Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > General Gaming > General Gaming Discussion
You last visited: Today at 12:28

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Runes Of Magic(Grund WoW zu beenden)

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 1,050
Received Thanks: 147
Runes Of Magic(Grund WoW zu beenden)

Es liegt nun an dir, Taborea zu erleben und die Geschichte dieser Welt weiter zu schreiben!

Gamename:Runes Of Magic
System:PC
Coming: Dezember 2008!
Aktueller Status:Beta signup.
Mindest-Anforderungen:???
Gerne: free2play mmorpg(Verbesserter WoW-Guild Wars Klon )
EU-DE-Homepage:
!!!Achtung:dieses SpielOnehittet WoW!!!


1.Klassen
2.Region und Städte&Dungeons
3.Screens
4.Fazit


1.Klasse
Krieger


-Kann 2 1H Waffen benutzen.
-2t beste Rüstung tragbar(Kettenpanzer)
-Sie benutzen Wut wie in WoW.
-Physischer Schaden.

Waffen :1H Schwert,Dolche,Stäbe,1H Axt,Schlagwaffe,2H Schwert,2H Axt ,
2H Hammer ,2H Stab
Rüstung :Stoff Leder Kette Schilde


2.Klasse
Kundschafter


-Fernkämpfer(Bogenschütze)
-Im Nahkampf hohe ausweichs Chancen!
-Können Schurken in Verstohlenheit sehen

Waffen:1H Schwert,Dolche,Bogen,Armbrust
Rüstung:Stoff,Leder


3.Klasse
Der Schurke


-Schnellste Klasse
-Können sich verborgen machen(unsichtbar)-
-Wenig Rüstung+Kraft
-Beste Trefferquote
-Fallenstellen!(rausgepatcht) =(

Waffen:1H Schwert,Dolche,Wurfwaffen
Rüstung:Stoff,Leder

4.Klasse
Der Magier


-Ultimativer Schaden mit Blitz und Feuer
-Wenig Rüstung

Waffenolche,Stäbe,2H Stäbe
Rüstung:Roben,Stoff

5.Klasse
Der Priester


-Heilung
-Buffs die Verteidigung und Leben erhöhen.
-Wasserschaden

Waffen:Stäbe,2H Stäbe
Rüstung:Roben,Stoff,Schilde

6.Klasse
Ritter


-Viel Nahkampfkraft(Nahkampfklasse)
-Halten sehr viel aus
-Können als einzige Klasse Platte tragen

Waffen:1H Schwert,Schlagwaffe,2H Schwert,2H Hammer
Rüstung:Stoff,Leder,Kette,Platte,Schild

2.Dungeons&Regionen und Städte
Dungeons - Abenteuer fern der SonneDie Welt von Taborea bietet neben den vielfältigen Gegenden ihrer nahtlos zusammenhängenden Oberfläche auch viele Höhlen, Minen und andere Orte fern der Sonne, an denen sich lichtscheue Kreaturen wie Kobolde, Goblins, aber auch noch weitaus gefährlichere Wesen herumtreiben.

Persistente und instanzierte DungeonsTaborea ist eine durchgängig persistente Welt, die sich auch bis unter die Erdoberfläche erstreckt. Daneben gibt es aber auch instanzierte Dungeons, in die sich Abenteurergruppen zur Erfüllung besonderer Aufträge oder auch aus reinem Entdeckerdrang hineinbegeben.
Einmal die Instanz betreten, ist die Gruppe bei der Bewältigung der Gegner ganz auf sich gestellt. Gerade an den dunkelsten Orten hausen hochgefährliche Anführer und Boss-Monster. Spätestens hier entscheidet sich, ob die Quest-Party taktisch klug zusammengesetzt ist und in ihrer Aufgabenverteilung harmoniert. Vorsicht ist besonders dann angebracht, wenn anstatt einer Stufe bei einem Gegner ein kleines Krönchen angezeigt wird. So manch einer blieb im Kampf gegen so markierte Bossmonster schon unter der Erde zurück.

