Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 13:27

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!


Clash of Clans: Verbot im Iran

Reply
 
Old   #1

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,473
Received Thanks: 1,002
Clash of Clans: Verbot im Iran

Die Politik und Spiele, das sind keine Freunde. Immer wieder werden über strikte Verbote von gewalttätigen, sexuellen und abstoßenden PC-Games diskutiert. Natürlich alles völliger Schwachsinn. Da kann man fast stolz sein, dass man in Deutschland ein Museum für Computerspiele hat. Trotzdem sind die Gegner immer laut und werden auch hier nie klein beigeben. So wahrscheinlich auch die BPjM (Die "Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien"), welche immer wieder einige zu Unrecht auf den Index setzt. So auch im Iran, wo zuletzt Clash of Clans einpacken durfte und auf dem Index verschwand.


Man kann gewiss darüber streiten, ob bestimmte Spiele für jugendliche wirklich fördernd sind. Einem 12-Jährigen würde ich auch kein Manhunt 2 in die Hand drücken, aber einem Erwachsenen vorschreiben, was er spielen darf oder nicht? Am Ende wird das Spiel sowieso importiert gekauft oder direkt gecracked.

Und nun ein Verbot von Clash of Clans? Die iranische Regierung hat die Besorgnis, das Spiel könnte nicht nur ein erhöhtes Suchtpotential haben, wo sie nicht unrecht hätten, aber auch durch die Förderung von Gewalt eine Gefahr für die Bevölkerung bestehe. Vor allem aber fürchten sie sich vor „Stammesfehden“, also der Kampf zwischen min. zweier Clans oder Gruppen. So soll das Spiel das Potential von solchen Kämpfen erhöhen. Beschlossen hat dies eine für diesen Fall eingesetzte Kommission, die eine psychologische Studie durchführen ließ. Mit diesem Beschluss werden nun etwa 51 Millionen Iraner dieses Spiel gar nicht, oder nur über Umwege spielen können. Insgesamt sollen fast 64 % der Bevölkerung das Spiel aktiv gespielt haben.

Wie steht ihr dazu? Ist Clash of Clans tatsächlich so gefährlich, das eine Indexierung rechtens ist?
Attached Thumbnails
Clash of Clans: Verbot im Iran-cocsmall.png  



Max151515I is offline  
Old 12/30/2016, 03:00   #2

 
elite*gold: 0
The Black Market: 359/0/4
Join Date: Mar 2014
Posts: 4,132
Received Thanks: 1,687
lächerlich haha.


GZUZ' is offline  
Old 12/30/2016, 03:03   #3
 
elite*gold: 2
Join Date: Dec 2014
Posts: 291
Received Thanks: 25
Kein Scheiß mal Real Talk,

Lachhaft
.Madara™ is offline  
Old 12/30/2016, 03:43   #4
Trade Restricted

 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2016
Posts: 2,389
Received Thanks: 177
Einfach nur krank, denen ist langweilig.


Evil Money is offline  
Old 12/30/2016, 07:18   #5

 
elite*gold: 0
Join Date: Jul 2012
Posts: 1,473
Received Thanks: 1,002
Quote:
Originally Posted by .Madara™ View Post
Kein Scheiß mal Real Talk,

habe nebenher als ich damals noch bei der Bank war, hab ich im Asylheim "Security-Dienst" gemacht was ultra lachhaft war nix los 1x am Tag ne Schlägerei und ansonsten haben die nur gegessen und CoC gezockt no joke... größtenteils Iraner spreche selbst arabisch ausm glauben her und kenne daher diese verschiedenen Kulturen und es waren echt 90% nur Iraner die CoC offen hat am Handy von denen die am Handy waren.

Lachhaft
Ich glaube ne Diskussion darüber, was andere Menschen spielen oder nicht wenn sie hier sind als Asylsuchende oder wo anders, ist nicht das Ziel meiner Frage, was ihr davon haltet.

Ich steige da ungerne mit ein, aber da ich freiwilliger Flüchtlingshelfer bin, würde ich gerne wissen, im welchen Flüchtlingsheim du warst und wo dort alle CoC gespielt haben. Ich kenne irrwitzigerweise keinen flüchtigen Iraner in Deutschland der "nur" CoC zockt. Und selbst wenn es so ist, dass das Spiel da sehr beliebt ist... liegt mitunter daran, das die sich dort drüben keiner geilen Gamer-PCs und VR Technik leisten können.

Nebenbei, was soll man groß machen, wenn man vor Krieg flieht und hier ist? Die dürfen nicht arbeiten, die dürfen nichts machen. Irgendwie vertreiben wir uns ja alle die Zeit wenn wir nichts zu tun haben.

