Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 15:09

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Battle.net: Blizzard sperrt Zugang auf Krim

Reply
 
Old   #31
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2015
Posts: 6
Received Thanks: 2
Quote:
Originally Posted by DonPadrio View Post
So ganz nebenbei sollte Blizzard auch den betroffenen Spielern eine Entschädigung zahlen, immerhin können sie etwas das ihnen gehört nicht mehr nutzen.
Da verstehst du etwas falsch, wenn du dir die AGB von Blizzard durchliest wirst du feststellen, dass der Account der geistige Eigentum von Blizzard ist,
deshalb können sie ihn nach Lust und Laune sperren, aber da ihnen das nur einen schlechten Ruf geben würde und sie bislang rein professionell gehandelt haben wird sowas von vorne rein nicht passieren. Ich glaube zwar nicht, dass Blizzard generell direkt den Staatsoberhaupt unterliegt um sich den Sanktionen beugen zu müssen, dennoch denke ich das sie ihre Gründe dafür haben werden auch wenn diese evtl. nicht offen irgendwo auf der Homepage stehen. Hoffe konnte dir damit weiter helfen.


Mit freundlichen Grüßen,
xSiltharax



xSiltharax is offline  
Old   #32

 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2008
Posts: 8,640
Received Thanks: 5,455
Ein sehr krasser Schritt.. ich denke ohne eine direkte Anweisung hätte Blizzard nichts unternommen. Das kommt von viel weiter oben


Garuga is offline  
Old   #33


 
elite*gold: 0
The Black Market: 222/0/0
Join Date: May 2013
Posts: 4,265
Received Thanks: 731
Dass wird nichts schönes für Blizzard ^^ Da wird noch viel Shitstorm eindrudeln ^^
SayzAngel is offline  
Old   #34
 
elite*gold: 130
Join Date: Oct 2010
Posts: 484
Received Thanks: 113
Quote:
Originally Posted by ²yC View Post
Manchmal denk ich auch das Leute wie dieser Metin Spieler Satire und Ernst nicht unterscheiden können.

Es war Satire.
Wie gut, dass du weißt was Satire ist.



Blizzard kann für die Einstellung ihres Dienstes nicht sonderlich viel, da diese Idee wohl von weiter oben kam. Blizzard hat im Endeffekt auch nur das getan, was sie sollten. In wie weit diese Maßnahmen sinnvoll sind, steht auf einem anderen Blatt, jedoch sollte man keine voreiligen Schlüsse ziehen und Blizzard verurteilen.

Ich für meinen Teil bin eher vorsichtig, wenn es darauf ankommt darüber ein Urteil zu fällen. Die Berichtserstattung über den Ukraine - Russland-Konflikt ist mehr als Wischerei, und diese als Grundlage für ein Urteil zu verwenden, ist eher sinnbefreit. Ob derartige Sanktionen gerechtfertigt waren sieht man immer erst hinterher.


고조선 is offline  
Old   #35
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2010
Posts: 3,731
Received Thanks: 768
Sauber mehr davon MEHR sanktionen MEHR
ganz ehrlich kaum bekommt Russland mehr macht ob Wirtschaft oder land
Lässt USA die Eu antanzen aka merkel
Freie meinung
jahwohl macht so weiter , braucht BLizzard wieder Kohle obwohl die eigentlich genug davon haben?
oOEvolutionXiOo is offline  
Old   #36
 
elite*gold: 0
Join Date: Apr 2010
Posts: 575
Received Thanks: 286
Ich würd mich kapput lachen wenn Putin, Accounts auf Facebook, YouTube, Twitter und noch wo anders hat wo er mit seinen leuten kommuniziert oder sein ganzes leben drinn stehn hat. Und USA einfach alle Seiten für Russland sperrt wäre das nicht witzig xD geschweige denn vom internetZentrale sperre für ganz Russland dann wäre dem puten richtig langweilig und hätte mit Atom Krieg gedroht :s
Hellboy1989 is offline  
Old   #37
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2015
Posts: 13
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by oOEvolutionXiOo View Post
Sauber mehr davon MEHR sanktionen MEHR
ganz ehrlich kaum bekommt Russland mehr macht ob Wirtschaft oder land
Lässt USA die Eu antanzen aka merkel
Freie meinung
jahwohl macht so weiter , braucht BLizzard wieder Kohle obwohl die eigentlich genug davon haben?
Ich persönlich bin für diese Sanktionen. Diese haben auch einen Sinn. Russland hat bewiesen, dass sie zu allem Fähig sind. Ich persönlich sehe in Putin parallelen mit einem Herren, der von 80 Jahren mal an der deutschen Macht war. Annektierung eines Nachbarlandes, Einschüchterung der Großen Länder, Minderheiten die rechte entziehen etc etc etc.
Ich bin ganz froh, wenn die Russen aufwachen und merken, dass Putin nicht ihr Messiahs ist, für den sie ihn halten.
Ob nun Blizzard da mithelfen kann, indem sie die Spieler auf der Krim bannen ... bleibt fraglich. ... Würden sie es mit ganz Russland machen, wäre die empörung größer.
Sora-e is offline  
Old   #38
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2010
Posts: 361
Received Thanks: 158
Ekelhaft, wie sich Blizzard von der amerikansichen Regierung die Möhre in den ***** schieben lässt. Gaming sollte größtenteils unpolitsch bleiben! Was können denn die Gamer auf der Krim für die Situation dort?

