Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 19:17

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[Gerüchteküche] Klassenspekulation

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 15
Join Date: Nov 2005
Posts: 13,034
Received Thanks: 5,314
[Gerüchteküche] Klassenspekulation

Damit es hier nicht so leer ist, mal etwas Gerüchteküche

Auf der Guild Wars 2 Seite, gibt es ja die Klassenübersicht. Wer sie nicht kennt:

You must register and activate your account in order to view images.

Bisher sind ja schon, Elementarmagier, Krieger, Waldläufer und Nekromant bekannt.

Für die Guild Wars 1 Coreklassen fehlen noch Mesmer und Monk. Wobei ja angemerkt wurde, dass es keine reine Heilerklasse mehr geben soll.

Wenn man sich aber das Bild anschaut, sieht man noch 4 freie Stellen für Klassen, die wohl bis zum Release fertig sein sollen.

Was glaubt ihr, werden noch für Klassen kommen? Werden die freien 4 Stellen mit Mesmer, einer Support/ Monk!? Klasse ausgefüllt und vielleicht Assasine oder Ritu? Oder gar Paragon und Derwish ? Oder vielleicht auch zwei ganz neue Klassen?


Also ich glaube, auf jedenfall an Mesmer (da im Video auch etwas Memserähnliches zu sehen war), Assasine und vielleicht noch eine Art Paladin? Supporter.

Habe auch im Netz noch einige Concept Arts gefunden, die das Untermauern.

Bereits Bekannter Ranger:
You must register and activate your account in order to view images.

Bereits Bekannter Krieger:
You must register and activate your account in order to view images.

Mesmer:
You must register and activate your account in order to view images.

Assasine?
You must register and activate your account in order to view images.

Paladin?
You must register and activate your account in order to view images.



Adroxxx is offline  
Thanks
1 User
Old   #2
 
elite*gold: 38
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,336
Received Thanks: 461
Keine reine Heiler Klasse war der Monk ja auch nicht, es gab ja auch noch Peinigung und der Ritu konnte ja auch sehr gut heilen.
Aber fals sie den Monk raushauen sollten begeht Arena Net für mich den größten Fehler, meiner Meinung nach war gerade diese klare Trennung zwischen Back-, Mid- und Frontline sehr interssant im PvP. Im PvE konnte man ja auch schön mischen aber rein Backline zuspielen war doch auch immer sehr spaßig.
Außerdem will ich als Monk-Spieler nicht das der Monk rausfliegt. 95% meiner Spielzeit lagen nunmal auf meinem Monk.

zu den Klassen was ich denke:
- Mesmer
- Monk (ich hoffe es einfach bis zum Schluss, so wie ich gehofft habe das die Welt nicht persistent wird)
- Para oder Paladine (obwohl ich eher auf Para tendiere da sie mit dem schon in GW einen riesen Erfolg hatten)
- eine Berserker (da die eine riesen Postion auf dem Bild bestimmt ein Charr ist)


Noisuf-X is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 15
Join Date: Nov 2005
Posts: 13,034
Received Thanks: 5,314
Ich bin auch gespannt was mit dem Monk wird. Mein irgendwo gelesen zu haben, dass es keinen reinen Heiler mehr geben soll, da auch jede Klasse selbst Heil skills hat.

Soll aber noch Supporter in Form von Prot-Monks? Geben. Habe ich jedenfalls so verstanden. Anstatt Lebenspunkte zu heilen soll es so ausgelegt sein, Schaden zu verhindern. Klingt für mich sehr nach Prot.

Naja hoffe mal, dass es bald wieder was neues zu den Klassen gibt. Bin echt gespannt.
Adroxxx is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 1,079
Received Thanks: 435
Also gehen wir mal die noch offenen Schatten durch.
Ganz links sieht für mich aus wie ein fetter Charr Gunner mit ne Bazooka aufn Schultern.
Der zweite von links ist ist schwierig, da man da nicht viel erkennt. Könnte ne Assasine sein.
Ganz rechts sieht mir sehr nach einem Paladin aus, der sein Schwert senkrecht hält und den Kopf leicht dahin lehnt.
Der zweite von rechts sieht der Mesmerin von den Bild oben sehr ähnlich, also würd ich auch so in die Richtung Mesmer/ Anti Caster tendieren.


| Moep | is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 38
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,336
Received Thanks: 461
Mich würde auch mal intressieren wo du das gelesen hast das es keine reinen Heiler Klassen geben soll. Ich hatte so was ZUM GLÜCK noch nicht gesehen.

Ich hoffe und ich denke aber das die Assasine nicht nochmal ins Spiel reinkommt.
Wenn sie stark abändern würden zur GW Assa wäre ok, weil Assa normal spielen hat auch Spass gemacht im PvE wie PvP mit den richtigen Builds.
Aber was alle mit den Schattenform Skill gemacht haben ist schrecklich.
So habe ich nie gefarmt oder gebottet.

