Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 18:01

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


PUBG: Rollback für neues Update

Reply
 
Old   #1
G-Eazy






 
elite*gold: 27
The Black Market: 138/0/0
Join Date: Aug 2013
Posts: 4,692
Received Thanks: 1,109
PUBG: Rollback für neues Update

Bereits vor kurzem berichteten wir davon, dass sich Bluehole Studios nun vermehrt gegen Cheater einsetzen möchte. Ihre Bemühungen gehen sogar so weit, dass sie das Release ihrer neuen Map verschoben haben. Nun, wo das neue PUBG Update veröffentlicht ist, häufen sich allerdings die Beschwerden. Und diese stammen nicht von Cheatern.


Der neue Patch für PUBG war umfangreich, vielleicht etwas zu sehr. Denn es haben nicht nur Cheater Probleme bekommen, sondern auch Spieler, die ganz legitim unterwegs waren. Das Update sorgte dafür, dass das Spiel zeitweise einfrierte, oder sogar komplett abstürzte. Im Patch beinhaltet waren mehrere neue Anti-Cheat Maßnahmen. Im offiziellen Steam-Forum haben sich viele User aufgrund der wiederholenden Probleme an den Entwickler gewendet. Die ohnehin bereits angespannte Situation zwischen Community und Entwickler spitzt sich durch solche Situationen immer weiter zu. Laut dem Entwickler, liegt das Problem an Hintergrundprogrammen, die zwar vollkommen harmlos sind, aber trotzdem durch die Anti-Cheat Maßnahmen erkannt werden. Da keine Sofort-Lösung parat war, hat Bluehole den Patch zurückgerollt. An diesem muss nun erst weitergearbeitet werden, damit solche Probleme zukünftig nicht mehr auftreten.

Wart ihr von den Problemen mit betroffen? Teilt uns eure Erfahrungen mit und schreibt es in die Kommentare.
Attached Thumbnails
PUBG: Rollback für neues Update-image.jpg  



andii is offline  
Thanks
1 User
Old 03/12/2018, 17:45   #2
 
elite*gold: 30
Join Date: Jan 2013
Posts: 656
Received Thanks: 164
dieses spiel ist von anfang an

- Ne schnelle Nummer gewesen, weil H1Z1 damals nichts auf die Reihe gekriegt hat
- Von nem Typ gebaut worden, der an Arma gearbeitet hat sprich Bugs und Instabilität ist vorprogrammiert
- ein Baukasten aus 3D Modellen und Objects die eingekauft wurden
- ein early access das für immer ea bleiben wird

Jetzt soll was gegen Cheater gemacht werden, weil der Hype etwas schwindet und das Game allem Anschein nach ein verhackter unspielbarer Haufen wird wie CS:GO.

Tj... E-Sports ready


Jukeflow is offline  
Thanks
1 User
Old 03/12/2018, 17:52   #3
 
elite*gold: 25
Join Date: Jan 2018
Posts: 239
Received Thanks: 130
Stolze Leistung.
zweifünfzehn is offline  
Old 03/12/2018, 18:09   #4
 
elite*gold: 115
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,445
Received Thanks: 450
Für die Leute die fragen, das ist der Unterschied zu Fortnite. Nicht nur die Grafik


Selfo# is offline  
Old 03/12/2018, 21:21   #5

 
elite*gold: 12
Join Date: Feb 2014
Posts: 665
Received Thanks: 156
Fehler passieren, die sehe ich nicht kritisch. Allerdings befindet sich Pubg nicht in der Position, sich solche Fehler zu erlauben. Fortnite ist ein starker Mitbewerber und gewinnt immer mehr an zuwachs. Ich hoffe das PUBG sich ranhält und versucht was daran zu ändern, auch wenn das hier:

Quote:
- Ne schnelle Nummer gewesen, weil H1Z1 damals nichts auf die Reihe gekriegt hat
- Von nem Typ gebaut worden, der an Arma gearbeitet hat sprich Bugs und Instabilität ist vorprogrammiert
- ein Baukasten aus 3D Modellen und Objects die eingekauft wurden
- ein early access das für immer ea bleiben wird
Sehr zutreffend und plausibel ist.
Guron is offline  
Old 03/13/2018, 22:32   #6

 
elite*gold: 213
Join Date: Oct 2015
Posts: 198
Received Thanks: 164
Quote:
Originally Posted by Jukeflow View Post
dieses spiel ist von anfang an

- Ne schnelle Nummer gewesen, weil H1Z1 damals nichts auf die Reihe gekriegt hat
- Von nem Typ gebaut worden, der an Arma gearbeitet hat sprich Bugs und Instabilität ist vorprogrammiert
- ein Baukasten aus 3D Modellen und Objects die eingekauft wurden
- ein early access das für immer ea bleiben wird

Jetzt soll was gegen Cheater gemacht werden, weil der Hype etwas schwindet und das Game allem Anschein nach ein verhackter unspielbarer Haufen wird wie CS:GO.

