Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Guild Wars 2 > GW2 Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 05:42

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Gw2-Account duaerhaft gesperrt, Übertrieben oder nicht?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2014
Posts: 2
Received Thanks: 0
Angry Gw2-Account duaerhaft gesperrt, Übertrieben oder nicht?

Hallo Community, mein Account von gw2 wurde vor 2 tagen permanent gesperrt da ich einen Exploit ausgenutzt habe. Ich habe bereits ein Ticket an den Support geschrieben, bitte lest es euch durch und sagt mir eure Meinung dazu. Findet ihr einen Permabann ohne Vorwarnung nicht auch übertrieben? (Vor dem Exploit habe ich noch nie etwas Verbotenes in gw2 getan). Diese Frage richtet sich vor allem an gw2-Spieler. Ich habe die E-Mails in spoiler eingeordnet.


Ich bedanke mich schonmal im voraus.



Michi0111 is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:



“Safe Spot” – Standing in a location to hold aggro or attack a monster/boss while it is unable to damage you (basic attack) and does not leash back to its original starting position.

This is an abuse of a geometry and/or pathing bug, and is considered an exploit.





[...]

I’ll be very clear here:
If a GM finds a player that is using a “Safe Spot”, that player will be moved out of the safe spot and warned (via in-game text). If they are caught again, that account will be temporarily suspended.

If a GM finds a player that is using a “Safe Spot” and selling the dungeon run, that account will be temporarily suspended without warning.

Source:

Ums anders zu sagen - Nein, dein Account wird nicht wieder unbanned vom Support. Musst dir einen neuen Gw2 Account zulegen und nächstes mal nachdenken bevor du exploitest wenn dir dein Account viel wert ist.

Hast es dir selbst verbaut - allein die Tatsache das du es vorm Support zugegeben hast Exploitet zu haben macht es ziemlich unwahrscheinlich en unbann zu bekomme.

Zitat:
Quote:
Der Account wird unwiderruflich geschlossen und kann unter keinen Umständen reaktiviert werden.
Zu deinen letzten Fragen an den Support ->

1) Exploiting schadet der Wirtschaft in dem Sinne das es Spieler gibt die Exploitete Dungeons Runs verkaufen.

2) Das Gold kommt beim Diamantentausch nicht aus dem nichts.
Das Gold was du hier bekommst stammt von Spielern die ihr Gold gegen Diamanten getauscht haben. Wenns keine Spieler mehr gibt die Diamanten eintauschen gegen Gold, gibts keine Diamanten mehr. Wenn keiner mehr Gold in Diamanten pumpt, gibts auch kein Gold mehr für Diamanten.
Der Tauschkurs ist hier durch Nachfrage und Angebot von Spielern bestimmt.
Es wird hier kein Gold erschaffen.

Tipp: Bevor du dem Support zeigst das du kaum Wissen hast, lass es lieber gleich mit den Argumenten. Vorher Informieren, danach dem Support antworten. Und nicht Drohen von wegen "ich überlege mir ob ich gw3 holen werde" (obwohls nichtmal angekündig wurde , und auch sehr wahrscheinlich nicht geben wird) und ähnliches. Damit erreichst du eher das der Support dir garnicht mehr antwortet und du im Regen stehst.
Dem Supportmitarbeiter dürfte es ohnehin ziemlich am Popo vorbeigehen ob du Gw3 kaufen wirst oder nicht, oder was du sonst so anstellst - sein Job ist es lediglich Supportfragen zu beantworten. Ihn interessiert das nicht - dein Account ist dicht, und damit zählst du nicht mehr als Kunde sondern halt nur als lästige Support-Anfrage die nervt (auch wenns böse klinkt).

Man sollte bei Supportanfragen immer Nett und Höflich sein, und nicht trotzig oder sonst wie negativ.. vergiss nicht das DU was vom Support willst - nicht umgekehrt. Aber schon wie du deine Nachrichten verfasst hast. Das kommt beim Support nicht gut sowas.

Nur so als Hinweis für das nächstemal wenn du nen Support Kontaktieren musst..

grüße


Crossside is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2014
Posts: 2
Received Thanks: 0
Danke für deine Antwort Crossside.

Bis auf die letzte E-Mail die ich geschrieben habe, habe ich eh versucht mich in gutem und höflichem Deutsch auszudrücken. Bei der letzten E-Mail hab ich mir halt gedacht "jetz sage ich ihm meine Meinung ohne mich zurückzuhalten".

Wieso hätte ich die Tatsache dass ich einen Exploit genutzt habe vor dem Support verbergen? Die wissen das doch sowieso durch ihre Aufnahmen und ich habe ja auch gesagt dass ich es bereue. Was ich nicht verstehe ist warum man mich gleich permanent bannen muss und nicht nur für eine bestimmte Zeit? Und bei dem Link den ich gepostet habe wird den "Exploitern" ja auch eine 2te Chance gegeben. Warum bekomme ich keine?

()

Zitat: Da dies aber der erste "weitreichende Exploit" sei und Leute "Fehler machen", erhalten die betroffenen Personen doch noch eine zweite Chance. Um die permanente Sperre in eine 72-Stunden-Sperre umzuwandeln, müssen die Spieler zustimmen, alle durch den Exploit erhaltenen Gegenstände und das daraus resultierende Geld zu löschen.
Michi0111 is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 2,095
Received Thanks: 506
Quote:
Originally Posted by Michi0111 View Post
Danke für deine Antwort Crossside.

