Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > General Gaming Discussion
You last visited: Today at 04:47

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Runes of Magic - Wie skillen etc. ?

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 967
Received Thanks: 341
Runes of Magic - Wie skillen etc. ?

Hi Leute , habe mir vorhin das Spiel Runes of Magic runtergeladen und mein erster Eindruck war einfach "WOOOAH ^^"

Das Spiel ähnelt zwar sehr WoW aber i.wie finde ich es besser nun meine Fragen : Wie soll ich einen Krieger skillen ? kB so verskillt wie in Metin2 (*hust*ss 17 *hust*) zu sein ^^

Dann wollte ich fragen , ist das Abzocke wie Metin2 ? ^^ Ich mein der Itemshop in Metin2 ist meiner Meinung recht überteuert ....

Naja das Spiel ist nicht von der GF also hoffe ich mal es werden vernünftige Preise sein ....

Das wars eig. schon ... Wenn ihr noch Tipps/Feedback habt , bitte schreiben ^^

mfg n3rd



DARK. is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2009
Posts: 16
Received Thanks: 3
Du kannst im Auktionshaus Diamanten( Itemshopwährung) gegen Ingamegold tauschen. Somit kannst du das Spiel mit dem entsprechenden Spielaufwand, auch ohne Einsatz von Echtgeld spielen.

Im Highlvl-bereich ist der Einsatz von Items aus dem Shop unumgänglich, aber ich gehe jetz auch die Highlvl-Inis und habe für das Spiel keinen cent bezahlt.

Zu den Skills für den Krieger schau bitte ins off. Forum, da gibt es jede Menge Klassenguides...


ImpiX is offline  
Thanks
1 User
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 967
Received Thanks: 341
Achso , Thxx hört sich gut an

Ab welchem lvl ist man in dem Spiel ungefähr High ? & Wie kann man z.B Krieger+Schurke sein ?

& Wo soll ich mit lvl 15 deiner Meinung nach lvln ?

mfg
DARK. is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2007
Posts: 121
Received Thanks: 69
Quote:
Originally Posted by DarkDrug View Post
Wie kann man z.B Krieger+Schurke sein ?
Also meiner Meinung solltest du nicht fragen, wie es sein kann...
Jeder spielt auf was er Lust hat ^^
Ich hab einen Ritter/Kundschafter ich glaub klingt blöd aber, naja ich mag es. Was zählt, ist eine eigene Meinung...
Und beim lvln schaust du wieder ins Forum rein ^^


Whitedog is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 20
Join Date: Sep 2007
Posts: 4,879
Received Thanks: 913
Quote:
Originally Posted by DarkDrug View Post
& Wo soll ich mit lvl 15 deiner Meinung nach lvln ?
Einfach questen. RoM ist kein Grindgame und falls dir mal die Quests ausgehen, so musst du auf die Tagesquests zurückgreifen.
St!gmata is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2007
Posts: 255
Received Thanks: 205
Quote:
Originally Posted by St!gmata View Post
Einfach questen. RoM ist kein Grindgame und falls dir mal die Quests ausgehen, so musst du auf die Tagesquests zurückgreifen.
In dem Punkt dann doch

Selbst der deutsche Communitymanager hat zugegeben, dass man in RoM ab und zu "grinden" muss, um voran zu kommen. Diese Aussage und dein letzter Absatz bestätigen, dass es sich bei RoM um einen "Grinder" handelt (macht sich am deutlichsten im Endcontent bemerkbar)

Wie du skillen sollst, kann dir niemand vorschreiben. Verskillen kannst du dich nicht, ab Level 30 gibt es eine besondere Belohung, mit der du dein "Skill-Konzept" noch einmal überdenken kannst

Guides im off(iziellen) Forum dazu gibt es genug. Wichtig ist im Grunde genommen nur, dass du am Ball bleibst und die Stärken und Schwächen deiner Klasse kennen lernst und damit umzugehen weißt (nach dem Motto: Wie beherrsche ich meine Klasse richtig). Wenn du das Spiel lang genug spielst, dann gibt es keine direkte Skillung. Dann kannst du mit den Fertigkeitspunkten nämlich alle Fähigkeiten maximieren (voll "aus-skillen"). Deswegen kommt es bei RoM nur auf die Charakterbeherrschung und das Pimp-Niveau an^^
Digital Shadow is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 56
Received Thanks: 6
Quote:
Originally Posted by Digital Shadow View Post
Verskillen kannst du dich nicht