Geil wäre es doch wenn der Riese im Hintergrund von der Klasse Ursan wäre
Noisuf-X is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 8
Join Date: Mar 2009
Posts: 9,298
Received Thanks: 2,205
Das es keinen reinen Heiler mehr gibt hab ich auch schon gelesen aber kA mehr wo. Daher gibts ja auch den Klassenspezifischen Heilskill. Wird bestimmt im PvP bischen sucken aber wer weiß wies wird.
-globe- is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 1,079
Received Thanks: 435
Quote:
...Einfache Systeme wie dieses zusammen mit den klassenübergreifenden Kombos und dem reservierten Platz für Heilerfertigkeiten helfen dem Spieler dabei, sich von den gängigen MMORPG-Fesseln zu befreien, und helfen uns, unsere Vision zu verwirklichen. Wir sorgen dafür, dass Spielercharaktere selbstständiger handeln können, bieten aber auch attraktive Möglichkeiten müheloser Zusammenarbeit. Deswegen hat Guild Wars 2 keine spezialisierte Heilerklasse.

Jetzt holt alle mal tief Luft. Kein Grund zur Sorge.

Viele unserer Mitarbeiter haben gerne Mönche in Guild Wars und Heiler in anderen Spielen gespielt. Wir haben uns angesehen, was Heiler so attraktiv machte und durch welche Aspekte dieser Klassen das Spiel weniger attraktiv wurde. Dann haben wir Klassen geschaffen, die solche Spieler ansprechen.

Unterstützende Spieler wollen sagen können: "Weißt du noch, wie ich dir das Leben gerettet habe?" Sie wollen in der Schusslinie stehen und Angriffe blockieren. Sie wollen ihre Verbündeten mit einer schimmernden Luftkuppel umgeben, die feindliche Geschosse abhält. Es geht nicht darum, auf eine Lebenspunktleiste zu klicken und zuzusehen, wie sie wächst, sondern darum, für Freunde da zu sein, wenn sie Hilfe brauchen...
Der letze Abschnitt Klingt für mich sehr nach nen Paladin

| Moep | is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 38
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,336
Received Thanks: 461
Quote:
Originally Posted by | Moep | View Post
Der letze Abschnitt Klingt für mich sehr nach nen Paladin

na toll GW geht noch mehr Richtigung WOW ;_;
Noisuf-X is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 15
Join Date: Nov 2005
Posts: 13,034
Received Thanks: 5,314
Naja finde ich eigentlich nicht. WoW ist vom Spielprinzip her ganz anders.
Die Geschichte mit den Monks... ist schwierig. Ich kann gut verstehen, dass viele Leute am Monk hängen. Habe auch einen Monk als Char gehabt. Zwar nicht main aber trotzdem hin und wieder ganz gerne gespielt.

Andererseits, ist es auch ein nerviges System. Ohne Monk gehts nichts. Bei wie vielen Missionen, musste man Stundenlang nach einem Monk suchen? Wie oft hat man keinen gefunden? Als Monk hatte man es natürlich leicht, da Monk immer gebraucht wurde. Aber die anderen Spieler hatten es dadurch schwerer.

Gut später kamen dann noch Heros hinzu etc. aber davor war es gar nicht so einfach mit nem NPC heiler irgendwas zu reißen.

Darum kann ich auch gut verstehen, dass man dieses sehr steife System mit dem Heiler aufbrechen will, indem jeder einen Selfheal bekommt, und der Posten des Heilers, durch einen Supporter / Protter / Paladin ersetzt wird. Dadurch wird alles etwas dynamischer.
Adroxxx is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 1,079
Received Thanks: 435
Quote:
Originally Posted by Adroxxx View Post
Naja finde ich eigentlich nicht. WoW ist vom Spielprinzip her ganz anders.
Die Geschichte mit den Monks... ist schwierig. Ich kann gut verstehen, dass viele Leute am Monk hängen. Habe auch einen Monk als Char gehabt. Zwar nicht main aber trotzdem hin und wieder ganz gerne gespielt.

Andererseits, ist es auch ein nerviges System. Ohne Monk gehts nichts. Bei wie vielen Missionen, musste man Stundenlang nach einem Monk suchen? Wie oft hat man keinen gefunden? Als Monk hatte man es natürlich leicht, da Monk immer gebraucht wurde. Aber die anderen Spieler hatten es dadurch schwerer.

Gut später kamen dann noch Heros hinzu etc. aber davor war es gar nicht so einfach mit nem NPC heiler irgendwas zu reißen.

Darum kann ich auch gut verstehen, dass man dieses sehr steife System mit dem Heiler aufbrechen will, indem jeder einen Selfheal bekommt, und der Posten des Heilers, durch einen Supporter / Protter / Paladin ersetzt wird. Dadurch wird alles etwas dynamischer.

Gut, aber andersseits hatte ja auch in gw1 schon jede Klasse Selfheal Skills. Das Problem war halt dass die gängigen teambuilds auf einen front/mid/back system aufgebaut haben. Da aber nun ein DD mit Selfheal weniger effektiv ist, hatten die wenigstens front/mid einen Selfheal dabei, weil ja die Back die arbeit getan hat.
Es gibt natürlich Ausnahmen, so habe ich es z.B. geliebt mit meinen ranger (main)
und einem ausgewogenen Build, im gvg im alleingang die feindliche Basis zu putzen, oder im bk alleine die posten zu räumen.


