Register for your free account! | Forgot your password?

You last visited: Today at 10:43

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

[GuildWars2] Chit-Chat

Reply
 
Old   #5476
Community Manager
 
elite*gold: 421
The Black Market: 293/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 21,520
Received Thanks: 9,693
Mal sehen wie lange der Arah Explo dauert.



Dacx is offline  
Old   #5477



 
elite*gold: 192
Join Date: Jul 2008
Posts: 17,071
Received Thanks: 3,686
Quote:
Originally Posted by 4LPH4! View Post
Mal sehen wie lange der Arah Explo dauert.
bis zum 1. Boss, länger ist asianlevel ;o


Wergez is offline  
Thanks
1 User
Old   #5478
 
elite*gold: 1200
Join Date: May 2012
Posts: 2,130
Received Thanks: 224
Hi,weiß einer Zufällig wo ich einen Key Günstig finden kann ? am besten 2x mal !
Campermadmusti is offline  
Old   #5479
Community Manager
 
elite*gold: 421
The Black Market: 293/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 21,520
Received Thanks: 9,693
Quote:
Originally Posted by Wergez View Post
bis zum 1. Boss, länger ist asianlevel ;o
Zweiter war auch easy.
Beim dritten haben wir keine Ahnung gehabt, was wir machen müssen. - Aus Zeitgründen haben wir jetzt aufgehört.

Und jede Chest gibt ach nur 3 Marken. - Das bringts nicht.


Dacx is offline  
Old   #5480
 
elite*gold: 12
Join Date: Aug 2009
Posts: 5,782
Received Thanks: 1,115
"Account blocked due to inappropriate behaviour" WTF

ich hab wirklich nichts gemacht und wurde gerade wegen dieser meldung rausgeworfen. es gibt ja ein auto-ban system aber ich habe mir wirklich nichts zu schulden kommen lassen.

der client patched gerade und wenns dann nicht geht schreibe ich ein ticket.
kjhgvctxdrfs is offline  
Old   #5481
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 503
Received Thanks: 125
Was kann man in Gw2 alles machen bin echt am überlegen ob ich es mir zulege^^
Hab schon Wow gezockt und swtor beides gefällt mir aber nicht so arg und bevor ich jetz nochmal entäuscht werde^^
frag ich lieber nochmal
Ist GW2 ein langzeitspiel?
Hab gehört das es sogar noch welche gibt die gw1 spielen was machen die den die ganze Zeit??
Evron. is offline  
Old   #5482
 
elite*gold: 12
Join Date: Aug 2009
Posts: 5,782
Received Thanks: 1,115
OK ich wurde wegen meinem namen kurzzeitig rausgeworfen und dazu genötigt mich umzubenennen. GG aNet

Quote:
Originally Posted by Evron. View Post
Was kann man in Gw2 alles machen bin echt am überlegen ob ich es mir zulege^^
Hab schon Wow gezockt und swtor beides gefällt mir aber nicht so arg und bevor ich jetz nochmal entäuscht werde^^
frag ich lieber nochmal
Ist GW2 ein langzeitspiel?
Hab gehört das es sogar noch welche gibt die gw1 spielen was machen die den die ganze Zeit??
ich find das spiel derbe gut. das mit der langzeitmotivation ist aber ansichtssache. max stat items bekommst du relativ schnell ebenso schnell erreicht man dann auch das max lv (80).

es gibt aber z.B. legendäre skins, die man nur durch zeitintensives farmen bekommt. der fokus liegt später halt auf WvWvW bzw sPvP. PvE technisch farmt man später halt nur noch skins oder erforscht 100% der weltkarte oder w/e.
kjhgvctxdrfs is offline  
Thanks
1 User
Old   #5483
 
elite*gold: 50
Join Date: May 2008
Posts: 2,216
Received Thanks: 1,821
Quote:
Originally Posted by Evron. View Post
Was kann man in Gw2 alles machen bin echt am überlegen ob ich es mir zulege^^
Hab schon Wow gezockt und swtor beides gefällt mir aber nicht so arg und bevor ich jetz nochmal entäuscht werde^^
frag ich lieber nochmal
Ist GW2 ein langzeitspiel?
Hab gehört das es sogar noch welche gibt die gw1 spielen was machen die den die ganze Zeit??
Es hängt extrem davon ab wie man spielt.

