Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > Guild Wars 2 > GW2 Guides & Strategies
You last visited: Today at 13:49

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

GOLD mit Handelsposten

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 21
Received Thanks: 13
GOLD mit Handelsposten

Hallo Leute, ich lese hier im Forum immer, dass es wirklich viele
Leute gibt, die Probleme haben an Gold zu kommen. Wie wir ja aber
bereits in anderen Spielen wie Diablo 3 , WoW usw. gesehen haben,
ist es eigentlich gar nicht so schwer an Gold zu kommen.

Meine meisten Chars sind gerade mal Level 22 und ich habe momentan
eine Goldsumme von 28 Gold innerhalb von ein paar Tagen gemacht.
Dies würde sogar mehr sein, wenn ich mich denn mehr drum kümmern würde.
Mit ein bisschen Handelsgeschick bekommt das jeder hin.

Der Guide


Zuerst solltet ihr mal den Handelsposten nach lukrativen Materialen durchsuchen.
In meinem Fall habe ich oft Kupfer genommen. Da man bei jeder Materialie verschiedene Preise verzeichnen kann, ist es wichtig, sich ein Material herauszusuchen, welches zum einen mehrere Preise hat und zum anderen Preise bei denen sich der günstigste Wert um die 3- 7 Kupfer abhebt. Das heißt im Klartext, dass beispielsweise der günstigste Wert für ein Material 30 bronze sind und der nächste Preis erst so bei 35 weitergeht. Nun kauft man dieses Material für 30 bronze. Ich habe das am Anfang mit 1 Gold gemacht und von verschiedenen Dingen alles mögliche gekauft.

Nun setzt man das Material wieder ins HP mit einem Preis von 32 oder 33 bronze. 2 oder 3 bronze pro Produkt reichen völlig aus. So hat man im HP immernoch den niedrigsten Preis aber halt etwas teurer. Bei 100 oder mehr Materialien lohnt sich das schon. Ich hab dann alles innerhalb von 30 Minuten verkauft und konnte das nächste Material kaufen und verkaufen. Auch habe ich verzeichnet, dass es viel schneller geht wenn man zu Stoßzeiten kauft und verkauft. Das heißt meist Abends und am Wochenende. Desweiten anzumerken ist es, dass der Handelsposten unter ständiger Beobachtung eurer Seite stehen sollte, um eine Preisentwicklung nachvollziehen zu können. ( Marktforschung ) Denn was brint es euch, wenn ihr ein Produkt zu einem günstigen Preis kauft und verkaufen wollt, wenn der Preis ohnehin fällt.

Den Guide habe ich unbeachtet der Steuern geschrieben, da diese bald geändert werden sollen. Die im Guide von mir angegebenen Preise sind nur Beispiele und stehen in keinem Verhältnis mit den realen Preisen im HP. Ich möchte dem Nutzer einfach einen Einblick in die Idee geben, die darin steckt.
Hoffe, dass ich euch mit der Guide etwas helfen konnte, zumindest denen, die
an ständiger Geldarmut leiden.


Gold mit Investitionen

Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, nicht den Wert von Investitionen zu unterschätzen. Ich selbst habe bereits einige Erfahrungen damit gemacht, auch gerade in anderen Spielen ( wenn nicht sogar in allen Spielen mit Handelsposten oder Auktionshaus), dass nach einiger Zeit der Goldpreis oder der Wert des Goldes fällt. Um Gold zu verdienen, sollte aber darüber nachgedacht werden, dass es sinnvoll ist, in Items zu Investieren.

Der folgende Guide ist nur ein Beispiel (keine reellen Werte)
Gehen wir jetzt mal ein Beispiel an. Dieses kann ich aufgrund eigener Erfahrung posten.
Ein Lukratives ist es, in Gems zu investieren. Angenommen wir haben 10g (mehr oder weniger) zur Verfügung. Wir kaufen also mit diesen 10g ca 5000Gems. Das heisst im Klartext, dass man für 1g ca 500 Gems bekäme. Diese hortet man einfach ein paar Wochen (kann auch nur wenige Tage sein).
Da das Gold aber in dieser Zeit an Wert verliert, bekommt man nach einiger Zeit nur noch 300 Gems für 1 Gold. Das heißt, dass wenn man jetzt für 10g Gems kaufen würde, würde man jediglich 3000 Gems bekommen. Dann schreiten wir aber ein. Jetzt tauschen wir unsere 5000 Gems im Handelsposten. Aus unserer Rechnung ergäben sich also 10g für 3000 Gems damit wir unser investiertes Gold wieder raus hätten. Alles was wir aber jetzt für die 2000 übrigen Gems bekommen, ist reiner Gewinn.
Das Gold an Wert verliert, kann sowieso jeder an den ganzen Goldsellern sehen, die ihr Gold immer günstiger auf deren Shoppages stellen. Nahezu jeden Tag fällt der Preis für Gold.
Wenn ihr diesem Prinzip nicht vertraut, dann tut es nicht. Doch sollte sich jeder einfach einmal der Preisentwicklung der Gems oder anderen Items annehmen und wird erkennen, dass das angesprochene System funktioniert.



