Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 15:42

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Krieg in Ukraine: Gaming-Branche reagiert

Discussion on Krieg in Ukraine: Gaming-Branche reagiert within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1



 
Cobyy.'s Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2022
Posts: 88
Received Thanks: 89
Krieg in Ukraine: Gaming-Branche reagiert

Kein Thema ist aktuell soviel von Bedeutung, wie die Auseinandersetzung zwischen der Ukraine und Russland. Alle Nachrichtensender berichten täglich darüber. Viele Menschen sind fassungslos, traurig und wissen ihre Gefühle schon gar nicht mehr richtig einzuordnen. Der Krieg, der auch eventuelle Konsequenzen anderen gegenüber haben könnte, erschüttert die ganze Welt. Neben Sanktionen, die gegen Russland verhängt wurden und noch werden, äußert sich nun auch die Gaming-Branche, wie unter anderem EA Sports, Ubisoft und Rockstar Games, zu diesem Thema.


UEFA und FIFA haben bereits ein Zeichen gegen Russland gesetzt, indem Organisationen, die Pro-Putin eingestimmt sind, in Zukunft an keiner der geplanten und bevorstehenden Wettkämpfe teilnehmen dürfen. Microsoft stellt sich ebenfalls auf die Seite der Ukraine und hilft mit ihrer Technologie, Cyberattacken zu mindern oder gar abzuwehren. CD Projekt Red, ein Entwicklerstudio aus Polen, hat sich vorgenommen, keine Spiele mehr nach Russland oder Belarus zu exportieren. Publisher und Entwickler wie Activision Blizzard, Rockstar Games, Bethesda Game Studios und Xbox Game Studios schlossen sich dem polnischen Entwicklerstudio an. Steam entschied sich dazu, alle Transaktionen stammend aus Russland zu sperren.

Auch der stellvertretende Ministerpräsident hielt ein Appell an die Gaming-Branche. Dabei hat er die Gaming-Giganten Xbox und PlayStation drum gebeten, Belarussische und Russische Accounts vorübergehend aus Solidarität sperren zu lassen.

Quote:
Spendenliste von Entwicklern und Publishern an die Ukraine

11 Bit Studios
100 % der Erlöse vom Verkauf des Anti-Kriegs-Spiels „This War of Mine“ im Zeitraum vom 24.02. bis 3.3. gehen an das ukrainische Rote Kreuz

Bungie
100 % der Erlöse aus den ersten 48 Stunden des Charity-Events Game2Give gingen an humanitäre Organisationen, die sich mit dem Ukraine-Krieg auseinandersetzen

CD Projekt Red
1 Million Złoty (ca 209.000 Euro) an die polnische Hilfsorganisation Polska Akcja Humanitarna (PAH) gespendet

Ubisoft
Mitarbeiter*innen aus der werden finanziell unterstützt, um das Land zu verlassen und unter anderem mit Unterkünften versorgt. Eine Not-Hotline wurde eingerichtet, um jederzeit Unterstützung bieten zu können. 200.000 Euro werden an das ukrainische Rote Kreuz und Save the Children gespendet.

Beetlewing
100 % der Erlöse aus dem Verkauf von Slipways zwischen dem 25.02. und dem 4.3. gehen an das polnische Rote Kreuz, um die Ukraine zu unterstützen

Techland Games
1 Million Złoty (ca 209.000 Euro) an die polnische Hilfsorganisation Polska Akcja Humanitarna (PAH) gespendet

Wargaming
Spendet 1 Million US-Dollar an das ukrainische Rote Kreuz

Embracer Group
Spendet 1 Million US-Dollar an verschiedene Hilfsorganisationen (darunter SOS-Kinderdörfer)

John Romero
Verkauft ein neues Level für das 1994 erschienene Doom 2 für 5 Eure und spendet 100 % des Erlöses

Assemble Team
100 % der Erlöse aus dem Verkauf von „Save the World“-Editionen im März gehen an das ukrainische Rote Kreuz

Niantic
Spendet 200.000 US-Dollar an Hilfsorganisationen
The Pokémon Company – Spendet 200.000 US-Dollar an Hilfsorganisationen

Durch die Maßnahmen, die seitens der Gaming-Branche unternommen werden, möchte man noch mehr Druck auf den Kreml ausüben und letztendlich dazu aufrufen, den Krieg schnellstmöglich zu beenden. Wir danken für die Solidarität und wünschen den Ukrainern alles Gute in dieser schweren Zeit.
Attached Thumbnails
Krieg in Ukraine: Gaming-Branche reagiert-oie_6113812kzqall5d.jpg  
Cobyy. is offline  
Thanks
3 Users
Old 03/06/2022, 21:59   #2

 
Singleplayer™'s Avatar
 
elite*gold: 20
Join Date: Feb 2016
Posts: 1,059
Received Thanks: 263
Schön zu sehen das auch die ganzen spiele firmen sich mit an der hilfe beteiligen

Quote:
Steam entschied sich dazu, alle Transaktionen stammend aus Russland zu sperren.
was genau ist damit gemeint? Also konnte mir vor 30 min noch spiele auf mein russischen steam account kaufen
Singleplayer™ is offline  
Old 03/09/2022, 08:03   #3
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,312
Received Thanks: 666
Marketing Deluxe. Echt gute werbung wobei CD Projekt viel mehr hätte Spenden müssen Spaß. Gute Aktion aber ich halte nix davon hat nen Faden beigeschmack.