Tj... E-Sports ready
Sagte er mit einer PUBG Cheat Werbung Signatur.
GalaxyCat™ is offline  
Old 03/14/2018, 09:48   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2011
Posts: 1,440
Received Thanks: 589
Quote:
Originally Posted by GalaxyCat™ View Post
Sagte er mit einer PUBG Cheat Werbung Signatur.
Stell dir vor, es gibt tatsächlich auch Eis Verkäufer auf dieser Welt, die kein Eis mögen.
XYZ-Cannon is offline  
Thanks
1 User
Old 03/14/2018, 22:31   #8
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 953
Received Thanks: 178
Ich habe PUBG wirklich gemocht und ich fühle da so viel Mitleid jetzt wo Fortnite die Battle Royale Genre komplett übernommen hat. PUBG hat Battle Royale berühmt gemacht, hat verkackt und da kam das One Hit Wonder Fortnite. PUBG hatte so gute Chancen um erfolgreich zu werden aber leider scheinen die Entwickler keine Lösungen gegen die Menge an Cheatern zu haben. Schade.
RocaBaton is offline  
Old 03/15/2018, 01:10   #9



 
elite*gold: 30
The Black Market: 297/0/0
Join Date: Aug 2014
Posts: 7,409
Received Thanks: 1,907
Quote:
Originally Posted by RocaBaton View Post
Ich habe PUBG wirklich gemocht und ich fühle da so viel Mitleid jetzt wo Fortnite die Battle Royale Genre komplett übernommen hat. PUBG hat Battle Royale berühmt gemacht, hat verkackt und da kam das One Hit Wonder Fortnite. PUBG hatte so gute Chancen um erfolgreich zu werden aber leider scheinen die Entwickler keine Lösungen gegen die Menge an Cheatern zu haben. Schade.
Wo hat Fortnite denn bitte das Genre übernommen? PUBG spielen immer noch täglich 2+ Millionen aktiv.. außerdem kostet PUBG etwas, was wohl auch die (vielleicht, keine Ahnung) höhere Spielerzahl bedeuten würde..
Castiel' is offline  
Old 03/15/2018, 04:19   #10


 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2011
Posts: 2,640
Received Thanks: 2,472
Wenn man sich halt Ewigkeiten nicht um das Spiel kümmert und High End PC's teilweise immer noch mit lachhaften 70-80 FPS Drops klar kommen müssen und man vorher schon etliche Bugs nicht schnell genug beseitigt hat bzw. sich um ein gutes Anti-Cheat kümmert obwohl man weiß das man den Hype des Jahrhunderts erlebt und dann auch noch anstatt sich erstmal um das Mutterstück PC zu kümmern wert auf Money mit nem XBOX Port legt hat man es verdient so auf die Schnauze zu fallen.
zuppie boosting is offline  
Thanks
1 User
Old 03/15/2018, 21:34   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 953
Received Thanks: 178
Quote:
Originally Posted by Doggo' View Post
Wo hat Fortnite denn bitte das Genre übernommen? PUBG spielen immer noch täglich 2+ Millionen aktiv.. außerdem kostet PUBG etwas, was wohl auch die (vielleicht, keine Ahnung) höhere Spielerzahl bedeuten würde..
Wir wissen alle was ich damit gemeint habe. Klar, PUBG hat noch eine stabile Spieleranzahl aber es haben gleichzeitig viele Spieler das Spiel verlassen und/oder zu Fortnite gewechselt. Gründe dafür sind eindeutig das Cheating und all die Bugs die PUBG noch nicht beseitigt hat. Von den 3 Millionen täglichen Spielern die PUBG gespielt haben sind es nur noch durchschnittlich 2 Millionen und die Zahl sinkt weiterhin.

Ich sehe weiterhin Erfolg in beiden "Battle Royale"-Genres aber es ist schon durchschaubar das Fortnite mehr und mehr Spieler gewinnen kann während es bei PUBG das Gegenteil ist. PUBG hat jetzt noch Chancen die Spieler zurückzugewinnen und kann jetzt die Gelegenheit nutzen um all die Bugs zu beseitigen und das AntiCheat zu verbessern. Wenn aber nichts getan wird, müssen sie eben damit rechnen dass sie Spieler verlieren. Meine 2 Cent.

EDIT
Hier noch ein Bild indem gezeigt wird wie sich die Spielerzahl in PUBG verringert hat:
RocaBaton is offline  
Old 03/23/2018, 12:33   #12



 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2008
Posts: 2,048
Received Thanks: 277
Quote:
Originally Posted by RocaBaton View Post
Wir wissen alle was ich damit gemeint habe. Klar, PUBG hat noch eine stabile Spieleranzahl aber es haben gleichzeitig viele Spieler das Spiel verlassen und/oder zu Fortnite gewechselt. Gründe dafür sind eindeutig das Cheating und all die Bugs die PUBG noch nicht beseitigt hat. Von den 3 Millionen täglichen Spielern die PUBG gespielt haben sind es nur noch durchschnittlich 2 Millionen und die Zahl sinkt weiterhin.