Die "echte" Langzeitmotiviation haben spiele schlicht weg nur durch ein stumpfes und stupides grinden das extrem zeitaufwendig ist.

Raids bei WoW und co. , das ist "für mich" aber keine Motivation und kein Spaß, das ging mir immer auf die Eier und war anstrengend von der Organisation und in der Durchführung fand ich es nicht schön, sondern schlicht eine enorme Zeit die dafür draufgeht.


Wer also 10+ Stunden am Tag komplett durchsuchtet und das über Wochen tut mit vielen Gleichgesinnten immer in Gruppen umher rennt, der hat vielleicht seine 2 Wochen "Arbeit" in Guild Wars 2 und dann hat sich das, weil man schlicht 100% Karte aufgedeckt hat, seine Equipment hochgefarmt und alles erreicht hat was man will.

Das einzige was dann bleibt ist PvP, das letztlich nie wirklich langweilig wird, da es ja nicht aufhört. Ich sage extra PvP, den das World vs World ist einfach nur eine andere Art PvE , ebenfalls motivierend, wird aber auch langweilig wenn bestimmte Server einfach übermächtig sind (was letztlich an den Spielern liegt, wenn sie fair verteilt sind geht es da schon rund und macht auch spaß).


Will man alle Rassen durchspielen in der Story und diverse Kombinationen durchgehen der Anfangseinstellungen, hat man schon einiges zu tun.

Spielt man "nur" um die 3 Stunden am Tag, wird man mit Sicherheit über Monate beschäftigt sein, wenn nicht Jahre.

Fragt man nicht bei jedem Problem ingame gleich nach der Lösung um ein Aussichtspunkt zu finden und sucht den selbst, hat man ebenso einiges zu knobeln.


In jedem Fall wird jeder egal wie er/sie spielt seine 100 Stunden verbringen bis auf lvl 80, reine aktive Spielzeit, was jedem SinglePlayer RPG gleichwertig gegenüber steht, den genauso kann man Guild Wars im Prinzip die Story komplett Solo spielen, mit einem partner sinkt der Schwierigkeitsgrad schon ordentlich (da man sich gegenseitig wiederbeleben kann) und in großen gruppen ist es fast geschenkt, mit wenigen Ausnahmen von Gruppen Events.



Man muss also schlicht weg sagen, wer von einem Endgame erwartet eine enorme Zeit zu investieren nur um seine gruppe zu organisieren und sein equipment zu bekommen, der ist in Guild Wars falsch.

jedoch, gibt es zahlreiche "Skins" für Items, also schlicht das aussehen, das echtes Grinden erfordert, für die Leute die es letztlich machen wollen (aber in einer deutlich weniger extremen Form wie in Asia-grinder spielen).



Ich muss sagen, die meisten MMOs bringen mich früher oder später dazu MASSIV zu botten, schlicht weil mir das Grinden keinen Spaß macht und ich mich NICHT 10 stunden am tag hinsetze um immer wieder exakt das gleiche zu tun.

In Guild Wars hingegen spiele ich selbst, mache das gerne und genieße tatsächlich die wirklich wunderbar gestaltete Welt, höre mir die Event Dialoge an (die einfach ingame beim vorbeilaufen passieren).



Guild Wars 1 hatte im PvE erstmal nicht viel zu bieten, die Story war relativ zügig durch, dann ging es darum alle Elite Skills zu bekommen, sich sein Wunsch Skin zu erfarmen und die Unterwelt und den Riss durchzuspielen, also die Level die wirklich schwer waren für die Anfangszeit in Guild Wars wirklich beinhart.

PvP war immer paralell verfügbar und bietet eben seine ganz eigenen Anreize.


Gw1 hat dann nach und nach mehr dazu bekommen. In Faktions waren es die Kämpfe der Fraktionen, die daraus resultierenden heftigen Grinds um Punkte damit man seine Hauptstadt als Gilde halten kann und dadurch in die wieder deutlich schwereren Dungeons kommt die eben nur die Hauptstadt geboten hat (was später auch geändert wurde, das im Prinzip jeder dort hin kann).

Motivierend ist es den Dungeon einfach zu schaffen, die belohnung dafür ist dabei ziemlich irrelevant.