Dynamisch generierte DungeonsNeben festen Höhlen gibt es auch dynamisch generierte Dungeons, in denen Monster und Schätze stets neu entstehen, sobald der Spieler sie wieder betritt (sog. Tile-Based Dungeons). Die dynamischen Höhlensysteme bauen sich bei jedem Betreten per Zufallsprinzip neu auf und können auf diese Weise immer wieder aufs Neue erkundet und geplündert werden. Wenn beim ersten Mal die gefährlichsten Horden direkt hinter der ersten Abzweigung links gelauert haben, werden die Gefahren das nächste Mal wohl hinter einer anderen Ecke auf die Gruppe warten. Hier lohnt es sich also, öfter mal reinzuschauen – es wartet immer eine neue Herausforderung.
Quelle:

Regionen&Städte:
Die Heulenden BergeDass die Heulenden Berge das finstere Wort “Heulen“ im Namen tragen, entspricht im Grunde nicht ihrer freundlichen Landschaft. Tatsächlich war hier einst ein Sammelpunkt niederer Dämonen und besonders das Hügelgrab war Treffpunkt der wilden Horden.

In bestimmten Nächten führten sie in der gewaltigen Steinformation des Hügelgrabs bizarre Opferrituale durch und wegen ihrer lauten Schreie wurde dieses Gebiet später die Heulenden Berge genannt. Aber vor einigen Jahren haben der Rat von Varanas und das Auge der Weisheit diesen Ort mehrfach mit großen Geisteraustreibungen und Waffengewalt gesäubert.

Als sich dann die ersten Menschen hier angesiedelt haben, hat man das Geheul nicht mehr gehört, das einst das Tal erfüllte. Seither geben die Heulenden Berge Reisenden und Abenteurern auf Anhieb das Gefühl, ein offenes und mit einem Blick zu überschauendes Grasland zu sein, aber die umgebenden Berge und Steinzacken verbreiten weiter eine leicht unheimliche Stimmung.

Die Ebene von Silberquell Die Ebene von Silberquell war schon immer wichtiges Ackerland, früher wurde hier sogar Erzförderung in großem Stil betrieben. Mit dem Namen Silberquell wollte man angeblich dem großen Reichtum dieses Ortes Rechnung tragen.

Aber in Wirklichkeit tauchte der Name dieser Ebene zum ersten Mal auf einer von einem Alchimisten hinterlassenen Karte auf. Silber repräsentierte dort die magische Essenz, und so soll „Silberquell“ auf die vielen Überreste antiker Magie in dieser Gegend hindeuten.

Das ist auch das eigentliche Ziel des Auges der Weisheit, das seinen Hauptsitz vom alten Kontinent Kolydia nach Varanas verlegte. Genau in die Stadt also, die die Ebene von Silberquell beherrscht.

Die weiße Kathedrale Als vor 120 Jahren das Auge der Weisheit den Kontinent Candara erreichte, begannen sie aus dem weißen Granit der Ebene von Silberquell eine Stadt zu errichten. Es sollten 20 Jahre vergehen bis die Arbeiten abgeschlossen werden konnten und ihr der Name Varanas gegeben wurde.

In den folgenden 100 Jahren blühte die Stadt zu ihrer jetzigen Form auf. Während dessen regelte das Auge der Weisheit die Angelegenheiten der Stadt mit fester Hand, obwohl sie stets verkündeten, diesen Ort nur als Basis nutzen zu wollen.

Ihre eigentlichen Beweggründe lagen im Dunkeln, obgleich es nicht an Mutmaßungen fehlte.

In den letzten Jahren hat sich aber besonders der Rat von Varanas zu einem ernst zu nehmenden Gegenspieler um die Macht in der Stadt entwickelt. In ihm sind die bedeutendsten Familien der Stadt vertreten, die unüberhörbar den Anspruch erheben, die Angelegenheiten der Stadt allein zu regeln. Doch auch innerhalb des Rates gibt es verschiedene Fraktionen, die untereinander um Macht und Einfluss ringen und sich gegenseitig Korruption oder Unfähigkeit vorwerfen.