Alles schön und auch richtig, aber in diesem punkt muss ich dir widersprechen, man kann sich wie eig. in jedem MMorpg sehr verskillen, das kann mal nen unterschied von 50 dmg, aber letztens sah ich einen, der 1200 dmg auf gleichem lvl mit mir machte und ich 1900, sein Crit war sogar auch nur 1500-1600 man kann ordentlich was falsch machen, zumindest bei Magier, da ist es sehr wichtig das du dich auf eine Art der Zauber "einig" bist, also z.b. nur Feuerskills, damit du dann "Feuerwissen" skillen kannst, also im großen und ganzen, kannst du mit einem auf Feuer geskillten + lvl 15 Eliteskill und Feuerwissen 20% mehr dmg machen als normal würde ich jetzt mal so sagen!
Dease09 is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 6
Join Date: Dec 2007
Posts: 255
Received Thanks: 205
Quote:
Originally Posted by Dease09 View Post
Alles schön und auch richtig, aber in diesem punkt muss ich dir widersprechen, man kann sich wie eig. in jedem MMorpg sehr verskillen, das kann mal nen unterschied von 50 dmg, aber letztens sah ich einen, der 1200 dmg auf gleichem lvl mit mir machte und ich 1900, sein Crit war sogar auch nur 1500-1600 man kann ordentlich was falsch machen, zumindest bei Magier, da ist es sehr wichtig das du dich auf eine Art der Zauber "einig" bist, also z.b. nur Feuerskills, damit du dann "Feuerwissen" skillen kannst, also im großen und ganzen, kannst du mit einem auf Feuer geskillten + lvl 15 Eliteskill und Feuerwissen 20% mehr dmg machen als normal würde ich jetzt mal so sagen!
Gut das du das ansprichst, ich spiele schließlich seit 7 Monaten einen Magier

Du kannst mir glauben wenn ich dir sage: Verskillen kann man sich nicht. Du sammelst einfach so viele Skillpoints wie möglich und maximierst deine Fähigkeiten. Früher war ich Singletarget-DD, mit der Zeit und genügend TP bin ich allerdings flexibel, weil ich meine AoEs mittlerweile auch "gemaxed" hab.

Jetzt meine Frage an dich: Zwei gleiche Charaktere die alle ihre Fähigkeiten maximiert haben sind was? Richtig! Gleich geskillt. Und jetzt stell dir mal vor 1000 andere Charaktere haben auch ihre oder die für ihren Charakter wichtigsten Fähigkeiten maximiert. Alle besitzen also dieselben maximierten Fertigkeiten.

Worauf kommt es also in dem Spiel an? Der Unterschied zwischen einem 55er Mage mit max. Fähigkeiten (Mage A) und einem 55er Mage mit max. Fähigkeiten (Mage B) liegt also letztendlich nur in der Beherrschung seiner Klasse und im Pimp-Niveau. Letzteres wird aber wohl der entscheidendere Faktor sein.

Mage A trägt das Heilerset und hat darauf nicht so viele magische Angriffsattribute drauf gepackt (matk 5000): Schaden auf einen Wilde Lande Mob mit Flammenstoß (Lvl 55) und Feuerwissen (55): 9000 hitpoints

Mage B trägt das Zyklopenset und hat darauf geachtet, mehr magische Angriffskraft als Attribut zu verpimpen (matk 7000): Schaden auf einen Wilde Lande Mob mit Flammenstoß (Lvl 55) und Feuerwissen (55): 15000 hitpoints

Du siehst also: Beide Mages unterscheiden sich nur darin, wie sie gepimpt sind. Man hat die Möglichkeit alle Skills zu maximieren. Es kommt dabei am Schluss nur auf die Spielweise des Chars an (welche Skills benutze ich, wann mach ich was in welchem Moment, etc.) und darauf, wie diese gepimpt sind. Daraus berechnet sich dann der Schaden, die LP und das ganze drum herum.