Ich sehe weiterhin Erfolg in beiden "Battle Royale"-Genres aber es ist schon durchschaubar das Fortnite mehr und mehr Spieler gewinnen kann während es bei PUBG das Gegenteil ist. PUBG hat jetzt noch Chancen die Spieler zurückzugewinnen und kann jetzt die Gelegenheit nutzen um all die Bugs zu beseitigen und das AntiCheat zu verbessern. Wenn aber nichts getan wird, müssen sie eben damit rechnen dass sie Spieler verlieren. Meine 2 Cent.

EDIT
Hier noch ein Bild indem gezeigt wird wie sich die Spielerzahl in PUBG verringert hat:
Ich bin bei der roten Zahl dabei.

Habe mir das Spiel gekauft, zwei oder drei Tage gespielt und dann irgendwann ALT+F4. Finde das einfach Mist, zuviel auf Glück gesetzt und FPS-Drops ohne Ende.
'~BuFu_-© is offline  
Thanks
1 User
Old 03/23/2018, 14:34   #13
 
elite*gold: 47
Join Date: Feb 2012
Posts: 2,281
Received Thanks: 2,557
Quote:
Originally Posted by '~BuFu_-© View Post
Habe mir das Spiel gekauft, zwei oder drei Tage gespielt und dann irgendwann ALT+F4. Finde das einfach Mist, zuviel auf Glück gesetzt und FPS-Drops ohne Ende.
PUBG hat leider eine sehr geringe Lernkurve. Klar, die Standard-Mechanics hat man relativ schnell raus, aber sobald man mal sich ein wenig mit dem Spiel beschäftigt hat, kann man auch den Glücksfaktor minimieren.

Natürlich ist es Glück ob man einen Stufe 3 Helm/Weste findet, aber man kann sich sehr, sehr einfach auf sein Equipment anpassen - auch wenn man gar nichts hat, außer eine Micro Uzi, 1er Weste/Helm und ein paar Bandages, vlt. auch noch einen Energy Drink. Dann spielt man halt Close-Combat und vermeidet weitläufige, offene Flächen. Es ist wirklich einfach in PUBG zurecht zu kommen.

Leider ist PUBG immernoch ziemlich instabil. Obwohl ich mit fast durchgehend soliden 144 FPS spiele (ab und zu mal droppt es ganz kurz auf ~80 FPS weil gerade mein Virenscanner angesprungen ist oder sonst etwas kurz irgendwoher Leistung beansprucht) und keine Abstürze erlebe, sieht das bei meinen Freunden leider anders aus. Häufige Abstürze, oft niedrige FPS (sollte auch auf einem 1-2 Jahre alten PC gut laufen - eigentlich), etc.

Das Anti-Cheat-System von PUBG ist inzwischen sehr gut und auch das Ping basierte Matchmaking hat große Vorteile mit sich gebracht (abgesehen von den Test-Servern die keine EU Server haben ...). Ich bin in den letzten 50 Matches nicht einmal von einem offensichtlichem Hacker gestorben (das sah vor 1-2 Monaten noch ganz anders aus, da bist du vlt. 1 mal in 10 Games nicht durch einen offensichtlichen Hacker gestorben).

Das neue Content-Update, was aussteht, sollte auch wieder viele Verbesserungen mit sich bringen und an der Grafik/Performance wird auch kontinuierlich merklich gearbeitet. In 3-6 Monaten sollte sich da nochmal einiges tun.

Was ich leider nicht verstehe ist, warum PUBG aus dem Early Access genommen wurde. Das war einfach eine vorschnelle Entscheidung und hätte wenigstens mal um mindestens ein halbes Jahr verschoben werden sollen.

MfG


Yiv is offline  
Thanks
1 User
Reply

Tags
bluehole studio, pubg



« Fortnite: Battle-Royale-Shooter wird Mobil | Alle Spiele-Neuerscheinungen im April 2018 »

Similar Threads
Neues Silkroad Update auch für Silkroad R ?// New update for Silkroad Silkroad R?
Hallo, ich habe ma geguckt auf der JOYMAX.COM - Global Hub of Fun :: Silkroad Online seite geguckt und da steht was von Update im Mai 2014. Ich ahbe...
7 Replies - SRO Main - Discussions / Questions
Neues Update = Wm Update?
:)Ich wollte fragen, ob mit dem nächsten Update auch das Wm update kommt, und ob es da schon Informationen bezüglich den Waffen gibt z.B G36 mit...
9 Replies - WarRock
Neues Update - Neues Cabin Fever
Wie manche vielleicht bemerkt haben, ist es nun möglich in Cabin Fever M16A1 AP Mine, M93 Hornet & Claymores zu legen. Für alle die es nicht wussten,...
19 Replies - Combat Arms



All times are GMT +2. The time now is 18:01.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.