Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 03:32

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

The Last of Us: Ankündigung für Montag geplant

Reply
 
Old   #16



 
elite*gold: 813
The Black Market: 284/0/0
Join Date: Aug 2014
Posts: 7,143
Received Thanks: 1,774
Quote:
Originally Posted by Saya_Jin View Post
95% der Konsolen Games werden auf PC gecodet und dann auf Konsole runtergerendert. Dann wird der Code fürn PC eingelagert und es kommt ein "Exklusivtitel" raus. Mit anderen Worten, fast alle der Exklusivtitel sind für PC vorhanden, werden aber einfach eingelagert um den Profit mit der Konsolenversion zu machen weil die Hersteller da i.a. nen Zehner mehr verlangen können.

Also müsste nach der Denkweise auf keinen Fall jedes PC-Spiel für Konsole rausgebracht werden. Die PC-Nutzer hinken hinter der atm mit max. 1,6Teraflops ausgestatteten Konsole hinterher.(PCs kommen auf bis 9,2).

Tut mir leid wenn ich hier mal Luft ablasse, aber wir hinken seit Jahren hinter den Konsolen hinterher, weil es sogenannte Exklusiv-Titel gibt und die Vertreiber damit einfach ein bisschen mehr Profit machen können, weil Leute wie ich sich dann doch noch ne Konsole zulegen müssen.

Würden die Games einfach für PC direkt mit rausgebracht werden(was definitiv kein Aufwand wäre) wäre das Problem gelöst, aber die Vertreiber würden etwas weniger Gewinn machen.

Es ist mir einfach unvorstellbar, dass sich die Leute heutzutage ne Konsole kaufen weil sie bestimmte Spiele spielen wollen und nicht mehr weil es einfach chillig ist von Sofa mit nem Controller zu zocken.
Das ist doch einfach nur noch traurige Geldmacherei D:

Sry für den langen Text, aber das musste einfach mal sein

P.S: Neuer Tlou-Teil würde ich genial finden, wobei ich glaube dass unsere Erwartungshaltung da dann doch etwas durch die Decke geht
Naja, wenn man mal nicht 800 Euro (+Monitor, Maus etc) zur Verfügung hat, kauft man sich halt eine Konsole. Ich hab eine PS4 & One und bereue den Kauf keinesfalls. Beides gute Konsolen mit super Exklusivtiteln. Um und Konsolen dementsprechend zu vermarkten, gibt es halt Exklusivtitel. Somit kurbelt man die Geschäfte an. Wenn Sony & Micrsoft aus dem Nichts Hardware für den PC auf dem Markt bringen würden, würde das nicht wirklich was für die bringen. Würde keiner kaufen, da Nvidia und AMD den Markt dominiert. Und die Spiele werden auf dem PC für die Konsole gecodet, daher sind sie nicht irgendwie für den PC "eingelagert".



Vasiliy Fet is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,262
Received Thanks: 387
Quote:
Originally Posted by Isaak Sirko View Post
Naja, wenn man mal nicht 800 Euro (+Monitor, Maus etc) zur Verfügung hat, kauft man sich halt eine Konsole. Ich hab eine PS4 & One und bereue den Kauf keinesfalls. Beides gute Konsolen mit super Exklusivtiteln. Um und Konsolen dementsprechend zu vermarkten, gibt es halt Exklusivtitel. Somit kurbelt man die Geschäfte an. Wenn Sony & Micrsoft aus dem Nichts Hardware für den PC auf dem Markt bringen würden, würde das nicht wirklich was für die bringen. Würde keiner kaufen, da Nvidia und AMD den Markt dominiert. Und die Spiele werden auf dem PC für die Konsole gecodet, daher sind sie nicht irgendwie für den PC "eingelagert".
Nen vernünftigen Mid-Specs PC der mit mehr als 2 TeraFlops läuft, kriegste für ~450€+. Auf dem sieht die Grafik dann hübsches aus als auf der Konsole. Aber mir geht es halt rein um diese sogenannten Exklusivtitel, die einfach nicht nötig wären. Die Leute die ich kenne kaufen sich ne PS4, weil sie ne PS4 wollen und nicht wegen den Exklusivtiteln.

