Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 07:55

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Counter-Strike: Scammer zu Gefängnisstrafe verurteilt

Reply
 
Old   #16
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2011
Posts: 217
Received Thanks: 21
An der Story ist nichts wahres dran, er ist nicht im Gefängnis gewesen.
Ein schlechter weg um scammer abzuschrecken.



Elitethreadz is offline  
Old   #17
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2007
Posts: 687
Received Thanks: 189
Sehe ich da einen Scammer der sich jz in die Hosen scheißt?

ne mal im ernst.. juckt nicht.


Florianix is offline  
Old   #18
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2016
Posts: 19
Received Thanks: 6
Quote:
Originally Posted by DerSyntax! View Post
Bruder Dänemark ist weit vor Deutschland, da ist sowas gut möglich.
Vor allem was Bandbreite angeht
ImbalancedPanda is offline  
Old   #19
 
elite*gold: 15
Join Date: Jul 2011
Posts: 1,063
Received Thanks: 366
Quote:
Originally Posted by Elitethreadz View Post
An der Story ist nichts wahres dran, er ist nicht im Gefängnis gewesen.
Ein schlechter weg um scammer abzuschrecken.
Bist also nicht abgeschreckt?

Finde ich gut, wird auch noch ein zukünftiges Thema in der deutschen Rechtssprechung sein, also was Betrug im Internet angeht. Ist halt ein Bereich, der sich momentan rasant vergrößert.


XYZ-Cannon is offline  
Old   #20
 
elite*gold: 65
The Black Market: 144/0/0
Join Date: Feb 2012
Posts: 1,178
Received Thanks: 120
Richtig so egal ob virtuell oder real Betrug bleibt Betrug !
Nox Store is offline  
Old   #21
 
elite*gold: 158
The Black Market: 119/0/0
Join Date: Feb 2011
Posts: 6,482
Received Thanks: 1,167
Quote:
Originally Posted by ImbalancedPanda View Post
Vor allem was Bandbreite angeht
Ach da ist Deutschland noch im 20. Jahrhundert haha, selbst Rumänien hat ne bessere Bandbreite als hier.
DerSyntax! is offline  
Thanks
1 User
Old   #22


 
elite*gold: 25
The Black Market: 787/0/0
Join Date: Nov 2011
Posts: 12,430
Received Thanks: 1,383
Wie lächerlich diese Story ist
♊ Spuds-Gaming is offline  
Thanks
1 User
Old   #23
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2016
Posts: 22
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by SyntraxCF34 View Post
Wer ist denn auch so dumm und gibt seine Sachen first. Dumm gelaufen wenn der Typ first gibt und darauf wartet, dass er bezahlt wird.
Schon mal was von Kauf auf Rechnung gehört?^^ Bezahl da mal nicht.

Selbes Prinzip. Nur weil es Handel mit virtuellen Gütern ist ändert sich nichts an der Verpflichtung die man bei der Abwicklung des Kaufvertrages eingeht. Wer sich an diese nicht hält, wird bestraft, ob real oder virtuell ist dabei egal!

Soweit ich weiter mitbekommen habe, muss er nur ins Gefängnis, wenn er sich an die Auflagen nicht hält.
DavidHeart is offline  
Old   #24
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2015
Posts: 267
Received Thanks: 15
wie krass sowas zu lesen wenn man selber früher immer so ein Scheiss gemacht hat mit irgendwelchen Habbo Sachen oder was weiß Gott will mir gar nicht vorstellen wie viele schon anzeigen gemacht haben wegen solchen Kindern
Liebe Grüße,
Destrix :-)
destrix97 is offline  
Old   #25
 
elite*gold: 15
Join Date: Feb 2013
Posts: 2,843
Received Thanks: 441
Verdient!
Nanoxx™ is offline  
Old   #26
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2010
Posts: 1,446
Received Thanks: 284
Quote:
Originally Posted by Drunken Clam View Post
totaler schwachsinn meiner meinung nach.