Die hohen Mauern Varanas und ihre ehrwürdige Gebäude lassen so manchen Reisenden ehrfürchtig innehalten, wenn er sie am Horizont hoch herausragen sieht. Die Stadt wird gerne als "die makellose Verbindung von Allerhöchster Steinmetzkunst und einem, den Gestirnen zugewandten Geist" gepriesen.

Andere, die ihr weniger gewogen sind, schmähen sie dagegen als Heimat "niederster Gier zusammengehäuft auf beispielloser Arroganz". Aber bei jenen Verächtern handelt es sich nur um Verbrecher und anderen Abschaum, den man wohlweislich bereits aus der Stadt verbannt hatte.

Die endgültige Wahrheit über Varanas muss aber ein jeder für sich selbst herausfinden.

Aslan-Tal Das Aslan-Tal ist ein von urzeitlicher Atmosphäre erfülltes Bergtal. Es gibt reichlich Rohstoffe wie Wasser und Holz, aber nach Ansicht der auf diesen Kontinent einwandernden Menschen haben die Dinge nur geringen Wert, weshalb sich die Suche nicht lohnt. Daher ist der Großteil der Gegend noch nicht von Menschen zerstört worden und hat sein ursprüngliches Erscheinungsbild erhalten.

Aber nach Ansicht der Natur verehrenden Stämme ist es ein Ort uralter und gewaltiger Kräfte. Jegliche Zivilisation, die sich hier nicht den Mächten der Natur unterwirft, wird von ihnen ausnahmslos verschlungen.

Ystra-Hochland Das „Ystra-Hochland" steckt voller Abenteuer und Geheimnisse. Der Name „Ystra“ wurde diesem Gebiet von den Minotauren gegeben, die in dieser Gegend leben. Außer dem bitterkalten Klima hinterlassen die wilden und kriegerischen Minotauren, sowie die Eisfeen mit ihrer unbarmherzigen Eleganz bei Besuchern einen bleibenden Eindruck. Zur Verteidigung gegen die beiden Völker und um freie Passage sowie die Sicherheit auf der Bergstraße von Khazor aufrechtzuerhalten, hat der Orden der Dunklen Glorie hier eine beträchtliche Streitmacht postiert.
Obwohl das Aufkommen magischer Teleportation die Bedeutung dieses Orts für den Durchgangsverkehr sinken lässt, hat sich die Zahl der Leute, die hierher kommen keineswegs verringert. Das liegt an den vielen Legenden und Gerüchten, die sich um diesen Ort und seine gewaltigen Skelette auf dem Schneemeer, die antiken Texte vom Turm der tosenden Winde, die geheime Schätze der Zyklopen und ihre vielen weitere Mysterien ranken.

So werden viele Menschen mit unterschiedlichen Motiven hierher gelockt. Aber diejenige unter den zahlreichen Legenden, die die meisten Menschen anzieht, stammt von den Minotauren und berichtet von der „Grenzenlosen Seele“. Diese Legende ist der Kern des Glaubens der Minotauren. Manche meinen, dass sich diese Geschichte auf die von ihnen verehrten Götterboten bezieht. Andere sagen, dass es auf einen Schatz mit gewaltigen magischen Kräften verweise. Wieder andere sagen, dass es um eingebildete Dinge gehe, die es gar nicht gebe, und noch mehr Leute glauben, dass diese Geschichte einfach ein Märchen ist. Aber ganz gleich, ob es sich nun um Gerüchte oder Mutmaßungen handelt, alles deutet auf ein ungelöstes Geheimnis. Und seine Lösung soll der Legende nach im mystischen Altar der Minotauren liegen.