Was mich so aufregt ist, dass die PC-Versionen der meisten dieser Games vorhanden sind und mit ~20Stunden Überarbeitungszeit auf den Markt gebracht werden könnten. Und selbst wenn das erst 1Jahr nach der Veröffentlichung der Konsolenversion gemacht wird, wäre das ok.
Aber nein die Codes vergammeln irgendwo auf Servern/Disketten.
~Einfach traurig


Saya_Jin is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 106
Join Date: Oct 2009
Posts: 4,039
Received Thanks: 1,369
Quote:
Originally Posted by Saya_Jin View Post
Nen vernünftigen Mid-Specs PC der mit mehr als 2 TeraFlops läuft, kriegste für ~450€+. Auf dem sieht die Grafik dann hübsches aus als auf der Konsole. Aber mir geht es halt rein um diese sogenannten Exklusivtitel, die einfach nicht nötig wären. Die Leute die ich kenne kaufen sich ne PS4, weil sie ne PS4 wollen und nicht wegen den Exklusivtiteln.
Mit dem Unterschied, dass dein toller 450€ PC den Spaß dann 1 Jahr lang maximal schafft und danach beschissener oder genau so beschissen aussieht (eher aber beschissener) wie auf der Konsole.

Kannst mir ja gerne mal einen 250€ - 399€ PC zeigen, der Spiele auf dem Grafikniveau von Uncharted 4 oder The Order 1886 schafft. Glaube nicht, dass du das schaffen wirst.

Und jetzt komm bitte nicht mit dem Geld-Argument.
Ja. Konsolen Spiele sind zu Release teurer. Wer aber ein paar Wochen wartet bezahlt dann auch deutlich weniger. Davon abgesehen gibt es auch dort die Möglichkeit sich ganz einfach den Kram über ausländische PS-Stores zu kaufen. Bei der XBox geht das sogar noch einfacher.



Quote:
Originally Posted by Saya_Jin View Post
Was mich so aufregt ist, dass die PC-Versionen der meisten dieser Games vorhanden sind und mit ~20Stunden Überarbeitungszeit auf den Markt gebracht werden könnten. Und selbst wenn das erst 1Jahr nach der Veröffentlichung der Konsolenversion gemacht wird, wäre das ok.
Aber nein die Codes vergammeln irgendwo auf Servern/Disketten.
~Einfach traurig
20 Stunden überarbeitungszeit? Das glaubst du wohl selber nicht. Dann dürften Spiele wie Batman Arkham Knight, GTA IV usw. ja niemals so schlecht von der Performance sein.
fenster3000 is online now  
Old   #19
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,262
Received Thanks: 387
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Mit dem Unterschied, dass dein toller 450€ PC den Spaß dann 1 Jahr lang maximal schafft und danach beschissener oder genau so beschissen aussieht (eher aber beschissener) wie auf der Konsole.

Kannst mir ja gerne mal einen 250€ - 399€ PC zeigen, der Spiele auf dem Grafikniveau von Uncharted 4 oder The Order 1886 schafft. Glaube nicht, dass du das schaffen wirst.

Und jetzt komm bitte nicht mit dem Geld-Argument.
Ja. Konsolen Spiele sind zu Release teurer. Wer aber ein paar Wochen wartet bezahlt dann auch deutlich weniger. Davon abgesehen gibt es auch dort die Möglichkeit sich ganz einfach den Kram über ausländische PS-Stores zu kaufen. Bei der XBox geht das sogar noch einfacher.





20 Stunden überarbeitungszeit? Das glaubst du wohl selber nicht. Dann dürften Spiele wie Batman Arkham Knight, GTA IV usw. ja niemals so schlecht von der Performance sein.
Wenn der PC mit 2Teraflops, läuft er mit 2Teraflops. Da lässt auch nach nem Jahr nix nach.
Desweiteren, ich sag ab 450€ kriegste nen Mid-Specs PC und du verlangst von mir, dir einen zu zeigen der unter 400€ kostet? Logisch, das macht sinn.

Das Geld Argument ist auch mehr als gerechtfertigt, da auch PC-Games nach ein paar Wochen runtergehen, ausländische GameKeys kriegste für GTA V(als Beispiel) aufm PC auch.
Ausserdem geht es bei dem Geld-Argument sehr viel eher darum, dass man sich für sogenannte Exklusiv-Titel extra ne Konsole kaufen muss.

Zum letzten Punkt, die 20Stunden Überarbeitungszeit sind durchaus realistisch. Wie gesagt die meisten der Games werden direkt aufm PC programmiert und dann runtergerendert. Das einige Entwickler ihre Games für Konsole compilieren und dann eine verkackte Low-End Version für PC rausbringen, ändert nix daran.