wie schon andere erwähnt haben soll das eher zur abschreckung dienen.
allein schon weil der verkauf von csgo skins nicht erlaubt ist, sind jegliche handel von anfang an eigentlich nichtig bzw ohne rechtsschutz

ich meine wenn ihr in berlin eine atomwaffe kaufen wollt und der waffenverkäufer euch abzieht könnt ihr auch nicht vor gericht gehen und sagen "ich wollte nur ne atomwaffe kaufen und wurde abgezogen, bitte helfen sie mir nun"
(sehr verwirrendes beispiel aber ich denke der tief versteckte sinn kommt zum vorschein)


Dein Beispiel ist mehr als nur Dumm, hier ist eine Sache nur in den AGbs von Steam nicht erlaubt und bei deinem Beispiel sind beide dinge laut dem Gesetzt nicht erlaubt, denk doch bitte nach bevor du i-ein schwachsinn Postest.
Dande. is offline  
Thanks
3 Users
Old   #27
 
elite*gold: 65
Join Date: Aug 2015
Posts: 91
Received Thanks: 10
Finde so was echt krass zuhören
Zelivble is offline  
Old   #28
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2016
Posts: 22
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by Drunken Clam View Post
wenn der verkauf nicht erlaubt ist dann ist der ankauf doch wohl auch nicht erlaubt du pfeife
Darum gehts ihm auch gar nicht. Du stellst den Verstoß gegen die AGB eines Unternehmens auf die selbe Ebene wie den Verstoß gegen ein geltendes Bundesgesetz des Strafgesetzbuches. Den Unterschied erkennt selbst eine Pfeife.

btw. du schreibst ja er genießt keinen Rechtsschutz, weil sein Handeln nicht erlaubt ist, richtig?

D.h. wenn mir jemand ein Kaugummi klaut und ich ihn dafür umbringe, ist das ok? Schließlich ist sein Handeln ja nicht erlaubt, damit genießt er keinen Rechtsschutz.
(sehr verwirrendes beispiel aber ich denke der tief versteckte sinn kommt zum vorschein)
Merkst selber wie absurd das ist, oder?^^ und btw Unrecht+Unrecht=/=Recht.

Steam kann ihn ja gerne auf Lebenszeit sperren, mehr hat er nicht verübt. Der andere hat aber gegen ein Budesgesetz verstoßen auf den Geldstrafe/Haftstrafe steht.
DavidHeart is offline  
Thanks
2 Users
Old   #29

 
elite*gold: 707
Join Date: Oct 2011
Posts: 7,178
Received Thanks: 7,269
Quote:
Originally Posted by Nox Store View Post
Richtig so egal ob virtuell oder real Betrug bleibt Betrug !
Naja, ist es Betrug oder Diebstahl. Ich sehen Scamming eher als Diebstahl an.
Auch wenn an der Story nichts Wahres dran sein mag, weiß ich nicht, finde ich es trotzdem richtig. Nur weil man im Internet unterwegs ist, gibt es einem nicht unendliche Freiheit handlungsbezogen.

Immerhin sind es virtuelle Güter, welche einen Geldwert besitzen. Wieso sollte es dann nicht bestraft werden? Immerhin sind die Leute dann noch so blöd, dass sie ihre IP's nicht verschleiern über mehrere Instanzen. Da kann die Strafverfolgung auch nichts mehr bringen, sofern die Hoster/Server in anderen Ländern liegen.
Aze /.. is offline  
Old   #30
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2016
Posts: 22
Received Thanks: 3
Quote:
Originally Posted by Drunken Clam View Post
ich stelle hier nichts auf die selbe ebene es war nur ein beispiel mit dem irgendwo gleichen sinn, nur auf einer anderen ebene (das erkennt sogar eine pfeife)
nörgelt am beispiel rum wie ihr wollt, die story entspricht wohl in jedermanns augen hier nicht der realität
Doch. Wenn du sagst, dass jmd der gegen AGBs verstößt keinen Rechtschutz hat gegenüber jemanden der gegen ein Bundesgesetz verstößt, dann stellst du die beiden Sachlagen auf die selbe Ebene.

Doch sie entspricht der Realität bis auf die Gefängnisstrafe, die auf Bewährung ausgesprochen wurde. Verstößt er gegen die Auflagen des Gerichts muss er tatsächlich für 30 Tage ins Gefängnis.


DavidHeart is offline  
Reply

Tags
csgo, steam



« Previous Thread | Next Thread »



All times are GMT +2. The time now is 07:55.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.