Einst kam ein berühmter Abenteurer hierher, um dieses Geheimnis zu erforschen. Aber schließlich fand man ihn auf dem Schneemeer in seinen letzten Zügen liegend und bevor er starb, sprach er noch einen letzte Satz: „Das Geheimnis des Ystra-Hochlands wird eine überraschende Tatsache enthüllen, die die Realität der Welt verändern wird.“

Der Staubteufel-Canyon Wir hatten warme Gefilde mit blühenden Wiesen, tiefe Wälder mit mystischen Hintergründen und eisig kalte Tundras mit schneebedeckten und gefährlichen Gebirgen. Im „Staubteufel-Canyon“ herrscht im Gegensatz zu diesen Zonen die Sonne, welche durch Ihre beinahe ständige Präsenz die Gegend in eine rote Wüste verwandelt hat.
Aber selbst bei diesen Temperaturen herrscht Leben und die Geschichte dieses Gebiets ist nicht minder beeindruckend.
Diese Präsentation soll einen ersten, kleinen Einblick durch Text und Bild liefern!

Sascilia SteppeKhant, der Schrein der Capra Einstmals war Khant eine Siedlung der Menschen, die von ihren Bewohnern verlassen wurde. Danach erließ Pasper, der mächtige Häuptling der Capra, des Ziegenclans, ein Verbot, das Gebiet zu betreten. Damit legte sich ein Schleier des Geheimnisses über diesen verlassenen Ort.

Nach einiger Zeit begannen Gerüchte zu kursieren und Khant wurde von den Tiermenschen mystifizierend „Der Schrein der Capra“ genannt. Die Ältesten des Clans griffen diese Bezeichnung freudig auf und fällten gemeinsam mit dem Häuptling eine Entscheidung. Khant wurde zum ewigen Ruheplatz für die gefallenen Helden bestimmt und so zu einem ihrer heiligsten Orte.

Eines der Gerüchte die sich um den „Schrein der Capra“ ranken besagt, dass die Flucht der Menschen von diesem Ort mit einem Schatz von gewaltigen Kräften zusammenhängen soll. Dieser wurde zwar Pasper Silbermähne anvertraut, soll sich aber immer noch in Khant befinden.
Diejenigen, die diese Geschichte glauben, vermuten, dass Pasper und die Ältesten des Clans den Ort nur deshalb für heilig erklärten, um den Aufenthaltsort des Schatzes zu verbergen.

Doch nicht alle Geheimnisse bleiben im Dunkeln. Dieses Gerücht spricht tatsächlich die Wahrheit. Sie reicht zurück bis zu den Tagen als das Joch der tragischen Versklavung durch die Dämonen abgeworfen wurde und Pasper Silbermähne, der legendäre Held der erste Häuptling des Ziegenclans wurde. Er sorgte sich, dass bei dem ganzen Blutvergießen einige Angehörige der Capra nach magischen Kräften strebten. Ihr übermäßiges Verlangen nach dieser Macht schien sie zu vergiften und sich gegen ihre ursprüngliche Natur zu wenden.
Daher verbot er den Stammesmitgliedern die von den Menschen zurückgelassenen „Plagen“ erneut zu berühren.

Die Jahre vergingen und die Tiermenschen folgten dem alten Gesetz. Aber als Hafiz, ein anderer Held der Capra, im langjährigen Krieg mit den Zyklopen, schwere Verluste unter seinen Truppen erlitt, dürstete er nach größeren Kräften. Er wurde behext und führte seine treuen Untergebenen in eine Revolte. Dabei eroberte er den Schrein der Capra und es gelang ihm, die magischen Gegenstände der Menschen in seinen Besitz zu bringen.
Damals färbte sich Hafiz’ ursprünglich schneeweißes Fell kohlrabenschwarz. Der geflohene Häuptling Yarfas und die Ältesten nannten Hafiz und seine Gefolgsleute von nun an „Schwarzhörner“ und sahen sie als Schande des Stammes.