Nightfall hatte dann das Helden System, um Solo Spieler kontrollierbare und anpassbare NPC an die Seite zu stellen und wiederum auch ziemlich hartes "Endgame" level auf das man sich sehr genau einstellen musste, erst recht wenn man alle Level am Stück in einem Durchlauf machen wollte.
*Selbstverständlich wird das alles mit der Zeit deutlich einfacher, weil die Builds durchdachter und diverse Skillz dazu kommen die es einfacher machen.

Auch das komplette vernichten aller gegner auf der kompletten Instanz Karte war schon motivierend, manchmal depremierend wenn einem irgendwo ein Gegner fehlt und man elend lange suchen muss. Aber insgesamt bringt einen genau das dazu Karten wieder und "komplett" zu erkunden und zu spielen, gerade wenn man nicht den 0815 Cheese Build benutzt, der immer irgendwann entsteht.

Hardmode kam dann ja auch, was dem Spiel gleich nochmal gehörig Wiederspielwert gegeben hat. Den plötzlich waren alle gebiete ERNEUT wiederspielbar und gleich deutlich härter. Auch die Anfänger Instanzen waren plötzlich richtig hart, da man nur 4 Spieler in der Gruppe hatte gegen starke Gegner.

Dann kamen die Feiertags Events dazu, die ganze Welt eingeschmückt entsprechend zu Weihnachten etc. mit eigenen Quests und schönen Events in den Städten. Wirklich gut gemacht, kam auch sehr überraschend, da andere MMO's so etwas zu der zeit kaum geboten haben.

Guild Wars 1 bekam dann mit Eye of the North wieder mehr Gebiete, PvE eigene Skillz, einen gigantischen Batzen Archivements, Titel und die Dungeons, die wieder ziemlich hart waren, wenn man nicht den 0815 Cheese benutzt hat.

Sehr viel zu grinden wenn man die Titel maxxen will, aber das war absolut optional.


In Abständen kamen immer Quests dazu, neue Sachen, ein paar Karten abgeändert und dann auch Krieg in Kryta als extra Quests. Die DLC mässigen extra Missionen konnte man kaufen, und und und


An sich hat das Spiel und bietet es heute noch massiv viel für seinen Preis.


Man muss aber einfach überlegen was man haben will.
TheOnlyOne652089 is offline  
Thanks
6 Users
Old   #5484
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2006
Posts: 318
Received Thanks: 59
Wenn einer paar Tipps hat kann er gerne nennen:
Nemesis89 is offline  
Old   #5485
 
elite*gold: 5
Join Date: Feb 2010
Posts: 2,700
Received Thanks: 1,763
Quote:
Originally Posted by 4LPH4! View Post
Zweiter war auch easy.
Beim dritten haben wir keine Ahnung gehabt, was wir machen müssen. - Aus Zeitgründen haben wir jetzt aufgehört.

Und jede Chest gibt ach nur 3 Marken. - Das bringts nicht.
Der Torwächter ist einfach total heftig.
Anfangs geht er ja noch, wenn er nur die Adds spawned, dann aber wenn er dich ancharged und die Felder spawned wirds schon relativ schwierig. Später dann unmöglich ^^
deathcursed is offline  
Old   #5486
Community Manager
 
elite*gold: 421
The Black Market: 293/0/0
Join Date: Jan 2010
Posts: 21,520
Received Thanks: 9,693
Quote:
Originally Posted by deathcursed View Post
Der Torwächter ist einfach total heftig.
Anfangs geht er ja noch, wenn er nur die Adds spawned, dann aber wenn er dich ancharged und die Felder spawned wirds schon relativ schwierig. Später dann unmöglich ^^
Wir hatten den ersten Weg.
Sind dann bei der Stelle mit dem "300 years old whiskey" hängen geblieben. - Der 3. Boss ist einfach nicht gespawnt.

Quote:
Originally Posted by kjhgvctxdrfs View Post
OK ich wurde wegen meinem namen kurzzeitig rausgeworfen und dazu genötigt mich umzubenennen. GG aNet
Könnte ja durchaus ein Botname sein.
Dacx is offline  
Old   #5487
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 503
Received Thanks: 125


Oben rechts das 3te ist die für den Krieger?
wenn ja wo krieg ich die her?
und wie heißt sie?
Evron. is offline  
Old   #5488
♥ Yuuki Asuna ♥
 
elite*gold: 1933
The Black Market: 135/0/0
Join Date: Jun 2005
Posts: 49,227
Received Thanks: 7,429
Quote:
Originally Posted by TheOnlyOne652089 View Post
Es hängt extrem davon ab wie man spielt.

