Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 13:19

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Blizzard: Rechtsstreit mit deutschem Softwareunternehmen

Reply
 
Old   #1
Global Moderator



 
elite*gold: 402
Join Date: Sep 2012
Posts: 16,021
Received Thanks: 4,166
Blizzard: Rechtsstreit mit deutschem Softwareunternehmen

Schon seit Jahren befindet sich das deutsche Softwareunternehmen Bossland mit dem US-amerikanischen Computerspielentwickler Blizzard Entertainment im Rechtsstreit, da Bossland sogenannte "Buddy"-Bots für World of Warcraft, Diablo 3 und Heroes of the Storm entwickelt und Blizzard exzessiv gegen Cheats und Bots vorgehen möchte, schließlich hätten Bot-Nutzer einen unfairen Vorteil gegenüber normalen Spielern und gefährden langfristig die Balance der Spiele. Doch nun geht der Streit in eine neue Runde.


Rod Rigole, Leiter der Rechtsabteilung von Blizzard Entertainment, soll sich an den Entwickler namens Apoc von Bossland gewandt und ihm ein Ultimatum gestellt haben, dass er in Form einer Unterschrift zustimmen soll, nicht mehr bei Bots für die Spiele von Blizzard mitzumischen, anderenfalls wird er persönlich verklagt. Nun ist das US-amerikanische Unternehmen unberechtigt im Besitz des Quellcodes von Stormbuddy - ein urheberrechtlich geschütztes Werk. Als Folge darauf wurde der Verkauf und die Weiterentwicklung von Stormbuddy eingestellt. Das deutsche Unternehmen geht davon aus, dass Apoc massiv unter Zwang gesetzt und aus diesem Grund der Quellcode übergeben wurde, obwohl sie weder über diesen Teil der Abmachung in Kenntnis gesetzt noch vom Computerspielentwickler kontaktiert wurden. Apoc hatte zu keinem Zeitpunkt das Recht, den Quellcode weiterzugeben.

Derzeit sind noch 6 Prozesse zwischen den beiden Unternehmen offen, einer davon befindet sich in Revision und zwei bei der Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe.

Wie steht ihr zu Bots? Laut einem Professor würden Bots einen positiven Einfluss auf die langfristige Spielmotivation nehmen und eine längere Nutzungsdauer des Spiels begünstigen. Teilt uns eure Meinung mit!
Attached Thumbnails
Blizzard: Rechtsstreit mit deutschem Softwareunternehmen-0ffff64c3af9a630773c3937f2bc153d.jpg  



Zevion is offline  
Thanks
3 Users
Old   #2
 
elite*gold: 60
Join Date: Jul 2009
Posts: 2,447
Received Thanks: 327
Ich würde eher botten als mich 24/7 an nen Game wie Wow ranzuhängen, ebenso in d3.
Blizz ist nur mad weil keiner mehr den Ihre Drecksgames zokken will.


CrAcKSHoT is offline  
Thanks
6 Users
Old   #3

 
elite*gold: 4960
Join Date: Nov 2015
Posts: 609
Received Thanks: 45
Richtig So, alle Cheater und Leute die Unfaire Vorteile im Spiel reinprogrammieren mit Hilfe von Clients etc sollten an die Wand gestellt werden. Ich hasse sowas
MappleTV is offline  
Thanks
1 User
Old   #4
 
elite*gold: 280
Join Date: Oct 2014
Posts: 139
Received Thanks: 25
Quote:
Originally Posted by Zevion View Post
Laut einem Professor würden Bots einen positiven Einfluss auf die langfristige Spielmotivation nehmen und eine längere Nutzungsdauer des Spiels begünstigen.
Quelle?


Chefkoch* is offline  
Old   #5
Global Moderator



 
elite*gold: 402
Join Date: Sep 2012
Posts: 16,021
Received Thanks: 4,166
Quote:
Originally Posted by Chefkoch* View Post
Quelle?
WoW: Blizzard vs Bossland - Gutachten zu den Einflüssen von Bots auf Ökonomie und Spielspaß in MMOs veröffentlicht (letzter Abschnitt)

Ausführliches Gutachten:
http://www.bossland-gmbh.com/legal/Gutachten.pdf
Zevion is offline  
Thanks
2 Users
Old   #6
Moderator


 
elite*gold: 1
Join Date: Feb 2010
Posts: 8,275
Received Thanks: 4,498
Quote:
Originally Posted by MappleTV View Post
Richtig So, alle Cheater und Leute die Unfaire Vorteile im Spiel reinprogrammieren mit Hilfe von Clients etc sollten an die Wand gestellt werden. Ich hasse sowas
Du weißt aber schon in was für einem Forum du hier bist?