Bei Mages z.B. wird die Maximierung der beiden genannten Fähigkeit einfach von jeder guten Gilde vorausgesetzt. Verskillen kann man sich also nicht, weil man alle Fähigkeiten maximieren kann. Das ist wie in World of Warcraft wenn jeder Spieler nach einer gewissen Zeit alle Talente in allen Talentbäumen erlernt hat. Verstehst?^^

Die Einzigartigkeit der Skillung fehlt einfach. Man kann nicht einfach sagen: Hättest du die Skillpoints woanders investiert, wärst du besser weggekommen. Warum? Weil man die Möglichkeit hat ständig Skillpoints zu sammeln und somit alle Skills auf das Maximum zu treiben. Und seien wir mal ehrlich: ein Flammenstoß auf Level 55 (Mage A) unterscheidet sich vom Grundschaden nicht von einem Flammenstoß auf Level 55 (Mage B). Der Schaden berechnet sich hauptsächlich durch das Equip. Punkt.
Digital Shadow is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 56
Received Thanks: 6
Ja na klar ist am ende alles gleich, aber ich sagte ja nur, dass du, wenn du von anfang an dir eine "richtung" aussuchst, es dann beim lvln/questen BIS 55 leichter haben wirst.
Dease09 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 20
Join Date: Sep 2007
Posts: 4,879
Received Thanks: 913
Quote:
Originally Posted by Digital Shadow View Post
In dem Punkt dann doch

Selbst der deutsche Communitymanager hat zugegeben, dass man in RoM ab und zu "grinden" muss, um voran zu kommen. Diese Aussage und dein letzter Absatz bestätigen, dass es sich bei RoM um einen "Grinder" handelt (macht sich am deutlichsten im Endcontent bemerkbar)
Ich hätte schreiben sollen, dass RoM kein typisches Grindgame ist. Vergleichen wir es einfach mal mit anderen MMORPGs wie Silkroad, wo das Level Cap über 150 liegt.
Letztendlich muss man in jedem MMORPG grinden, sonst wäre es ja keines.

RoM ist halt kein Hardcore-Grinder-MMO. ;p
St!gmata is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2008
Posts: 144
Received Thanks: 39
@ stigmata das lvl cap in sro liegt bei 100 ^^

und ne frage von mir
hab nen lvl 52 schurke/priest gekriegt und wollt das game jetzt zocken (bin ein voll noob ^^ spiel es zum ersten mal)
wäre es empfehlenswert mir einen neuen char zu erstellen und das game anzutesten oder soll ich direkt mit dem schureken durchstarten durchstarten ?
ROCK__LEE is offline  
Thanks
1 User
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 56
Received Thanks: 6
Ich bekam anfangs auch einen Char von jemandem, aber gleich nach einem tag wieder aufgehört, 100% musst du neu anfangen oder ewig lange guides durchlesen, ohne jemals in ini's gewesen zu sein, wissen wie man pimpt, Skill combos generell wie man skillt, wie man gut geld verdient oder abgezogen werden kann, dass alles lernst du nur, indem du einen neuen account machst, waren zumindest meine Erfahrungen.
Dease09 is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2009
Posts: 96
Received Thanks: 28
Also ich finde es ist relativ einfach mit einem schon gelevelten Char durchzustarten, mann muss ich einiges aneigenen aber sachen wie: skill combos oder iniplay (vorallem beim schurken) sind in 3-4 stunden erlernt.

und selbst wenn es länger dauert ist es kein vergleich zu der anstrengung des levelns.

Das einzige das (relativ) Kompliziert ist ist das Pimpen und Graden , aber auch das hat man (mit etwas hilfe) schnell raus

Bei fragen kannst mich gern PM
*~Rekagnaiz~* is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2008
Posts: 144
Received Thanks: 39
danke für die antworten^^
also ich werde mir einen neuen char erstellen und mit dem etwas lvln damit ich ein gefühl für das spiel kriege danach geh ich an den highlvl account
ROCK__LEE is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 20
Join Date: Sep 2007
Posts: 4,879
Received Thanks: 913
Quote:
Originally Posted by ROCK__LEE View Post
@ stigmata das lvl cap in sro liegt bei 100 ^^

und ne frage von mir
hab nen lvl 52 schurke/priest gekriegt und wollt das game jetzt zocken (bin ein voll noob ^^ spiel es zum ersten mal)
wäre es empfehlenswert mir einen neuen char zu erstellen und das game anzutesten oder soll ich direkt mit dem schureken durchstarten durchstarten ?
Ah, danke für die Berichtigung. (Ich hatte wohl Cabal in Erinnerung.)


Zu deiner Frage: Wie bereits gesagt wurde, stöbere im Internet rum (z.B. offizielle Forum von RoM - Klassenforum - Schurke), schaue dir die Eliteskills und allgemeinen Skills der Klasse an (buffed.de - RoM Datenbank - Fähigkeiten) und spiele den Schurken notfalls noch an.


St!gmata is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 04:47.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.