Die "echte" Langzeitmotiviation haben spiele schlicht weg nur durch ein stumpfes und stupides grinden das extrem zeitaufwendig ist.

Raids bei WoW und co. , das ist "für mich" aber keine Motivation und kein Spaß, das ging mir immer auf die Eier und war anstrengend von der Organisation und in der Durchführung fand ich es nicht schön, sondern schlicht eine enorme Zeit die dafür draufgeht.


Wer also 10+ Stunden am Tag komplett durchsuchtet und das über Wochen tut mit vielen Gleichgesinnten immer in Gruppen umher rennt, der hat vielleicht seine 2 Wochen "Arbeit" in Guild Wars 2 und dann hat sich das, weil man schlicht 100% Karte aufgedeckt hat, seine Equipment hochgefarmt und alles erreicht hat was man will.

Das einzige was dann bleibt ist PvP, das letztlich nie wirklich langweilig wird, da es ja nicht aufhört. Ich sage extra PvP, den das World vs World ist einfach nur eine andere Art PvE , ebenfalls motivierend, wird aber auch langweilig wenn bestimmte Server einfach übermächtig sind (was letztlich an den Spielern liegt, wenn sie fair verteilt sind geht es da schon rund und macht auch spaß).


Will man alle Rassen durchspielen in der Story und diverse Kombinationen durchgehen der Anfangseinstellungen, hat man schon einiges zu tun.

Spielt man "nur" um die 3 Stunden am Tag, wird man mit Sicherheit über Monate beschäftigt sein, wenn nicht Jahre.

Fragt man nicht bei jedem Problem ingame gleich nach der Lösung um ein Aussichtspunkt zu finden und sucht den selbst, hat man ebenso einiges zu knobeln.


In jedem Fall wird jeder egal wie er/sie spielt seine 100 Stunden verbringen bis auf lvl 80, reine aktive Spielzeit, was jedem SinglePlayer RPG gleichwertig gegenüber steht, den genauso kann man Guild Wars im Prinzip die Story komplett Solo spielen, mit einem partner sinkt der Schwierigkeitsgrad schon ordentlich (da man sich gegenseitig wiederbeleben kann) und in großen gruppen ist es fast geschenkt, mit wenigen Ausnahmen von Gruppen Events.



Man muss also schlicht weg sagen, wer von einem Endgame erwartet eine enorme Zeit zu investieren nur um seine gruppe zu organisieren und sein equipment zu bekommen, der ist in Guild Wars falsch.

jedoch, gibt es zahlreiche "Skins" für Items, also schlicht das aussehen, das echtes Grinden erfordert, für die Leute die es letztlich machen wollen (aber in einer deutlich weniger extremen Form wie in Asia-grinder spielen).



Ich muss sagen, die meisten MMOs bringen mich früher oder später dazu MASSIV zu botten, schlicht weil mir das Grinden keinen Spaß macht und ich mich NICHT 10 stunden am tag hinsetze um immer wieder exakt das gleiche zu tun.

In Guild Wars hingegen spiele ich selbst, mache das gerne und genieße tatsächlich die wirklich wunderbar gestaltete Welt, höre mir die Event Dialoge an (die einfach ingame beim vorbeilaufen passieren).



Guild Wars 1 hatte im PvE erstmal nicht viel zu bieten, die Story war relativ zügig durch, dann ging es darum alle Elite Skills zu bekommen, sich sein Wunsch Skin zu erfarmen und die Unterwelt und den Riss durchzuspielen, also die Level die wirklich schwer waren für die Anfangszeit in Guild Wars wirklich beinhart.

PvP war immer paralell verfügbar und bietet eben seine ganz eigenen Anreize.


Gw1 hat dann nach und nach mehr dazu bekommen. In Faktions waren es die Kämpfe der Fraktionen, die daraus resultierenden heftigen Grinds um Punkte damit man seine Hauptstadt als Gilde halten kann und dadurch in die wieder deutlich schwereren Dungeons kommt die eben nur die Hauptstadt geboten hat (was später auch geändert wurde, das im Prinzip jeder dort hin kann).

Motivierend ist es den Dungeon einfach zu schaffen, die belohnung dafür ist dabei ziemlich irrelevant.