Und was seid Ihr eigentlich für dumme, kleine Scheißkinder, wenn ihr die Gamer auf der Krim mit Putin's Russensoldaten gleichsetzt? Schonmal nen Atlas in der Hand gehabt? Die Krim gehört zur Ukraine. Das sind ganz normale Leute, die einfach nur in Ruhe zocken wollen, und dann von ner Horde Russen überrannt werden, weil die sich ihren "Platz im Süden" sichern wollen.
AncientPlayer is offline  
Old   #39
 
elite*gold: 58
Join Date: Oct 2008
Posts: 534
Received Thanks: 116
Quote:
Originally Posted by ²yC View Post
Hoffentlich bumbst Putin mal schön den Herrn.Obama völlig weg :'3 Ne richtig schöne Atombombe! Sollte er mal machen und die so als Briefbombe in die USA einfliegen lassen.
Du depp wenn Putin Obama bumsen will knallt es hier in Deutschland weil die ganzen Bomben von den Amis hier liegen...
HaseHarry is offline  
Old   #40
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2014
Posts: 531
Received Thanks: 59
*GIGAFACEPALM* Sowas dummes hab ich echt noch nie gehört!
Blos weil die USA mal wieder ihren 100% an China Verschuldeten Arschs als SUPER Land vorzustellen, sowas ist einfach nur unnötig da solln ses einfach wie früher machen.
2 Leute und nicht 10millionen viel einfacher^^
.RecaLLing- is offline  
Old   #41
 
elite*gold: 155
Join Date: Jan 2011
Posts: 1,403
Received Thanks: 374
Ich muss mich an dieser Stelle wohl gegen den größten Teil der Posts stellen und sagen, dass ich dieses Verhalten seitens Blizzard total angebracht finde.

Blizzard weist auf diese Art und Weise darauf hin, welche Ausmaße die Sanktionen haben, und wie stark wir bereits in diesen Konflikt verwickelt sind, das bereits Spiele davon betroffen sind.

Man sollte meiner Meinung nach keine voreiligen Schlüsse aus dieser Aktion ziehen, und den Publisher dafür verantwortlich machen.


Edit: Liest man sich alle Kommentare in diesem Thema durch, so merkt man doch leider wie viele sich nicht mit diesem Thema auseinandersetzen sondern sich zu sehr durch Medien leiten lassen und rufen "Hoffentlich bumbst Putin Obama weg". Da kann man stolz auf die Bildung sein.
Raksim is offline  
Thanks
1 User
Old   #42
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2015
Posts: 13
Received Thanks: 1
Quote:
Originally Posted by Raksim View Post
Edit: Liest man sich alle Kommentare in diesem Thema durch, so merkt man doch leider wie viele sich nicht mit diesem Thema auseinandersetzen sondern sich zu sehr durch Medien leiten lassen und rufen "Hoffentlich bumbst Putin Obama weg". Da kann man stolz auf die Bildung sein.
Dazu müsste Putin erstmal das Homopropaganda-Gesetzt aufheben, sonst verstößt er ja gegen seine eigenen Gesetze
Sora-e is offline  
Old   #43
 
elite*gold: 450
Join Date: Jan 2014
Posts: 4,823
Received Thanks: 2,999
Es gibt sicherlich schlimmeres bzw. Wichtigeres für die Menschen auf der Krim.
♊ ᏤᏆᏢᎬᏒ ♊ is offline  
Old   #44
 
elite*gold: 20
Join Date: Jun 2011
Posts: 5,963
Received Thanks: 3,490
Ist wohl die einzige Sanktion, die die Russen wirklich trifft.
mosu' is offline  
Old   #45
 
elite*gold: 0
Join Date: Jun 2010
Posts: 307
Received Thanks: 33
Ich hätte es mehr gefeiert wenn Steam den Zugriff für CSGO sperrt in Russland

b2t finde es schade dass Blizzard unter diesem ganzen Kinderkram leidet:P


warri1301 is offline  
Reply

Tags
battle.net



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Spiel-Verbot: Iran sperrt Zugang zu diversen Spielen
Berühmte Titel wie Diablo 3, World of Warcraft, Assassin's Creed und Call of Duty sollen aktuell für Spieler, welche sich innerhalb der iranischen...
156 Replies - Gaming News - DE
World of Warcraft - Blizzard sperrt iranische Spieler aus
Der World-of-Warcraft Entwickler Blizzard hat heute Spielern aus dem Iran den Zugang zu ihren Accounts gesperrt. Ein Community Manager nannte als...
1 Replies - User Submitted News
Battle.net-Guthaben: Blizzard startet den Battle.net-Geldbeutel
Das bereits vor geraumer Zeit angekündigte Battle.net-Guthaben ist gestartet. Mit diesem System können Fans aktueller Blizzard-Spiele sich innerhalb...
12 Replies - WoW Main - Discussions / Questions
EA sperrt meinen Zugang für 72 Stunden !!
hallo alle miteinander, mal ne frage kann man einfach im channel andere spieler melden und die werden dann sofort gesperrt ??? Hatte im channel...
4 Replies - Need for Speed World



All times are GMT +1. The time now is 15:09.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.