Aussagen wie "Steam entschied sich dazu, alle Transaktionen stammend aus Russland zu sperren.".
Was bleibt Firmen wie Steam anderes übrig wenn RUssland vom Weltweiten Zahlungsverkehr ausgeschlossen ist? Normal das die dann gezwungenermaßen die Transaktionen sperren... Hat nichts mit Barmherzigkeit und oder Position beziehen zu tun. Das geht einfach nicht anders und wird jetzt schamlos fürs Image ausgenutzt.
.smooth is offline  
Thanks
1 User
Old 03/09/2022, 11:06   #4




 
Natsu Dragneel's Avatar
 
elite*gold: 718
The Black Market: 558/0/0
Join Date: Jun 2016
Posts: 11,383
Received Thanks: 1,971
Quote:
Originally Posted by m2bober View Post
Wenn ich mir die Sanktionen so ansehe die seid wochen Russland treffen tun mit dir Civilisten von Russland schon sehr leid, nur weil ein Psychopath entscheided in den Krieg zu gehen muessen die Einwohner darunter leiden und die sind nicht mal fuer den Krieg.

Logisch ist ja das die Sanktionen dazu dienen um die Einwohner gegen Putin aufzuhaetzen, aber seihen wir mal ehrlich, den Putin interresiert ist abosult 0 wie es einem Volk geht. Also werden regelricht Ukrains und Russlands Einwohner ohne grund komplett ge****.

Der Krieg hat ein aussichtsloses Ende
Habibi Politisches bitte hier:

Starke Leistung und starke Zahlen die gespendet wurden. Respekt.
Natsu Dragneel is offline  
Thanks
1 User
Old 03/11/2022, 21:43   #5
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2022
Posts: 1
Received Thanks: 0
Sehr Diskutabel , wer hier bestraft im Endeffekt wirklich bestraft wird.
Trotzdem guter Beitrag.
Danke fürs zusammentragen.
xH4MMeR is offline  
Old 03/14/2022, 16:44   #6
 
[sG]Glohby's Avatar
 
elite*gold: 12
Join Date: Aug 2011
Posts: 492
Received Thanks: 104
Find ich sehr gut!

Dennoch darf man niemals vergessen das es unschuldige darunter gibt, viele
Russen sind ja auch tatsächlich gegen Putin Terrorherrschaft.

Aber den Mund kriegen sie ja nicht auf, aus Angst zum Strang.


Zuspruch und Mut zu den Ukrainiern die jeden Tag da draußen für ein Land kämpfen!
[sG]Glohby is offline  
Old 03/14/2022, 17:38   #7


 
NorseGodTyr's Avatar
 
elite*gold: 24437
Join Date: May 2013
Posts: 2,032
Received Thanks: 1,319
Finde ich eine Frechheit wo blieben die Sanktionen gegenüber der USA ?
wo war da das geheule ? was Putin macht ist richtig so aber dient leider nur wieder ein zweck der USA die diesen krieg angezettelt haben wegen der nato osterweiterung

+ 2004 Syrien
NorseGodTyr is offline  
Thanks
4 Users
Old 03/15/2022, 16:06   #8
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,312
Received Thanks: 666
Quote:
Originally Posted by NorseGodTyr View Post
Finde ich eine Frechheit wo blieben die Sanktionen gegenüber der USA ?
wo war da das geheule ? was Putin macht ist richtig so aber dient leider nur wieder ein zweck der USA die diesen krieg angezettelt haben wegen der nato osterweiterung
Was? Du findest gut was Putin macht?
.smooth is offline  
Old 03/15/2022, 16:23   #9


 
NorseGodTyr's Avatar
 
elite*gold: 24437
Join Date: May 2013
Posts: 2,032
Received Thanks: 1,319
Quote:
Originally Posted by .smooth View Post
Was? Du findest gut was Putin macht?
Ja er verteidigen sein revier vor der Nato Osterweiterung
NorseGodTyr is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2022, 16:37   #10
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,312
Received Thanks: 666
Quote:
Originally Posted by NorseGodTyr View Post
Ja er verteidigen sein revier vor der Nato Osterweiterung
In ein Land Einmaschieren (sogar AKWs angreifen) und tausende Zivile töten nennst du Verteidigen?
Den Punkt mit der Erweiterung kann ich verstehen aber Verteidigen ist das nicht wenn fast der 3. Weltkrieg ausbricht Am Ende gehört Russland zur Ukraine
.smooth is offline  
Old 03/15/2022, 16:40   #11