Nightfall hatte dann das Helden System, um Solo Spieler kontrollierbare und anpassbare NPC an die Seite zu stellen und wiederum auch ziemlich hartes "Endgame" level auf das man sich sehr genau einstellen musste, erst recht wenn man alle Level am Stück in einem Durchlauf machen wollte.
*Selbstverständlich wird das alles mit der Zeit deutlich einfacher, weil die Builds durchdachter und diverse Skillz dazu kommen die es einfacher machen.

Auch das komplette vernichten aller gegner auf der kompletten Instanz Karte war schon motivierend, manchmal depremierend wenn einem irgendwo ein Gegner fehlt und man elend lange suchen muss. Aber insgesamt bringt einen genau das dazu Karten wieder und "komplett" zu erkunden und zu spielen, gerade wenn man nicht den 0815 Cheese Build benutzt, der immer irgendwann entsteht.

Hardmode kam dann ja auch, was dem Spiel gleich nochmal gehörig Wiederspielwert gegeben hat. Den plötzlich waren alle gebiete ERNEUT wiederspielbar und gleich deutlich härter. Auch die Anfänger Instanzen waren plötzlich richtig hart, da man nur 4 Spieler in der Gruppe hatte gegen starke Gegner.

Dann kamen die Feiertags Events dazu, die ganze Welt eingeschmückt entsprechend zu Weihnachten etc. mit eigenen Quests und schönen Events in den Städten. Wirklich gut gemacht, kam auch sehr überraschend, da andere MMO's so etwas zu der zeit kaum geboten haben.

Guild Wars 1 bekam dann mit Eye of the North wieder mehr Gebiete, PvE eigene Skillz, einen gigantischen Batzen Archivements, Titel und die Dungeons, die wieder ziemlich hart waren, wenn man nicht den 0815 Cheese benutzt hat.

Sehr viel zu grinden wenn man die Titel maxxen will, aber das war absolut optional.


In Abständen kamen immer Quests dazu, neue Sachen, ein paar Karten abgeändert und dann auch Krieg in Kryta als extra Quests. Die DLC mässigen extra Missionen konnte man kaufen, und und und


An sich hat das Spiel und bietet es heute noch massiv viel für seinen Preis.


Man muss aber einfach überlegen was man haben will.
Sehr schoene Beschreibung. Wenn man sich die Zeit einteilt und zwischendurch mal noch was anderes spielt hat man sehr lange Freude am Spiel
DarkOPM is offline  
Old   #5489
 
elite*gold: 177
Join Date: Jan 2010
Posts: 5,885
Received Thanks: 1,119
Quote:
Originally Posted by DarkOPM View Post
Sehr schoene Beschreibung. Wenn man sich die Zeit einteilt und zwischendurch mal noch was anderes spielt hat man sehr lange Freude am Spiel
Jups. Ich zocke zwischenzeitig BF3 (grad frisch erschienen das neue Addon) und so bleibt auch der Spaß bei GW2, wenn ich nicht 24/7 suchte
mastermo is offline  
Old   #5490
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2008
Posts: 183
Received Thanks: 26
sehr guter text
bloss schade drum, dass er schon morgen paar seiten hinten sein wird und kaum wer in sieht T_T


Pascha88 is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Hardware Chit-Chat
Hallo, ich werde in naher Zukunft noch die Admin um Erlaubnis fragen, doch erst einmal werde ich euch erzählen, was ich hiermit meine. Dies hier...
15498 Replies - Hardware Discussions / Questions
Diablo 3 Chit-Chat
Vom OT- und LoL-Chit-Chat inspiriert, einfach mal erstellt. Nicht dazu da um Probleme und ausführliche Diskussionen zu behandeln, dazu sollte es...
12790 Replies - Diablo 3 Main - Discussions / Questions
Art Chit-Chat
Ich habe mir mal so gedacht : "Wieso denn nicht einfach mal über unsere Kunstwerke labern? Die Hintergrundidee ist eigl. um über Kunstwerke oder...
7525 Replies - General Art
[Vindictus] Chit-Chat
http://www.elitepvpers.com/images/us.png English Version: Hello Users, please use this thread to discuss Vindictus related problems or to...
1028 Replies - Vindictus
SevenCore Chit-Chat I
Angelehnt an den League of Legends Chit-Chat, eröffne ich mal hier einen :P
45 Replies - General Gaming Discussion



All times are GMT +2. The time now is 10:43.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.