Bis auf die letzte E-Mail die ich geschrieben habe, habe ich eh versucht mich in gutem und höflichem Deutsch auszudrücken. Bei der letzten E-Mail hab ich mir halt gedacht "jetz sage ich ihm meine Meinung ohne mich zurückzuhalten".

Wieso hätte ich die Tatsache dass ich einen Exploit genutzt habe vor dem Support verbergen? Die wissen das doch sowieso durch ihre Aufnahmen und ich habe ja auch gesagt dass ich es bereue. Was ich nicht verstehe ist warum man mich gleich permanent bannen muss und nicht nur für eine bestimmte Zeit? Und bei dem Link den ich gepostet habe wird den "Exploitern" ja auch eine 2te Chance gegeben. Warum bekomme ich keine?

()

Zitat: Da dies aber der erste "weitreichende Exploit" sei und Leute "Fehler machen", erhalten die betroffenen Personen doch noch eine zweite Chance. Um die permanente Sperre in eine 72-Stunden-Sperre umzuwandeln, müssen die Spieler zustimmen, alle durch den Exploit erhaltenen Gegenstände und das daraus resultierende Geld zu löschen.
Wieso man es verbirgt? Aus dem selben Grund weswegen man nicht der Polizei erzählt das man noch ne Straftat begangen hat wenn man erwischt wird.. und sich somit selbst noch tiefer reinreitet.

Du belastest dich mit dieser Aussage selbst, und sowas ist niemals eine Gute Idee (auf Spiele bezogen).


Ansonsten - ANet schaut dem Exploiting schon ewigkeiten zu, sie haben nie wirklich was gemacht. Man kann sich eigendlich denken das die nicht ewig bei sowas zuschauen. Letztens gabs noch Threads im GW2 Forum wo sich beschwert wurde das nix gemacht wird seitens Support. Jetzt haben sie halt gehandelt.

Und zum Thema 72h Bann -> Wir sind hier nicht in WoW wo man hoffen kann das man mildere Strafen bekommt. Ich weiß nicht einmal ob sowas Technisch für den Support möglich wäre (also was anderes als ein 72h Bann) automatisiert. Aber herzugehen und zu sagen "Aber die andern haben auch 72h bekommen!" kann man halt nicht tun, das is vom GM / Supportmitarbeiter abhängig. Wenn der Support denkt dir gehört nen Perm, dann lassen die sich da nicht groß reinreden. Ich weiß auch nicht wie intensiv du das ganze betrieben hast von daher.. das wird schon seine Gründe haben

grüße


Crossside is offline  
Thanks
1 User
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 49
Received Thanks: 8
du wirst nicht entbannt ^^ .. wurde ich auch nicht :P 10 gold im Zwielichtgarten gemacht weil die Ini gehangen hat und ich paar mal auf " annehmen " geklickt .. was immer wieder 26 kupfer und exp gab .. habe mit denen 2 monate und ca 100 tickets geschrieben.. die 9 legendarys sind nun fürn Popo .. acc wird nich mehr entbannt
NoLifz0r is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 107
Received Thanks: 77
warum sollte dein Account entbannt werden? Jeder der Bugs/Exploits ausnutzt begibt sich auf eine Gradwanderung. Kein Ban = Cool, mach ich wieder, Ban = Bitte Support könnt ihr nicht.... Ist immer wieder das gleiche. Alle Spieler werden auf die Spielregeln und deren Folgen bei der Accountregistrierung hingewiesen, wer sich nicht dran hält (ob absichtlich oder unabsichtlich) ist selber schuld. Du bist nicht der einzige, der in GW2 bisher gebannt wurde, bei mir haben selbst schon ein paar Accounts dran glauben müssen - den einen kriegt man durch Höflichkeit und Abstreiten der Vorwürfe wieder, bei den anderen ist es zwecklos.
Siehs positiv, hattest 2 schöne Jahre und hast jetzt bei weitem mehr Zeit für dein Reallife. Das nächste coole Spiel kommt bestimmt


Kamyshin is offline  
Reply

Tags
account gesperrt, bann, exploit, guild wars 2, gw2



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Honorbuddy Tipps damit acc nicht gesperrt wird oder ähnliches.
Wollte mal Nachfragen wie ich es am besten machen soll. Das der Acc nicht gesperrt wird oder Blizz verdacht schöpft. zb kann ich den acc halben...
1 Replies - World of Warcraft Trading
ACC gesperrt lange nicht on? WTF? -.-
so.. nach langem Bedenken mit meinem Kollegen wollten wir wieder(nach 5mon.) Metin2 anfangen zu spielen, denn er hörte zeurst auf und gab mir sein...
9 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
Ist mein ACC gesperrt oder nur IS gesperrt
Moin habe gestern ein paar mal dr per sms geladen mit verschiedenen nummern, manchmal hab ich den code nicht bekommen und einfach nochmal gefordert...
13 Replies - Metin2 Main - Discussions / Questions
WTS Wolfteam Account mit übertrieben viele Cash Item´s !
Hey leute . Da ich keine lust mehr auf Wolfteam habe . Verkaufe ich den account nun . Der Account ist Feldstarbwebel . Sehr bekannt auf den...
0 Replies - Trading
[Level 255] Übertrieben & oder gut?
Joa wollt mal eure Meinung wissen ob ichs einbauen soll. Übertrieben oder Gut Levelgrenze 255 ?
20 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 05:42.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.