Saya_Jin is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 106
Join Date: Oct 2009
Posts: 4,039
Received Thanks: 1,369
Quote:
Wenn der PC mit 2Teraflops, läuft er mit 2Teraflops. Da lässt auch nach nem Jahr nix nach.
Und dennoch wird ein neues Spiel auf deinem 450€ PC in einem Jahr schlechter laufen als auf der Konsole. Gerade auch aus dem Grund, weil seitens der Grafikkartenhersteller die Old-Gen Karten keinen guten Treibersupport mehr bekommen. Und weil seitens der Entwickler nicht so gut optimiert werden kann.

Quote:
Desweiteren, ich sag ab 450€ kriegste nen Mid-Specs PC und du verlangst von mir, dir einen zu zeigen der unter 400€ kostet? Logisch, das macht sinn.
Klar verlange ich das von dir. Ein PS4 kostet nur 250€ - 399€. Aus der Perspektive ist das einfach der Preispunkt ab dem wir anfangen können zu diskutieren. Man vergleicht auch keinen 500€ PC mit einem 1000€ PC.

Quote:
Das Geld Argument ist auch mehr als gerechtfertigt, da auch PC-Games nach ein paar Wochen runtergehen, ausländische GameKeys kriegste für GTA V(als Beispiel) aufm PC auch.
Ausserdem geht es bei dem Geld-Argument sehr viel eher darum, dass man sich vor sogenannte Exklusiv-Titel nen PC kaufen.
Ist das Argument gerechtfertigt? Ich bezweifel das. Klar bekommst du ausländische Game Keys. Die bekommst du aber eben auch für die Konsole. Von daher tut sich im Preis da einfach nichts. Wer den deutschen Vollpreis für die Spiele zahlt ist unter dem Strich dann einfach selber schuld. Bezahlst mit den entprechenden Keys und Angeboten nämlich auch auf den Konsolen nicht mehr und nicht weniger als auf dem PC.

Quote:
Zum letzten Punkt, die 20Stunden Überarbeitungszeit sind durchaus realistisch. Wie gesagt die meisten der Games werden direkt aufm PC programmiert und dann runtergerendert. Das einige Entwickler ihre Games für Konsole compilieren und dann eine verkackte Low-End Version für PC rausbringen, ändert nix daran.
Wo sollen die Games auch sonst programmiert werden. Auf der Konsole sicherlich nicht. Dennoch ist es einfach viel mehr Arbeit als diese paar Stunden "Überarbeitungszeit". Auch wenn die Konsolen mittlerweile auf einer x86 Architektur laufen, sind die halt einfach noch viel "spezieller" als ein PC. Zumal du bei dem PC auch wieder eine breitere Masse an Hardware supporten musst. Sonst passiert nämlich genau das, was bei NMS oder Batman der Fall war.
Mag zwar sein, dass das "rüberholen" der PC Version relativ schnell geht. An den ganzen Optimierungsarbeiten, Anpassung der Steuerung usw. ändert das aber trotzdem nichts. Wird wohl nicht mal richtig lauffähig sein in dem Stadium. Und genau sowas ist nämlich nicht in 20 Stunden erledigt.

P.S.: Finde es auch spannend, dass viele Leute einfach nur die Windows Plattform im PC Markt sehen. Wie sieht es denn mit Linux oder MacOS aus. Wieso sollte man den Plattformen denn die Spiele auch vorenthalten. Wäre ja sonst alles Windows Exklusiv. Also genau sowas was Microsoft will.
fenster3000 is online now  
Old   #21
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,262
Received Thanks: 387
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Und dennoch wird ein neues Spiel auf deinem 450€ PC in einem Jahr schlechter laufen als auf der Konsole. Gerade auch aus dem Grund, weil seitens der Grafikkartenhersteller die Old-Gen Karten keinen guten Treibersupport mehr bekommen. Und weil seitens der Entwickler nicht so gut optimiert werden kann.

Wenn ich mir heute nen neuen 450€PC kauf, und in nem Jahr eines der neuen Spiele was für PC und Konsole raus kommt, läuft es auf dem 2Teraflop PC 100% besser als auf der Konsole(Mit angepasster Grafik)


Klar verlange ich das von dir. Ein PS4 kostet nur 250€ - 399€. Aus der Perspektive ist das einfach der Preispunkt ab dem wir anfangen können zu diskutieren. Man vergleicht auch keinen 500€ PC mit einem 1000€ PC.