 
NorseGodTyr's Avatar
 
elite*gold: 24437
Join Date: May 2013
Posts: 2,032
Received Thanks: 1,319
Quote:
Originally Posted by .smooth View Post
In ein Land Einmaschieren (sogar AKWs angreifen) und tausende Zivile töten nennst du Verteidigen?
Den Punkt mit der Erweiterung kann ich verstehen aber Verteidigen ist das nicht wenn fast der 3. Weltkrieg ausbricht Am Ende gehört Russland zur Ukraine
jop ich sag dazu verteidigen was macht denn die USA seit über 200 jahren ? Tötet Millionen etc aber das ist dann frieden ?
dies ist eine Militärische Operation und kein krieg

und für mich sind auch Soldaten Zivile Personen sind ja auch Menschen somit sehe ich da kein Problem das gehört nun mal zu einer Operation oder wie du es nennst krieg
NorseGodTyr is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2022, 16:46   #12
 
.smooth's Avatar
 
elite*gold: 34
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,312
Received Thanks: 666
Quote:
Originally Posted by NorseGodTyr View Post
jop ich sag dazu verteidigen was macht denn die USA seit über 200 jahren ? Tötet Millionen etc aber das ist dann frieden ?
dies ist eine Militärische Operation und kein krieg
Ne das hat ja auch niemand gesagt, mmn wird der Krieg auch wieder nur wegen den USA eskalieren am Ende werden die halt wieder der Profiteur sein bzw sind sie schon.

Okay
.smooth is offline  
Old 03/28/2022, 09:55   #13
 
Golden Trades's Avatar
 
elite*gold: 8
Join Date: May 2013
Posts: 1,539
Received Thanks: 181
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es noch keinen Anschein macht, dass es irgendwem weh tut.
Egal welches Spiel man spielt, CS , Valorant oder sonstiges.. Die Russen spielen und beleidigen froh und munter weiter wie vorher auch.
Gestern musste ich mir sogar noch anhören, dass Ihnen die Leute dort scheiß egal wären. Aber gehe mal davon aus, dass sowas wie immer ungestraft bleibt. Viel zu groß ist die Angst vor User Verlust.
Golden Trades is offline  
Old 05/12/2022, 17:52   #14
 
GönnDirMal's Avatar
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2022
Posts: 23
Received Thanks: 6
Quote:
Originally Posted by Golden Trades View Post
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass es noch keinen Anschein macht, dass es irgendwem weh tut.
Egal welches Spiel man spielt, CS , Valorant oder sonstiges.. Die Russen spielen und beleidigen froh und munter weiter wie vorher auch.
Gestern musste ich mir sogar noch anhören, dass Ihnen die Leute dort scheiß egal wären. Aber gehe mal davon aus, dass sowas wie immer ungestraft bleibt. Viel zu groß ist die Angst vor User Verlust.
Aber das sind nicht nur Russen... da steckst du gerade ein Land in eine Schublade.. das kommt von jedem Land auch DE und davon gibts sogar genug
GönnDirMal is offline  
Reply


Similar Threads Similar Threads
Google: Steigt das Unternehmen bald in die Gaming-Branche ein?
01/30/2018 - User Submitted News - 0 Replies
Schon mal den Namen Phil Harrison gehört? Nein? Den einen oder anderen könnte der Name womöglich noch ein Begriff sein. Im Jahre 1992 begann Phil Harrison die PlayStation-Konsolen für das Sony Computer Entertainment-Unternehmen in ganz Europa zu promoten. Dies tat er mit großem Erfolg bis zum Jahre 2008. Ab dem Jahr 2012 bis 2015 war Phil zwischenzeitlich bei Microsoft tätig. Vor wenigen Tagen verkündete er stolz mit einem Twitter-Beitrag seinen Aufstieg zum Vizepräsidenten und Manager bei...
DDoS-Branche
02/23/2013 - Metin2 PServer Advertising - 96 Replies
Ich weiß nicht was einem das ddosenbringt. Sei es eine Befriedigung.. Spaß, oder Langeweile. Die Leute machen das Spiel einfach kaputt und räudig. Früher waren hier Unmengen an anständigen Leut'. Es machte einfach Spaß, hier sein Senf abzugeben. Du wurdest auf nichts angesprochen - ausgelacht, weil jeder die Meinungen der Anderen akzeptierte. Doch langsam fing es an.. A)Unmengen an Privaten Server wurden von Tag zu Tag eröffnet B)Es wurden immer mehr Hacker/Botter, Ddoser
Spielebranche - Die neue Top-Branche des 21. Jahrhunderts
10/09/2012 - User Submitted News - 8 Replies
http://aux.iconpedia.net/uploads/1861786687.pnghtt p://www1.pgcps.org/uploadedImages/Schools_and_Cent ers/High_Schools/Croom/j0441335%283%29.png Seitdem es Computer gibt, gibt es auch die Spielebranche. Ob für Software oder für Hardware, überall gibt es Entwicklerteams und Techniker die sich ein regelrechtes Wettrennen bei der Entwicklung von neuen Spielen mit besserer Grafik, neuem Gameplay und Spielidee oder der Entwicklung von schnelleren Prozessoren und leistungsstärken Grafikkarten...



All times are GMT +2. The time now is 15:42.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2022 elitepvpers All Rights Reserved.