Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 20:06

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Warum kein Gold auf Ebay?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 20
Join Date: Jan 2012
Posts: 157
Received Thanks: 12
Warum kein Gold auf Ebay?

Wieso kann man kein Gold mehr auf Ebay kaufen? O.o



*TheJoKer* is offline  
Old   #2

 
elite*gold: 0
The Black Market: 116/0/0
Join Date: Feb 2008
Posts: 3,469
Received Thanks: 1,176
..weil die Angebote nicht gerade legal sind? Deshalb wurde es von eBay entfernt. Das nochmal was Angeboten wird, ist ziemlich unwahrscheinlich..


Else is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by Neitroo View Post
Wieso kann man kein Gold mehr auf Ebay kaufen? O.o
Wie meinst das ?


Viele Angebote werden eben direkt von Ebay gekickt und die User gebannt, da ein solcher Handel einfach nicht erlaubt ist und sobald es gemeldet wird ist eben aus.


Aber vom Prinzip gibts das auch weiterhin, ist ja nichts neues, dauert nur bis mal aktiv was gemacht wird.

*Über Ebay ist sowieso extrem bescheuert, aber das ein Thema für sich.
TheOnlyOne652089 is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
The Black Market: 132/0/0
Join Date: Mar 2008
Posts: 806
Received Thanks: 156
Quote:
Originally Posted by TheOnlyOne652089 View Post
Viele Angebote werden eben direkt von Ebay gekickt und die User gebannt, da ein solcher Handel einfach nicht erlaubt ist und sobald es gemeldet wird ist eben aus.
Doch so ein handel ist schon erlaubt, v.a. weil ja von den meisten nur eine Dienstleistung angeboten wird. Das Problem ist, dass NCSoft an Ebay schreibt, dass die Angebote nicht legal sind. Ebay prüft das dann nicht sondern haut einfach alle Angebote raus, weil sie Angst vor rechtlichen Folgen haben.

Einfach 1-2 Wochen warten, dann kommen bestimmt wieder paar Angebote. War damals beim alten GW auch öfters der Fall.


Cr33p is offline  
Old   #5

 
elite*gold: 0
The Black Market: 355/1/0
Join Date: Jun 2012
Posts: 6,151
Received Thanks: 1,249
Es ist einfach nicht Legal hier in Deutschland dieses virtuelle Geld zu verkaufen. Außerdem ist Ebay meines Erachtens nicht die seriöseste Möglichkeit, an Gold zu kommen.
Jiames is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2009
Posts: 940
Received Thanks: 180
Quote:
Originally Posted by Dr. Raj View Post
Es ist einfach nicht Legal hier in Deutschland dieses virtuelle Geld zu verkaufen.
Das ist einfach NICHT wahr.
Es ist legal.
Ansonsten nenn mir doch bitte das Gesetz, welches den Goldhandel verbietet.
chillmastor is offline  
Thanks
1 User
Old   #7
 
elite*gold: 200
Join Date: Dec 2008
Posts: 339
Received Thanks: 85
Du verkaufst den Besitz von ANet.
blackjack4494 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2012
Posts: 50
Received Thanks: 21
blackjack4494 hat recht, bei Ingamewährungen sowie nicht personalisierten Items handelt es sich um Teile der Software und somit um Eigentum des Betreibers welches unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird. Der Betreiber kann damit durchaus verbieten, dass mit solchen Sachen außerhalb der vorgesehenen Plattformen gehandelt wird.

Anders schaut es allerdings bei kompletten Accounts aus, da sind sogar zwei Sachen daran problematisch. Erstens enthält der Account geistiges Eigentum des Spielers welcher die Charaktere erschaffen hat, der Betreiber kann also nicht mehr so einfach damit argumentieren, dass der Account und die Charaktere nur Teil der Software sein.

Zum anderen handelt es sich dabei um eine Softwarelizenz, und bei dieser kann nach aktueller Rechtslage der Hersteller nur in AUSNAHMEFÄLLEN (also nicht pauschal per AGB und auch nicht ohne Angabe eines Grunds) den Weiterverkauf ausschließen.
Ext3h is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by blackjack4494 View Post
Du verkaufst den Besitz von ANet.
Das ist teils richtig.

Immerhin ist es sehr grenzwertig.


Effektiv gibt es keine klare aussage ob es "legal" oder "illegal" ist.

Aber genau in so einem fall ist es eben nicht verboten, man darf es, nur verbieten AGB's das ganze, die aber nicht wirklich rechtlich strafbar sind, der Anbieter wird deinen Account eben bannen und von dem "Service" ausschließen.


Den klar ist, niemand besitzt Gold, alles befindet sich auf der Servern von Anet und verkauft man das Gold verkauft man etwas das einem eben nicht gehört, was natürlich nicht legal ist.

ABER, das tut man ja eben dann nicht. Den Gold in dem Sinne ist kein Objekt, keine echten Daten, im Prinzip verkauft man die Arbeit die man hatte dieses Gold zu bekommen, eine Dienstleistung in dem Sinne.


Das ist extreme auslegungssache, da wird immer viel diskutiert, ob Gold nun ein Virtueller Gegenstand ist, oder eben nicht.


Im Prinzip unterscheidet es sich aber nicht von einem virtuellen haus, einem Pet, Items oder sonstwas, es ist aber eben nicht so klar zu definieren ob das nun ok oder nicht ok ist.