Du vergleichst auch keine 50€ mit 500€, oder? Und du möchtest wirklich wegen 50€ Aufpreis für nen nachrüstbaren PC meckern? Mein Bsp lag bei 450€ damit wir auf über 2Teraflops landen und nicht nur bei 1,6. Dementsprechend fangen wir hier an zu diskutieren und nicht da wo du mein Bsp änderst.

Ist das Argument gerechtfertigt? Ich bezweifel das. Klar bekommst du ausländische Game Keys. Die bekommst du aber eben auch für die Konsole. Von daher tut sich im Preis da einfach nichts. Wer den deutschen Vollpreis für die Spiele zahlt ist unter dem Strich dann einfach selber schuld. Bezahlst mit den entprechenden Keys und Angeboten nämlich auch auf den Konsolen nicht mehr und nicht weniger als auf dem PC.

Mir geht es auch immer noch um den Preis der Konsole, die ExtraKosten für die teureren(deutschen) Keys kommen noch oben drauf. Ausserdem gibt es mehr als genug Leute die z.B. ne PS4 nutzen und nciht dazu in der Lage sind, sich auf den Russen-Stores o.ä einzuloggen

Wo sollen die Games auch sonst programmiert werden. Auf der Konsole sicherlich nicht. Dennoch ist es einfach viel mehr Arbeit als diese paar Stunden "Überarbeitungszeit". Auch wenn die Konsolen mittlerweile auf einer x86 Architektur laufen, sind die halt einfach noch viel "spezieller" als ein PC. Zumal du bei dem PC auch wieder eine breitere Masse an Hardware supporten musst. Sonst passiert nämlich genau das, was bei NMS oder Batman der Fall war.
Mag zwar sein, dass das "rüberholen" der PC Version relativ schnell geht. An den ganzen Optimierungsarbeiten, Anpassung der Steuerung usw. ändert das aber trotzdem nichts. Wird wohl nicht mal richtig lauffähig sein in dem Stadium. Und genau sowas ist nämlich nicht in 20 Stunden erledigt.

Sry, aber das einzige was in dieser Reihe von Argumenten richtig ist, ist die Hardware Unterstützung, die evtl etwas länger dauernd. Steuerungsanpassung für ein Spiel wie Batman? (Dauert vielleicht 1-2H max, darauf muss man nicht mehr eingehen)
Der Rest der Renderfunktionen ist durchaus in 20Stunden überarbeitet


P.S.: Finde es auch spannend, dass viele Leute einfach nur die Windows Plattform im PC Markt sehen. Wie sieht es denn mit Linux oder MacOS aus. Wieso sollte man den Plattformen denn die Spiele auch vorenthalten. Wäre ja sonst alles Windows Exklusiv. Also genau sowas was Microsoft will.

In diesem Punkt gebe ich dir zu 100% Recht aber es wird nunmal auf Windows programmiert, auf Linux oder gar Mac fast gar nicht mehr, daher hat dies einfach nix mit meinem Standpunkt zu tun.
Greez
Saya_Jin is offline  
Old   #22
 
elite*gold: 106
Join Date: Oct 2009
Posts: 4,039
Received Thanks: 1,369
Quote:
Wenn ich mir heute nen neuen 450€PC kauf, und in nem Jahr eines der neuen Spiele was für PC und Konsole raus kommt, läuft es auf dem 2Teraflop PC 100% besser als auf der Konsole(Mit angepasster Grafik)
Garantiert nicht. Und in 2 Jahren schon gar nicht. Dann steht nämlich spätestens wieder die erste Aufrüstung an.

Quote:
Du vergleichst auch keine 50€ mit 500€, oder? Und du möchtest wirklich wegen 50€ Aufpreis für nen nachrüstbaren PC meckern? Mein Bsp lag bei 450€ damit wir auf über 2Teraflops landen und nicht nur bei 1,6. Dementsprechend fangen wir hier an zu diskutieren und nicht da wo du mein Bsp änderst.
Nein. Vergleiche ich auch nicht. Genau das ist ja aber das, was du machst. Oder wieso bringst du hier plötzlich einen PC ins Spiel? Richtig, weil du ihn mit der PS4 vergleichen willst. Du vergleichst hier doch genau eine 250€ Konsole gegenüber einem 450€ PC. Oder verstehe ich sowas hier:
"und in nem Jahr eines der neuen Spiele was für PC und Konsole raus kommt, läuft es auf dem 2Teraflop PC 100% besser als auf der Konsole" falsch? Ist doch ein Vergleich oder nicht?

Außerdem solltest du für 450€ lieber mehr als 2 TFLOP einplanen. Im November bekommst du 4,19TFLOP für 399€ und gut. Auch wenn TFLOP nicht alles sind.