Drachenzahn GebirgeFeste der Zyklopen Einst als Hauptstadt der Zyklopen gegründet, wurde die Feste der Zyklopen vor einigen Jahrzehnten durch die Capra aus der Steppe von Sacilia angegriffen und zum Teil vernichtet. Als Folge schrumpfte das Gebiet der Feste auf ein kleines Areal im nordwestlichen Gipfel.

Nachdem bereits wieder Menschen in der Nähe der Feste Siedlungen gegründet hatten, gelang es dem Zyklopenkönig, die Stämme erneut zu vereinen und die Zyklopen breiteten sich bis zur heutigen Ausdehnung aus. Bis heute dienen den Zyklopen einige der eroberten menschlichen Siedlungen südwestlich der Feste als Zuchtfarmen.

Credits/Quelle:

3.Screens
Screen-Gallery:



4.Fazit
Das Spiel wird echt ein Knaller
Mittel-Gute Grafik.
Es wird Reittiere geben.
Kostenloser Guild Wars-WoW Klon!!!
Sekundär Klasse wirds auch geben^^
Mein Grund ´bald mit WoW aufzuhören!



Exonist is offline  
Old   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 637
Received Thanks: 135
weißt du wie groß die datei ca wird?

*für beta angemeldet , ohne key chancen?*


rLy7e is offline  
Old   #3
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,262
Received Thanks: 204
wenn du die install meinst, die ist schon einige GB's groß ^^
ich spiel rom und finds ehrlich gesagt besser als Wow.. kp is einfach so ^^
LasseK is offline  
Old   #4
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2007
Posts: 709
Received Thanks: 158
Anfangs ist RoM interessant und ganz witzig, aber nach 1-2 wochen tritt die Langeweile ein da es immer das selbe ist.
So hoch wie es hier gelobt wird, ist es difinitiv NICHT.

Ein Grund um mit WehOhWeh aufzuhören ist es, aber das ist selbst Flyff oder jedes billige Browsergame.
Ok Ok ich gebs zu, ich mag WehOhWeh überhaupt nicht, daher hab ich gut reden.
Aber man sollte sich von RoM selbst ein Bild machen, denn Geschmäcker sind verschieden, und mich hat es auch nur 2 Wochen begeistert.

Und die Features die man auf der HP nachlesen kann, hätten sie gerne, aber sind zu 70% noch nicht im Spiel vorhanden.
Noch dazu sind 50% auf chinesisch und die Chars total unbalanced.

Ok es ist noch die Beta, aber wenn man bedenkt das 60% des Spiels noch nicht fertig ist bzw. total überarbeitet werden muss, dann ist die Zeit bis zur Open Beta die am 15.12.08 startet, zu kurz.

Auch deine Klassen Beschreibungen sind nicht richtig.
Warrior : beste Rüstung tragbar... seitwann ist kette besser als Platte?
Schurke: Fallen stellen, hat er nichtmehr, wurde rausgepatcht.
Bogi: Ja er kann Bogen nutzen, aber auch nur mässig, da er ehr ein Nahkämpfer ist und den Bogen überwiegend nur zum pullen benutzt.
Dies macht zwar anfangs super dmg, aber später ist er völlig nutzlos.
Ab lvl 30 kann er sein Vampirschuss oder Snipe vergessen, da macht er mit dem Bogen ca. 30% Dmg am Mob bis er in den Nahkampf muss.
Und das ist für mich kein Bogi, der ein Mob 70% im Nahkampf besiegen muss.
Auch hat er kein autoschot, was nicht wirklich schlimm ist, aber ungewohnt.
Ein Bogi der nur dann schiessen kann wenn die Mana stimmt und der Style aufgeladen ist?

Fazit: WoW killer ja wegen oben beschriebenen Grund
ABER sicher noch kein Knaller, und nicht wirklich kostenlos.
Man kann zwar die meisten Items auch finden, aber nur in guten Gruppen bei Bossmobs die solo nicht machbar sind, selbst wenn man 20 lvl drüber ist.
Ansonsten heisst es Itemshop nutzen, und das kostet dort richtig.

