Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Guild Wars 2 > GW2 Main - Discussions / Questions
You last visited: Today at 19:36

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[Diskussion] "Overhyped" oder nicht?

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 793
Received Thanks: 365
Aion wird von NCSoft entwickelt, Guildwars2 von ArenaNet. NCSoft agiert lediglich als Publisher für gw2.



Xereon is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,237
Received Thanks: 203
was die tochtegesellschaft von ncsoft ist


LasseK is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2009
Posts: 793
Received Thanks: 365
Quote:
Originally Posted by LasseK View Post
was die tochtegesellschaft von ncsoft ist
Unwichtig. Wir sprechen immer noch von zwei komplett separaten Entwicklerteams. ArenaNet ist ja auch unabhängig von NCSoft gegründet worden. Es ist heute halt nur gängige Praxis sich andere Firmen einzuverleiben aus verschiedensten Gründen, was aber nicht heißt, dass dann alle anfangen in einem riesigen Team zu arbeiten. Die alten Strukturen bleiben i.d.R. bestehen und die einzelnen Unternehmen agieren weiterhin relativ autonom. So stellen NCSoft und ArenaNet ja auch unabhängig von einander ihre Mitarbeiter ein.

Um aber von dieser abstrakten Schiene weg zu kommen: ArenaNet hat mit der Entwicklung von Aion überhaupt garnichts am Hut.
Xereon is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,237
Received Thanks: 203
und wenn, dann hat er jetzt sage und schreibe Zwei spiele zum vergleich statt eins
trotzdem irgendwie unnötig. die behauptungen mit den kopierereien und ebenso wie der kommentar mit der merke. n mmo ist immer noch das was du selbst draus machst. viele spielen ja sogar mmorpgs wie ego shooter. überall durchrennen, keine kommunikation. und aufregen wenn was nicht funktioniert. die leute sollten erst bei sich anfangen ^^ wenn du durch die gegenschaust und leute fragst wie weit sie mit der story sind dann heißsts oft "hab ich nie weitergemacht ab lvl 10". die beschäftigen sich eben nicht mit dme spiel weil se da weitermachen wo se meist mit ihrem letzten mmorpg aufgehört haben. und wenn es mit dem neuen nicht geht beschwert man sich eben. (ist keine vermutung sondern das ist mir mit de rzeit mal aufgefallen. besonders durch ehm. wow spieler oder weiter her.)


LasseK is offline  
Old   #20

 
elite*gold: 285
Join Date: Sep 2011
Posts: 432
Received Thanks: 48
Streiten sich hier wirklich Leute wegen Entwicklerteam und so?
LOL

Und im Grunde liegt ihr beide falsch (mehr oder weniger).

Wie oben geschrieben wurde, wird GW2 von arena.net entwickelt.
A.net ist aber keine Tochterfirma von NCsoft, sondern eine Partnerfirma.
A.net könnte auch den Publisher wechseln.

Aion wird nicht von NCsoft entwickelt.
Sondern von playNC in Korea.
NCsoft ist davon die Tochterfirma in Amerika.

Also:
GW2 -> Arena.Net (Amerika) -> NCsoft (Amerika) = Publisher / Partner
Aion -> playNC (Korea) -> NCsoft (Amerika) = Publisher / Tochterfirma


So.
Und wie auf der 1. Seite gesagt:
Bilde dir deine eigene Meinung und teste es.
Gerade hier, oder allgemein in Multigame-Foren, sollte man nicht fragen was andere davon halten.
Denn die meisten haben einfach nur schlechte Erfahrungen gemacht, oder finden es persönlich nicht gut.
Und das benutzen sie als Grundlage für "Hate-Beiträge".

Sind zum Beispiel das Grinden aus China Games gewöhnt, und finden es in GW2 daher schlecht.
Und schon flamen sie, das Leveln zu einfach ist.

Im Beitrag vor mir, wird zum Beispiel geschrieben, das keine Atmosphäre vorhanden ist, und die Story "lahm".

Da bin ich zum Beispiel anderer Meinung, da ich schlimmeres gesehen habe.
Meines Erachtens nach, hat GW2 extrem viel, und gute Atmosphäre.
Schon alleine, weil alles extrem Stimmig gemacht wurde, und zusammen passt.

Und Story... Naja.
Dazu nehme ich das Beispiel von oben mit den beiden Spielen.
Alles allgemein geschrieben.

GW2:
In der aktuellen Story-Line kämpft man gegen einen Auferstandenen Drachen und muss diesen töten.
Wird aber natürlich weiter ausgebaut.
Dazu gibt es ein "Dauerhaftes Event" (Lebendige Geschichte). Diese erweitert das ganze am Ende.

Aion:
Götter erschaffen Wesen. Diese werden böse und in einen Krieg wird ein Turm zerstört, wodurch der Planet gespaltet wird.
2 Fraktionen entstehen die gegeneinander, und eine NPC-Rasse kämpfen.
Erweiterungen der Geschichte basieren immer darauf, und es bleibt so.


Also könnte man sagen, beide Storys sind langweilig.
Finde die in GW2 aber interessanter, da man mehr Möglichkeiten hat, diese zu erweitern.
Also weiß man nicht, was Arena.Net sich da einfallen lässt.


Und jetzt, habe ich keinen Bock mehr zu schreiben. xD
'Head.7k! is offline  
Thanks
1 User
Old   #21
 
elite*gold: 6
Join Date: May 2010
Posts: 62
Received Thanks: 17
Ich finde das Spiel lohnt sich nur mit Kumpels oder ner ordentlichen aktiven Gilde. Wegen der ganzen Events und so weiter... Also mir persönlich machts Spass und ich zocke das seit 3 Monaten ununterbrochen... Also mit Abzug der Arbeitszeit und Grundbedürfnisse natürlich


iHeadµ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Warum sind bei Warrock Wörter wie "geh" oder "nicht" zensiert?
und z. B. Beleidigungen oder rassistische Aüßerungen nicht ?
10 Replies - WarRock



All times are GMT +2. The time now is 19:36.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.