Register for your free account! | Forgot your password?


Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 16:00

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

Advertisement



Star Citizen: Shooter Star Marine kurz nach Release von Cheatern verseucht

Discussion on Star Citizen: Shooter Star Marine kurz nach Release von Cheatern verseucht within the Gaming News - DE forum part of the Gaming News category.

Reply
 
Old   #1
 
elite*gold: 35
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,681
Received Thanks: 1,365
Star Citizen: Shooter Star Marine kurz nach Release von Cheatern verseucht

Hacks und First Person Shooter, das sind für des einen Leid und des anderen Freud. Man kann fast behaupten, für jeden Shooter gibt es mindesten einen Hack und dementsprechend auch Cheater, die diesen nutzen. Anscheinend hat Cloud Imperium Games nicht damit gerechnet, dass Star Marine, der Shooter zu Star Citizen, auch Probleme damit bekommen könnte.



Die Antwort der Hacking-Community folgte prompt. Nur wenige Tage nach dem Release werden vermehrt Cheater im Spiel gemeldet. Das liegt vor allem daran, dass man bei der Alpha auf eine Anti-Cheat Software oder jegliche andere Maßnahmen gegen Hacks verzichtet hat. Damit ist es ein leichtes für Hacker, schnell ein paar Codezeilen zu schreiben und diese dem Spiel hinzuzufügen. Das ist bedauerlich für die Community, die bereits darüber in einer Umfrage abstimmte, wie nun CGI vorgehen sollte. Hier stimmten 44% der Teilnehmer dafür ab, man solle die Cheater melden und es dabei belassen. 40% denken, man sollte nichts machen und auf eine Anti-Cheat Software warten und die restlichen 16% sind der Meinung, es sei sehr leicht festzustellen, wer cheatet. CGI hat bisher kein Statement zur aktuellen Situation abgegeben.

Es freut mich, dass Elitepvpers auch Sektionen für Cheats hat und ein großes Spektrum an Hackern und Cheatern beherbergt. Ich selbst gehöre sozusagen zu diesen Leuten. Deshalb sehe ich die ganze Thematik darum auch nicht allzu tragisch, wiederum kann ich jeden Frust eines Spielers verstehen, der von einem Cheater gestört wird. Dementsprechend teile ich auch meine Meinung dazu mit: CGI hat es selbst zu verschulden, wenn sie es versäumen, eine geeignete Anti-Cheat Software zu implementieren. Dass das ein gefundenes Fressen für Hacker ist und jeder X-Beliebige Coder, auch ohne Kenntnisse darüber wie man einen Anti-Cheat umgeht, einen Hack erstellen kann, das hätte den Entwicklern klar sein müssen. Selbst mit einem Anti-Cheat ist es für gute Programmierer ein leichtes, solche Schutzprogramme zu umgehen. Da spreche ich aus Erfahrung. Umso amüsanter finde ich Kommentare von großen Spiele-Redaktionen zum Thema Anti-Cheat wie: „[…] durch den zeitverzögerten Bann entsteht Chaos: Die Produzenten der Cheats müssen dann erstmal herausfinden, wie ihre als unentdeckt geltende Software überhaupt erkannt wurde.“-GameStar, Stefan Köhler
Chaos entsteht zwar nicht, aber wie er später richtig angemerkt hat, ist es ein ewiges Katz- und Mausspiel. Aber mit der richtigen Anti-Cheat Software lassen sich die meisten Hacks unter Kontrolle bringen. In den meisten Fällen leider, sofern ein kluger Kopf dahinter sitzt, bleibt der Hack länger unentdeckt, als der Anti-Cheat das Spiel sichert. Aber ganz ohne erlaubt es schlichtweg jedem, der etwas Ahnung davon hat, einen Hack zu erstellen und sei es nur für sich selbst.

Dementsprechend, und das sage ich als aktiver Teilnehmer in der Hacking Szene, wäre die einzig richtige Entscheidung: Anti-Cheat nutzen und jeden, der Hacks nutzt, erbarmungslos bannen. Nichts Anderes ist gerecht, denn eine Entschuldigung zu Cheaten gibt es nicht, höchstens Gründe. Da nutze ich auch ganz gerne die Gelegenheit zu sagen: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Die Ausrede, man hätte nicht gewusst, dass das verboten sei, darf nicht gelten.

Wie ist eure Meinung zu dem Thema? Hat CGI es selbst zu verschulden, dass das Spiel von Cheatern verseucht wird und wie würdet ihr dagegen vorgehen? Lasst es mich wissen.
Attached Thumbnails
Star Citizen: Shooter Star Marine kurz nach Release von Cheatern verseucht-starmarinesmall.png  
Toshio Riko is offline  
Thanks
2 Users
Old 01/07/2017, 13:00   #2
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2016
Posts: 139
Received Thanks: 10
Quote:
Originally Posted by Max151515I View Post


Dementsprechend, und das sage ich als aktiver Teilnehmer in der Hacking Szene, wäre die einzig richtige Entscheidung: Anti-Cheat nutzen und jeden, der Hacks nutzt, erbarmungslos bannen. Nichts Anderes ist gerecht, denn eine Entschuldigung zu Cheaten gibt es nicht, höchstens Gründe. Da nutze ich auch ganz gerne die Gelegenheit zu sagen: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Die Ausrede, man hätte nicht gewusst, dass das verboten sei, darf nicht gelten.


Jeder mit einem IQ über 40 wird dir hier nicht widersprechen. Genau so sollte es sein.
Valhalla81 is offline  
Reply

Tags
anti-cheat, cheater, star citizen, star marine


Similar Threads Similar Threads
[Suggestion] Star Citizen
04/26/2020 - Suggestions & Feedback - 17 Replies
Ich fänds toll, wenn es eine Star Citizen Section hier gäbe.
[WTB] Star citizen
12/26/2016 - Trading - 0 Replies
moin titel sagt alle, würde gerne star citisen kaufen, wenn jemand das vergünstigt abgeben kann würde mir das zugute kommen :) grüße
[Buying] Star Citizen
12/16/2015 - Trading - 0 Replies
Ich suche einen Star Citizen Account mit starter Pack. Ich würde für ihn 25€ zahlen per paypal oder Egold. Star Citizen



All times are GMT +2. The time now is 16:00.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Terms of Service | Abuse
Copyright ©2021 elitepvpers All Rights Reserved.