Also anschauen ja und eigenes Bild machen.
Die Geschmäcker sind wie gesagt verschieden und ausser die Dualklassen Möglichkeit gibt es nichts neues.

Und diese Dualklassen... kann man eigentlich vergessen und sind nicht durchdacht.


Skjal is offline  
Old   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 637
Received Thanks: 135
Frage bleibt bestehen hat man chancen ohne key freigeschaltet zu werden ? "zum testen"
rLy7e is offline  
Old   #6
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2007
Posts: 709
Received Thanks: 158
Es gibt keinen Key, sondern nur eine Mail das der Acc nun Zugriff ins Spiel hat.

Eine "Art" Key, gab es nur bei den Gewinnspielen, und da habe ich sogar noch einen rumliegen.
Skjal is offline  
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2007
Posts: 1,050
Received Thanks: 147
ca 3,2gb Download^^
Exonist is offline  
Old   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2008
Posts: 3
Received Thanks: 0
ich habe mich ja für das geile game angemeldet muss bald ein key bekommen und der download war 3,0 GB groß warn schon paar stunden ^^
aber lohnen wir es sich 100%tig.
kanakenkake is offline  
Old   #9
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,262
Received Thanks: 204
Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Und die Features die man auf der HP nachlesen kann, hätten sie gerne, aber sind zu 70% noch nicht im Spiel vorhanden.
Noch dazu sind 50% auf chinesisch und die Chars total unbalanced.
mann kanns auch übertreiben

erstens sind mehr als 60% bereits vorhanden
zweitens sind weitaus weniger als 50% auf chinesisch

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Ok es ist noch die Beta, aber wenn man bedenkt das 60% des Spiels noch nicht fertig ist bzw. total überarbeitet werden muss, dann ist die Zeit bis zur Open Beta die am 15.12.08 startet, zu kurz.
ok stmmt schon das es ein wenig früh ist. aber wie kannst du sagen das es zu 60% nicht fertig ist. ich denke das können nur die entwickler sagen. nur weil noch kein patch kam der alles richtet heißt es nicht das noch kein patch vorhanden ist. wäre ja mölich das die alles schon bereit halten, kurz zum ob datum.

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Auch deine Klassen Beschreibungen sind nicht richtig.
Warrior : beste Rüstung tragbar... seitwann ist kette besser als Platte?
Schurke: Fallen stellen, hat er nichtmehr, wurde rausgepatcht.
Bogi: Ja er kann Bogen nutzen, aber auch nur mässig, da er ehr ein Nahkämpfer ist und den Bogen überwiegend nur zum pullen benutzt.
Dies macht zwar anfangs super dmg, aber später ist er völlig nutzlos.
Ab lvl 30 kann er sein Vampirschuss oder Snipe vergessen, da macht er mit dem Bogen ca. 30% Dmg am Mob bis er in den Nahkampf muss.
Und das ist für mich kein Bogi, der ein Mob 70% im Nahkampf besiegen muss.
Auch hat er kein autoschot, was nicht wirklich schlimm ist, aber ungewohnt.
Ein Bogi der nur dann schiessen kann wenn die Mana stimmt und der Style aufgeladen ist?
es steht dort nicht das kettenrüstung die beste ist sondern pompös falls du die beschreibung auf der homepage meinst.
schurke kann ich dir dir zustimmen und was den bogi angeht bin ichs auchgwohnt auto bow shot zu haben ^^