(L)assen(N)appen is offline  
Thanks
13 Users
Old   #2
 
elite*gold: 4
Join Date: Jan 2009
Posts: 383
Received Thanks: 68
Netter Guide Leider ist das AH grade down


thehut10 is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 21
Received Thanks: 13
Ja leider wieder einmal
(L)assen(N)appen is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2009
Posts: 42
Received Thanks: 0
Das Prinzip ist zwar richtig aber du hast die 15% steuern vergessen. Du kaufst für 30 bronze ein und verkaufst für 33 bronze. 33 x 0.85 = 28.05 --> du machst einen verlust von fast 2 bronze pro verkauftem Kupfer


xysoulxy is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 21
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by (L)assen(N)appen View Post

Den Guide habe ich unbeachtet der Steuern geschrieben, da diese bald geändert werden sollen. Die im Guide von mir angegebenen Preise sind nur Beispiele und stehen in keinem Verhältnis mit den realen Preisen im HP. Ich möchte dem Nutzer einfach einen Einblick in die Idee geben, die darin steckt.
Hoffe, dass ich euch mit der Guide etwas helfen konnte, zumindest denen, die
an ständiger Geldarmut leiden.
Steht jetzt im Guide zum Verständnis drin
(L)assen(N)appen is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2012
Posts: 110
Received Thanks: 20
28 gold? das ist ne menge :P

hab grad mal 5,4 gold << lvl 80


ty für den "tipp" nacher gleich mal ausprobieren =)
heuberger96 is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 21
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by heuberger96 View Post
28 gold? das ist ne menge :P

hab grad mal 5,4 gold << lvl 80


ty für den "tipp" nacher gleich mal ausprobieren =)
Bitte beobachte die Produkte vorher nen Tag, wie sich so die Preise entwickelt. Es bringt dir nichts, wenn der Preis ohnehin fällt und du Verlust machst.
(L)assen(N)appen is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 647
Received Thanks: 156
Du kannst die Ware auch einfach ankaufen für 5-10 Kupfer unterm Normalen preis klappt bei mir eigentlich immer
eddi233 is offline  
Old   #9

 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 8,639
Received Thanks: 5,455
Die Masse machts. Ich denke mal dass du bei dem ein oder anderen Tauschgeschäft auch durchaus mal minus gemacht hast.. Denn ich halte es für unrealistisch nur für 1-3 Kupfer mehr zu verkaufen weil ja auch Einstellung der Items etwas kostet usw, was hier schon einige erwähnt haben


EDIT: Ansonsten stimm ich zu, mit dem Handelsposten an sich kann man viel Gold machen wenn man richtig handelt.
Garuga is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 41
Join Date: Jan 2008
Posts: 378
Received Thanks: 108
hatte das in wow damals genauso gemacht teilweiße alle Kräuter und erze aufgekauft und dann selber den preis bestimmt =D ging schon aber ich mag ja auch irgendwann mal spielen und keine wirtschaftssimulation spielen aber wers ordentlich anstellt kann damit scho "reich" werden
Todesschrei is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 148
Received Thanks: 19
Hast du eine Quelle zu den angeblich geplanten Änderungen an den Handelssteuern? Denn ohne ne extreme Verminderung macht das Prinzip nur in Ausnahmefällen Sinn.
Equilibrium2903 is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 647
Received Thanks: 156
Ich mach momentan "recht" gut gold indem ich Mithril für 22k ankaufe und für 28k-30k wieder verkaufe ... ca 8-10 silber reingewinn pro stack... natürlich muss man nen gutes startkapital haben um damit gut gold zu machen momentan bin ich bei 7 gold für die ich immer ca 14 stacks mithril kauf also min 80 silber gewinn pro "run" (dauert ca 4 std bis alles verkauft/gekauft ist)
eddi233 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 20
Join Date: May 2009
Posts: 3,194
Received Thanks: 1,092
Selbst Copper farmen bringt 10000000^10 mehr.
30min = 150-300 Copper.
225 Copper(Mittelwert) * 21 Kupfer = 47,25 Silber. D.h 1h = 1 G
prustel is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 21
Received Thanks: 13
Quote:
Originally Posted by prustel View Post
Selbst Copper farmen bringt 10000000^10 mehr.
30min = 150-300 Copper.
225 Copper(Mittelwert) * 21 Kupfer = 47,25 Silber. D.h 1h = 1 G
1. Viel zu langweilig
2. Darum geht es doch in dem Guide garnicht..
(L)assen(N)appen is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2010
Posts: 1,334
Received Thanks: 161
ausserdem kannste bei eddis methode während es verkauft wird was anderes machen


_-RuNWaY-_ is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Special K1-Gold, Mp5k Gold, RPG7-Gold/RW und Hammer <-- SCRIPT zu KAUFEN! 100E*GOLD
|*Delte *
4 Replies - WarRock Trading
Der Longju 3 Handelsplatz
Hi alle zussamen ichWürde sagen wir machen hier ein Handelsplatz für Longju 3 auf. OK wer was verkauft einfach in toopic reinposten. Ich verkaufe:...
5 Replies - Metin2 PServer - Discussions / Questions



All times are GMT +2. The time now is 13:49.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.