Quote:
Mir geht es auch immer noch um den Preis der Konsole, die ExtraKosten für die teureren(deutschen) Keys kommen noch oben drauf. Ausserdem gibt es mehr als genug Leute die z.B. ne PS4 nutzen und nciht dazu in der Lage sind, sich auf den Russen-Stores o.ä einzuloggen
Ich dachte, dass wir das jetzt schon geklärt haben.
Du kannst genau so einfach PS4 Keys aus ausländischen Stores kaufen wie auf dem PC.
Wer das nicht macht ist einfach selber schuld. Es gibt auch genug Deppen die den vollen Preis bei Steam, Origin usw. zahlen. Es ist halt einfach so. Einzig den Mehrpreis für PS+/XBL würde ich wohl als Kritikpunkt gelten lassen. Gut, dafür bekommt man auch kostenlose Spiele. Aber ob die wirklich alle Spielen? Fraglich. Aber das kann man dann ja nach und nach verrechnen.

Quote:
Sry, aber das einzige was in dieser Reihe von Argumenten richtig ist, ist die Hardware Unterstützung, die evtl etwas länger dauernd. Steuerungsanpassung für ein Spiel wie Batman? (Dauert vielleicht 1-2H max, darauf muss man nicht mehr eingehen)
Der Rest der Renderfunktionen ist durchaus in 20Stunden überarbeitet
Und spätestens mit der Hardwareunterstützung haben wir es doch geklärt, dass ein PC Spiel nicht mal eben in 20h zu 100% läuft.
Insgesamt bin ich auch weiterhin skeptisch, dass man mal eben Spaß komplett auf eine neue Plattform bringen kann.


Quote:
In diesem Punkt gebe ich dir zu 100% Recht aber es wird nunmal auf Windows programmiert, auf Linux oder gar Mac fast gar nicht mehr, daher hat dies einfach nix mit meinem Standpunkt zu tun.
Na und? Die Betriebssysteme laufen doch auch alle über die gleiche Plattform. Muss doch unterm Strich genau so einfach sein ein PC-Spiel für Linux usw. dann rauszubringen. Da muss ja auch nichts anderes gemacht werden.

Unterm Strich sollen die Leute zocken wo sie wollen. Ist doch scheiß egal auf welcher Plattform das am Ende ist. Aber ewig dieser komische Hate gegenüber Konsolen und Exklusivtiteln ist halt einfach mega unnötig. Genau so unnötig ist auch dieser ganze Hate zwischen den Konsolen. Es gibt es einfach und wird es immer geben. Konkurrenz belebt außerdem das Geschäft. Würde es nur eine Plattform für alles geben will nicht wissen, was da nacher bei rauskommt. Wahrscheinlich sowas wie DayZ.

Und im Endeffekt weiß ich auch vorher, dass ich auf der XBox oder dem PC niemals Uncharted etc. sehen werde. Zumindest nicht nativ. Genau so wenig werde ich jemals ein Super Mario auf der PS4 sehen. Wenn ich aber weiß, dass ich sehr gerne Spiele auf Plattform A spielen will. Mich dann aber trotzdem für Plattform C entscheide, weil die mehr Power hat, dann ist das halt meine eigene schuld. Dafür mache ich doch nicht die Hersteller schlecht. Ich heul doch auch nicht bei Mazda rum, dass die mir keinen Mercedes bauen.
fenster3000 is online now  
Old   #23
 
elite*gold: 100
Join Date: Jul 2013
Posts: 130
Received Thanks: 8
Gut, die Konsolen wie z.B. die PS4 mit ihren 1,84 TFLOPS mag ja nem PC vllt hinterherhinken, vllt sogar in der gleichen Preisklasse... ABER was wir hier vergessen, bei den Konsolen wissen die Entwickler mit was sie arbeiten können. Da werden die Spiele eben speziell auf diese 1,84 TFLOPS zugeschnitten, aufm PC sind da dann bei dem Spiel X TFLOPS nötig und wer die ned hat, der hat halt Pech gehabt. Daher ist es auch Schwachsinn die Rechenleistung einer Konsole mit der eines Computers zu vergleichen.
GeTOwNeDx3 is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2009
Posts: 1,262
Received Thanks: 387
Quote:
Originally Posted by fenster3000 View Post
Garantiert nicht. Und in 2 Jahren schon gar nicht. Dann steht nämlich spätestens wieder die erste Aufrüstung an.