Aber vernab des Threads können wir so eine Diskussion gerne über PM führen, bitte nicht hier.
Max151515I is offline  
Old 12/30/2016, 07:23   #6
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2016
Posts: 2,016
Received Thanks: 942
Wundert mich nicht wirklich. Aber ja, CoC ist das gewalttätigste Spiel das je existiert hat!
Lucia9986 is offline  
Old 12/30/2016, 13:14   #7


 
elite*gold: 4735
The Black Market: 224/0/1
Join Date: Feb 2014
Posts: 6,452
Received Thanks: 661
Ohhh Gott hahahahah wat ist den los in der Welt
BosniaWarlord is offline  
Old 12/30/2016, 13:45   #8
 
elite*gold: 5
Join Date: Aug 2016
Posts: 2,257
Received Thanks: 3,509
"Insgesamt sollen fast 64 % der Bevölkerung das Spiel aktiv gespielt haben."
Das scheint mir extrem hoch gegriffen besonders für aktive Spieler, woher stammt diese Info?
kek is offline  
Old 12/30/2016, 14:03   #9
 
elite*gold: 2
Join Date: Dec 2014
Posts: 291
Received Thanks: 25
Quote:
Originally Posted by Max151515I View Post
Ich glaube ne Diskussion darüber, was andere Menschen spielen oder nicht wenn sie hier sind als Asylsuchende oder wo anders, ist nicht das Ziel meiner Frage, was ihr davon haltet.

Ich steige da ungerne mit ein, aber da ich freiwilliger Flüchtlingshelfer bin, würde ich gerne wissen, im welchen Flüchtlingsheim du warst und wo dort alle CoC gespielt haben. Ich kenne irrwitzigerweise keinen flüchtigen Iraner in Deutschland der "nur" CoC zockt. Und selbst wenn es so ist, dass das Spiel da sehr beliebt ist... liegt mitunter daran, das die sich dort drüben keiner geilen Gamer-PCs und VR Technik leisten können.

Nebenbei, was soll man groß machen, wenn man vor Krieg flieht und hier ist? Die dürfen nicht arbeiten, die dürfen nichts machen. Irgendwie vertreiben wir uns ja alle die Zeit wenn wir nichts zu tun haben.

Aber vernab des Threads können wir so eine Diskussion gerne über PM führen, bitte nicht hier.
verstanden aber meine meinung steht am ende ich sags nochmal

lachhaft
.Madara™ is offline  
Old 12/30/2016, 14:25   #10

 
elite*gold: 0
The Black Market: 106/0/0
Join Date: Oct 2011
Posts: 3,869
Received Thanks: 1,159
Wir haben doch noch gar nicht den 1. April?
Lachhaft kann ich auch nur dazu sagen
.CяιMe™ is offline  
Old 12/30/2016, 15:06   #11
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2016
Posts: 108
Received Thanks: 55
CoC ist auch nicht mehr das was es einmal war, da spiele ich lieber Clash Royal.
Ist meiner Meinung nach besser für den kurzen Spaß.
Selbst durch die Blockade gibt's noch immer VPN, wenn man wirklich nicht von CoC loslassen kann .
Karamellbär is offline  
Old 12/30/2016, 16:15   #12
 
elite*gold: 353
Join Date: Oct 2014
Posts: 1,043
Received Thanks: 196
Zu viel Blut abgehackte Köpfe.Aber zum Beitrag da stimme ich nicht zu,es gibt selbst Jugendliche die deutlich reifer sind als so manch Erwachsener und das angeblich Videospiele sowas fördern ist lachhaft,die Regierung wird höchstens gestürzt wegen denn ganzen Einschränkungen und weil man der Bevölkerung alles vorschreiben will.


Als nächstes wird bestimmt Minecraft verbietet das 2. brutalste Game nach CoC
Daewtil is offline  
Old 12/30/2016, 16:37   #13
Trade Restricted
 
elite*gold: 31
The Black Market: 105/0/1
Join Date: Jul 2016
Posts: 947
Received Thanks: 90
Alles klar. Ich würde da allein nicht mal 1 Tag Leben. Nicht aus dem Grund weil man da kein Clash of clans spielen kann sondern du darfst nicht mal draußen Musik hören nur in Cafes oder so. Und viele andere Sachen. Lächerlich
Pablo Emilio Escobar is offline  
Old 12/31/2016, 15:58   #14

 
elite*gold: 60
Join Date: Apr 2009
Posts: 1,389
Received Thanks: 233
Einfach nur Lächerlich. Mehr nicht!
SeelenRäuber is offline  
Old 09/07/2018, 00:27   #15
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2007
Posts: 408
Received Thanks: 139
Der Iran ist ein tolles Land - eine unglaublich reiche jahrtausende Kultur.

Einfach traurig, dass solch eine Regierung die Macht übernommen hat!!!


danesh is offline  
Reply

Tags
clash of clans, index, iran


Similar Threads
Spiel-Verbot: Iran sperrt Zugang zu diversen Spielen
09/13/2012 - Gaming News - DE - 156 Replies
Berühmte Titel wie Diablo 3, World of Warcraft, Assassin's Creed und Call of Duty sollen aktuell für Spieler, welche sich innerhalb der iranischen Grenze befinden, nicht zugänglich sein, da der Iran offenbar selbst dafür gesorgt hat. Grund für diese...



All times are GMT +2. The time now is 13:27.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2018 elitepvpers All Rights Reserved.