Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 02:59

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Diablo III: Blizzard verliert Rechtsstreit gegen Goldverkäufer

Reply
 
Old   #46
 
elite*gold: 38
Join Date: May 2014
Posts: 2,151
Received Thanks: 558
Also ich bin auf der Seite der Goldverkäufer, denn wenn man alleine mal betrachtet wie viel Umsatz Blizzard durch WoW und deren andere Spiele einnimmt, finde ich es echt lächerlich das sie vors Gericht ziehen wegen ein paar Goldverkäufer.
Naja jeder hat seine eigene Meinung dazu, aber ich befürchte das WoW trotzdem nicht aufgeben wird. Wahrscheinlich werden sie die ToS oder sonstiges abändern.



'Dude' is offline  
Old   #47
 
elite*gold: 10
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,981
Received Thanks: 1,477
Quote:
Originally Posted by 'Dude' View Post
Also ich bin auf der Seite der Goldverkäufer, denn wenn man alleine mal betrachtet wie viel Umsatz Blizzard durch WoW und deren andere Spiele einnimmt, finde ich es echt lächerlich das sie vors Gericht ziehen wegen ein paar Goldverkäufer.
Naja jeder hat seine eigene Meinung dazu, aber ich befürchte das WoW trotzdem nicht aufgeben wird. Wahrscheinlich werden sie die ToS oder sonstiges abändern.
Nehmen wir an du bist Bill Gates, klar hast du abermilliarden in deinem Firmensitz, und bestimmt auch einige Millionen auf deinem Privaten Konto.
Und jetzt denk mal LOGISCH! Nur weil du VIEL hast heißt es nicht das du nicht noch MEHR haben KANNST und WILLST, egal welche Summe du deiner schönen Scheine hast, es wird 1) nie genug sein 2)weißt du nicht wieviel du brauchst falls XY eintrifft, wärst DU in so einer position wäre es SELBSTVERSTÄNDLICH das du TROTZDEM - JEDEM - CENT hinterherschaust, weil du weißt, das du eben DESWEGEN reich geworden bist, WEIL du JEDEM CENT nachgeschaut hast, und geschaut hast, wo du den meisten Profit rausholen kannst. Du wärst auch nicht erfreut darüber wenn jemand 5% deines Einkommens macht, mit deinem Betriebssystem, einfach so, nur weil du viel Geld hast, heißt es nicht, das du es gerne abgibst, es ist DEIN VERDIENST!! Du gibst ab wenn du WILLST, nicht wenn sich jemand etwas NIMMT. Ganz einfach. Egal wieviel du hast, es ist rein menschlich und psychologisch gesehen absolut verständlich und nachvollziehbar noch mehr haben zu wollen. Klar gibt es ausnahmen, aber jemand der 10 Millionen spendet an Kinder in Afrika wird wohl einen guten Grund haben wieso er so eine Beträchtliche Summe an die Öffentlichkeit weiterleitet damit jeder weiß wieviel er wohin spendet überleg mal.

Gruß


.seizure™ is offline  
Old   #48
 
elite*gold: 54
Join Date: May 2015
Posts: 30
Received Thanks: 7
Ich finde es einfach sinnlos
Nozekk is offline  
Old   #49
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2013
Posts: 1,161
Received Thanks: 167
Die machen doch soviel geld unnötig..^^ genau so wie Fifa xD


Betelgeuse' is offline  
Old   #50
 
elite*gold: 115
Join Date: Feb 2015
Posts: 759
Received Thanks: 89
Ich bin eindeutig für die gold verkäufer zumal Blizzard ja schon eh genug geld schaufelt

Da können sie ja wohl den gold verkäufer das bisschen lassen was sie davon kriegen
xlEleCtR0™ is offline  
Old   #51
 
elite*gold: 10
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,981
Received Thanks: 1,477
Quote:
Originally Posted by xlEleCtR0™ View Post
Ich bin eindeutig für die gold verkäufer zumal Blizzard ja schon eh genug geld schaufelt

Da können sie ja wohl den gold verkäufer das bisschen lassen was sie davon kriegen
Du gehst wohl noch zur Schule oder? Nicht böse gemeint, aber hast du schonmal für dein Geld gearbeitet? Unabhängig davon ob Psychische oder Physische Arbeit gemeint ist. Wenn ja, ignoriere dies.
Wieso zum Teufel soll ich einen gewissen Anteil meines Gehaltes jemandem geben, der mein produkt nur ausnutzt, aber keinen gewinnbringenden aspekt meinem Verkauf hinzufügt?
Wenn du Schilder herstellst, und jemand nimmt das schild, macht nichts damit, verkauft es bloß für das Doppelte, ist es betrug.
Wenn sich jemand die Mühe macht dein Produkt zu verändern, so das eine feststellbare, nachvollziehbare Arbeitsleistung vorhanden ist, ist der Vertrieb berechtigt. Solange jemand dein produkt nimmt, genauso wie du es hergestellt hast, und sich ohne deine Einverständnis damit bereichert ist es Falsch.