Garantiert doch o.0 Hier redet ja keiner davon die grafik auf dem PC voll hochzureissen sondern so anzupassen dass es aussieht wie auf der Konsole. Nach 2Jahren steht tatsächlich ne Aufrüstung an.

Nein. Vergleiche ich auch nicht. Genau das ist ja aber das, was du machst. Oder wieso bringst du hier plötzlich einen PC ins Spiel? Richtig, weil du ihn mit der PS4 vergleichen willst. Du vergleichst hier doch genau eine 250€ Konsole gegenüber einem 450€ PC. Oder verstehe ich sowas hier:
"und in nem Jahr eines der neuen Spiele was für PC und Konsole raus kommt, läuft es auf dem 2Teraflop PC 100% besser als auf der Konsole" falsch? Ist doch ein Vergleich oder nicht?

Außerdem solltest du für 450€ lieber mehr als 2 TFLOP einplanen. Im November bekommst du 4,19TFLOP für 399€ und gut. Auch wenn TFLOP nicht alles sind.

Da muss ich meine Meinung leider revidieren und dir recht geben. Und natürlich sind TFlops nicht alles aber die beste Möglichkeit Plattformübergreifend zu vergleichen

Ich dachte, dass wir das jetzt schon geklärt haben.
Du kannst genau so einfach PS4 Keys aus ausländischen Stores kaufen wie auf dem PC.
Wer das nicht macht ist einfach selber schuld. Es gibt auch genug Deppen die den vollen Preis bei Steam, Origin usw. zahlen. Es ist halt einfach so. Einzig den Mehrpreis für PS+/XBL würde ich wohl als Kritikpunkt gelten lassen. Gut, dafür bekommt man auch kostenlose Spiele. Aber ob die wirklich alle Spielen? Fraglich. Aber das kann man dann ja nach und nach verrechnen.

Ich dachte auch der Punkt wäre geklärt aber da du nicht einsehen willst, dass es mir von Anfang an um den Anschaffungspreis ging, ist es das wohl nicht.


Und spätestens mit der Hardwareunterstützung haben wir es doch geklärt, dass ein PC Spiel nicht mal eben in 20h zu 100% läuft.
Insgesamt bin ich auch weiterhin skeptisch, dass man mal eben Spaß komplett auf eine neue Plattform bringen kann.

Die Hardwareunterstützung ist schneller getan als du denkst, da es für fast alle Engines inzwischen vorgefertigte Codes für die Entwickler gibt.


Na und? Die Betriebssysteme laufen doch auch alle über die gleiche Plattform. Muss doch unterm Strich genau so einfach sein ein PC-Spiel für Linux usw. dann rauszubringen. Da muss ja auch nichts anderes gemacht werden.

Dein Ernst? Mir fehlen grad echt die Worte. Es auf Linux/MacOS zu compilieren und zu supporten ist sehr viel aufwendiger als eine Version die bereits als runtergerenderte Version aufzubereiten

Unterm Strich sollen die Leute zocken wo sie wollen. Ist doch scheiß egal auf welcher Plattform das am Ende ist. Aber ewig dieser komische Hate gegenüber Konsolen und Exklusivtiteln ist halt einfach mega unnötig. Genau so unnötig ist auch dieser ganze Hate zwischen den Konsolen. Es gibt es einfach und wird es immer geben. Konkurrenz belebt außerdem das Geschäft. Würde es nur eine Plattform für alles geben will nicht wissen, was da nacher bei rauskommt. Wahrscheinlich sowas wie DayZ.

Hast du vollkommen recht, ich bin auch für Wettbewerbsfähigkeit, aber in keinster Weise sollte dies über Exklusiv-Titel geschehen. Der ganze Konsolen/PC-Hate geht mir verm. genau so auf den Sack wie dir. Ich habe auch nie etwas gegen reine KonsolenGamer gesagt, nur gegen das Prinzip der Exklusiv-Titel

Und im Endeffekt weiß ich auch vorher, dass ich auf der XBox oder dem PC niemals Uncharted etc. sehen werde. Zumindest nicht nativ. Genau so wenig werde ich jemals ein Super Mario auf der PS4 sehen. Wenn ich aber weiß, dass ich sehr gerne Spiele auf Plattform A spielen will. Mich dann aber trotzdem für Plattform C entscheide, weil die mehr Power hat, dann ist das halt meine eigene schuld. Dafür mache ich doch nicht die Hersteller schlecht. Ich heul doch auch nicht bei Mazda rum, dass die mir keinen Mercedes bauen.

