Register for your free account! | Forgot your password?

Go Back   elitepvpers > News & More > Gaming News > Gaming News - DE
You last visited: Today at 02:52

  • Please register to post and access all features, it's quick, easy and FREE!

 

Hatred: Geht der Amoklauf-Simulator zu weit?

Reply
 
Old   #61

 
elite*gold: 50
Join Date: Apr 2013
Posts: 1,904
Received Thanks: 293
es kommt natürlich auch auf die Sichtweise an, einerseits ist es schon irgendwie krank, aber trotzdem auch eine coole Idee...



Nightmare™ is offline  
Old   #62
 
elite*gold: 71
Join Date: May 2012
Posts: 3,310
Received Thanks: 699
Es gibt viele Menschen in der Welt, die die Menschheit verspotten (Ja, solche Leute gibt es) und ich finde es gut, dass dieses Spiel sozusagen dieses Thema aufgreift. Solang eine gute Story erzählt wird, ist das Spiel schon 1000x besser als CoD oder so.


destro1 is offline  
Old   #63
 
elite*gold: 0
Join Date: Oct 2014
Posts: 95
Received Thanks: 1
Wird gekauft
Faza1337 is offline  
Old   #64
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2009
Posts: 1,705
Received Thanks: 447
Leute die hier behaupten das es keinen Unterschied zu anderen Ballerspielen hat, denken wohl nicht richtig nach..

Spiele wie CoD, Counter Strike oder Battlefield leben am meisten vom Wettkampf..
Es geht darum den anderen zu töten um für sein Team zu gewinnen, wobei es dort sehr auf die Skills der Spieler ankommt.

Bei diesem Spiel gibt es keinen Skill.. kein Wettbewerb.. kein Gut gegen Böse.
Einerseits schneidet das natürlich ein Tabuthema an und zeigt die verdammte Realität und die Probleme unserer Gesellschaft.

Andererseits kann das Menschen mit solchen Gedanken dazu inspirieren sowas durchzusetzen..
Ich meine stellt euch vor es gäbe einen Selbstmordsimulator und du wärst Selbstmordgefährdet..
Meinst du nicht das du dann eher zur Tat verleitet wirst?

Das Spiel wird höchstwahrscheinlich keine Gnade oder Moral symbolisieren, welche den Hass vergrößern kann..
Und bei GTA ist das ja auch was ganz anderes.. zumal es auch nicht so Detailreich ist.
Bei GTA ballerst du einfach Random Leute ab oder überfährst die.. hier hat man Detailreiche Bewegungsscripts usw ..

Finde es also sehr bedenkenswert..


dominik185 is offline  
Old   #65
 
elite*gold: 0
Join Date: Mar 2014
Posts: 845
Received Thanks: 119
geschmacklos und einfach unterallersau

gehört verboten!
ZackBeahmDown♥ is offline  
Old   #66
 
elite*gold: 0
Join Date: Jan 2011
Posts: 2,540
Received Thanks: 132
Solange Filme über Nekrophilie im Kino laufen kann ich getrost das Amoklauf Spiel kaufen

Nein, ich kaufs mir wahrscheinlich nicht, aber wer ernsthaft denkt das Videospiele einen GRUNDSÄTZLICH zum Amokläufer machen der ist einfach und man kann es nicht anders ausdrücken DUMM ( oder derjenige kennt sich nicht mit der Materie aus ) .
Um es anders auszudrücken, ich denke es wurden schon einige Leute durch Videospiele zu Amokläufen angestiftet aber dies sind vielleicht 10 Personen weltweit. Wenn wir hingegen sehen wie viele Leute durch AUCH LEGALE Substanzen wie zb. Alkohol etc. andere Leute umbringen ist die Zahl der ( durch Videospiele versuchsachten ) Amokläufe vielleicht 1:100000.
Man müsste also Alkohol,Filme,Videospiele,das Internet, Fernsehen und so ziemlich den ganzen Rest verbieten ---> es gab bestimmt schon ( geistig behinderte ) Leute die deswegen andere umgebracht haben.

Aber wie ich die FSK kenne wir es eh indiziert ABER ich hab ja mein Proxy Server da könnt ich es mir Schwupdiwup sowieso runterladen - wenn ich es denn wollen würde

Und um das ( dumme ) Argument mit den Hinterbliebenen hinzuweisen ? Denkt ihr eigentlich nach bevor ihr was schreibt? Was ist mit den ganzen Kriegsspielen da draußen MHM ? Denkt ihr nicht das schon Leute ihre Angehörigen im Krieg verloren haben ? Aber okay, wenn jetzt ein Russe Cod spielt und seine eigenen Landsmänner abschießen muss, jaaaa das findet er bestimmt toll. ( Ironie off ..)
xxlpvpxxl is offline  
Old   #67
 
elite*gold: 0
Join Date: May 2014
Posts: 111
Received Thanks: 17
Find das Spiel bisher gar nicht schlecht, ob ich nun Leute in GTA umbringe oder in Hatred macht kein Unterschied.