Bis auf wenige Ausnahmen zieht sich das system durch das ganze Spiel, genauso wie in anderen mmorpgs. Anet will da halt wieder mal was anders machen, mal sehn wies wird....
| Moep | is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 38
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,336
Received Thanks: 461
Mir persönlich gefällt aber das Konzept des Paladins nicht.
Weil für micht ist ein Paladin jemden der auch vorne mit knüppelt.
(wenn ich das falsch verstehe
Mir wäre es lieber wenn sie einen abgewandelten Para dann mit reinnehmen würden.
Also der Protten kann und mit Buffs die Spieler verstärken (Schreie, Hymnen etc..) und dann noch mit Speer angreift.
Para halt mit einbisschen mehr Energie, da wäre ich auch sehr glücklich mit, aber ein Paladin macht mich nicht glücklich.

P.S: ich denke auch nicht das sie eine Pala nehmen, den sie haben ja in GW schon eigene Klassenkonzepte entworfen siehe Mesmer, Ritu, Para und Derwisch war jetzt davon abweichen.
Noisuf-X is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 15
Join Date: Nov 2005
Posts: 13,034
Received Thanks: 5,314
Das hat mir an GW auch gut gefallen, dass es neue Klassen gab, die es sonst niergens gibt.
Wenn man den Concept Arts glaubt, sieht die Klasse schon aus wie ein Paladin. Aber kann auch sein, dass es was ganz anderes wird.
Bei Guild Wars weiß man ja nie, was für eine Klasse noch kommt. Und das ist auch ganz gut so ^^
Adroxxx is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 38
Join Date: Dec 2008
Posts: 1,336
Received Thanks: 461
Das was ich daran immer an lustigesten finde ist das am Anfang kaum jemand die Klasse spielt und sie erst später sehen wie gut die doch eigentlich in das Spiel passt und was für ein Spass sie macht.

Nur grobe Beispiele:
Mesmer -> Cryway, im ganzen PvP
Para -> Paraway, Imbagon
Ritu -> also Gohstspammer oder Heiler

Derwisch, naja der war ok kommt aber bei weiten nicht an den Erfolg der anderen 3 Klassen ran

Mal hoffen das es in GWII mit den anderen Klassen dann auch sowird :P
Noisuf-X is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2009
Posts: 4,489
Received Thanks: 3,070
Hies es nichtmal das man als astra irgendwie Golems steuern sollen kann?! Also was wäre das für ne Klasse?
Polypropylen is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 1,079
Received Thanks: 435
Quote:
Originally Posted by Noisuf-X View Post
Mir persönlich gefällt aber das Konzept des Paladins nicht.
Weil für micht ist ein Paladin jemden der auch vorne mit knüppelt.
(wenn ich das falsch verstehe
Mir wäre es lieber wenn sie einen abgewandelten Para dann mit reinnehmen würden.
Also der Protten kann und mit Buffs die Spieler verstärken (Schreie, Hymnen etc..) und dann noch mit Speer angreift.
Para halt mit einbisschen mehr Energie, da wäre ich auch sehr glücklich mit, aber ein Paladin macht mich nicht glücklich.

P.S: ich denke auch nicht das sie eine Pala nehmen, den sie haben ja in GW schon eigene Klassenkonzepte entworfen siehe Mesmer, Ritu, Para und Derwisch war jetzt davon abweichen.
Wie hast du denn deinen Monk am meisten gespielt? Lass mich raten, mit Schild und Schwert? Richtig?...

Wenn man sich das System mit den Waffengebundnen Skills mal durch den kopf gehen lässt dann ist der Paladin mit seinem Schwert und Schild nur eine Reaktion auf die Spielweise eines typischen monks in gw1...

Wenn du in der Backline stehst kannst du deine mates heilen/supporten/protten or what else. Wenn dir dann jemand zu nahe auf die Pelle rückt musst du nicht kiten, sondern kannst ihm mit deinem Schwert einen auf die Mütze geben.

Gleiches Prinzip beim Ranger. Primär wird der Bogen aus der Entfernung eingesetz, wenn dir jemand zu nahe kommst dann wechselst du zum dolch und bist genauso effektiv ohne umzuskillen, die Skills sind ja in der Waffe
Auch nur eine reaktion von anet auf die vielen sehr guten w/a Builds...


| Moep | is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
GERÜCHTEKÜCHE
Abend, hab davon gehört das Gamigo ein neues tool haben soll um cheater zu detecten bzw die hacks zu analysieren ... wollt mal wissen ob...
5 Replies - Last Chaos
Gerüchteküche - zero
so... viel tummelt sich und murmelt... dies das blabla... der patch kommt (wie wir ja jetzt gerade alle sehn) aber die frage ist was der patch...
34 Replies - S4 League



All times are GMT +2. The time now is 19:17.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.