Ich verstehe das Problem hierbei nicht wirklich. Ist es, weil andere Unternehmen Geld mit deren Spiel verdienen? Mehr als Geldgier kann schließlich nicht dahinter stecken. Ich hoffe, dass Blizzard damit ganz gewaltig auf die Schnuss fällt. Natürlich kann ich verstehen, dass bestimmte Hacks allen Publishern ein Dorn im Auge sind, wie Aimbots beispielsweise, da diese tatsächlich enorme Probleme hervorrufen können.

"Normale" Bots, in MMORPG's bzw. Spielen wie D3 sehe ich allerdings als absolute Motivationssteigerung an. Diese Spiele setzen auf solch eine extreme Zeitinvestition um tatsächlich halbwegs mitmischen zu können - Dass das sehr viele nicht können und/ oder wollen ist für mich total verständlich. Nicht jeder möchte hunderte Stunden in ein Spiel investieren. Bots bieten meiner Ansicht nach eine schöne Lösung um das zu umgehen und trotzdem Spaß am Spiel zu haben.
Ohne besagte Bots, hätte ich z.B niemals solange D3 gespielt.
Status is offline  
Thanks
7 Users
Old   #7
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2015
Posts: 293
Received Thanks: 97
Quote:
Originally Posted by Status View Post
"Normale" Bots, in MMORPG's bzw. Spielen wie D3 sehe ich allerdings als absolute Motivationssteigerung an.
dann geh doch hello kitty online spielen....
EvilMarshmallow is offline  
Old   #8

 
elite*gold: 4960
Join Date: Nov 2015
Posts: 609
Received Thanks: 45
Und? Dies ist ja kein "Hacker-Forum" zumindest nicht direkt, und ab und an ist es ja okay.. aber manche Übertreiben derart mit ihren Cheats oder Hacks das sie ganze Spiele dadurch zerstören beste Beispiel ist WarRock
MappleTV is offline  
Old   #9


 
elite*gold: 25853
The Black Market: 302/0/0
Join Date: Jun 2013
Posts: 4,610
Received Thanks: 625
Quote:
Originally Posted by Zevion View Post
Mal gelesen?
An manchen Stellen bin ich mit der Argumentation nicht ganz so konform.

Beispiel:
Quote:
Die Spieler, die sich letztendlich für eine Bot
Nutzung entscheiden, tun dies nicht
mit der Absicht einer böswilligen Manipulation, wie dies beispielsweise bei einem Hack in der Regel der Fall ist, sondern zur Verbesserung des eigenen Spielerlebnisses.Nötiger Zeitaufwand wird durch einen finanziellen Einsatz für eine Bot
Software substituiert, um sicherzustellen, dass der persönliche Spielspaß
erhalten bleibt.
Ob das wirklich die Motivation - für auch nur 50% der Botter ist - halte ich für fragwürdig.

Oder in den Schlussbetrachtungen:
Quote:
Bots werden typischerweise ausschließlich in einem Umfang genutzt, wie es auch menschliche Spieler tun könnten. Extrem abweichende Nutzungsmuster sind nicht zu erwarten
In Abschnitt 8.3. (welcher sich auf diese Schlussfolgerung bezieht) liefert er auch keine wirklichen Fakten, sondern stellt eher Vermutungen an:
Quote:
Auch wenn derzeitkeine Ergebnissedarüber vorliegen, wie lange Bots pro Tag durchschnittlich im Einsatz sind, so ist doch davon auszugehen, dass Bots soweit sie von Spielern eingesetzt werden, nicht kontinuierlich (d.h. deutlich weniger als 24h pro Tag) laufen.
------------------------------------------------------------

War aber mal interessant, eine wissenschaftliche Arbeit in diesem Feld zu lesen, in diesem Sinne, Danke.
------------------------------------------------------------

Quote:
Originally Posted by MappleTV View Post
Und? Dies ist ja kein "Hacker-Forum" zumindest nicht direkt, und ab und an ist es ja okay..
Der Artikel beschäftigt sich auch nicht mit "Hacking".
JimPanse87 is offline  
Old   #10
 
elite*gold: 10
Join Date: Mar 2012
Posts: 281
Received Thanks: 36
Ich finde es überhaupt nicht verwerflich Bots zum leveln und teilweise auch farmen bestimmter Sachen zu nutzen. Wieso? Na ganz einfach. Ich bin erwachsen, habe einen anstrengenden 100% Job, mache nebenbei noch wöchentlich mehrfach einige Stunden Sport und habe ein Privatleben, Familie etc. pp. - da kann ich in einem Spiel wie WoW einfach nicht mithalten wenn ich keine Bots nutze!