Als erstes muss ich hier auf deinen letzten Satz eingehen. Was zum Teufel ist das für ein dummer Vergleich? Ich maul auch nicht den Apfelbaum an dass er keine Birne für mich hat. Aber ich darf mich durchaus beschweren, dass Plattformen sich inzwischen hauptsächlich über Exklusiv-Titel profilieren "müssen", obwohl dies einfach nicht nötig wäre.
Ein weit besserer Vergleich wäre eine BuchÜbersetzung. Ich will mir ein Buch in deutsch kaufen, das es leider nur auf Thailändisch gibt. Deiner Logik zufolge wäre es demnach besser das Buch einer breiteren Masse zu verwehren und Thailändisch zu erlernen anstatt es Übersetzen zu lassen
Soweit ich das sehe, sind wir einfach unterschiedlicher Meinung und kommen hier auf keinen Konsens(evtl überzeugst du mich ja doch vollends). Ich danke dir trzd schonmal für den anregenden Meinungsaustausch
Saya_Jin is offline  
Old   #25
 
elite*gold: 106
Join Date: Oct 2009
Posts: 4,039
Received Thanks: 1,369
Quote:
Garantiert doch o.0 Hier redet ja keiner davon die grafik auf dem PC voll hochzureissen sondern so anzupassen dass es aussieht wie auf der Konsole. Nach 2Jahren steht tatsächlich ne Aufrüstung an.
Ist mir schon klar. Dann würde die Konsole ja aber trotzdem besser aussehen. GTA V will ich z.B. nicht auf Low Settings oder Medium Settings auf dem PC spielen. Da nutze ich dann doch lieber den Mix Aus Ultra, Hoch und Medium Texturen auf der PS4.

Quote:
Ich dachte auch der Punkt wäre geklärt aber da du nicht einsehen willst, dass es mir von Anfang an um den Anschaffungspreis ging, ist es das wohl nicht.
Naja. Der Anschaffungspreis ist ja egal, wenn der bei beiden nacher gleich viel kostet, wenn man "richtig" kauft. Wenn man natürlich von der OVP ausgeht ist es halt so, dass da 10 - 20€ Unterschied sind. Da ist dann halt die Frage ob man damit leben kann zumal man ja auch erst mal eine gewisse Menge an Spielen kaufen muss, damit sich das im Endeffekt negativ auswirkt. Und die normale Zielgruppe wird diese Anzahl wohl eher nicht erreichen. Und Coregamer haben sowieso PS4 und PC und werden ihre Spiel "gut" aufteilen.


Quote:
Dein Ernst? Mir fehlen grad echt die Worte. Es auf Linux/MacOS zu compilieren und zu supporten ist sehr viel aufwendiger als eine Version die bereits als runtergerenderte Version aufzubereiten
Was ist denn ein Linux und Mac groß anders als an Windows. Die Architektur ist unterm Strich gleich. Nur das OS selber ist halt anders. Ist doch bei den Konsolen nicht anderes. Die Basisplattform ist ebenfalls eine x86 Plattform. Nur ist halt das OS anders.

Quote:
Hast du vollkommen recht, ich bin auch für Wettbewerbsfähigkeit, aber in keinster Weise sollte dies über Exklusiv-Titel geschehen. Der ganze Konsolen/PC-Hate geht mir verm. genau so auf den Sack wie dir. Ich habe auch nie etwas gegen reine KonsolenGamer gesagt, nur gegen das Prinzip der Exklusiv-Titel
Worüber soll es sonst geschehen als über Exklusivtitel. Man muss halt seinen Kunden spezielle "Goodies" bieten, damit die zufrieden sind. Und da tragen Exklusivtitel halt einfach maßgeblich zu bei. Im Gegensatz zu Time-Exklusives sehe ich da einfach kein Problem, da bei richtigen Exklusives keinem vor den Kopf gestoßen werden.