Ob ein Spiel jetzt eine Story hat oder nicht ist völlig egal Mord ist Mord.
.Leer is offline  
Old   #68
 
elite*gold: 0
Join Date: Feb 2010
Posts: 261
Received Thanks: 25
Quote:
Originally Posted by .Leer View Post
Find das Spiel bisher gar nicht schlecht, ob ich nun Leute in GTA umbringe oder in Hatred macht kein Unterschied.

Ob ein Spiel jetzt eine Story hat oder nicht ist völlig egal Mord ist Mord.
Ist das dein Ernst?

Das traurige hierbei ist das 90% der Leute die dieses Spiel befürworten entweder nicht die geistige Reife erlangt haben, oder einfach noch u18+ sind und nicht mal merken was für Aussagen sie hier machen.

Alleine GTA/COD oder andere Spiele mit diesem Spiel zu vergleichen, könnt ihr kein Englisch oder versteht ihr gar nicht was das Ziel in diesem Spiel ist?

Aber natürlich, Krieg nachspielen oder die freie Wahl wie in GTA zu haben oder gezwungenermaßen einen misanthropen Amokläufer zu Spielen der unschuldige Menschen umbringt, was auch noch in menschenverachtlicher Art und Weise gezeigt wird ist vollkommen das gleiche.

Traurig wie abgestumpft und Unreif manche Menschen sind, alleine das hier jemand noch das Spiel Hatred mit einem Film verglichen hat, EINEN FILM MIT EINEM SPIEL wo man selber interaktiert.

Wo liegt eigentlich euer Problem den Unterschied zwischen kaltblütigen (Massen-)Mord von unbewaffneten Zivilisten, die um Hilfe schreien und dem Mord von einem Feind* (der dir entweder innerhalb einer Story oder im Multiplayer vorgegeben werden) zu unterscheiden?
cocoschoko is offline  
Thanks
2 Users
Old   #69
 
elite*gold: 298
Join Date: Dec 2010
Posts: 1,191
Received Thanks: 112
Ist doch nen nettes Spiel ala State of Emergency, wurde mal Zeit das sowas wieder kommt.
.TakenZ is offline  
Old   #70
 
elite*gold: 0
Join Date: Aug 2012
Posts: 128
Received Thanks: 8
Quote:
Originally Posted by Kalegula View Post
Würden ich bei meinen Kindern so ein Spiel auf dem PC finden, wäre der PC innerhalb von 3Minuten auf Ebay zum Verkauf. Und den nächsten gäbs zum Harward Abschluß.

Diese Entwickler sind krank, solche Personen gehören in eine psychatrische Behandlung. Und jeder der dieses Thema mit CS, BF oder CoD, UT vergleicht, sollte mal ganz genau nachdenken.

CS/BF/CoD/UT: Behandelt das Thema Gut gegen Böse, Terroristen gegen Polizei, Aliens gegen Menschen. Dieses Thema ist so alt wie der Sandkasten selbst. dort waren es Cowboys und Indianer oder Polizei und Bösewicht.

Hatred: Behandelt NUR das Thema Amok zu laufen und Menschen so brutal wie es geht zu töten. Habt ihr sowas auch im Sandkasten gespielt?

Spiele symbolisieren in den meisten Fällen immer den Kampf zwischen Gut und Böse. Einige Menschen wollen beide Seiten kennen lernen, andere nur die Guten sein, wiederum andere mögen es die Bösen zu sein, auch mit dem Gewissen das sie verlieren werden. (Was bei Kinderspielen meist immer so ist)

Dieses Spiel hingegen symbolisiert kein Tabuthema das die Medien nicht ansprechen wollen, sondern es repräsentiert die krankhaften Fantasien von Entwicklern die keine Ahnung von Moral und Ethik haben.

Das Spiel gehört indiziert, und diese Entwickler vor ein Gericht.
Was ist an diesem Spiel nicht Gut gegen Böse ? Amokläufer gegen Polizei u. von ihm aus gesehene Böse usw. je nach Standpunkt.
Dieses Spiel versucht auf Tabuthemen aufmerksam zu machen.
Klar sind Amokläufe Tabuthemen, nur weil die Bild sagt:"Killergamer mit CS auf dem Computer schlachtet 4 unschuldige Kinder ab."(BTW, Titel ist durch Bild inspiriert.).Sind sie lange noch keine Tabuthemen mehr.Allgemein sind Tod ein sehr unnormales Thema in den momentanen Medien (aka Bild etc.).
mMn. ist es absolut legitim so ein Spiel zu veröffentlichen, um mehr zu verstehen wie es zu einem Amoklauf kommt und ich mir vorstellen kann das dies nicht nur eiskalte Menschen sind.Wahrscheinlich bin ich allgemein mehr interessiert da mich auch der Tod sehr interessiert allerdings sollte dies nicht verboten gehören, dass gehört für mich zur Medienfreiheit. Dies dient ebenfalls zur Aufklärung wie man Menschen NICHT behandeln sollte usw. weil man dann erkennt was zustande kommen kann. Außerdem sind Terroristische Spiele dann auch nicht akzeptabel von deinem Standpunkt ? Gerade in der momentanen Zeit, wo Leute aus Österreich nach syrien usw zur Isis gegangen sind. ?
White_Box is offline  
Old   #71
 