Ich finde es allerdings schlecht wenn dann z.B. "Kickbots" für die Arena entwickelt werden, das ist dann schon verdammt unfair und ist cheating auf höchstem Niveau.
tehcheffe is offline  
Thanks
1 User
Old   #11
 
elite*gold: 51
The Black Market: 123/0/0
Join Date: Nov 2012
Posts: 1,537
Received Thanks: 151
Wer Bot's benutzt gehört gebannt, ganz easy. Wer gegen die Regeln verstößt hat nun mal selbst schuld. <:
Nikku-kun is offline  
Thanks
2 Users
Old   #12
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2015
Posts: 293
Received Thanks: 97
Quote:
Originally Posted by tehcheffe View Post
Ich finde es überhaupt nicht verwerflich Bots zum leveln und teilweise auch farmen bestimmter Sachen zu nutzen. Wieso? Na ganz einfach. Ich bin erwachsen, habe einen anstrengenden 100% Job, mache nebenbei noch wöchentlich mehrfach einige Stunden Sport und habe ein Privatleben, Familie etc. pp. - da kann ich in einem Spiel wie WoW einfach nicht mithalten wenn ich keine Bots nutze!

Ich finde es allerdings schlecht wenn dann z.B. "Kickbots" für die Arena entwickelt werden, das ist dann schon verdammt unfair und ist cheating auf höchstem Niveau.
ALso gibt genug leute die neben privatem noch WoW spielen und die brauchen auch keine bots.
EvilMarshmallow is offline  
Old   #13
 
elite*gold: 339
Join Date: Dec 2012
Posts: 54
Received Thanks: 20
Ich glaube alle die hier Leute kritisieren die Bots nutzen, Bugs ausnutzen, und durch andere Dinge sich Vorteile in einem Spiel er"arbeiten"oder eben nicht<-- sollten hier keine Moralaposteln abhalten nur weil es nicht ihrem Spiel-Stil entspricht
Auf Epvp geht es nun mal zu 90% um über Spiel Bugs und ähnliche Themen zu Diskutieren.

Quote:
dann geh doch hello kitty online spielen....
Fehl am platz

so b2T

Ich finde es nicht schlimm wenn jemand Bots benutzt ist ja nicht das selbe wie ein Aim-Bot etc. verstehe auch total warum man Honorbuddy benutzt in WoW soviel wie man da Tägliche Quests Farmen muss usw. darum Thumb down für Blizzard haben genug Geld brauchen nicht noch mehr x)
SheroX_ is offline  
Thanks
1 User
Old   #14

 
elite*gold: 210
The Black Market: 145/0/3
Join Date: Feb 2015
Posts: 1,755
Received Thanks: 263
Lächerlich, lasst die doch Botten. Vollkommen egal, kann ich nur verstehen denn es ist schon sehr langweilig 20 Stunden Sachen zu farmen. Wer es machen will soll es tun wer nicht der solls lassen. Mal davon abgesehen das BG Bots eh scheissen schlecht sind und man die locker umnagelt

und der rest is mir wayne. Wer nun mehr Gold als ich hat is mir
vollkommen egal
Produktplatzierung is offline  
Thanks
1 User
Old   #15

 
elite*gold: 16
The Black Market: 104/1/0
Join Date: Apr 2012
Posts: 1,773
Received Thanks: 74
kommt immer auf das spiel drauf an MMOs wäre ich nicht abneigend aber auch nicht dafür. In EgoShootern kommt es drauf an wofür der bot ist in cs go würde er beinträchtigen in cf z.b wäre es unintressant beim selbst boten oder kill farm bot (cows).
In lol wäre es zum nachteil des teams mit dem bot.
Also zum punkt bin ich gegen bots die ein team beeinträchtigen würden aber für bots jeglicher anderer art.(cheat-bots sind auch zum beeinträchtigen von teams)

Dazu muss man sagen manche leute schreiben ihren bot selbst er verbringt zeit daran was zu schreiben in der zeit wo andere farmen z.b ,dafür hollt er das mit seinem bot dann nach.


AndreasD is offline  
Reply

Tags
blizzard, bossland



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Diablo III: Blizzard verliert Rechtsstreit gegen Goldverkäufer
Der Verkauf der Ingame-Währung aus Diablo III gegen echtes Geld störte Blizzard Entertainment schon lange. Da ein solch großes Unternehmen auch...
57 Replies - Gaming News - DE
Nachbar Rechtsstreit -
Habe seid 2 Monaten einen Rechtsstreit mit meiner Nachbarschaft. Nachbar lässt Beabsichtigt seine Hunde vor meine Hofeinfahrt kacken, und das...
41 Replies - Off Topic
Dota: Rechtsstreit zwischen Blizzard und Valve?
Die in Warcraft III bekannt gewordene Spielmodifikation Defense Of The Acients (kurz DotA) inspirierte auch Valve, an einem Spiel des speziellen...
51 Replies - Gaming News - DE
elitepvpers.com unterliegt im Rechtsstreit gegen Frogster
http://static.gulli.com/media/2011/07/thumbs/370/epvpfrog.jpg Im Rechtsstreit zwischen elitepvpers und Frogster ist es vorerst zu einer...
45 Replies - User Submitted News



All times are GMT +1. The time now is 13:19.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.