Ich appeliere an dich, dir einen Beitrag hier in diesem Thread anzusehen, der ein ähnliches Beispiel mit Holz und einem Schrank beschreibt, dieser vertritt auch deine Meinung, hat diese nur besser ausformuliert.
.seizure™ is offline  
Old   #52
 
elite*gold: 0
Join Date: Nov 2008
Posts: 356
Received Thanks: 11
Wer braucht Gold in Diablo ?
EichenSammler is offline  
Old   #53
 
elite*gold: 54
Join Date: May 2015
Posts: 30
Received Thanks: 7
Ich bin auf Seiten Blizzards, ihr Spiel ihre Regeln
Nozekk is offline  
Old   #54
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2015
Posts: 251
Received Thanks: 103
Da ich keine PC Spiele zurzeit keine Games zocke hätte ich mal gerne gesehen was es für Klagewellen in der Szene geben würde. Denn schließlich würde dann fast jeder Anbieter nachziehen würde dann mal das Ausmaß mal sehen wollen haha
.Evolve is offline  
Old   #55
 
elite*gold: 130
Join Date: Nov 2010
Posts: 1,350
Received Thanks: 86
Ich find es richtig arm das blizzard überhaupt Goldverkauf zulässt... blizzard selber hat das spiel Spaß kaputt gemacht.. es ist ein totaler Schwachsinn gold zu verkaufen o.ä.
Wo bleibt die mühe um im spiel voran zu kommen??
So0o0 is offline  
Old   #56
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2011
Posts: 136
Received Thanks: 16
Quote:
Originally Posted by InzaneEU View Post
Dümmste Aussage ever! Es zwingt dich keiner zu farmen zu spielen oder sonstiges! - Es ist nunmal Bestandteil des Spiels, wenn es dir missfällt oder als lästig erscheint spiel Minecraft.
Falsch! Selbst bei Minecraft musst du farmen...
E*PvP_Trader is offline  
Old   #57
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 486
Received Thanks: 41
blizzard immer noch die beschten
ugurano is offline  
Old   #58

 
elite*gold: 285
Join Date: Sep 2011
Posts: 438
Received Thanks: 48
Also ich finde, das beide Seiten irgendwie "Recht" haben. ^^

Sehe es nur schon kommen, das Gold-Verkauf und Gold-Kauf irgendwann total erlaubt sind.
Dann rennt jeder mit extrem viel Gold herum, der zu viel Geld hat. ^^

Ist zwar Blizzard's Spiel und Ihre Regeln.
Aber in der heutigen Zeit sollte man gewisse "Arbeiten von Drittanbietern" akzeptieren. Nur sollte das eigentlich Geschäft nicht darunter leiden müssen.


'Head.7k! is offline  
Reply

Tags
d3



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Dota: Rechtsstreit zwischen Blizzard und Valve?
Die in Warcraft III bekannt gewordene Spielmodifikation Defense Of The Acients (kurz DotA) inspirierte auch Valve, an einem Spiel des speziellen...
51 Replies - Gaming News - DE
elitepvpers.com unterliegt im Rechtsstreit gegen Frogster
http://static.gulli.com/media/2011/07/thumbs/370/epvpfrog.jpg Im Rechtsstreit zwischen elitepvpers und Frogster ist es vorerst zu einer...
45 Replies - User Submitted News
elitepvpers.com unterliegt im Rechtsstreit gegen Frogster
Im Rechtsstreit zwischen dem Onlineforum Elitepvpers und dem Spielebetreiber Frogster ist es vorerst zu einer richterlichen Entscheidung gekommen....
15 Replies - User Submitted News
blizz geht gegen die Goldverkäufer vor
Patchnotes 2.3: Um weiterhin erfolgreich gegen die Goldverkäufer vorzugehen haben wir uns entschlossen, die Werbung massiv zu unterbinden. Daher...
2 Replies - WoW Main - Discussions / Questions



All times are GMT +1. The time now is 02:59.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.