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Fazit: WoW killer ja wegen oben beschriebenen Grund
ABER sicher noch kein Knaller, und nicht wirklich kostenlos.
Man kann zwar die meisten Items auch finden, aber nur in guten Gruppen bei Bossmobs die solo nicht machbar sind, selbst wenn man 20 lvl drüber ist.
Ansonsten heisst es Itemshop nutzen, und das kostet dort richtig.
der knaller ist es natürlich noch nicht da alles noch in der anfangsphase ist. ich denke alle werden sich überraschen lassen wenn zur open beta geht.
kostenlos ist es, da liegst du falsch. ich weiß zwar was du meinst aber grundsätzlich ist das spiel kostenfrei. der cash shop ist eine ganz andere sache. es gehört nicht zum spiel sondern is jediglich nur ein feature das dort eingebaut wurde. außerdem kann du nicht sagen das der cash shop sau teuer ist weil es meines wissens bzw ich habe heute morgen geschaut, noch garnicht möglich ist einen cash shop zu nutzen, da noch garkeiner da ist ^^

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Also anschauen ja und eigenes Bild machen.
Die Geschmäcker sind wie gesagt verschieden und ausser die Dualklassen Möglichkeit gibt es nichts neues.
genau

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Und diese Dualklassen... kann man eigentlich vergessen und sind nicht durchdacht.
find ich schon. zu mindest die, die ich habe


PS: wer rechtschreibfehler finted kan se behallten
LasseK is offline  
Thanks
1 User
Old   #10
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 4,097
Received Thanks: 1,970
ich wette das wird so ähnlich wie metin2,
blosnur en kleinen tick besser.
das is mit allen f2p mmogs so, erst groß bejubeln und dannach deinstallieren
Kohlenstoffdioxid is offline  
Old   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,262
Received Thanks: 204
bei mir wirds nicht der fall sein...
LasseK is offline  
Old   #12
 
elite*gold: 20
Join Date: Jul 2007
Posts: 709
Received Thanks: 158
@LasseK genau solche Posts wie du sie abgibst, zeigen mir das die RoM Comm zu 99% aus der WehOhWeh Comm besteht und das du nicht wirklich viel weisst über RoM.
Im Gegensatz zu dir, habe ich nicht gesagt "ich denke" somit werde ich schon Infos haben aus besseren Quellen als du.

Wenn ich schreibe, das 70% der Features noch nicht vorhanden sind ODER überarbeitet werden müssen, dann hat das auch Hand und Fuß.
DU dagegen nimmst an und vermutest, aber genau deswegen sagte ich ja auch: Es muss sich jeder selbst ein Bild machen.
Ich gebe nur Tipps ab für diejenigen die von soviel Lobhudelei geblendet werden wie in schon so vielen Spielen, und sich nachher ärgern.

Allein dein Quote über die beste Rüstung zeigt doch deutlich das du nur mein Posts zum Teil gelesen, nicht verstanden und vorallem den Zusammenhang nicht gesehen hast.
Denn ich habe natürlich nicht die Beschreibung auf der offiziellen HP gemeint, sondern die des Threaderstellers, die ja nachträglich nun verbessert wurde.
Was eigentlich normal sein sollte, wenn man jemand zitiert oder auf seinen Thread antwortet.

Ich zumindest habe die Infos aus ERSTER Quelle und bin auch schon ein klein wenig weiter als Logar, um zu wissen was fehlt und was nicht, und auch was schon übersetzt ist und was noch fehlt.

Aber wie schon gesagt, macht euch euer eigenes Bild.
Ein Tipp von mir nur, lasst euch nicht zuviel versprechen und erwartet nicht zuviel.
Die ersten 2-3 Wochen ist man hin und weg, aber ein MMO sollte länger halten.

P.S. Meine Rechtschreibfehler bleiben meine.
Solltet ihr welche finden, dann packt sie ein und schickt sie mir.
Skjal is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2007
Posts: 1,262
Received Thanks: 204
Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
@LasseK genau solche Posts wie du sie abgibst, zeigen mir das die RoM Comm zu 99% aus der WehOhWeh Comm besteht und das du nicht wirklich viel weisst über RoM.
Im Gegensatz zu dir, habe ich nicht gesagt "ich denke" somit werde ich schon Infos haben aus besseren Quellen als du.
ich komme aus keiner wehohweh comm, also kannst hast du dich doch getäuscht. ich sagte ich habe es gespielt. das ist ein unterschied.
ich bin auch nicht wirklich ein noob der wenig weiß.