Quote:
Als erstes muss ich hier auf deinen letzten Satz eingehen. Was zum Teufel ist das für ein dummer Vergleich? Ich maul auch nicht den Apfelbaum an dass er keine Birne für mich hat. Aber ich darf mich durchaus beschweren, dass Plattformen sich inzwischen hauptsächlich über Exklusiv-Titel profilieren "müssen", obwohl dies einfach nicht nötig wäre.
Ein weit besserer Vergleich wäre eine BuchÜbersetzung. Ich will mir ein Buch in deutsch kaufen, das es leider nur auf Thailändisch gibt. Deiner Logik zufolge wäre es demnach besser das Buch einer breiteren Masse zu verwehren und Thailändisch zu erlernen anstatt es Übersetzen zu lassen
Wie willst du Plattformen wie die XBox, PS, Wii usw. denn an den Mann bringen. Dafür braucht es ganz einfach die Exklusivtitel. Das ist halt auch der Grund wieso solche komischen Systeme wie die SteamMachine schon tot waren, bevor sie überhaupt gelebt haben. Exkluslusivtitel sind halt einfach das Aushängeschild. Mario ist hier das beste Beispiel. Andere wären Crash oder Nathan Drake für die PS. Und im Gegensatz zu Time-Exklusives weiß man in dem Fall einfach woran man ist.

Zu deinem Buchvergleich: Ja klar ist hier eine Übersetzung einfacher. Aber wenn sowas nicht angeboten wird ist es halt einfach dumm gelaufen. Was will man machen. Der Vergleich zu den Konsolen vs. PC vs. andere Konsolen scheitert mMn ganz einfach an der Stelle, dass es im Falle des Buches einfach keinen Grund gibt die "Exklusivität" zu erzeugen. Ist halt bei den Konsolen aus der Sicht halt wie ein Private Member Club. Achja. Und der Vergleich mit Mazda vs. Mercedes ist genau so dumm wie die ganze Diskussion. Ist in unserer Welt halt so, dass vieles nicht fair ist. Muss man halt einfach hinnehmen. Sterben tut man davon ja nicht, wenn man es nicht akzeptiert.

Was mich an der Stelle mal interessieren würde ist, ob eine Klage gegen MS, Sony usw. durchgehen würde, wenn man behauptet, dass die Unternehmen einen diskriminieren, indem sie einen Spiele vorbehalten. Bei Frauen-Only Fitnessstudios ist das wohl auch nur so, dass die nur bestehen dürfen, wenn es in der Stadt noch andere Alternativen für Männer geben muss. Aber ich schweife vom Thema ab.




Quote:
Soweit ich das sehe, sind wir einfach unterschiedlicher Meinung und kommen hier auf keinen Konsens(evtl überzeugst du mich ja doch vollends). Ich danke dir trzd schonmal für den anregenden Meinungsaustausch
Was muss, das muss.

€: http://www.naughtydog.com/blog/the-l...g&sf36697301=1

Das nur noch mal zum OP.
fenster3000 is online now  
Old   #26

 
elite*gold: 140
Join Date: Dec 2009
Posts: 3,058
Received Thanks: 1,382
Quote:
Originally Posted by Saya_Jin View Post
Ausserdem gibt es mehr als genug Leute die z.B. ne PS4 nutzen und nciht dazu in der Lage sind, sich auf den Russen-Stores o.ä einzuloggen
Wer das aber nicht hinkriegt ist selber Schuld, dafür gibt es genug Tutorials in den Weiten des Internets.


b2t

Fände es Storytechnisch gesehn ziemlich blöd, wenn ein TLOU 2 rauskommen würde. Klar würd ich es zocken aber ob da die selbe Qualität wie bei Teil 1 rauskommen würde, wage ich zu bezweifeln.

Aus TLOU sollte kein Franchise verkommen, es fand einen super Abschluss (obwohl man sich mit dem Ende ja irgendwo auch eine Möglichkeit für einen 2. Teil offen ließ)


Athenar is offline  
Reply

Tags
naughty dog, the last of us



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
[Buying] Zu Montag, 12.01.2015 - 5x 50€ PSC OFF GER
Postet eure Angebote - Nur mit Beleg - DE - Off
2 Replies - elite*gold Trading
[Montag] S4 League gg. PSC
Hallo, wir suchen für Montag einen Middleman. Es geht um einen S4 League Account und eine PSC, die allerdings beim Trade durch den Middleman gegen...
0 Replies - Middleman
59,99€ bis Montag? ;/
Hey, eine kleine Frage xD Jemand eine Idee wie ich möglist bis Montag 59,99€ verdienen kann? Habe heute bereits 10€ verdient, sprich es fehlen...
42 Replies - Off Topic
Suche Mm Für Montag
Suche einen mm für montag ein dragonica Acc gegen 400 euro paypal.. :) Pn Pls
6 Replies - Middleman
Suche mm für montag
Hi also für montag brauch ich einen mm in skype für crossfire acc Adde mich in skype : Epvpuser oder pn Abzocke wird mit einem report und einer...
1 Replies - Middleman



All times are GMT +2. The time now is 03:32.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.