elite*gold: 42
Join Date: Apr 2010
Posts: 1,746
Received Thanks: 612
Immer schön, wenn Leute etwas verbieten wollen wenn sie es nicht mögen (:
Schwalli! is offline  
Thanks
2 Users
Old   #72
 
elite*gold: 0
Join Date: Sep 2014
Posts: 896
Received Thanks: 100
Quote:
Originally Posted by xContraLegeMx View Post
Wie bereits öfter gesagt, Hatred ist nicht mit GTA oder COD vergleichbar. In GTA ist es kein primär Ziel, Leute zu töten. Lediglich in einigen Missionen wird man dazu aufgefordert, Leute zu töten. Jedoch ist dies niemals wahllos. Es hat immer ein Ziel und einen Hintergrund.
Hst du meinen Beitrag gelesen ? ich hab sogar geschrieben das es NICHT das Ziel von GTA ist die ganze Zeit Leute zu killen und trotzdem machen das 90% der Spieler...
Ammy' is offline  
Old   #73
 
elite*gold: 0
Join Date: Dec 2013
Posts: 331
Received Thanks: 46
Wieso wird dies mit Spielen wie GTA verglichen nur weil in beiden getötet wird?
In GTA steht die Belustigung im Vordergrund - Wie lange kann man durchhalten ohne von den Cops erwischt zu werden - etc.
In Hatred hingegen liegt eine ganz andere Intention vor. Dies ist ein reines Snuff-Game und verherrlicht die Vorstellung eines Amoklaufes.

Ich distanziere mich von der Aussage, dass Videospiele die Gründe für Amokläufe sind, andererseits denke ich, dass dieses Spiel auch nicht förderlich für einen Anfälligen ist!
Bausa is offline  
Old   #74
 
elite*gold: 11
Join Date: Dec 2011
Posts: 273
Received Thanks: 39
Ich möchte Euch mal meine Meinung zu diesem Spiel unterbreiten.

Es ist ein Spiel, Punkt aus Ende!
Und wenn einige kaputte Seelen es als Grund für Verbrechen missbrauchen wollen - Mir doch egal. Diese kaputten Menschen hätten dann irgendwann auch eine Waschpulver Werbung als Ansatz genommen, jemandem zu töten. Mein Gott, das sitzt tief in der Person und kommt nicht wie durch Zauberhand durch das Spiel in die Person.

Das Spiel zeigt uns Denke ich auch einiges.. Wie kaputt die Welt ist, dass so etwas überhaupt, auch in unsere Gesellschaft tagtäglich passieren kann.

Und vergleicht es doch jetzt einmal mit anderen Spielen?
Worum geht es in Call of Uschi? Worum geht es in GTA? Worum geht es in fast allen FSK18+ Spielen? Richtig, es geht darum Menschen zu töten.
Mal mit mehr, mal mit weniger Story.

Und jetzt zieht euch den Stock aus dem ***** - das Spiel wird sowieso verboten werden. Dafür werden meine "Freunde" von der BPjM schon sorgen..
IchBin<< is offline  
Old   #75
 
elite*gold: 131
The Black Market: 126/0/0
Join Date: Sep 2014
Posts: 20,170
Received Thanks: 7,104
Werds mir holen und freu mich drauf.


'Dennozs is offline  
Reply



« Previous Thread | Next Thread »

Similar Threads
Mir geht das bald zu weit...
Hey Leute! Seit Monaten bin ich sau müde. Am Abend geh ich sehr früh schlafen, (22 Uhr xD) trotzdem bin ich in der Schule sau müde und am...
26 Replies - Off Topic
Es geht zu Weit!
Hey Leute gerade wieder so ein Thread mit einen "hack" der das windows system löscht -.-. Mir geht es zu weit wie soll man denn noch in der cf hack...
35 Replies - CrossFire
HarmonY geht zu weit!
Hey, Ich wollte nur mal sagen, das Project HarmonY zu weit geht. Das macht doch kein Spaß mehr, jedenfalls für mich nicht mehr! Alle Räume...
22 Replies - S4 League



All times are GMT +1. The time now is 02:52.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

Support | Contact Us | FAQ | Advertising | Privacy Policy | Abuse
Copyright ©2017 elitepvpers All Rights Reserved.