Was problematisch ist, ein Goldverkauf kann "geschäftsschädigend" sein, also in dem z.b. die Ingame wirtschaft dadurch regelrecht zerstört wird, gerade wenn es durch Exploits/Bots etc. erzeugt wird, die gegen die AGB gehen (was ja meist der Fall ist).

Da geht man dann schon gegen vor, weil es nunmal nicht ok ist ein Geschäftsmodell zu sabotieren oder aktiv zu schädigen.

Wer das ganze kommerziel macht, also Bots verkauft oder Gold im großen Stil verkauft (mit Sitz in Deutschland) wird eben auch gerechtlich verklagt, auf Unterlassung oder beliebige erdachte Einnahmeeinbußen und weiß der Teufel was alles (das passiert natürlich nur wenn sie jemanden dran kriegen und bei kleinen Fischen ist der Aufwand nicht wert).


Dazu kommt, der "Besitzer" des Spiels, hat in aller Regel immer das Recht einen handel zu verbieten per AGB, hält man sich nicht daran kann der deinen Account immer bannen und den Service für dich damit eben beenden.

Da stellt sich Ebay eben nicht quer und stoppt das ganze, den im aller aller blödsten Fall würde man sie in manchen Situationen einfach als "Teilschuld" mitnehmen, da sie nichts unternommen haben.

*Man stelle sich einfach vor, wenn man ein Forum hat ist man in gewisser weiße eben Verantworlich für die Links und was in dem Forum gemacht wird. Wird man informiert und unternimmt nichts dagegen, bekommt man eben auch gleich gerichtlich probleme.



Alles etwas komplexer, pauschal verboten ist es nicht, pauschal erlaubt auch nicht, aber das die Angebote gelöscht werden von Ebay ist ziemlich legitim.


Quote:
Zum anderen handelt es sich dabei um eine Softwarelizenz, und bei dieser kann nach aktueller Rechtslage der Hersteller nur in AUSNAHMEFÄLLEN (also nicht pauschal per AGB und auch nicht ohne Angabe eines Grunds) den Weiterverkauf ausschließen.
Da wird argumentiert das du garkein Spiel kaufst, das ist ohnehin "kostenlos", du kaufst nur den Service das Spiel auf den Servern spielen zu dürfen.


So ein Service ist generell nicht weiterzuverkaufen, gerade weil sie personen gebunden sind.


Letztlich ist alles was gegen die AGB geht pauschal mal ein Grund das der Service eingestellt wird (ergo dein Account ist gebannt).


Nichts auf dem Account ist dein geistiges eigentum, es ist alles im Spiel, wenn überhaupt investiert man zeit in das Spiel, die aber keinen nennenswerten Wert hat.


Das ganze ist schlichtweg schwammig ohne ende, für absolut jeden Mist gibt es mindestens 3 seltsame Sichten die das ganze anders auslegbar machen und die Gesetze geben auch irgendwie keine stichfeste Antwort.
TheOnlyOne652089 is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 10
Join Date: Jan 2012
Posts: 216
Received Thanks: 34
@TheOnlyOne:
Danke für so eine ausführliche Erklärung.
Demoston is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2007
Posts: 152
Received Thanks: 22
Gut, wenn virtueller Goldverkauf "illegal" sein sollte und auch in Deutschland, dann gibt es immer noch andere Möglichkeiten. In der Beschreibung kann man schreiben, dass man eine Dienstleistung anbietet, dass der Verkäufer seine Zeit anbietet, um für jemanden Gold zu farmen. Somit enthält der Verkauf eine schriftliche abmache, dass es nicht um Goldverkauf geht, sondern um seine genutze Zeit als Dienstleistung. Man müsste dann noch ein Signalsatz hinzufügen, dass man das Gold vom letzten Dienstleistung übrig geblieben ist nehmen kann. Nagut daran muss man arbeiten ^^.

Was ich meine ist, wenn man sein Verkauf richtig betont, dann ist es anders geregelt. Ob das aber Ebay egal ist und trotzdem löscht, ist ne andere Sache
NixIs is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 82
Received Thanks: 2
1. gibts schon wieder angebote auf ebay

2. Da nun die ganzen Preis dumper weg sind kann man nun für ordentliche preise reinstellen
encjon is offline  
Old   #13

 
elite*gold: 0
The Black Market: 116/0/0
Join Date: Feb 2008
Posts: 3,469
Received Thanks: 1,176
Die Preise sind überteuert. ;-)


Else is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Warum bietet keiner (ebay)
Hallo ich habe seit 5 tagen einen artikel reingestellt. in 1 stunde ist es beendet . der startpreis ist bei 70euro. nun habe ich in der einstellung...
5 Replies - Off Topic
Warum bekomm man kein exp?
Hallo, Auf mein Server . da kann ich mit lvl 1 wildhunde haun so viel ich viel ich bekomm keine exp so bei andren auch da bekommst bin höchen 1%...
4 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
warum kein gm?
also ich habe mit vorhin nen eigenen p-server gemacht und alles lief gut .. so dann habe ich navicat gestartet und mir nen acc gemacht ging auch...
31 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions
Warum Kein Ava?
Hiho, warum kann ich mir keinen Avatar auswählen? Immer wenn ich da versuche denn Avatar zu ändern geht das nich :( warum?
3 Replies - Main



All times are GMT +2. The time now is 20:06.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.