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Wenn ich schreibe, das 70% der Features noch nicht vorhanden sind ODER überarbeitet werden müssen, dann hat das auch Hand und Fuß.
DU dagegen nimmst an und vermutest, aber genau deswegen sagte ich ja auch: Es muss sich jeder selbst ein Bild machen.
Ich gebe nur Tipps ab für diejenigen die von soviel Lobhudelei geblendet werden wie in schon so vielen Spielen, und sich nachher ärgern.
du sprichst jetzt von dem spiel das deiner meinung nach zu 60% nicht fertig ist bzw überarbeitet werden muss. daran kann ich nun auch sehen das du meinen beitrag überflogen werden hast. ich spach auf die lokalisierung an und die features. nicht auf das spiel insgesamt. keine angst ich bin auch schon "etwas" weiter als in logar (grad in aslan), und was ich bisher gehabt habe war nicht wirklich chinesisch.. ok es gab einige quests auf chinesisch oder npcs aber das sind vllt 10 von 300. das sind keine 50%. ich meine damit das, Das was vorhanden ist nicht oft auf chinesich ist. über den rest kann man
nicht sprechen zb ländereien die verschlossen sind. btw. ich bin nicht geblendet ^^ wäre ich das wäre ich süchtig nach rom in der cb was ich aber nicht bin. für mich ist es halt nur n spiel was für viele nicht der fall ist.

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Allein dein Quote über die beste Rüstung zeigt doch deutlich das du nur mein Posts zum Teil gelesen, nicht verstanden und vorallem den Zusammenhang nicht gesehen hast.
Denn ich habe natürlich nicht die Beschreibung auf der offiziellen HP gemeint, sondern die des Threaderstellers, die ja nachträglich nun verbessert wurde.
Was eigentlich normal sein sollte, wenn man jemand zitiert oder auf seinen Thread antwortet.
das weiß ich das du auf die nachricht des topic starters geschriweben hast, ich hatte nach meinem post selbst nämlich nachgeschaut (hp und threadstarter) und hab selbst gesehen aus was du angeschprochen hattest. ist mir sofort aufgefallen als ich das postdatum mit dem des editierdatums des ersten posts verglichen hate. war jedoch nur zu faul um meinen post zu editieren da ich gerade am essen war

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Ich zumindest habe die Infos aus ERSTER Quelle und bin auch schon ein klein wenig weiter als Logar, um zu wissen was fehlt und was nicht, und auch was schon übersetzt ist und was noch fehlt.
wie schon oben erwähnt bin ich auch nich gerade noch in logar.

Quote:
Originally Posted by Skjal View Post
Aber wie schon gesagt, macht euch euer eigenes Bild.
Ein Tipp von mir nur, lasst euch nicht zuviel versprechen und erwartet nicht zuviel.
Die ersten 2-3 Wochen ist man hin und weg, aber ein MMO sollte länger halten.
ja das kann allerdings sein das es nur 2-3 wochen hält. große erwartungen hab ich aber ehr nicht sondern lasse mich überraschen was kommen wird. dann wird die enttäuschung nicht so groß als wenn man sich voll reinsteiger und hofft etwas spielen zu können wie man es sich selbst vorstellt
LasseK is offline  
Old   #14
 
elite*gold: 20
Join Date: Mar 2008
Posts: 115
Received Thanks: 7
hab eine frage was ist die besste klasse?
danke^^
snopy200x is offline  
Old   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2008
Posts: 15
Received Thanks: 3
ist doch wie im jedem mmorpg / Rpg
jeder character hat seine vor und nachteile
musst du selbst rausfinden was für dich am besten ist


Aerion is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +1. The time now is 12:28.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.